Regierung soll Hindernisse für Geschäftstätigkeit in Thailand beseitigen

Written by 
Published in Bangkok
Montag, 10 August 2020 14:10

Bangkok - Der Gemeinsame Ständige Ausschuss für Handel, Industrie und Bankwesen (JSCCIB) wird den neuen Finanzminister Predee Daochai auffordern, die Hindernisse für die Geschäftstätigkeit in Thailand abzubauen, sagte Supant Mongkolsuthree, Vorsitzender des Verbandes der thailändischen Industrie.

Die JSCCIB möchte, dass die Regierung ein öffentlich-privates Komitee einrichtet, um die Geschäftsabwicklung zu vereinfachen. Er wird den Minister auffordern, die Regeln zu überarbeiten, die als Hindernisse für die Geschäftstätigkeit in Thailand gelten, fügte er hinzu.

Das gemeinsame ständige Komitee wird die Regierung auffordern, die Hilfsmaßnahmen über ihre ursprünglichen Enddaten hinaus zu verlängern, um die Auswirkungen des Covid-19-Ausbruchs zu mildern, sagte er.

Er sagte, die Regierung sollte den Immobilienmarkt ankurbeln, indem sie die Hypotheken- und Transfergebühren für Wohnungen im Wert von bis zu 50 Mio. Baht senkt. Dies würde die Nachfrage nach gehobenen Immobilien erhöhen, was zur Ankurbelung der Wirtschaft beitragen würde.

Quelle: Nation

Read 1046 times

Leave a comment

ComCon
www.comconinter.com/
IT Solutions
APG Versicherungen
www.apg-thailand.de
Versicherungen für jeden Gebrauch
Loading...
https://www.casinoadvisers.com/de/ Casino

Bleiben Sie mit uns in Verbindung

Kontakt

Thai-German Media and Consulting Co.,Ltd.
บริษัทไทย-เยอรมัน มีเดีย แอนด์ คอนซัลติ้ง จำกัด

65/20 Soi Phumjit, Rama 4 Rd.

Phrakanong, Klongtoey

Bangkok 10110

 

Tel: +66 (0) 8 9090 3571

Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Website: http://www.wochenblitz.com