Regierung führt „Thailand Plus“-Anwendung zur Nachverfolgung ausländischer Touristen ein

Written by 
Published in Bangkok
Dienstag, 24 November 2020 16:03

Bangkok - Die thailändische Regierung wird eine neue Anwendung namens „Thailand Plus“ einführen, um die Rückverfolgung ausländischer Touristen im Land zu ermöglichen.

Herr Sompote Arhunai, CEO der Energy Absolute Company, die die Anwendung „Mor Chana“ entwickelt hat, sagte, dass die Thailand Plus-App wie Mor Chana funktioniert, jedoch auf Informationen des Außenministeriums bezüglich der Einreisebescheinigung (COE) der ankommenden ausländischen Touristen zur Überprüfung und Rückverfolgung ab der Ankunft in Thailand zur Verhinderung der Ausbreitung von COVID-19 verweisen wird.

Ähnlich wie bei einem GPS-System sagte er, dass die Beamten den Aufenthaltsort der Touristen während ihres Aufenthalts in Thailand kennen, falls sich herausstellt, dass einer von ihnen an der Ansteckung erkrankt ist, so dass sofort Maßnahmen ergriffen werden können, um die Ausbreitung zu verhindern.

Er gab bekannt, dass bis jetzt 600.000 Thailänder die Mor Chana Anwendung heruntergeladen haben und sicherzustellen, dass ihre Privatsphäre durch das System nicht beeinträchtigt wird.

Die thailändische Tourismusbehörde hat ein bedingtes spezielles Touristenvisum (STV) für Langzeittouristen aus Ländern mit geringem Risiko eingeführt, um die Tourismusbranche wiederzubeleben, die von der COVID-19-Pandemie schwer getroffen wurde.

Quelle: PBS

Read 1584 times

9 comments

  • Norbert Neyer
    Comment Link posted by Norbert Neyer
    Donnerstag, 26 November 2020 06:34

    Wollen Sie die "Thaiglaubwürdigkeit" in der ganzen Welt auf die Probe stellen ?
    Erst jede Menge Beschneidungen und Schikanen (ZB 24 Stunden Meldung)
    Dann tanzen hohe halbnackte Thai s in deutschen Kaufhäusern rum. Der angebliche freie Thai (Landeshymne) darf im eigenen Land nicht das "Maul"
    aufmachen ohne in den Knast zu gehen . Und jetzt noch eine Dauerüberwachung per Handysystem -- Der Vorredner Jonny hat absolut recht --Für Investoren und Touristen gibt es preisgünstigere und bessere Länder -- NN -- Zitat -- Bleibt's doch da, wo Ihr keine Auflagen habt und es sowieso besser und günstiger ist. --

  • Egbert
    Comment Link posted by Egbert
    Donnerstag, 26 November 2020 00:01

    Im Grunde genommen habe ich damit kein Problem; aber ich habe noch niemand erlebt, der verantwortlich und ordentlich mit Daten umgeht (noch nicht einmal die, die sich am meisten beschweren beherrschen das!).

  • Botz Wana
    Comment Link posted by Botz Wana
    Mittwoch, 25 November 2020 17:20

    na ja.... bei jedem Smartphone kann der Benutzer definieren, welche Apps Zugriff auf GPS haben. Standardmaessig ist das blockiert.

  • abrakadabra
    Comment Link posted by abrakadabra
    Mittwoch, 25 November 2020 17:07

    Nachdem der Tourist 15 Tage in einer Quarentäne zugebracht hat, aus der er dann covid-19 - frei entlassen wird ..... Wozu dann noch eine Überwachung?

    Wenn die Ärzte sich nicht sicher wären, dass der Zeitraum ausreicht, dann müsste die Quarantäne verlängert werden....

    So ein Schwachfug!

  • sabai-sabai
    Comment Link posted by sabai-sabai
    Mittwoch, 25 November 2020 11:36

    Gut so Thailand.
    Solange dies nur auf Touris beschränkt bleibt...
    kann man damit gut leben :-)

    In der EUDSSR wollen die Apparatschiks ja jeden steuerzahlenden "Bürger" per Corona-App überwachen...

    Dafür aber die "Gäste" unbeschränkt reisen und sich unbehindert an mehreren Adressen für die monatliche Stütze registrieren lassen...

  • karl
    Comment Link posted by karl
    Mittwoch, 25 November 2020 08:19

    Die in Wirklichkeit keine Touristen.

  • Jonny Muff
    Comment Link posted by Jonny Muff
    Mittwoch, 25 November 2020 07:10

    Es heisst doch: "der ankommenden ausländischen Touristen"

    Meines Erachtens muss ich wirklich sagen, weshalb jetzt negative Kommentare, hat den Touristen denn jemand gerufen!

    Ihr entscheidet doch selber, eine Reise zu machen, also müsst Ihr auch mit den Anforderungen und Bedingungen zu recht kommen.

    Bleibt's doch da, wo Ihr keine Auflagen habt und es sowieso besser und günstiger ist.

    Das wäre allen geholfen.

  • Holle
    Comment Link posted by Holle
    Dienstag, 24 November 2020 16:31

    Und wieder ein Stein mehr.
    Ich bin dabei mich vom Smartphone zu lösen .
    Es nervt einfach nur noch sich zu rechtfertigen wenn man nicht erreichbar war oder ist.
    Stein um Stein.....
    55555

  • Tan
    Comment Link posted by Tan
    Dienstag, 24 November 2020 16:09

    """"jedoch auf Informationen des Außenministeriums bezüglich der Einreisebescheinigung (COE) der ankommenden ausländischen Touristen zur Überprüfung und Rückverfolgung ab der Ankunft in Thailand zur Verhinderung der Ausbreitung von COVID-19 verweisen wird.""""

    Wers glaubt, wird selig....
    Von wg., wg. COVID 19....55555
    Ueberwachung hoch Drei ist das!!

Leave a comment

ComCon
www.comconinter.com/
IT Solutions
APG Versicherungen
www.apg-thailand.de
Versicherungen für jeden Gebrauch
Loading...

Bleiben Sie mit uns in Verbindung

Kontakt

Thai-German Media and Consulting Co.,Ltd.
บริษัทไทย-เยอรมัน มีเดีย แอนด์ คอนซัลติ้ง จำกัด

65/20 Soi Phumjit, Rama 4 Rd.

Phrakanong, Klongtoey

Bangkok 10110

 

Tel: +66 (0) 8 9090 3571

Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Website: http://www.wochenblitz.com