Gremium genehmigt Flughafenerweiterung

Written by 
Published in Bangkok
Sonntag, 17 Januar 2021 12:29

Bangkok - Ein Gremium, das für die Modernisierung des Flughafens Suvarnabhumi zuständig ist, hat ein umfangreiches Entwicklungsprogramm im Wert von fast 60 Milliarden Baht genehmigt, um die Erholung der Nachfrage nach Flugreisen nach Covid-19 zu unterstützen.

Verkehrsminister Saksayam Chidchob, der stellvertretende Vorsitzende des Ausschusses, sagte kürzlich, das Entwicklungsprojekt umfasse den Bau von drei neuen Terminals, deren Fertigstellung bis 2024 geplant sei.

Die Terminals, bekannt als East Expansion, West Expansion und North Expansion, werden voraussichtlich die jährliche Passagierabfertigungskapazität des Flughafens um weitere 60 Millionen erhöhen.

Vor der Covid-19-Pandemie war der Flughafen mit Passagierzahlen überlastet und überschritt seine jährliche Kapazität von 45 Millionen. Covid-19 hat einen starken Rückgang des Flugverkehrs verursacht.

Herr Saksayam sagte jedoch, das Gremium habe beschlossen, das Upgrade-Projekt fortzusetzen, um sicherzustellen, dass der Flughafen die Nachfrage nach Flugreisen nach der Pandemie wieder aufnehmen kann.

"Wir blicken nach vorne, weil die Haupteinnahmequelle des Landes die Reisebranche ist und 80% der Touristen auf Fluggäste entfallen", sagte er. "Obwohl die Pandemie den Flugverkehr gestört hat, werden weltweit Impfkampagnen durchgeführt, und es wird erwartet, dass sich die Situation verbessert."

Das Upgrade steht im Einklang mit dem dritten Landebahnentwicklungsprojekt des Flughafens. Nach Fertigstellung kann der Flughafen bis zu 90 Flüge pro Stunde abwickeln, im Gegensatz zu der derzeitigen Kapazität von 68.

Die Programme zur Erweiterung des Ostens und des Westens mit einer Fläche von jeweils 66.000 Quadratmetern werden jährlich 30 Millionen Passagiere aufnehmen. Die Projektkosten werden auf 7,83 Milliarden Baht geschätzt.

Die 348.000 Quadratmeter große Erweiterung des Nordens wird voraussichtlich 30 Millionen Passagiere pro Jahr abfertigen. Die Projektkosten werden auf 41,26 Milliarden Baht geschätzt.

Herr Saksayam sagte, der Bau des Passagierterminals Satellite 1 soll im nächsten Jahr abgeschlossen sein und voraussichtlich 15 Millionen Passagiere pro Jahr abfertigen.

Der Nationale Rat für wirtschaftliche und soziale Entwicklung habe dem Upgrade-Plan zunächst zugestimmt, sagte er.

Airports of Thailand (AoT) wird die International Air Transport Association und die International Civil Aviation Organization um Stellungnahmen bitten, bevor das Programm dem Kabinett im März zur Prüfung vorgelegt wird.

Quelle: Bangkok Post

Read 644 times

Leave a comment

ComCon
www.comconinter.com/
IT Solutions
APG Versicherungen
www.apg-thailand.de
Versicherungen für jeden Gebrauch
Loading...

Bleiben Sie mit uns in Verbindung

Kontakt

Thai-German Media and Consulting Co.,Ltd.
บริษัทไทย-เยอรมัน มีเดีย แอนด์ คอนซัลติ้ง จำกัด

65/20 Soi Phumjit, Rama 4 Rd.

Phrakanong, Klongtoey

Bangkok 10110

 

Tel: +66 (0) 8 9090 3571

Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Website: http://www.wochenblitz.com