Bangkoks Autofahrer müssen Gesichtsmasken tragen, wenn 2 oder mehr Personen im Auto sind

Written by 
Published in Bangkok
Dienstag, 27 April 2021 17:38

Bangkok - Autofahrer müssen eine Gesichtsmaske tragen, wenn 2 oder mehr Personen im Auto sind. Das Rathaus gab dies gestern im Rahmen der Maßnahmen der Bangkok Metropolitan Administration bekannt, die darauf abzielen, die Ausbreitung von Covid-19 zu stoppen. Familienmitglieder im selben Auto werden nicht von der Regel ausgeschlossen. Fragen in den sozialen Medien haben Verwirrung über das Tragen von Masken in Autos signalisiert, aber jetzt ist die Nachricht erschienen, dass tatsächlich jeder in einem Auto mit 2 oder mehr Personen einer Geldstrafe von 20.000 Baht gegenüber steht.

Die Masken-Verordnung wird strenger durchgesetzt, da in Thailand täglich Tausende neuer Covid-Infektionen aufgetreten sind, die weitere Fragen zur Sperrung der Hauptstadt aufwerfen. Erst gestern gab es 901 Infektionen und 4 Todesfälle, was zu einer teilweisen Sperrung der Hauptstadt führte. Selbst Thailands Premierminister Prayut-Chan-o-cha wurde bestraft, weil er bei einer Kabinettssitzung keine Maske trug.

Bars und Nachtclubs sind mit der Mehrzahl der Covid-19-Fälle verbunden, die im letzten Monat in Bangkok gemeldet wurden. Daten des thailändischen Zentrums für Covid-19-Situationsverwaltung zeigen, dass fast zwei Drittel der jüngsten Welle von Covid-19-Infektionen in Bangkok auf Unterhaltungsstätten zurückzuführen sind.

Jetzt wird morgen für Bangkok eine vollständige Lockdown-Entscheidung erwartet. Das Zentrum für Covid-19-Situationsverwaltung wird voraussichtlich die Empfehlung aussprechen, die an den Gesamtausschuss unter Vorsitz von Premierminister Prayut Chan-o-cha weitergeleitet wird. Die CCSA wird außerdem eine vorgeschlagene 21-Tage-Quarantäne für diejenigen erörtern, die von Covid-19-Hotspots im Ausland anreisen. Die empfohlenen Hot Spots sind Indien, Pakistan und Bangladesch.

In Phuket, wo täglich eine große Anzahl von Neuinfektionen aufgetreten ist, haben Regierungsbeamte damit gedroht, die Geldstrafe für 20.000 Baht strikt durchzusetzen und Konsularbeamte für Ausländer zu kontaktieren, die sich weigern, sich zu maskieren. Der Vizegouverneur von Phuket hat streng aufgefordert, dass alle Menschen jederzeit in der Öffentlichkeit Gesichtsmasken tragen müssen.

Quelle: Bangkok Post

Read 682 times

2 comments

  • Peter
    Comment Link posted by Peter
    Mittwoch, 28 April 2021 13:02

    Da verstösst der Premier-Minister gegen die Maskenpflicht und wird mit 6'000 Baht bestraft, obwohl Regierungsbeamte damit drohen 20'000 Baht Busse strikt umzusetzen. Eine Farce.

  • Jogi
    Comment Link posted by Jogi
    Mittwoch, 28 April 2021 12:46

    Nun ist die Frage nur im Süden wie Bangkok, Phuket oder ist das im ganzen Land Pflicht. Das geht irgendwie aus dem Artikel nicht hervor.

Leave a comment

ComCon
www.comconinter.com/
IT Solutions
APG Versicherungen
www.apg-thailand.de
Versicherungen für jeden Gebrauch
Loading...

Bleiben Sie mit uns in Verbindung

Kontakt

Thai-German Media and Consulting Co.,Ltd.
บริษัทไทย-เยอรมัน มีเดีย แอนด์ คอนซัลติ้ง จำกัด

65/20 Soi Phumjit, Rama 4 Rd.

Phrakanong, Klongtoey

Bangkok 10110

 

Tel: +66 (0) 8 9090 3571

Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Website: http://www.wochenblitz.com