Rayong schließt 5 Tourismusinseln für 4 Monate

Written by 
Published in Pattaya & Ostküste
Freitag, 28 Mai 2021 13:05

Rayong - Das Ministerium für Nationalparks, Wildtiere und Pflanzenschutz gab heute bekannt, dass die Schließung von 5 beliebten Tourismusinseln in der Provinz Rayong im Osten Thailands geplant ist. Die Inseln - Kham Island, Kruay Island, Ku Dee Island, Pla Teen Island und Talu Island - sollen für 4 Monate geschlossen werden.

Die Ankündigung besagte, dass die Inseln ab dem 1. Juni für alle Touristen geschlossen sein würden. Die 5 Inseln in Rayong hoffen, dass die 4-monatige Schließung, die durchgeführt wird, während der Tourismus aufgrund der Covid-19-Pandemie drastisch zurückgeht, laut dem Department of National Parks eine natürliche Selbstwiederherstellung ermöglicht. Die Sicherheit der Touristen war ebenfalls ein Problem, daher können Verbesserungen an der Insel vorgenommen werden, um ein sichereres und umweltbewussteres Erlebnis zu ermöglichen, wenn der Tourismus nach Thailand zurückkehrt, was hoffentlich noch in diesem Jahr beginnen wird.

Auf den Spuren der legendären Maya-Bucht in Krabi, die nach dem Leonardo DiCaprio-Film The Beach von 1999 von Touristen überrollt wurde und der Welt die natürliche Schönheit der Region vorstellte, werden diese 5 Inseln aus Naturschutzgründen geschlossen. Die Meereslebewesen von Maya Bay wurden durch die Touristenflut fast zerstört, bis die Region 2018 geschlossen wurde, um die Natur heilen zu lassen. Ein neuer Steg steht kurz vor dem Abschluss des Baus, wodurch der Tourismus verantwortungsbewusster zurückkehren kann.

Umweltschützer hatten jährliche Schließungen für viele der mehr als 100 beliebtesten Nationalparks Thailands vorgeschlagen. Eine jährliche Schließung von 2 bis 4 Monaten würde der Natur die Möglichkeit geben, sich ohne menschliches Eindringen zu rehabilitieren, und den Parkrangers die Möglichkeit geben, die Parks zu verbessern, um sicherer zu sein und einen umweltfreundlicheren Tourismus zu ermöglichen.

Die Inseln sind bei einheimischen und internationalen Touristen beliebt, wobei Kham, Pla Teen und Talu als Top-Tauchplätze in Thailand eingestuft werden. Kham ist bekannt für seinen unglaublich pudrigen weißen Sand mit einer Sandbank, die sich bis zum benachbarten Kruay, einer Kalksteininsel, erstreckt. Beliebte Inselhüpftouren von Pattaya oder Koh Samet kommen häufig auf diesen 5 Inseln vor, werden jedoch bis zum 30. September verboten.

Quelle: Pattaya News

Read 1119 times

1 comment

  • UweBeimel
    Comment Link posted by UweBeimel
    Freitag, 28 Mai 2021 13:58

    Und das fällt Ihnen jetzt ein ???
    Nach 1,5 Jahren Corona !!!

Leave a comment

ComCon
www.comconinter.com/
IT Solutions
APG Versicherungen
www.apg-thailand.de
Versicherungen für jeden Gebrauch
Loading...

Bleiben Sie mit uns in Verbindung

Kontakt

Thai-German Media and Consulting Co.,Ltd.
บริษัทไทย-เยอรมัน มีเดีย แอนด์ คอนซัลติ้ง จำกัด

65/20 Soi Phumjit, Rama 4 Rd.

Phrakanong, Klongtoey

Bangkok 10110

 

Tel: +66 (0) 8 9090 3571

Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Website: http://www.wochenblitz.com