Pattayas Oktober-Wiedereröffnung bedroht

Written by 
Published in Pattaya & Ostküste
Sonntag, 13 Juni 2021 11:10

Pattaya - Pattaya hat an seinem Wiedereröffnungsplan gearbeitet, der darauf abzielt, den internationalen Tourismus im vierten Quartal 2021 wiederzubeleben. Beamte haben das Programm „Pattaya, Move on“ gestartet, das die beliebte Touristenstadt im Oktober wieder öffnen soll, aber das Ministerium ist mit diesem Plan bisher nicht einverstanden.

Ziel ist es, Pattaya ohne jegliche Quarantäne für alle internationalen Touristen, die vollständig geimpft sind, wieder zu öffnen. Dies würde es diesen Touristen ermöglichen, die derzeitige 14-tägige Quarantäne zu umgehen und Pattaya frei zu genießen. Sie würden sich in der ersten Woche nach ihrer Ankunft darauf beschränken, in den Bezirken Bang Lamung und Sattahip zu bleiben.

Damit diese Wiedereröffnung stattfinden kann, planen Beamte, mehr als zwei Drittel der Bevölkerung von Pattaya, insbesondere Beschäftigte im Gastgewerbe, vollständig impfen zu lassen. Dieser Plan würde fast eine Million Impfstoffe erfordern, um mindestens 450.000 Einwohner der Stadt vollständig zu impfen.

Der Plan stößt auf einige Ablehnung des Gesundheitsministeriums, das befürchtet, dass sich Pattaya nicht in der gleichen Situation wie Phuket befindet, eine Inselprovinz, die geografisch besser für eine Wiedereröffnung der Sandbox positioniert ist. Im Gegensatz zu Phuket, mit eingeschränktem Zugang zum Betreten und Verlassen der Insel, ist Pattaya eine Küstenstadt mit vielen Verkehrsadern. Die Regulierung und Beschränkung der Bewegungsfreiheit für ankommende internationale Touristen würde eine logistische Herausforderung darstellen.

Der amtierende Präsident des Chon Buri Tourism Council sagte, dass Pattaya trotz dieser Straßensperren unnachgiebig sei, Fortschritte zu machen und Schritte zu unternehmen, um schließlich wieder vollständig zu öffnen. Sie haben geplant, im August und September versiegelte Streckenbeschränkungen einzuführen, um eine Art Probelauf zu schaffen, der bei Erfolg den Weg für die vollständige internationale Wiedereröffnung ebnet, die sie im Oktober erreichen möchten.

Wenn diese sanfte Wiedereröffnung von Pattaya wie vorgeschlagen umgesetzt wird, müssten ankommende internationale Touristen zwischen 3 und 5 Tagen in ihren Hotels unter Quarantäne gestellt werden, unabhängig davon, ob sie vollständig geimpft sind oder nicht. Nach der Quarantäne dürfen Reisende nur Orte erkunden, die vorab genehmigt wurden und die hygienischen Standards der Safety & Health Administration erfüllen.

Quelle: Bangkok Post

Read 2565 times

2 comments

  • romano
    Comment Link posted by romano
    Montag, 14 Juni 2021 08:31

    pattaya wird in meinen augen dieses jahr nicht mehr alles öffnen

    ...Wenn diese sanfte Wiedereröffnung von Pattaya wie vorgeschlagen umgesetzt wird, müssten ankommende internationale Touristen zwischen 3 und 5 Tagen in ihren Hotels unter Quarantäne gestellt werden....
    und was ist mit denen die in kein hotel gehen weil sie ein condo haben oder bei freunden nächtigen oder langfristig etwas gemietet haben?

  • Tan
    Comment Link posted by Tan
    Montag, 14 Juni 2021 01:03

    Am besten gar nicht mehr aufmachen, damit ich diesen K
    kranken Scheiss, nicht mehr lesen muss....

Leave a comment

ComCon
www.comconinter.com/
IT Solutions
APG Versicherungen
www.apg-thailand.de
Versicherungen für jeden Gebrauch
Loading...

Bleiben Sie mit uns in Verbindung

Kontakt

Thai-German Media and Consulting Co.,Ltd.
บริษัทไทย-เยอรมัน มีเดีย แอนด์ คอนซัลติ้ง จำกัด

65/20 Soi Phumjit, Rama 4 Rd.

Phrakanong, Klongtoey

Bangkok 10110

 

Tel: +66 (0) 8 9090 3571

Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Website: http://www.wochenblitz.com