Reiseveranstalter präsentieren Pattaya-Plan

Written by 
Published in Pattaya & Ostküste
Sonntag, 20 Juni 2021 14:02

Pattaya - Acht große Tourismusverbände in Pattaya haben dem Gouverneur von Chon Buri einen Plan zur Wiedereröffnung Pattayas am 1. August vorgeschlagen, um das Reisen und die auf den Tourismus ausgerichtete Wirtschaft wiederherzustellen.

Chairat Rattanopas, Präsident der Eastern Spa and Wellness Association in Pattaya, sagte am Samstag, er sei einer derjenigen, die kürzlich den Gouverneur von Chon Buri, Phakkhrathon Thianchai, getroffen haben.

Herr Chairat sagte, die Tourismusvertreter hätten Herrn Phakkrathon, der auch Vorsitzender des Ausschusses für die Kontrolle von Krankheiten der Provinz ist, gebeten, ein Gremium einzurichten, um über ihren Vorschlag zur Wiedereröffnung von Pattaya nachzudenken.

Sie schlugen den Plan zur Wiedereröffnung des Seal-Route-Tourismus vor, der Teil des Pattaya Move On-Projekts ist, das von der Stadt Pattaya, der thailändischen Tourismusbehörde und dem Privatsektor betrieben wird.

Er sagte, der Wiedereröffnungsplan werde voraussichtlich am 1. August durchgeführt.

Der Plan legt die Arten von Touristen, Orte und Routen fest, die einbezogen werden können, um die Sicherheit während der Wiedereröffnung zu gewährleisten, die in kontrollierten Bereichen begrenzt sein wird.

Covid-19 hat die Stadt seit zwei Jahren betroffen und 80% der Dienstleistungsunternehmen zur vollständigen Schließung gezwungen, sagte er.

Er sagte, Pattayas Geographie sei anders als in anderen Tourismusstädten wie Phuket und Samui, die Inseln sind und im Rahmen eines Sandbox-Programms verwaltet werden können.

Der Plan würde es geimpften Besuchern ermöglichen, unter vernünftigen Sicherheitsvorkehrungen durch die beiden Bezirke von Chon Buri auf dem Festland, Bang Lamung und Sattahip, zu reisen.

Er sagte, die Verbände wollten auch, dass das Komitee Maßnahmen zur Einhaltung der Amazing Thailand Safety and Health Administration (SHA) und der Standard Operation Procedures festlegt, um die Sicherheit und Servicequalität in Hotels in den Distrikten zu gewährleisten.

Am wichtigsten ist, dass 70% der Menschen in Pattaya geimpft werden müssen, um eine Herdenimmunität zu schaffen.

Etwa 900.000 Impfdosen werden benötigt, um 450.000 Menschen zu impfen.

Er sagte, er habe auch den Provinzausschuss des Center for Covid-19 Situation Administration (CCSA) gebeten, den Plan zur Wiedereröffnung von Pattaya zur Prüfung an den Zentralausschuss der CCSA weiterzuleiten.

Der Plan würde idealerweise im August beginnen und das Präventionssystem testen, bevor die Hochsaison im Oktober beginnt, sagte er.

„Wenn der Plan nicht bis zur Hochsaison umgesetzt werden kann, werden weitere Betreiber Verluste erleiden“, sagte er.

Quelle: Bangkok Post

Read 1351 times

5 comments

  • Holle
    Comment Link posted by Holle
    Montag, 21 Juni 2021 20:31

    Respekt Egbert.
    Genau auf den Punkt getroffen.

  • Egbert
    Comment Link posted by Egbert
    Montag, 21 Juni 2021 15:24

    Corona hat die Welt verändert. Pattaya gehört dazu.
    Corona hat auch viele Gesichter offenbart...- Da gehört auch Thailand dazu.

  • Mike
    Comment Link posted by Mike
    Sonntag, 20 Juni 2021 19:07

    Was ist eine Herdenimmunität ?

  • Tan
    Comment Link posted by Tan
    Sonntag, 20 Juni 2021 16:56

    Ein rückkehrenderExpat/ Rentner, der seit Jahren z. B. in Banglamung lebt, muss für 14 Tage ein SHA+ HOTEL buchen, obwohl er ein Haus/ETW event.mit Fam.,besitzt!! 555

  • Tan
    Comment Link posted by Tan
    Sonntag, 20 Juni 2021 14:42

    14 Tage in Banglamung u. Sattahip reisen??
    Was gibt es dort zu sehen,ausser geschlossene Bars, Massage, Unterhaltung ect.??

Leave a comment

ComCon
www.comconinter.com/
IT Solutions
APG Versicherungen
www.apg-thailand.de
Versicherungen für jeden Gebrauch
Loading...

Bleiben Sie mit uns in Verbindung

Kontakt

Thai-German Media and Consulting Co.,Ltd.
บริษัทไทย-เยอรมัน มีเดีย แอนด์ คอนซัลติ้ง จำกัด

65/20 Soi Phumjit, Rama 4 Rd.

Phrakanong, Klongtoey

Bangkok 10110

 

Tel: +66 (0) 8 9090 3571

Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Website: http://www.wochenblitz.com