Iranische Touristen fühlen sich nach Bestrafung wegen Verschmutzung betrogen

Written by 
Published in Pattaya & Ostküste
Mittwoch, 01 August 2018 15:57

Pattaya - Ein iranischer Tourist beschwerte sich, nachdem er am Mittwoch von Männern, die behaupteten, Beamte der Stadt Pattaya zu sein, bestraft wurde, weil er auf der Pattaya Walking Street seine Zigarette fallen ließ. Er hat aber keine Quittung erhalten.

Shahrokh Assadizaddleh (32) reichte am Mittwoch um 3.30 Uhr eine Beschwerde bei einer Polizeiwache in Pattaya ein.

Der Tourist sagte über einen Dolmetscher, dass er auf der Walking Street spazieren ging, als eine Gruppe von Männern, die wie Beamte gekleidet waren, auf ihn zukam und verlangte, dass er eine Strafe von 2.000 Baht für das Fallenlassen einer Zigarettenkippe bezahlen solle.

Die Männer brachten ihn zu einem Schreibtisch mit Beamten vor dem Siam Bayshore Resort, um die Strafe zu bezahlen. Er sagte, er habe sie bezahlt, aber die Beamten wollten ihm keine Quittung geben.

Der Tourist führte dann Polizisten und Reporter zur Stelle der Beamten, aber keiner von ihnen wusste etwas über die Geldstrafe. Die Beamten sagten, Geldbußen würden normalerweise nicht an diesem Stand gesammelt, sondern im Büro der Stadt Pattaya bezahlt.

Sie führten den iranischen Touristen zum Rathaus, um ihm eine Quittung für die Strafe auszustellen. Ein Beamter beschwerte sich, dass er aus eigener Tasche bezahlen müsse, um die Quittung zu erhalten.

Die Polizei konnte bisher nicht herausfinden, wer das Geld des Touristen erhielt.

Loading...
Read 1792 times Last modified on Mittwoch, 01 August 2018 18:25

Leave a comment

ComCon
www.comconinter.com/
IT Solutions
APG Versicherungen
www.apg-thailand.de
Versicherungen für jeden Gebrauch
Loading...

Bleiben Sie mit uns in Verbindung

Kontakt

Thai-German Media and Consulting Co.,Ltd.
บริษัทไทย-เยอรมัน มีเดีย แอนด์ คอนซัลติ้ง จำกัด

65/20 Soi Phumjit, Rama 4 Rd.

Phrakanong, Klongtoey

Bangkok 10110

 

Tel: +66 (0) 8 9090 3571

Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Website: http://www.wochenblitz.com