Am Strand rauchen: „Wir können keine Leute mit 100.000 Baht bestrafen oder sie ins Gefängnis stecken“

Written by 
Published in Pattaya & Ostküste
Samstag, 11 August 2018 12:38

Pattaya - Der Chef von Pattayas Thesakit-Behörde hat auf Behauptungen reagiert, dass Touristen immer noch am Strand rauchen und ihre Zigarettenkippen wegwerfen.

Er sagte, dass die lokalen Behörden die Höchststrafen nicht verhängen könnten.

Als er gebeten wurde, Statistiken zu zeigen, wie viele kleine Geldbußen verhängt wurden, ist er ausgewichen.

Sophon Cable interviewte Jeerawat Sukhonthasap, nachdem eine Fanpage mit Kommentaren auftauchte, dass Pattayas Strände so schmutzig seien wie immer - mit weggeworfenen Zigaretten und rauchenden Menschen - und sie zeigten mit dem Finger direkt auf Touristen.


Dies geschieht, obwohl es eine Beschilderung an vielen Stränden in Thailand gibt, an denen das Rauchen verboten ist. Die Täter könnten mit einer Höchststrafe von 100.000 Baht und ein Jahr Gefängnis belangt werden.

Jeerawat sagte, dass noch niemand ins Gefängnis musste oder mit einer so hohen Summe bestraft würde.

Diese Regelungen basieren auf Umweltgesetzen, sagte er. Der Thesakit (für solche Angelegenheiten zuständige Gemeindebehörde) kann in Wirklichkeit Personen nur bis zu 2.000 Baht bestrafen.

Aber Jeerawat konnte nicht einmal sagen, wie viele, wenn überhaupt, eine geringere Geldsumme bezahlten.


Er gab Sophon gegenüber an, dass es keine verfügbaren Statistiken gebe.

Also weiß er es nicht.



Loading...
Read 4374 times Last modified on Samstag, 11 August 2018 12:59

Leave a comment

ComCon
www.comconinter.com/
IT Solutions
APG Versicherungen
www.apg-thailand.de
Versicherungen für jeden Gebrauch
Loading...

Bleiben Sie mit uns in Verbindung

Kontakt

Thai-German Media and Consulting Co.,Ltd.
บริษัทไทย-เยอรมัน มีเดีย แอนด์ คอนซัลติ้ง จำกัด

65/20 Soi Phumjit, Rama 4 Rd.

Phrakanong, Klongtoey

Bangkok 10110

 

Tel: +66 (0) 8 9090 3571

Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Website: http://www.wochenblitz.com