Wiederaufnahme des Baus des Pattaya Waterfront Condo-Gebäudes beantragt

Written by 
Published in Pattaya & Ostküste
Mittwoch, 13 Oktober 2021 08:34

Pattaya - Ein berüchtigter Schandfleck in Pattaya soll abgerissen werden, aber die Eigentümer beantragten überraschend die Wiederaufnahme der Bauarbeiten am Waterfront Condo-Gebäude am Bali Hai Pier. Die 53-stöckige Wohnanlage am Eingang zum Bali Hai Pier ist seit 2014 seit Jahren verlassen, und im vergangenen September haben die Behörden den Eigentümern des Gebäudes eine gerichtliche Abrissverfügung zugestellt.

Im November gelobte Pattayas Bürgermeister Sonthaya Khunploem, dass die Regierung das Gebäude abreißen und die Bali Hai Company dafür in Rechnung stellen würde, da sie nach all den Gerichtsverfahren, die sich aus dem Baustreit ergeben hatten, Insolvenz angemeldet hatte.

Aber jetzt hat die Bali Hai Construction Company die Wiederaufnahme des Baus des Gebäudes beantragt und einige Lösungen für die Probleme vorgeschlagen, die das Projekt aufgehalten haben. Das Projekt geriet unter Beschuss von Umweltgruppen und Einheimischen, die behaupteten, das Gebäude sei illegal und blockierte den beliebten Aussichtspunkt Pattaya Hill und ein Denkmal für den Prinzen von Chumphon. Die Bauherren halten alle Genehmigungen für völlig legal.

Bali Hai Construction hat angeboten, die oberen 8 Stockwerke des Eigentumswohnungsgebäudes abzureißen, um die blockierte Sicht zu beseitigen, obwohl Gegner sagen, dass dies die Sicht nicht genug freigibt. Sie geloben auch, Straßen zu bauen, die mit nahe gelegenen Straßen verbinden, um den Verkehr zu verteilen, da Beamte von Pattaya City sagen, dass das Gebäude Verkehr erzeugt, da es nicht an Straßen anschließt und in öffentliches Land eindringt.

Letztere Behauptung bestreiten die Bauherren, da der Eingriff davon abhängt, ob die Gebäudefront an der Entfernung zum Meer oder bis zum Ende des Piers gemessen wird.

Selbst wenn diese Fragen geklärt sind, ist es immer noch fraglich, ob die Baugenehmigung überhaupt legal genehmigt werden könnte, da Dutzende von Klagen von Mietern anhängig sind, die für Eigentumswohnungen im Gebäude im Voraus bezahlt haben, die nie zustande kamen, ganz zu schweigen von den pro Jahr genehmigten Abrissanordnungen.

Die Online-Reaktionen auf den Vorschlag, den Bau des oft als Schandfleck verleumdeten Wohngebäudes wieder aufzunehmen, waren überwältigend negativ, da einige lokale Umweltgruppen versprachen, zusätzliche Klagen einzureichen, falls die Bali Hai Construction Company die Genehmigung für den erneuten Bau erhält.

Quelle: Pattaya News

Read 1461 times

1 comment

  • Holle
    Comment Link posted by Holle
    Mittwoch, 13 Oktober 2021 15:26

    Wieso als Schandfleck verleumdet ?
    Wenn das keiner ist dann will ich mal ein richtigen sehen.

Leave a comment

ComCon
www.comconinter.com/
IT Solutions
APG Versicherungen
www.apg-thailand.de
Versicherungen für jeden Gebrauch
Loading...

Bleiben Sie mit uns in Verbindung

Kontakt

Thai-German Media and Consulting Co.,Ltd.
บริษัทไทย-เยอรมัน มีเดีย แอนด์ คอนซัลติ้ง จำกัด

65/20 Soi Phumjit, Rama 4 Rd.

Phrakanong, Klongtoey

Bangkok 10110

 

Tel: +66 (0) 8 9090 3571

Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Website: http://www.wochenblitz.com