Finnischer Tourist von Ladyboy in Pattaya beraubt

Written by 
Published in Pattaya & Ostküste
Samstag, 15 Juni 2019 10:30

Pattaya - Ein finnischer Tourist wurde von einem Ladyboy in der Walking Street ausgeraubt, der ihm anbot, Bargeld an einem Geldautomaten abzuheben.

Am Donnerstagabend bot der 32-jährige Yao Wongmanee Mikko Tapio Tarvonen Hilfe an, der Schwierigkeiten hatte, einen Geldautomaten zu benutzen, weil er weder Thailändisch noch Englisch lesen konnte.

Herr Tarvonen nahm die freundliche Hilfe an und ließ Wongmanee 17.000 Baht abheben.

Wongmanee überredete den Finnen, mit ihm in der nahe gelegenen BJ3 Bar etwas zu trinken.

Wongmanee schlug dann Herrn Tarvonen Sex vor, aber als er ablehnte, nahm der Ladyboy, der aus Laos stammt, das Geld aus der Tasche des Finnen und floh.

Glücklicherweise hatte die Touristenpolizei einen Teil des Vorfalls gesehen und konnte Wongmanee schnell fassen, der ihnen anfangs mitteilte, das Geld sei ein Geschenk gewesen.

Wongmanee gestand später, das Geld genommen zu haben, das Herrn Tarvonen zurückgegeben wurde.

Quelle: 77 JOWO

Read 1636 times

Leave a comment

ComCon
www.comconinter.com/
IT Solutions
APG Versicherungen
www.apg-thailand.de
Versicherungen für jeden Gebrauch

Sport

Hamilton gewinnt in Grossbritannien überlegen vor Bottas

Hamilton gewinnt in Grossbritannien überlegen vor Bottas

HJB - Die Mercedes-Piloten feiern in Silverstone einen Doppelsieg. Kimi Räikkönen holt für Alfa Rome...

Siebter MotoGP-Sieg von Marc Marquez auf dem Sachsenring in Serie

Siebter MotoGP-Sieg von Marc Marquez auf dem Sachsenring in Serie

HJB - Auch 2019 ist Marc Marquez beim Grand Prix von Deutschland nicht zu schlagen - Souveräner Sieg...

Wochenblitz Kolumnen
Loading...

Bleiben Sie mit uns in Verbindung

Kontakt

Thai-German Media and Consulting Co.,Ltd.
บริษัทไทย-เยอรมัน มีเดีย แอนด์ คอนซัลติ้ง จำกัด

65/20 Soi Phumjit, Rama 4 Rd.

Phrakanong, Klongtoey

Bangkok 10110

 

Tel: +66 (0) 8 9090 3571

Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Website: http://www.wochenblitz.com