Obduktionsergebnisse deuten darauf hin, dass wohlhabendes Paar auf Koh Tao ertrunken ist

Written by 
Published in Phuket & Süden
Dienstag, 08 Juni 2021 14:11

Surat Thani - Die vorläufigen Ergebnisse einer Autopsie, die an den Leichen eines wohlhabenden thailändisch-indischen Paares durchgeführt wurde, das tot in einem Schwimmbad eines Resorts auf Koh Tao aufgefunden wurde, deuteten darauf hin, dass das Paar ertrunken ist.

Ärzte, die für die Autopsie verantwortlich waren, die im Police General Hospital durchgeführt wurde, sagten, das Paar sei an Sauerstoffmangel gestorben und fügten hinzu, dass Wasser in ihren Lungen gefunden wurde.

Rakeshwar Sachatamakul (58) und Anshoo (55) wurden am Freitag im zwei Meter tiefen Pool des Jamahkiri Resort & Spa auf Koh Tao vor Surat Thani tot aufgefunden. Ihr Sohn Ratish (34) alarmierte die Polizei, nachdem er seine Eltern im Wasser gefunden hatte.

Während die Autopsie keine Anzeichen eines körperlichen Angriffs auf das Paar ergab, wurden Blutproben des Paares zur weiteren Analyse an ein Labor geschickt, wobei die Ergebnisse in etwa 30 Tagen erwartet werden, sagten die Ärzte. Die Ergebnisse kamen, als die Polizei der Crime Suppression Division (CSD) begann, den Tod des Paares zu untersuchen.

Pol Maj Gen Jirabhop Bhuridej, stellvertretender Kommissar des Zentralen Ermittlungsbüros, hat Pol Oberst Wirachan Khunchaikaew, Superintendent der Unterabteilung 5 des CSD, angewiesen, mit der örtlichen Polizei zusammenzuarbeiten.

Pol Col Wirachan sagte, die Polizei könne den Sohn des Paares vorladen, da sie Informationen darüber brauche, ob seine Eltern vor ihrer Reise einen Konflikt mit jemandem hatten. Die Polizei untersucht auch die Versicherungsunterlagen des Paares, um die Begünstigten zu ermitteln.

Rakeshwar war Miteigentümer und CEO des Novotel Phuket Kamala Beach Hotels und besaß die Bangkapi Mansion Apartments in der Sukhumvit Soi 12 in Bangkok.

Quelle: Bangkok Post

Read 1416 times

5 comments

  • Holle
    Comment Link posted by Holle
    Freitag, 11 Juni 2021 18:28

    Guter Hinweis Romano!
    Wurden die Kameras überhaupt schon erwähnt?
    Normal ist das alles wieder nicht.

  • romano
    Comment Link posted by romano
    Donnerstag, 10 Juni 2021 10:22

    gute frage holle ! ! !
    wenn keine körperlichen "druckspuren" zu sehen ist: ertrinken
    aber am pool gibt es doch sicher überwachungskameras?

  • Peter
    Comment Link posted by Peter
    Mittwoch, 09 Juni 2021 20:58

    Nur schon die Überschrift, das zwei Menschen in Koh Tao in einem Swimmingpool ertrunken sind, lässt doch jeden mit gesundem Menschenverstand zweifeln, ob hier wirklich alles mir rechten Dingen zugegangen ist. Ausgerechnet ist der Sohn - nun Erbe von seinen nicht unvermögenden Eltern - alleine spatzieren gegangen. Fragt sich nur - vorher schon, oder erst nachher?

  • romano
    Comment Link posted by romano
    Mittwoch, 09 Juni 2021 07:48

    .....wobei die Ergebnisse in etwa 30 Tagen erwartet werden, sagten die Ärzte. Die Ergebnisse kamen, als die Polizei der Crime Suppression Division (CSD) begann, den Tod des Paares zu untersuchen......

    was ist denn das schoin wieder ein zusammenhang? die ergebnisse kamen.... un d kommen in 30 tagen??? das soll einer verstehen ! ! !

    aber ein hotelpool mit 2 meter tiefe ist schon gefährlich

  • Holle
    Comment Link posted by Holle
    Dienstag, 08 Juni 2021 14:48

    Nur mal angenommen es kommen 2 Mann mit Waffe.
    Leute befinden sich im Pool und werden unter Wasser gedrückt.
    Was ist die Todesursache ?

Leave a comment

ComCon
www.comconinter.com/
IT Solutions
APG Versicherungen
www.apg-thailand.de
Versicherungen für jeden Gebrauch
Loading...

Bleiben Sie mit uns in Verbindung

Kontakt

Thai-German Media and Consulting Co.,Ltd.
บริษัทไทย-เยอรมัน มีเดีย แอนด์ คอนซัลติ้ง จำกัด

65/20 Soi Phumjit, Rama 4 Rd.

Phrakanong, Klongtoey

Bangkok 10110

 

Tel: +66 (0) 8 9090 3571

Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Website: http://www.wochenblitz.com