Maßnahmen des Flughafens Phuket im Rahmen der Sandbox

Written by 
Published in Phuket & Süden
Samstag, 03 Juli 2021 11:13

Phuket - Als erste Anlaufstelle für ausländische Ankömmlinge, die an der Phuket Sandbox teilnehmen, hat der Flughafen Phuket eine Reihe strenger Maßnahmen ergriffen, um die Gesundheit und Sicherheit der Besucher der Provinz und die Bekämpfung von COVID-19 zu gewährleisten.

Da ausländische Touristen ab dem 1. Juli 2021 nach Phuket einreisen dürfen, musste der Flughafen Prozesse für die Überprüfung von Papierkram im Zusammenhang mit der COVID-19-Immunität vorbereiten.

Touristen, die im Königreich ankommen, müssen zuerst ihre Temperatur überprüfen lassen. Von dort werden sie aufgefordert, ihre Impfbescheinigung, den COVID-19-Versicherungsschutz, den Nachweis einer Reservierung in einer SHA Plus-Unterkunft vorzulegen und die Apps Thailand Plus und Mor Prom herunterzuladen. Diese Schritte gehen den üblichen Einreisekontrollen, der Gepäckabholung und der Zollabfertigung voraus. Als letzten Schritt müssen die Ankommenden einen RT-PCR-Abstrichtest bestehen, danach müssen sie sich direkt zu ihrer Unterkunft begeben und auf die Ergebnisse des Tests warten, die innerhalb von 24 Stunden ausgewertet werden. Ein negativer Test ermöglicht es dem Besucher, innerhalb Phukets frei zu reisen, während ein positives Ergebnis bedeutet, dass der Besucher ins Krankenhaus eingeliefert werden muss.

Plt. Aus. Thanee Chuangchoo, Direktor des Flughafens Phuket, sagte: "Wir haben unsere Kontroll- und Eindämmungsmaßnahmen gegenüber den Fluggesellschaften wiederholt, um sicherzustellen, dass die Passagiere vor dem Abflug alle erforderlichen Unterlagen vorlegen. Denjenigen, die ohne alle Unterlagen ankommen oder eines unserer Protokolle nicht eingehalten haben, wird die Einreise nach Phuket verweigert, und die Fluggesellschaft wird für ihre Pflege verantwortlich sein.“

Am ersten Tag der Phuket Sandbox sollen fünf Flüge landen, zwei Flüge von Etihad Airways und je einer von Israel Airlines, Singapore Airlines und Qatar Airways.

Der Gouverneur von Phuket, Narong Woonciew, hat die Maßnahmen am Flughafen sowie für Land- und Seereisen zugesichert.

„Die Maßnahmen am Flughafen sind unsere Standard-Grenzmaßnahmen. Wir haben unsere Maßnahmen zu Land und zu Wasser entsprechend erhöht, um sicherzustellen, dass wir COVID-19 sowohl bei Personen als auch in der Fracht effektiv überprüfen können. Wir werden diese Krise zu einer Chance und Phuket zu einem erstklassigen Touristenziel machen, das die Menschen mit Zuversicht und ohne Angst vor Krankheiten besuchen können.“

Mit der Zusammenarbeit verschiedener Agenturen ist der Phuket International Airport bereit, als Vorreiter bei der Aufnahme ausländischer Touristen und der Wiederbelebung der Wirtschaft Phukets zu dienen.

Quelle: NNT

Read 750 times

Leave a comment

ComCon
www.comconinter.com/
IT Solutions
APG Versicherungen
www.apg-thailand.de
Versicherungen für jeden Gebrauch
Loading...

Bleiben Sie mit uns in Verbindung

Kontakt

Thai-German Media and Consulting Co.,Ltd.
บริษัทไทย-เยอรมัน มีเดีย แอนด์ คอนซัลติ้ง จำกัด

65/20 Soi Phumjit, Rama 4 Rd.

Phrakanong, Klongtoey

Bangkok 10110

 

Tel: +66 (0) 8 9090 3571

Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Website: http://www.wochenblitz.com