Sandbox: 6000 registriert, keine positiven Covid-19-Tests

Written by 
Published in Phuket & Süden
Sonntag, 04 Juli 2021 15:40

Phuket - Jetzt, da die Phuket Sandbox in Betrieb ist, strömen internationale Reisende wieder herein, um die thailändische Tropeninsel zu genießen. Berichten zufolge haben sich bisher mehr als 6.000 Menschen für die Phuket Sandbox registriert, noch keine Ankömmlinge wurden positiv auf Covid-19 getestet und Beamte verschärfen die Landeintrittsgrenzen zur Insel.

Der Sprecher des Generaldirektors des Ministeriums für Information und des Außenministeriums gab auf seinem Twitter-Account bekannt, dass sich 6.020 Menschen für das Phuket Sandbox-Programm angemeldet haben. Mindestens 1.379 Einreisebescheinigungen wurden für die Sandbox genehmigt und bis zum 1. Juli ausgestellt, und 3.034 Covid-19-Impfbescheinigungen wurden überprüft und akzeptiert.

Berichten zufolge wurden jedoch 379 COE-Anträge abgelehnt, weil sie die Einreisebestimmungen nicht erfüllen, und über 4.000 Anträge müssen noch bearbeitet werden. Die Zulassungen werden mit rund 300 Stück pro Tag erteilt, wobei 323 am 1. Juli, 481 am 2. Juli und 279 am 3. Juli erteilt wurden.

Der Sprecher sagt, dass sie versuchen, alle Zertifikate vor ihrem Reisedatum bearbeiten zu lassen, aber einige Reisende haben nicht alle gültigen und erforderlichen Dokumente eingereicht und waren durch die späte Genehmigung der Sandbox nur 2 Tage vor dem Eröffnungsdatum im Juli eingeschränkt.

Für diejenigen, die es nach Phuket geschafft haben, gibt es jedoch eine Statistik zum Feiern. Nach rund einem Dutzend internationaler Flugankünfte bis Ende des heutigen Tages wurde bei der Ankunft keine einzige Person positiv auf Covid-19 getestet. Es sind noch nicht alle Ergebnisse eingegangen, aber bisher sind etwa 400 negative Testergebnisse registriert worden.

Das bedeutet jedoch nicht, dass die Phuket Sandbox Covid-19-frei war. 7 Neuinfektionen wurden gestern vom Gesundheitsamt der Provinz Phuket gemeldet, und 52 Patienten werden immer noch überwacht und medizinisch versorgt. Der Gouverneur von Phuket, Narong Woonciew, sagte, dass die meisten neuen Fälle bei unter Quarantäne gestellten Personen identifiziert werden, die über Land nach Phuket eingereist sind.

Infolgedessen erklärte der Gouverneur, dass die 14-tägige „ASQ“-Quarantäne für Personen, die auf dem Landweg in Phuket ankommen, keine Option mehr sein wird. Künftig müssen Personen, die die Brücke nach Phuket überqueren, entweder einen Impfnachweis oder das negative Ergebnis eines Covid-19-Tests vorlegen, der innerhalb von 72 Stunden vor der Ankunft durchgeführt wurde.

Alle Personen, die Phuket während der Sandbox betreten, müssen die Mor Chana App installieren, um ihre Bewegungen während ihres Aufenthalts zu verfolgen. Jedem, der diese Anforderungen nicht erfüllt, wird die Einreise auf die Insel verweigert.

Quelle: Phuket News

Read 1817 times

2 comments

  • Holle
    Comment Link posted by Holle
    Dienstag, 06 Juli 2021 03:24

    Ich frag mich auch was in diesen Köpfen vor sich geht?!?!
    Haben die keine Virologen?
    Moderna hat Notfall Zulassung usw.
    Aber jetzt rumschreien das die China Suppe Sinovac nicht gegen Delta schützt.
    Alles selbst dran Schuld !

  • Konrad Stoll
    Comment Link posted by Konrad Stoll
    Montag, 05 Juli 2021 00:53

    Alle eingereisten negativ getestet, was haben die denn erwartet. Den Test auf dem Flughafen bei vom Ausland eingereisten kann man getrost weglassen, weil sie mit Sicherheit keinen positiven Test erhalten werden.

Leave a comment

ComCon
www.comconinter.com/
IT Solutions
APG Versicherungen
www.apg-thailand.de
Versicherungen für jeden Gebrauch
Loading...

Bleiben Sie mit uns in Verbindung

Kontakt

Thai-German Media and Consulting Co.,Ltd.
บริษัทไทย-เยอรมัน มีเดีย แอนด์ คอนซัลติ้ง จำกัด

65/20 Soi Phumjit, Rama 4 Rd.

Phrakanong, Klongtoey

Bangkok 10110

 

Tel: +66 (0) 8 9090 3571

Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Website: http://www.wochenblitz.com