Phuket fordert Ruhe, nachdem zwei weitere Touristen nach der Wiedereröffnung infiziert waren

Written by 
Published in Phuket & Süden
Sonntag, 11 Juli 2021 18:47

Phuket - Die Gesundheitsbehörden haben der Öffentlichkeit versichert, dass die Maßnahmen zur Bekämpfung des Coronavirus angemessen sind, nachdem zwei weitere Touristen nach ihrer Ankunft auf der Insel positiv getestet wurden.

Der Chef des öffentlichen Gesundheitswesens der Provinz Kusak Kukiatkul rief am Samstag zur Ruhe auf und betonte die Notwendigkeit strenger sozialer Distanzierungsmaßnahmen zur Bekämpfung der Pandemie, nachdem festgestellt wurde, dass zwei junge Touristen aus Myanmar infiziert waren.

Das Gesundheitsamt der Provinz meldete am Samstag, dass die zweiten Tests bei den beiden Besuchern im Alter von acht und neun Jahren positiv waren. Die beiden wurden in einem Krankenhaus behandelt und ihre Familien gingen in eine 14-tägige Quarantäne.

Die beiden Kinder wurden auf demselben Flug von zwei Familien begleitet. Die Behörden gaben keine Flugdaten und das Datum ihrer Ankunft bekannt.

Dr. Kusak sagte, die Beamten verfolgten ihren Zeitplan, um Personen zu warnen, die möglicherweise mit den Gruppen in Kontakt kamen.

Die beiden Myanmar-Besucher haben die Zahl der Infektionen, die von Touristen während des Sandbox-Programms importiert wurden, auf drei erhöht, seit die Insel am 1. Juli für geimpfte internationale Ankömmlinge wieder geöffnet wurde.

Bei dem ersten Fall handelte es sich um einen Mann aus den Vereinigten Arabischen Emiraten, bei dem am Dienstag bei Tests am Flughafen Phuket eine Infektion festgestellt wurde. Am Samstag kehrten 13 weitere Passagiere desselben Fluges mit ihm in ihr Land zurück.

Phuket meldete am Sonntag 11 neue lokale Fälle, womit sich seit dem Ausbruch im letzten Jahr 785 provinzielle kumulierte Infektionen – fünf davon auf der Insel ansässige Ausländer – ansammelten. Sie verzeichnete sieben Todesopfer.

Die Insel hat seit der Wiedereröffnung im Juli 3.287 Besucher aus Übersee empfangen.

Quelle: Bangkok Post

Read 1718 times

1 comment

  • Tan
    Comment Link posted by Tan
    Sonntag, 11 Juli 2021 19:44

    ... um Personen zu warnen, die möglicherweise mit den Gruppen in Kontakt kamen....

    ... Um dann direkt in den Hotelknast zu wandern... 555555

    Das muss doch der langweiligste Aufenthalt/Urlaub, for ever sein!!!

Leave a comment

ComCon
www.comconinter.com/
IT Solutions
APG Versicherungen
www.apg-thailand.de
Versicherungen für jeden Gebrauch
Loading...

Bleiben Sie mit uns in Verbindung

Kontakt

Thai-German Media and Consulting Co.,Ltd.
บริษัทไทย-เยอรมัน มีเดีย แอนด์ คอนซัลติ้ง จำกัด

65/20 Soi Phumjit, Rama 4 Rd.

Phrakanong, Klongtoey

Bangkok 10110

 

Tel: +66 (0) 8 9090 3571

Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Website: http://www.wochenblitz.com