Was Sie über das Sandbox-Programm von Phuket wissen müssen

Written by 
Published in Phuket & Süden
Freitag, 16 Juli 2021 16:11

Phuket - Phuket hat seit Anfang des Monats (1. Juli 2021) offiziell damit begonnen, Reisende aus Ländern mit niedrigem und mittlerem Risiko willkommen zu heißen. Im Rahmen des Sandbox-Programms von Phuket müssen Touristen und Expats, die nach Phuket einreisen und gegen COVID-19 geimpft wurden, in Thailand nicht unter Quarantäne gestellt werden. Sie müssen jedoch mindestens 14 Tage in Phuket bleiben, bevor sie durch Thailand reisen dürfen.

Erfahren Sie in diesem Artikel von unseren Freunden von Pacific Prime Thailand alles, was Sie über das Sandbox-Programm von Phuket wissen müssen.

Was ist das Phuket Sandbox-Schema?

Das Phuket Sandbox-Programm wurde von der Tourism Authority of Thailand (TAT) in Zusammenarbeit mit der Phuket Tourist Association ins Leben gerufen und ist ein Pilotprogramm, das es geimpften Touristen ermöglicht, das beliebte Inselziel zu besuchen, ohne die thailändischen Quarantäneregeln befolgen zu müssen.

Geimpfte Touristen müssen aus dem Ausland auf Direktflügen nach Phuket fliegen, ohne Transit in Bangkok oder anderswo in Thailand. Darüber hinaus müssen sie in einem SHA Plus-zertifizierten Hotel oder einer Unterkunft in Phuket übernachten und während ihres Aufenthalts drei COVID-19-Screening-Tests durchlaufen. Mit der RT-PCR-Methode finden die drei COVID-19-Screening-Tests wie folgt statt:

- Erstes Screening: Vor dem Verlassen des internationalen Flughafens Phuket
- Zweites Screening: Am Tag 6 oder 7
- Drittes Screening: Am Tag 12 oder 13

Sobald die 14 Tage in Phuket abgelaufen sind, können Reisende in ganz Thailand im Inland reisen. Beachten Sie, dass Reisende auch weniger als 14 Tage in Phuket bleiben dürfen, wenn sie mit einem internationalen Flug vom internationalen Flughafen Phuket abfliegen.

Welche Fluggesellschaften fliegen nach Phuket?

Der TAT Newsroom gibt an, dass die folgenden Fluggesellschaften derzeit Direktflüge nach Phuket anbieten:

- British Airways
- Cathay Pacific
- El Al
- Emirates
- Etihad Airways
- Qatar Airways
- Singapore Airlines
- Thai Airways

Wer kann im Rahmen des Programms nach Thailand reisen?

Diejenigen, die aus Übersee nach Phuket reisen möchten, müssen:

- Mindestens 18 Jahre alt sein (Personen, die mit ungeimpften Kindern bis zum Alter von 18 Jahren reisen, können einreisen, wenn sie bei der Ankunft am internationalen Flughafen Phuket negativ getestet wurden)
- Reisen Sie aus einem Land mit niedrigem oder mittlerem Risiko
- Ab 14 Tage vor Reiseantritt vollständig geimpft sein und einen gültigen Impfpass mitführen

Thailändische und ausländische Einwohner, die in Thailand leben, können ebenfalls nach Phuket einreisen, müssen jedoch vor der Einreise mindestens 14 Tage lang im voraus geimpft worden sein.

Es ist erwähnenswert, dass Impfstoffe, die von Reisenden erhalten werden, entweder vom thailändischen Gesundheitsministerium (MoPH) oder der Weltgesundheitsorganisation (WHO) genehmigt werden müssen. Dazu zählen derzeit:

- AstraZeneca
- Johnson & Johnson
- Moderna
- Pfizer
- Sinovac
- Sinopharm

Was müssen Reisende vorbereiten, bevor sie nach Phuket fliegen?

Um das Phuket Sandbox-Programm so reibungslos wie möglich zu gestalten, wird Reisenden empfohlen, mindestens 14 Tage vor Reiseantritt überfüllte Orte und Risikogebiete zu meiden. Dies trägt dazu bei, die Wahrscheinlichkeit zu verringern, sich mit einer COVID-19-Variante anzustecken und die Möglichkeit, nach Thailand zu kommen, zunichte zu machen.

Vor dem Flug nach Phuket müssen Reisende die folgenden Dokumente vorbereiten:

- Eine Einreisebescheinigung (COE)
- Ein ärztliches Attest mit negativem oder nicht erkanntem COVID-19-Ergebnis, ausgestellt spätestens 72 Stunden vor Abflug
- Kopie einer Versicherungspolice, die eine medizinische Behandlung im Zusammenhang mit COVID-19 abdeckt, mit einer Deckung von mindestens 100.000 USD
- Kopie der Zahlungsbestätigung für einen 14-tägigen Aufenthalt und RT-PCR-Tests in einem SHA Plus Hotel in Phuket (auch bekannt als Phuket Sandbox Hotel). Bei einer Aufenthaltsdauer von weniger als 14 Tagen müssen Reisende auch über ein bestätigtes Flugticket aus Thailand verfügen.
- Eine COVID-19-Impfbescheinigung mit einem MoPH- oder WHO-zugelassenen Impfstoff mindestens 14 Tage vor der Abreise. Eltern oder Erziehungsberechtigte, die mit ungeimpften Personen unter 18 Jahren reisen, müssen spätestens 72 Stunden vor Abflug ein ärztliches Attest mit einem negativen oder unentdeckten COVID-19-Laborergebnis vorlegen.

Was passiert, wenn Reisende am internationalen Flughafen Phuket ankommen?

Bei der Ankunft am internationalen Flughafen Phuket werden Reisende von Flughafen- und Gesundheitsbeamten empfangen, die sie durch den Gesundheitsscreeningprozess führen. Sobald ihre Körpertemperatur überprüft wurde, erhalten sie eine kostenlose mobile SIM-Karte und werden aufgefordert, eine App für Benachrichtigungen herunterzuladen.

Nachdem die App heruntergeladen wurde, werden sie zum Quarantäneschalter geleitet, wo Gesundheitsbeamte in voller PSA ihr ärztliches Attest und ihren COVID-19-Versicherungsplan überprüfen. Sie können dann mit der Einreise fortfahren, wo die Beamten nach ihrem COE, der Buchungsbestätigung und allen anderen erforderlichen Informationen fragen.

Nach Abschluss der Einreise können sie ihr Gepäck abholen und durch den Zoll gehen. Vor dem Verlassen des Flughafens müssen alle, die nach Thailand einreisen, ihren ersten COVID-19-Test im speziellen Testbereich des Flughafens durchführen.

Die TAT ​​hat für diejenigen, die am internationalen Flughafen Phuket ankommen, einen hilfreichen visuellen Leitfaden erstellt, auf den sich Reisende leicht beziehen können.

Reisen im Inland nach 14 Tagen in Phuket

Diejenigen, die planen, zu einem anderen Ziel in Thailand zu reisen, können dies nach 14 Tagen in Phuket tun, müssen jedoch einen Nachweis über einen 14-tägigen Aufenthalt erbringen. Während ihres Aufenthalts in Thailand müssen Reisende die DMHTTA-Vorsichtsmaßnahmen der TAT befolgen:

D - Distanzierung
M - Maskentragen
H - Händewaschen
T - Temperaturkontrolle
T - Testen auf COVID-19
A - Alert-Anwendung (d. h. Anwendung zur Kontaktverfolgung)

Um über die neuesten tourismusbezogenen COVID-19-Nachrichten in Thailand auf dem Laufenden zu bleiben, besuchen Sie den TAT-Newsroom, die TAT-Facebook-Seite oder Twitter.

Da Thailand Reisende aus der ganzen Welt wieder im Land willkommen heißt, möchten wir allen Besuchern einen sicheren und angenehmen Aufenthalt wünschen. Auf die Wiederbelebung des landesweiten Tourismus freut sich Thailand sicherlich.

Quelle: AseanNow

Read 2120 times

4 comments

  • Peter
    Comment Link posted by Peter
    Samstag, 17 Juli 2021 16:14

    Und was ist mit den Menschen, die schon Corona hatten und nur eine Impfung benötigen? Müssen sie trotzdem zweite Impfung haben (das kann schlimme gesundheitliche Folgen für die Betroffenen haben)? In meinem Impfpass steht, dass ich nur eine Impfung brauche.
    Peter

  • michael
    Comment Link posted by michael
    Samstag, 17 Juli 2021 14:06

    wie bekommt man den eine COE ? normaler weise wird das Kurz Visa doch im Flugzeug ausgefüllt ?

  • David Shaw
    Comment Link posted by David Shaw
    Freitag, 16 Juli 2021 21:48

    In Ländern, welche verstanden haben, dass Covid Viren nicht mehr verschwinden werden und es immer Positive unter den Geimpften geben wird, welche jedoch kaum mehr am Virus schwer erkranken oder gar sterben, behandelt Thailand diesen Virus als wäre er schwarze Magie oder Voodoo. Völlig paranoid. Warum werden immer mehr Länder dazu übergehen, Geimpfte nicht mehr zu testen und mit zig teuren PCR-Tests abzuschrecken? Menschen können nicht nur mit dem Corona-Virus infiziert werden, sondern mit zig anderen Viren, aber aufgrund der Impfung daran kaum mehr erkranken. Auf andere Viren werden sie ja auch nicht dauernd getestet (z.B. Polio, Hephatitis A/B) und trotzdem existieren diese weiterhin. Nur die Thais scheinen diesen entscheidenden Unterschied nicht begriffen zu haben. Bewegen sich ausschliesslich Geimpfte untereinander, ist die Infizierungsrate obsolet - Intensivpflege, Krankenhauseinlieferungen und schwere Verläufe sind nur noch selten anzutreffen. Ein Rückkehr zu Vorcoronaverhältnissen ist möglich.

  • Tan
    Comment Link posted by Tan
    Freitag, 16 Juli 2021 16:43

    >>>Da Thailand Reisende aus der ganzen Welt wieder im Land willkommen heißt, möchten wir allen Besuchern einen sicheren und angenehmen Aufenthalt wünschen. Auf die Wiederbelebung des landesweiten Tourismus freut sich Thailand sicherlich.>>>

    555..Bag wan maak maak...
    So kennt man die Thais, wenn sie Geld riechen....
    Viel Spaß... 5555

Leave a comment

ComCon
www.comconinter.com/
IT Solutions
APG Versicherungen
www.apg-thailand.de
Versicherungen für jeden Gebrauch
Loading...

Bleiben Sie mit uns in Verbindung

Kontakt

Thai-German Media and Consulting Co.,Ltd.
บริษัทไทย-เยอรมัน มีเดีย แอนด์ คอนซัลติ้ง จำกัด

65/20 Soi Phumjit, Rama 4 Rd.

Phrakanong, Klongtoey

Bangkok 10110

 

Tel: +66 (0) 8 9090 3571

Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Website: http://www.wochenblitz.com