Große Marketingkampagne für Phuket im Ausland geplant

Written by 
Published in Phuket & Süden
Donnerstag, 12 August 2021 18:01

Phuket - Nach der jüngsten Ermordung einer Schweizer Touristin und der Empfehlung der US-Regierung, Reisen nach Thailand zu vermeiden, steht Phukets Tourismussektor vor großen Herausforderungen. Die südliche Insel wurde am 1. Juli im Rahmen ihres Sandkastensystems wieder für internationale Touristen geöffnet, aber jetzt befürchten die Beamten, dass dies in Gefahr sein könnte. Die Bangkok Post berichtet, dass die thailändische Tourismusbehörde nun einen großen Marketingschub im Ausland plant, um die Insel als sicheres Reiseziel zu bewerben.

Anfang dieser Woche haben die US-amerikanischen Zentren für die Kontrolle und Prävention von Krankheiten Thailand auf Stufe 4, die höchste Warnstufe, hochgestuft. Die CDC fordert ihre Bürger auf, Reisen in das Königreich zu vermeiden, selbst wenn sie geimpft sind, da die Delta-Variante in Thailand zur dominierenden Sorte geworden ist.

Während die Ermordung der Schweizerin Nicole S. letzte Woche kaum unmittelbare Auswirkungen auf den Tourismus hatte, gilt dies nicht für Thailands steigende Covid-19-Infektionen. Nanthasiri Ronsiri vom TAT-Büro in Phuket sagt, es sei jetzt wichtig, potenziellen Touristen im Ausland und ausländischen Reiseveranstaltern mitzuteilen, dass die Insel das am besten geimpfte Gebiet Thailands und sicher vor der Covid-19-Krise ist, die viele andere Teile des Landes erfasst.

Während Tourismusbeamte jedoch damit beschäftigt sind, eine Marketingkampagne für Phuket zu planen, hat das Gesundheitsamt der Provinz der Insel einen Anstieg der Covid-19-Infektionen auf der Insel gemeldet, insbesondere bei burmesischen Arbeitern im Fischereisektor. Nach Angaben der Bangkok Post bestätigte das Büro in den vergangenen Wochen 297 Neuinfektionen und in dieser Woche bisher 328.

Quelle: Bangkok Post

Read 1182 times

3 comments

  • Maddin
    Comment Link posted by Maddin
    Freitag, 13 August 2021 19:14

    @Tan
    Was mir auffällt ist, dass deine Kommentare grundsätzlich negativ sind. In deinen Augen ist Thailand ein fürcherliches Drecksloch. Um so mehr verwundert es, dass du offensichtlich hier regelmäßig mitliest. Hat man dich nicht in die Soi 6 reingelassen oder was ist dein Problem ?

    Thailand hat gerade die gleiche Scheisse am Hals wie jedes andere Land auch. Die Strategie der Thailänder kann man durchaus hinterfragen, aber sind die Strategien anderer Länder besser ? Wir sitzen alle im gleichen Boot.

    Denk mal drüber nach. Nix für ungut...

  • sabai-sabai
    Comment Link posted by sabai-sabai
    Freitag, 13 August 2021 14:46

    Hoffentlich wissen die TAT Verantwortlichen, dass in der DACH-Gegend die Kampagne eher auf Türkisch und Arabisch vorangetrieben werden muss :-)

    1. Brauchen diese Jungs keine Drogen...

    2. Haben sie Geld zum Reisen...

  • Tan
    Comment Link posted by Tan
    Donnerstag, 12 August 2021 22:06

    Hallo Thailand, ihr seid nicht der Nabel der Welt!!
    Ihr seid an der letzten Stelle der Welt...die vorallem Touris in das "abzokende" Phuket lotsen!!!
    Touris müssen damit rechnen, dass sie wg. 10 Euro, ins Nirvana katapultiert werden!!!
    Thail. Pleitegeier, tummeln sich an jeder Straßenecke!!!
    So ist die Realität im ganzen Land!!!
    Wenn ich Hunger und Fam.habe,dann ist mir doch jedes Mittel recht....
    Kein Mensch verhungert freiwillig!!!
    Früher war es "the Rock" heute ist es Phuket, wo Menschen auf eine Insel verfrachtet werden und dann kommst nicht mehr weg... 5555
    Wer Phuket vor Corona kennt, der will jetzt gar nicht mehr dorthin, ausser der Frischling(Greenhorn)..

Leave a comment

ComCon
www.comconinter.com/
IT Solutions
APG Versicherungen
www.apg-thailand.de
Versicherungen für jeden Gebrauch
Loading...

Bleiben Sie mit uns in Verbindung

Kontakt

Thai-German Media and Consulting Co.,Ltd.
บริษัทไทย-เยอรมัน มีเดีย แอนด์ คอนซัลติ้ง จำกัด

65/20 Soi Phumjit, Rama 4 Rd.

Phrakanong, Klongtoey

Bangkok 10110

 

Tel: +66 (0) 8 9090 3571

Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Website: http://www.wochenblitz.com