Deutscher bringt sich in Phuket um

Written by 
Published in Phuket & Süden
Montag, 23 August 2021 09:56

Phuket - Ein deutscher Mann wurde am Samstag in einem Hotelzimmer in der Gegend von Patong, Bezirk Kathu der Ferieninsel Phuket, mit einer Schusswunde am Kopf tot aufgefunden. Er soll Selbstmord begangen haben.

Der Vorfall im Amata Patong Hotel in der Rat Uthit Road wurde am Samstag um 19.44 Uhr gemeldet, sagte Pol Maj Chompunut (Nachname nicht angegeben), ein Ermittler der Polizei von Patong, am Sonntag.

Die Polizei fuhr in Begleitung eines Arztes zum Hotel, um zu ermitteln. Sie fanden den 41-jährigen Deutschen tot in einem Bett im Zimmer Nr. 827 im 8. Stock.

Am Kopf des Mannes habe es eine Schussverletzung gegeben, teilte der Ermittler mit. Die 9-mm-Kugel einer Kahr-Pistole war von der rechten Schläfe nach links durch den Kopf gedrungen. Die Pistole befand sich noch immer in der rechten Hand des Toten.

Die Polizei fand seinen deutschen Pass zusammen mit einem Brief, in dem er gegen eine Thailänderin protestierte und denjenigen, der seine Leiche fand, aufforderte, seine Sachen an seine Verwandten zu schicken. Eine Menge Antidepressiva wurden ebenfalls gefunden. Bei einer Durchsuchung des Zimmers gab es keine Spuren.

Nach Angaben des Ermittlers der Polizei sagte der Hotelmanager, der Deutsche habe sich etwa ein Jahr zurückgezogen im Hotel aufgehalten. Nachdem er es bemerkt hatte, hatte er den Raum seit ungefähr fünf Tagen nicht verlassen. Der Manager versuchte, die Tür mit einer Schlüsselkarte zu öffnen, stellte jedoch fest, dass die Tür von innen verschlossen war. Ein Hotelangestellter betrat das Zimmer von hinten und fand den Mann tot auf einem Bett liegend. Wann der Schuss, der ihn tötete, fiel, war noch nicht bekannt.

Die Polizei ging zunächst davon aus, dass der Mann Selbstmord begangen hatte. Die Leiche wurde zur Autopsie ins Krankenhaus Vachira Phuket gebracht, um die Todesursache festzustellen.

Die deutsche Botschaft in Bangkok sei kontaktiert und gebeten worden, seine Angehörigen zu benachrichtigen, sagte Pol Maj Chompunut.

Quelle: Bangkok Post

Read 1860 times

Leave a comment

ComCon
www.comconinter.com/
IT Solutions
APG Versicherungen
www.apg-thailand.de
Versicherungen für jeden Gebrauch
Loading...

Bleiben Sie mit uns in Verbindung

Kontakt

Thai-German Media and Consulting Co.,Ltd.
บริษัทไทย-เยอรมัน มีเดีย แอนด์ คอนซัลติ้ง จำกัด

65/20 Soi Phumjit, Rama 4 Rd.

Phrakanong, Klongtoey

Bangkok 10110

 

Tel: +66 (0) 8 9090 3571

Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Website: http://www.wochenblitz.com