Nakhon Si Thammarat ist Thailands mörderischste Provinz

Written by 
Published in Phuket & Süden
Montag, 13 September 2021 17:32

Nakhon Si Thammarat - Nakhon Si Thammarat, eine südthailändische Provinz, ist für die Polizei zur Bekämpfung der Kriminalität besorgniserregend, da sie das Gebiet seit Anfang 2021 zur mörderischsten Provinz des Landes ernannt hat.

Die Kriminalpolizei hat ihre Besorgnis über die Zahl der Morde in der Provinz geäußert, die zum Zeitpunkt dieses Schreibens durchschnittlich 5,5 Morde pro Monat bei insgesamt 40 Morden betrug. Der Superintendent der Abteilung für Verbrechensbekämpfung, Wirachan Khunchaikaew, sagt, die Polizei sei besorgt über die steigende Mordrate in Nakhon Si Thammarat. Er sagt, die meisten Morde seien nicht geplant worden.

Die Polizei sagte weiter, dass sie Daten und Untersuchungsberichte überprüft habe, um gemeinsame Faktoren bei den Morden zu finden und die hohe Mordrate einzudämmen. Die Polizei fügt hinzu, dass sie nach illegalen Waffen sucht, um sie von Menschen fernzuhalten, die zu Gewalt neigen.

Von den 40 Mordfällen in diesem Jahr sagt Wirachan, die Polizei habe bereits in 34 Fällen Verdächtige festgenommen. Er fügt hinzu, dass die restlichen Verdächtigen von der Polizei identifiziert wurden, aber der Festnahme entgangen sind. Er fuhr fort, dass in 27 der Mordfälle Schusswaffen verwendet wurden und dass es sich bei 21 der Fälle um persönliche Konflikte, bei 2 der Morde um Ehebruch und in einem Fall um illegale Drogen handelte. In 15 Fällen konnte die Polizei keine Motive ermitteln.

Zum Thema Motive und Schusswaffen sagte der Superintendent weiter, dass die Provinz früher viele Killer beheimatete. Darüber hinaus hatten viele Anwohner das Gefühl, zur persönlichen Sicherheit Waffen mit sich führen zu müssen, beispielsweise wenn sie nachts arbeiten oder Felder inspizieren. Pol Maj Theerayut sagt, dass die Zugänglichkeit von Waffen bedeutet, dass einfache Streitigkeiten tödlich enden können. Theerayut fügt hinzu, dass einige Einwohner von Nakhon aufbrausend sind, was die Situation verschlimmern kann.

„Schießereien werden meist durch hitzige Auseinandersetzungen oder Familienstreitigkeiten angezettelt. In den meisten Fällen stacheln die Konflikte Verwandte gegeneinander an“, sagt Theerayut.

Diesen Monat berichteten Medien in der Provinz, wie ein Mann seine Ehefrau vor einer Polizeiwache erstochen hat. Zuvor wurde ein Ehepaar erschossen.

Quelle: Chiang Rai Times

Read 1543 times

Leave a comment

ComCon
www.comconinter.com/
IT Solutions
APG Versicherungen
www.apg-thailand.de
Versicherungen für jeden Gebrauch
Loading...

Bleiben Sie mit uns in Verbindung

Kontakt

Thai-German Media and Consulting Co.,Ltd.
บริษัทไทย-เยอรมัน มีเดีย แอนด์ คอนซัลติ้ง จำกัด

65/20 Soi Phumjit, Rama 4 Rd.

Phrakanong, Klongtoey

Bangkok 10110

 

Tel: +66 (0) 8 9090 3571

Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Website: http://www.wochenblitz.com