Koh Tao Vergewaltigungsopfer entkommt Insel und berichtet Angriff der Polizei in Großbritannien

Written by 
Published in Phuket & Süden
Mittwoch, 22 August 2018 11:37

Surat Thani - Am 26. Juni 2018 wurde ein britisches Mädchen ausgeraubt und vergewaltigt. Der Vorfall geschah gegen 1 Uhr morgens auf dem berüchtigten Sairee Beach auf der Insel Koh Tao.

Sairee Beach erschien in der Presse im Jahr 2014, als Hannah Witheridge zusammen mit David Miller vergewaltigt und ermordet wurde.

Eine unheimliche Tatsache ist, dass die Stelle, wo das letzte Opfer angegriffen wurde, fast genau an der selben Stelle war.

Das Mädchen, das aus rechtlichen Gründen nicht genannt werden kann, verließ die Insel nach dem schrecklichen Überfall und berichtete, wie es bei der Polizei auf Koh Phangan weiterging. Die Polizei wäre froh gewesen, von dem Raub erfahren zu haben, weigerte sich jedoch, Einzelheiten über die Vergewaltigung zu erfahren.

Die Schreckensnacht des Mädchens begann, nachdem sie in der Fish Bowl Bar etwas getrunken hatte. Sie und ihre Reisegefährten aus London gingen dann zur Leo Bar, die in unmittelbarer Nähe der Stelle liegt, wo Hannah und Davids Leichen gefunden wurden. Der Mann, der die Bar zu besitzen scheint, ist derselbe Mann, dessen Gesicht überall in den sozialen Medien auftauchte und eine Hacke hielt, dieselbe Waffe, von der berichtet wurde, dass damit Hannah und David getötet wurden. Sie erinnert sich daran, in der Leo Bar etwas getrunken zu haben und sich dann sehr müde fühlte. Sie sei dann ohnmächtig geworden und später am Strand aufgewacht, ohne Shorts oder Unterwäsche und mit einem Mann neben ihr, der lächelte. Dann verließ er die Szene.

Einer ihrer Freunde hat berichtet, dass der Mann sie beobachtete, als sie die Bar verließ.

Loading...

Die Mutter des Mädchens, die die Fish Bowl Bar kontaktierte, wurde gesagt, dass die Überwachungskameras nicht funktionierten. Die selbe Geschichte wurde zufälligerweise auch bei dem Tod von Hannah und David und einigen anderen Opfern erzählt.

Am 2. Juli 2018 kehrte das Mädchen nach Großbritannien zurück und überreichte der britischen Polizei ein T-Shirt mit DNA-Spuren.

Koh Tao erschien in den letzten Jahren immer wieder mit ungeklärten Todesfällen von Touristen und Berichten über verpfuschte polizeiliche Ermittlungen in der Presse.

Neben Hannah Witheridge und David Miller verloren Ben Harrington, Nick Pearson , Luke Miller, Christina Annesley, Elise Dallemagne, Dimitri Povse, Silje Mathisen, Hans Peter Suter und Bernd Grotsch alle ihr Leben unter Umständen, die ihre Freunde und Familie für höchst verdächtig halten. Keine der Familien, außer der Mutter von David Miller, sind mit den polizeilichen Ermittlungen zufrieden.

Die Familie des letzten Opfers hat nichts mit der örtlichen Polizei zu tun, die nur vorgeschlagen hat, dass sie ihnen das T-Shirt mit den DNA-Beweisen überreicht. Stattdessen hat sie sich dafür entschieden, den Fall aus dem Vereinigten Königreich untersuchen zu lassen.

Read 3816 times

Leave a comment

EasyABC Sprachschule
www.easy-abc-th.com/
Sprachen lernen bei EASY ABC
ComCon
www.comconinter.com/
IT Solutions
APG Versicherungen
www.apg-thailand.de
Versicherungen für jeden Gebrauch

Sport

53 Runden in Sotschi warten

53 Runden in Sotschi warten

HJB - Das Sochi Autodrom brachte Russland 2014 erstmals auf die Formel-1-Landkarte. Als geldverschli...

Kolumnen

Wochenblitz Kolumnen
Loading...

Bleiben Sie mit uns in Verbindung

Kontakt

Thai-German Media and Consulting Co.,Ltd.
 บริษัทไทย-เยอรมัน มีเดีย แอนด์ คอนซัลติ้ง จำกัด


Glas Haus Buildg. Level P, Unit P01,
1 Sukhumvit Soi 25, N. Klongtoei, Wattana


Bangkok 10110

 

Tel: +66 (0) 8 9090 3571

Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Website: http://www.wochenblitz.com