Maya Bay für mindestens zwei weitere Jahre geschlossen

Written by 
Published in Phuket & Süden
Donnerstag, 09 Mai 2019 06:44

Krabi - Die Maya-Bucht auf Koh Phi Phi Ley, die im vergangenen Juni geschlossen wurde, um die Korallenerholung  und die Erholung des Strandes zu ermöglichen, bleibt nun für mindestens zwei weitere Jahre für Besucher geschlossen.

Dr. Thon Thamrongnawasawat, stellvertretender Dekan der Fakultät für Fischerei an der Kasetsart University und ein renommierter Spezialist für Seefahrt, sagte: „Das gestern geschlossene Bündnis kam zu dem Schluss, dass Maya Bay für zwei weitere Jahre geschlossen werden muss, da die natürliche Umgebung mehr Zeit zur Erholung braucht.“

Loading...

Durch die verlängerte Schließung der Maya Bay bleibt eine der beliebtesten Touristenattraktionen Südthailands erhalten. Die Schließung ist ein Schlag für den Tourismus in Koh Phi Phi, aber trotz der Proteste der Reiseveranstalter waren die Nationalparkchefs entschlossen, in Zukunft stärker touristische Ankünfte zu planen. Es gibt bereits Pläne, die Anzahl der Tourenboote zu begrenzen, die den Strand besuchen, wenn er wieder geöffnet wird.

Quelle: The Thaiger

Read 921 times Last modified on Donnerstag, 09 Mai 2019 06:56

Leave a comment

ComCon
www.comconinter.com/
IT Solutions
APG Versicherungen
www.apg-thailand.de
Versicherungen für jeden Gebrauch

Sport

Gasly muss sein Cockpit bei Red Bull räumen – Thailänder Alex Albon erbt

Gasly muss sein Cockpit bei Red Bull räumen – Thailänder Alex Albon erbt

HJB - Der Franzose verliert seinen Platz an Alexander Albon vom Schwesterteam Toro Rosso. Bereits be...

Dovizioso bezwingt Marquez im engen Duell

Dovizioso bezwingt Marquez im engen Duell

HJB - In der letzten Kurve geht Andrea Dovizioso an Marc Marquez vorbei und setzt damit die Ducati-S...

Wochenblitz Kolumnen
Loading...

Bleiben Sie mit uns in Verbindung

Kontakt

Thai-German Media and Consulting Co.,Ltd.
บริษัทไทย-เยอรมัน มีเดีย แอนด์ คอนซัลติ้ง จำกัด

65/20 Soi Phumjit, Rama 4 Rd.

Phrakanong, Klongtoey

Bangkok 10110

 

Tel: +66 (0) 8 9090 3571

Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Website: http://www.wochenblitz.com