Koh Samui: Zweiter Flughafen für Billigfluglinien in Erwägung gezogen! Besser als eine Brücke!

Written by 
Published in Phuket & Süden
Dienstag, 11 Februar 2020 15:36

Koh Samui - Es wurde erneut gefordert, einen neuen Flughafen auf der Ferieninsel Koh Samui im ​​Süden Thailands zu errichten.

Der neue Abgeordnete der Palangdharma-Partei, Dr. Ravee Maschamadol, sagte dem Parlament, Samui befinde sich auf einer Abwärtsspirale im Tourismus.

Er schlug vor, dass die aktuelle Flughafenregelung, die seit Jahren besteht, eine Abzocke sei und nur für gut betuchte Touristen gelte.

Er möchte, dass Premierminister Prayuth Chan-ocha über den Bau eines neuen Flughafens für Billigfluggesellschaften nachdenkt. Dies wäre viel besser, als eine Brücke vom Festland aus zu bauen, eine Idee, die in den letzten Jahren diskutiert und in den letzten Wochen erneut aufgegriffen wurde.

Dr. Ravee sagte, der aktuelle Flughafen von Bangkok Airways bedeute für den Verbraucher eine Preissteigerung. Der aktuelle Preis von 5.490 Baht war mit 6.000 bis 7.000 Baht oft noch höher.

Eine Hin- und Rückreise kann weit über 10.000 Baht kosten, während Billigfluggesellschaften Reisen in den Süden nach Krabi, Surat Thani und Trang für nur 1.000 Baht anbieten. Touristen könnten Geld für die lokale Wirtschaft sparen.

Er sagte, dass der Tourismus in Koh Samui in den letzten drei bis vier Jahren immer weiter zurückgegangen sei. Momentan sind die Hotels auch in der Hochsaison leer.

Und der Ausbruch des Coronavirus macht die Sache nur noch schlimmer.

Er sagte, ein neuer, zweiter Flughafen müsse für Billigfluggesellschaften gebaut werden, die eher auf preisbewusste Touristen ausgerichtet seien als auf die derzeitige Regelung, die nur wohlhabende Touristen bediene.

Dies würde mehr Touristen, mehr Einnahmen und einen viel besseren Plan bedeuten als eine Brücke für Fahrzeuge, die vom Festland kommen.

Quelle: Manager Online

Loading...
Read 1938 times

1 comment

  • Hansruedi Bütler
    Comment Link posted by Hansruedi Bütler
    Dienstag, 11 Februar 2020 18:33

    Eigentlich stimmt das Argument ja schon, aber ich frage mich, ob beim Bau einer Brücke die Abzock-Flug-Air nicht den Laden zumachen kann. Sicher auch ein Argument für einen 2. Flughafen.

Leave a comment

ComCon
www.comconinter.com/
IT Solutions
APG Versicherungen
www.apg-thailand.de
Versicherungen für jeden Gebrauch
Wochenblitz Kolumnen
Loading...

Bleiben Sie mit uns in Verbindung

Kontakt

Thai-German Media and Consulting Co.,Ltd.
บริษัทไทย-เยอรมัน มีเดีย แอนด์ คอนซัลติ้ง จำกัด

65/20 Soi Phumjit, Rama 4 Rd.

Phrakanong, Klongtoey

Bangkok 10110

 

Tel: +66 (0) 8 9090 3571

Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Website: http://www.wochenblitz.com