Nigerianer wegen Überschreitung des Touristenvisums verhaftet

Written by 
Published in Phuket & Süden
Sonntag, 24 Mai 2020 01:14

Surat Thani - Die Einwanderungspolizei von Surat Thani hat am Donnerstag (21. Mai) einen nigerianischen Staatsbürger in einem gemieteten Haus im Bezirk Koh Pha-Ngan festgenommen, weil er sein Touristenvisum überschritten hatte.

Der Verdächtige Justine Oguchukwu Ohakam, 35 Jahre alt, war am 25. August 2019 mit einem Touristenvisum nach Thailand eingereist und durfte bis zum 23. Oktober 2019 im Königreich bleiben.

„cDie Beamten handelten auf einen Hinweis der Dorfbewohner, die sagten, sie hätten einen Ausländer gesehen, der mehrere Monate im Haus geblieben war“, sagte Pol Colonel Supphareuk Phankosol, Chef der Einwanderungspolizei von Surat Thani.

„Diese Operation ist Teil der dringenden Politik, die der Chef der Einwanderungspolizei, Generalleutnant Sompong Chingduang, umsetzt, um illegale Ausländer aufzuspüren und nach Hause zu schicken, um zu verhindern, dass sie Thailand als Basis für illegale Operationen nutzen.“

Ohakam wurde beschuldigt, sein Visum überschritten zu haben, und wurde später zur strafrechtlichen Untersuchung zur Polizeistation Koh Pha-Ngan gebracht.

Quelle: Pattaya One

Read 1358 times

2 comments

  • Helmut
    Comment Link posted by Helmut
    Montag, 25 Mai 2020 09:25

    Wenn der Nigerianer seit 24. Oktober nicht mehr im Land sein sollte, dann hat er garantiert noch mehr Dreck am Stecken.

  • sabai-sabai
    Comment Link posted by sabai-sabai
    Sonntag, 24 Mai 2020 01:28

    Bravo, BIB, so wirds gemacht!

Leave a comment

ComCon
www.comconinter.com/
IT Solutions
APG Versicherungen
www.apg-thailand.de
Versicherungen für jeden Gebrauch
Wochenblitz Kolumnen
Loading...

Bleiben Sie mit uns in Verbindung

Kontakt

Thai-German Media and Consulting Co.,Ltd.
บริษัทไทย-เยอรมัน มีเดีย แอนด์ คอนซัลติ้ง จำกัด

65/20 Soi Phumjit, Rama 4 Rd.

Phrakanong, Klongtoey

Bangkok 10110

 

Tel: +66 (0) 8 9090 3571

Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Website: http://www.wochenblitz.com