Familie flieht vor Vergeltung eines Vergewaltigers

Written by 
Published in Phuket & Süden
Samstag, 30 Mai 2020 23:03

Chumphon - Eine Familie in Chumphon ist aus ihrem Haus geflohen, nachdem ein Mann, der die Tochter vergewaltigt hatte, mit Rache gedroht hatte, weil sie ihn der Polizei gemeldet hatten.

Die Polizei sagte, das 12-jährige Mädchen sei von einem 35-jährigen birmanischen Nachbarn angelockt worden, der versprochen habe, ihr einen Job zu geben. Stattdessen hielt er sie fünf Tage lang in seinem Haus fest und vergewaltigte sie, bevor er sie am Bahnhof Pak Tako frei ließ. Die Familie des Mädchens fand sie, nahm sie zurück und meldete den Vorfall der Polizei.

Der Verdächtige, ein einflussreicher Mann vor Ort, war wütend und drohte, sich an der Familie zu rächen. Die Familie hatte Angst, da der Mann die birmanischen Arbeitskräfte in den Distrikten Tung Tako und Lang Suan kontrolliert und starken Einfluss auf die Region hat. Sie flohen aus ihrer Heimat und flüchteten in den Haushalt eines vertrauenswürdigen birmanischen Freundes.

Die Polizei verfolgt den mutmaßlichen Vergewaltiger.

Quelle: Nation

Read 1988 times

1 comment

  • Helmut
    Comment Link posted by Helmut
    Montag, 01 Juni 2020 14:42

    Allseits bekanter Birmese und man weiss nicht wo er sich aufhaelt? Sonderbar!

Leave a comment

ComCon
www.comconinter.com/
IT Solutions
APG Versicherungen
www.apg-thailand.de
Versicherungen für jeden Gebrauch
Loading...
https://www.casinoadvisers.com/de/ Casino

Bleiben Sie mit uns in Verbindung

Kontakt

Thai-German Media and Consulting Co.,Ltd.
บริษัทไทย-เยอรมัน มีเดีย แอนด์ คอนซัลติ้ง จำกัด

65/20 Soi Phumjit, Rama 4 Rd.

Phrakanong, Klongtoey

Bangkok 10110

 

Tel: +66 (0) 8 9090 3571

Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Website: http://www.wochenblitz.com