Prayut besucht Phuket, um stagnierenden Tourismus zu besprechen

Written by 
Published in Phuket & Süden
Freitag, 30 Oktober 2020 13:12

Phuket - Der Premierminister wird am Montag (2. November) Phuket besuchen, um Möglichkeiten zur Wiederherstellung der von Covid beeinträchtigten Tourismusindustrie im Süden zu erörtern.

Der Premierminister wird sich mit lokalen Geschäftsführern treffen und sich ihre Ideen anhören, wie die Touristeninsel für mehr Besucher geöffnet werden kann, sagte Energieminister Supattanapong Punmeechaow am Donnerstag.

Das sogenannte „Phuket-Modell“ der Regierung, das im August vorgeschlagen wurde, um Thailand für ausländische Touristen wieder zu öffnen, scheint nun zurückgestellt worden zu sein.

Laut einem Regierungsbericht sind die Einnahmen durch ausländische Touristen in Thailand auf fast Null gesunken, da seit Ende März ein Flugverbot verhängt wurde. Die Hotelauslastung lag im September nur bei 30 Prozent nach 13,4 Prozent im Juni.

Dem Bericht zufolge befanden sich Hotels mit steigender Auslastung hauptsächlich in und um Bangkok. Inzwischen war der Tourismus in den südlichen Provinzen, die stark von ausländischen Besuchern abhängig sind, in einem sehr schlechten Zustand.

Ein Vertreter der Altstadt von Phuket sagte, eine Idee, die historische Gemeinde als Tourismus-Hotspot zu fördern, werde am Montag dem Premierminister vorgelegt.

Quelle: Nation

Read 856 times

Leave a comment

ComCon
www.comconinter.com/
IT Solutions
APG Versicherungen
www.apg-thailand.de
Versicherungen für jeden Gebrauch
Loading...

Bleiben Sie mit uns in Verbindung

Kontakt

Thai-German Media and Consulting Co.,Ltd.
บริษัทไทย-เยอรมัน มีเดีย แอนด์ คอนซัลติ้ง จำกัด

65/20 Soi Phumjit, Rama 4 Rd.

Phrakanong, Klongtoey

Bangkok 10110

 

Tel: +66 (0) 8 9090 3571

Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Website: http://www.wochenblitz.com