Hundebesitzer weigert sich, Krankenhausrechnungen zu bezahlen

Written by 
Published in Phuket & Süden
Samstag, 21 November 2020 12:03

Surat Thani - Ein Hundebesitzer aus Surat Thani, dessen Haustier innerhalb von zwei Tagen zwei Personen gebissen hatte, weigerte sich, ihre gesamten Krankenhausrechnungen zu bezahlen, was dazu führte, dass der Vater eines Opfers eine Anzeige bei der Polizei einreichte.

Der jüngste Fall kam ans Licht, als eine Frau auf Facebook Fotos von einem Jungen mit Bisswunden in Surat Thani veröffentlichte.

Der 9-Jährige erzählte Reportern, er sei am Dienstag gegen 21 Uhr gebissen worden. Er sagte, er spielte mit seinen Freunden, als ihr Ball zu dem Hund aufs Grundstück sprang. Ohne sich um das Tier zu kümmern, holte er den Ball ab und wurde sofort in seine linke Hand und seinen Rücken gebissen. Sein Vater brachte ihn kurz darauf ins Krankenhaus.

Der Vater des Jungen sagte, die Behandlung habe genau 5.822,51 Baht gekostet. Als er dem Hundebesitzer die Rechnung zeigte, gab die Person an, dass er nur 500 Baht bezahlen würde.

Der verärgerte Vater reichte daraufhin eine Anzeige bei der Polizei von Muang Surat Thani ein.

Am Montag wurde eine weitere Person gebissen.

Der Eigentümer versicherte der Person zunächst, dass er die gesamte Krankenhausrechnung bezahlen würde, kam aber später mit nur 1.000 Baht und weigerte sich, mehr zu zahlen.

Reporter versuchten, den Hundebesitzer zu kontaktieren, aber sein Haus war verschlossen und sein Telefon ausgeschaltet.

Auch die Polizei konnte ihn nicht kontaktieren.

Der Mann hatte angeblich zwei Hunde in seinem Garten. Einer war angeleint, während der andere sich frei auf dem Gelände bewegte.

Quelle: Nation

Read 1479 times

3 comments

  • Tan
    Comment Link posted by Tan
    Sonntag, 22 November 2020 20:40

    @Sorglos...
    5555,Steintisch(Geplänkel), perfekt!
    @Gerhard ist halt unser virtueller Reiseführer (Thai Kenner von der Steintischabt.)...

    Ich hab z.b.5 Hunde auf 800qm und da läuft keiner auf der Strasse herum.... aber wehe, ein Fremder uebertritt die rote Linie, @Gerhard!

  • Rudi Sorglos
    Comment Link posted by Rudi Sorglos
    Samstag, 21 November 2020 18:01

    @ Gethard
    Immer diese Übertreibungen und Verallgemeinerungen! Diese Site hier ist kein Steintisch!
    Weder JEDER Thai noch gleich ein ganzes RUDEL sind richtig. Und das KEINER Verantwortung übernimmt stimmt auch nicht.
    Bloß mal so zur Klarstellung.

  • Gethard
    Comment Link posted by Gethard
    Samstag, 21 November 2020 12:33

    Ist doch normal. Jeder Thai hält sich ein Rudel Hunde um seine Abfälle zu verfüttern. Das ist gut für sein Karma. Aber er übernimmt keine Verantwortung.

Leave a comment

ComCon
www.comconinter.com/
IT Solutions
APG Versicherungen
www.apg-thailand.de
Versicherungen für jeden Gebrauch
Loading...
https://www.casinoadvisers.com/de/ Casino

Bleiben Sie mit uns in Verbindung

Kontakt

Thai-German Media and Consulting Co.,Ltd.
บริษัทไทย-เยอรมัน มีเดีย แอนด์ คอนซัลติ้ง จำกัด

65/20 Soi Phumjit, Rama 4 Rd.

Phrakanong, Klongtoey

Bangkok 10110

 

Tel: +66 (0) 8 9090 3571

Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Website: http://www.wochenblitz.com