Provinzen fordern Rückkehr der Einheimischen im Kampf gegen Covid

Written by 
Published in Thailand
Mittwoch, 30 Juni 2021 16:55

Bangkok - Nach dem jüngsten Anstieg der Coronavirus-Fälle im Land sowie Berichten über Bettenknappheit in Bangkok und den angrenzenden Gebieten haben viele Provinzen in ganz Thailand Kampagnen zur Aufnahme und Behandlung von Patienten aus ihrer Heimatstadt entwickelt, obwohl sie anderswo infiziert wurden.

*Hinweis: Diejenigen, die zur Behandlung nach Hause zurückkehren möchten, MÜSSEN sich mit den folgenden Transportabteilungen in Verbindung setzen, um weitere Infektionen zu vermeiden.

Lampang

In einem Facebook-Post am Dienstag gab das Public Relations Office der Provinz Lampang bekannt, dass es eine neue Kampagne mit dem Titel „Take Lampang People Back Home“ für Menschen einführt, die in bekannten Clustern und kontrollierten Gebieten leben.

In allen Fällen, in denen das Risiko besteht, dass sie sich mit Covid-19 infizieren, auf Testergebnisse warten oder wegen ihrer Covid-19-Infektion behandelt werden müssen, können sich diejenigen aus Lampang an das öffentliche Gesundheitsamt der Provinz wenden oder die Nummer 093-140-8023 anrufen.

Personen, die aus den höchsten und am stärksten eingeschränkten Gebieten (10 Provinzen) und aus den höchsten kontrollierten Gebieten (fünf Provinzen) reisen, müssen sich vor der Ankunft in der „Lampang Chana“-App registrieren und sich sofort bei den örtlichen Kontrollbeamten für übertragbare Krankheiten melden. Sie müssen den Beamten ihren vollständigen Zeitplan der letzten 14 Tage sowie eine Quarantäne für mindestens 14 Tage zur Verfügung stellen. Jeder, der innerhalb dieser zwei Wochen Quarantäne aus irgendeinem Grund außerhalb seines Zuhauses reisen möchte, muss sich jedes Mal um eine Erlaubnis an den Seuchenbeauftragten wenden.

Nakhon Ratchasima

Diejenigen, die ihren Wohnort in Nakhon Ratchasima registriert haben und sich mit Covid-19 in „anderen“ Provinzen und Gebieten infiziert haben, sind alle zur Behandlung in der Stadt willkommen, indem sie sich für den Transport an das Maharat Nakhon Ratchasima Hospital unter 093-319-0047 wenden.

Khon Kaen

Bürger, die in der Provinz registriert sind und sich anderswo mit Covid-19 infiziert haben, können zur Behandlung kommen, indem sie sich unter 199-169-2554, 081-260-4433 oder 094-289-1345 an das Khon Kaen Public Health Office wenden, um sich mit den Gesundheitsbehörden beim Transport zurück in die Stadt abzustimmen.

Sakon Nakhon

Patienten aus Sakon Nakhon, die sich mit Covid-19 in anderen Provinzen infiziert haben, können sich unter 093-328-5264 an das öffentliche Gesundheitsamt der Provinz wenden. Patienten DÜRFEN NICHT alleine ohne Arzt in die Provinz zurückreisen.

Bezirk Khao Kho

Diejenigen, die derzeit in Khao Kho Symptome von Covid-19 haben, sei es Husten, Fieber, Verlust des Geruchssinns, Körper- oder Kopfschmerzen, müssen die Covid-19-Hotline des Bezirks unter 063-830-3597 kontaktieren und in ihren Häusern warten. Gesundheitsbeamte werden an den dafür vorgesehenen Orten eintreffen, um die Behandlung durchzuführen.

Quelle: Thai Enquirer

Read 975 times

Leave a comment

ComCon
www.comconinter.com/
IT Solutions
APG Versicherungen
www.apg-thailand.de
Versicherungen für jeden Gebrauch
Loading...

Bleiben Sie mit uns in Verbindung

Kontakt

Thai-German Media and Consulting Co.,Ltd.
บริษัทไทย-เยอรมัน มีเดีย แอนด์ คอนซัลติ้ง จำกัด

65/20 Soi Phumjit, Rama 4 Rd.

Phrakanong, Klongtoey

Bangkok 10110

 

Tel: +66 (0) 8 9090 3571

Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Website: http://www.wochenblitz.com