Tourbusfahrer bei Horror-Crash geköpft, 34 Personen verletzt

Written by 
Published in Thailand
Samstag, 16 März 2019 00:56

Saraburi - Ein Reisebus, der von Bangkok nach Ubon Ratchathani fuhr, ist gestern Abend in Saraburi auf einen Lastwagen aufgefahren. Es wird vermutet, dass der Fahrer am Steuer eingeschlafen ist.

Der Fahrer des Reisebusses der Ubon Air wurde enthauptet und 34 Passagiere wurden verletzt. Zwei sind auf der Intensivstation.

Der zehnrädrige Lastwagen endete auf seiner Seite und zerquetschte das Fahrzeug einer sechsköpfigen Familie. Sie haben alle ohne Verletzung überlebt.

Der Bus hatte die Bushaltestelle Mo Chit 2 um 21.30 Uhr mit 41 Passagieren einschließlich mehrerer Kinder verlassen.

Als der Verkehr langsamer wurde und über die Brücke zwischen Pahonyothin Road und Friendship Highway ging, rammte der Reisebus den LKW mit einer vollen Ladung Lebensmittel.

Der Tourbus machte keinen Versuch zu bremsen.

Rettungskräfte mussten Fenster zertrümmern, damit die Passagiere aussteigen konnten.

Daily News beschrieb eine grausige Szene vor dem Bus. Der Kopf von Fahrer Attaphon Ekkapong (38) aus Ubon, wurde abgetrennt und befand sich vor dem Bus.

Der 40-jährige Beifahrer Waitoon Rotjai sagte, er habe geschlafen und wachte auf, als es einen Aufprall gab.

Loading...

Khomsan Chertchu (38), der Lastwagenfahrer aus Ubon, sagte, er hätte sein Fahrzeug verlangsamt, um die Brücke zu befahren.

Der Fahrer des Pick-ups, Bunjan Ob-un (50), sagte, er und sechs Familienmitglieder wollten zu einer Hochzeit ins Landesinnere fahren. Er sagte, es sei sehr glücklich, dass nicht alle getötet wurden.

Pol. Capt. Sarot Ratanawirot von der Polizei in Muang Saraburi sagte, es gäbe keine Bremsspuren auf der Straßenoberfläche. Er geht derzeit davon aus, dass der Fahrer des Tourbusses am Steuer eingeschlafen ist.

Zwei Frauen befinden sich auf der Intensivstation im Saraburi-Krankenhaus. Sie wurden als Primat Phuangjan und Earn Siripong identifiziert.

Zehn Männer, 20 Frauen und zwei Kinder wurden wegen leichter Verletzungen behandelt.

Quelle: Daily News

Read 1967 times Last modified on Freitag, 15 März 2019 18:12

Leave a comment

ComCon
www.comconinter.com/
IT Solutions
APG Versicherungen
www.apg-thailand.de
Versicherungen für jeden Gebrauch

Sport

In knapp fünf Tagen ist Baku dran

In knapp fünf Tagen ist Baku dran

HJB -Dann donnern die Formel 1 Boliden durch die Hauptstadt von Aserbaidschan, wo vor einem Jahr Lew...

Hamilton vor Bottas: Auch in China silbriger Doppelsieg

Hamilton vor Bottas: Auch in China silbriger Doppelsieg

HJB - 3. Rennen, 3. Mercedes-Doppelsieg. Wieder schlagen die Silberpfeile Ferrari. Kimi Räikkönen pu...

Wochenblitz Kolumnen
Loading...

Bleiben Sie mit uns in Verbindung

Kontakt

Thai-German Media and Consulting Co.,Ltd.
 บริษัทไทย-เยอรมัน มีเดีย แอนด์ คอนซัลติ้ง จำกัด


Glas Haus Buildg. Level P, Unit P01,
1 Sukhumvit Soi 25, N. Klongtoei, Wattana


Bangkok 10110

 

Tel: +66 (0) 8 9090 3571

Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Website: http://www.wochenblitz.com