Erste Anhörung im Fall gegen PDRC-Führer im Mai 2019

Written by 
Published in Thailand
Mittwoch, 27 Juni 2018 00:09

Bangkok - Der Strafgerichtshof hat für den 14. Mai nächsten Jahres die erste Anhörung eines Prozesses gegen 29 Führer der Kundgebung gegen die Yingluck Shinawatra Regierung im Jahr 2013 und 2014 geplant.

Das Gericht erklärte sich damit einverstanden, Aussagen von 80 Zeugen zu hören, die aus insgesamt 891 Zeugen von Staatsanwälten vorgeschlagen wurden. 100 von mehr als 300 Zeugen werden von der Verteidigung aufgestellt.

Suthep Thaugsuban, der damalige Generalsekretär des inzwischen aufgelösten Demokratischen Reformkomitees der Volksrepublik (PDRC), und 28 weitere Führer der Gruppe wurden wegen zahlreicher Vergehen angeklagt, darunter Verrat, Terrorakte und Behinderung einer Wahl.

Die Angeklagten haben alle Vorwürfe zurückgewiesen, als sie vor Gericht erschienen sind.

Sie wurden gegen Kaution von jeweils 600.000 Baht freigelassen, unter der Bedingung, dass sie das Land nicht ohne Erlaubnis des Gerichts verließen.

Ein Mönch, früher bekannt als Phra Buddha Isara, einer der Protestführer, erschien im Rollstuhl vor Gericht. Er hat nun seinen bürgerlichen Namen Suwit Thongprasert angenommen.

Der Ex-Mönch wurde aus dem Untersuchungsgefängnis von Bangkok vor Gericht gestellt. Er wurde in einem separaten Fall festgenommen, in dem ihm vorgeworfen wird, den Namen des Königs illegal missbraucht zu haben.

Die Straßenproteste der PDRC dauerten von November 2013 bis Mai 2014. Es waren die längsten Proteste in Thailands politischer Geschichte.

Der regierungsfeindliche Protest gipfelte am 22. Mai 2014 in einem Militärputsch.

Read 1515 times Last modified on Dienstag, 26 Juni 2018 15:44

Leave a comment

ComCon
www.comconinter.com/
IT Solutions
APG Versicherungen
www.apg-thailand.de
Versicherungen für jeden Gebrauch
Loading...

Bleiben Sie mit uns in Verbindung

Kontakt

Thai-German Media and Consulting Co.,Ltd.
บริษัทไทย-เยอรมัน มีเดีย แอนด์ คอนซัลติ้ง จำกัด

65/20 Soi Phumjit, Rama 4 Rd.

Phrakanong, Klongtoey

Bangkok 10110

 

Tel: +66 (0) 8 9090 3571

Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Website: http://www.wochenblitz.com