Hoffnungen ruhen auf Bohrungen an der Höhle

Written by 
Published in Thailand
Freitag, 29 Juni 2018 14:50

Chiang Rai – Die Rettungsmannschaften bereiten sich vor, in einem Gebiet oberhalb der Höhle Tham Luang in der Provinz Chiang Rai eine Bohrung durchzuführen, um 12 Teenager  und ihren Trainer zu retten, die wegen Sturzfluten in der Höhle gefangen sind.

Der Bohrpunkt liegt oberhalb der mittleren Zone der Höhle.

Das Loch wird nach dem Rettungsplan zunächst klein sein, aber breit genug, um eine Kamera herunter zu lassen und die Situation in der Höhle zu prüfen.

„Wenn wir Kontakt zu den Opfern aufnehmen, werden wir Lebensmittel nach unten schicken und weiter bohren, um die Öffnung zu erweitern“, sagte Suwit Kosuwan, die Leiterin des Büros für Umweltgeologie.

Niwat Boonnop, der das Amt für Mineralressourcen der Region 1 leitet, sagte, das Krisenzentrum der Rettungsmaßnahmen sei bereits zu dem Schluss gekommen, dass die Bohrarbeiten fortgesetzt werden sollten.

„Wenn kein Kollaps droht, werden wir an drei vorgesehenen Stellen bohren“, sagte er.

Loading...
Read 1763 times Last modified on Freitag, 29 Juni 2018 14:52

Leave a comment

ComCon
www.comconinter.com/
IT Solutions
APG Versicherungen
www.apg-thailand.de
Versicherungen für jeden Gebrauch
Loading...

Bleiben Sie mit uns in Verbindung

Kontakt

Thai-German Media and Consulting Co.,Ltd.
บริษัทไทย-เยอรมัน มีเดีย แอนด์ คอนซัลติ้ง จำกัด

65/20 Soi Phumjit, Rama 4 Rd.

Phrakanong, Klongtoey

Bangkok 10110

 

Tel: +66 (0) 8 9090 3571

Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Website: http://www.wochenblitz.com