Vom Großvater vergewaltigtes Mädchen stirbt an Schwangerschaftskomplikationen

Written by 
Published in Thailand
Sonntag, 17 Januar 2021 17:29

Kalasin - Ein elfjähriges Mädchen, das von ihrem Großvater vergewaltigt wurde, starb am Freitag in den Händen ihrer Mutter, nachdem es an schwerer Übelkeit litt.

Die Beerdigung des Mädchens fand in ihrem Haus im Bezirk Sahatsakhan in der Provinz Kalasin statt. Die Leiche wurde zuvor zur medizinischen Untersuchung in das Srinagarind-Krankenhaus in Khon Kaen gebracht.

Die 33-jährige Mutter gab an, sich vor fünf Jahren vom Vater des Mädchens geschieden zu haben, und gab später zu, dass die Tochter von ihrem Großvater vergewaltigt wurde.

Die Mutter erwähnte, dass sie ihre Tochter im Dezember in ein Krankenhaus gebracht hatte und ein Arzt dort bestätigte, dass das Mädchen eine Eileiterschwangerschaft hatte. Das Mädchen erbrach sowohl Essen als auch Medikamente, fügte sie hinzu.

Nach Angaben der Mutter erbrach sich ihre Tochter am Freitagabend und zitterte vor Schmerzen und starb schließlich in ihren Armen.

In der Zwischenzeit hat die Polizei von Sahatsakhan Beweise für den Fall des Mädchens gesammelt und wird bald einen Haftbefehl beim örtlichen Gericht beantragen.

Quelle: Nation

Read 1511 times

Leave a comment

ComCon
www.comconinter.com/
IT Solutions
APG Versicherungen
www.apg-thailand.de
Versicherungen für jeden Gebrauch
Loading...

Bleiben Sie mit uns in Verbindung

Kontakt

Thai-German Media and Consulting Co.,Ltd.
บริษัทไทย-เยอรมัน มีเดีย แอนด์ คอนซัลติ้ง จำกัด

65/20 Soi Phumjit, Rama 4 Rd.

Phrakanong, Klongtoey

Bangkok 10110

 

Tel: +66 (0) 8 9090 3571

Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Website: http://www.wochenblitz.com