Solarstrom für Schulen ohne Stromnetz

Solarstrom fuer schulen ohne stromnetz c7c4250b

Mit der Überzeu­gung, dass Ler­nen die Kraft der Verän­derung und der Entwick­lung ist”, macht Ban­pu NEXT kon­tinuier­liche Fortschritte in seinem Light & Learn”-Projekt, indem es Solaren­ergiesys­teme an Schulen in abgele­ge­nen Gebi­eten ohne Strom liefert, um die Lern­möglichkeit­en zu verbessern und den Kindern zu helfen.

Kür­zlich nahm das Unternehmen seine Mitar­beit­er mit auf eine Exkur­sion, um gemein­sam mit frei­willi­gen Lehrern aus dem Hochland ein Solarsys­tem und eine Spe­icherbat­terie für das Ban Po Por Kee HACLC in der Prov­inz Tak zu instal­lieren und Bil­dungsak­tiv­itäten für die Kinder durchzuführen, bei denen sie auf kreative Weise lern­ten, die Natur und saubere Energie zu schätzen.

In den let­zten fünf Jahren hat das Unternehmen bere­its 73 Schulen in den Prov­inzen Tak, Mae Hong Son und Kan­chanaburi mit Solaran­la­gen ausgestattet.


Solarstrom fuer schulen ohne stromnetz 04dd52d0
Sinon Vongku­solk­it, Chief Exec­u­tive Offi­cer von Ban­pu NEXT

Sinon Vongku­solk­it, Chief Exec­u­tive Offi­cer von Ban­pu NEXT, sagte: 

In den fünf Jahren, in denen Ban­pu NEXT das Pro­jekt Light & Learn durch­führt, haben wir eine wach­sende Zahl von Schulen in abgele­ge­nen Gebi­eten mit Solaran­la­gen aus­ges­tat­tet, weil wir der Mei­n­ung sind, dass Licht die Bil­dung fördert. 

Es bringt den thailändis­chen Kindern und Lehrern in ver­schieden­er Hin­sicht nach­haltige Vorteile: 

  1. Im Hin­blick auf das Ler­nen erweit­ert es die Erfahrun­gen der Kinder bei der Entwick­lung ihrer thailändis­chen Sprachken­nt­nisse und ihrer Kreativität; 
  2. Im Unter­richt ermöglicht es den Lehrern, eine größere Vielfalt an Lern­me­di­en zu nutzen und mit der mod­er­nen Welt Schritt zu halten; 
  3. Im Hin­blick auf die Leben­squal­ität ermöglicht es ein angenehmeres Leben; 
  4. Im Hin­blick auf die Umwelt wird durch die Nutzung von Strom aus ein­er sauberen Energiequelle und die Beteili­gung an der Wartung des Sys­tems das Bewusst­sein der Kinder für saubere Energie gestärkt; 
  5. Das geistige Wohlbefind­en verbessert sich, da es den Kindern Freude bere­it­et, ihnen ein Lächeln schenkt und sie Träume ver­fol­gen kön­nen, während sie mit ver­schiede­nen Lern­me­di­en lernen.

Um Ent­fer­nun­gen und Ent­behrun­gen, die für die Kinder bish­er ein Lern­hin­der­nis darstell­ten, zu beseit­i­gen, ändert Ban­pu NEXT etwas und hil­ft ihnen, ihr Ler­nen zu verbessern.

Das Unternehmen hat bere­its 73 Schulen in abgele­ge­nen Gebi­eten mit ein­er instal­lierten Leis­tung von ins­ge­samt mehr als 73.000 Watt mit Solaren­ergiesys­te­men aus­ges­tat­tet, von denen ins­ge­samt über 2.400 Kinder profitieren.

Das Unternehmen stellte auch Satel­liten­schüs­seln und Fernse­hgeräte zur Ver­fü­gung, um ihnen den Zugang zu Fer­nun­ter­richtsme­di­en zu ermöglichen, sowie viele andere Lern­ma­te­ri­alien und notwendi­ge Dinge.

Davon instal­lierte Ban­pu NEXT in den Jahren 2017 und 2018 Solaren­ergiesys­teme mit Spe­icherbat­te­rien für 37 Mae Fah Luang HACLCs, 2019 für 15 Schulen im Bere­ich der Mobile Devel­op­ment Unit 36 des 3rd Region­al Devel­op­ment Office, Armed Forces Devel­op­ment Com­mand in Mae Hong Son und 2021 für 15 Schulen in Kanchanaburi.

Kür­zlich wurde die Ein­rich­tung von fünf Schulen im Bezirk Tha Song Yang in der Prov­inz Tak fort­ge­set­zt, und die Mitar­beit­er des Unternehmens führten zusam­men mit frei­willi­gen Lehrern aus dem Hochland Ler­nak­tiv­itäten zum The­ma Natur und Solaren­ergie für die Kinder des Ban Po Por Kee HACLC durch.

Um den Kindern prak­tis­che Erfahrun­gen zu ver­mit­teln und ihre Kreativ­ität zu fördern, kon­nten sie in einem Work­shop zur Her­stel­lung von Masken aus natür­lichen Stof­fen und Papi­er natür­liche Mate­ri­alien ver­wen­den, um eine Maske in ihrem indi­vidu­ellen Stil anzufertigen. 

Zu den weit­eren Aktiv­itäten gehörten die Anpflanzung von selb­st ange­bautem Gemüse, das Erzählen von Geschicht­en über Solaren­ergie, ein Wohltätigkeit­sessen und das Verteilen von Geschenken an die Kinder.


Solarstrom fuer schulen ohne stromnetz 9376c526
Uthairath Sang­prachan, Direk­tor des Tha Song Yang Dis­trict Office of the Non-For­mal and Infor­mal Edu­ca­tion (NFE)

Uthairath Sang­prachan, Direk­tor des Tha Song Yang Dis­trict Office of the Non-For­mal and Infor­mal Edu­ca­tion (NFE), erklärte: 

Das Ban Po Por Kee HACLC liegt in einem Gebi­et im Hinterland. 

Die Kinder, die hier zum Unter­richt kom­men, stam­men aus ein­er thailändis­chen Hochlandgemeinde. 

Sie sprechen nor­maler­weise ihren eige­nen Dialekt und kön­nen kein Thailändisch, was zu Schwierigkeit­en sowohl bei der all­ge­meinen Kom­mu­nika­tion als auch beim Unter­richt führt. 

Wir schätzen die Unter­stützung von Ban­pu NEXT für die Beleuch­tung dieses Lernzen­trums mit Solarstrom und die Bere­it­stel­lung von Fernse­hgeräten und Lernmedien. 

Damit wird eine unendliche Lern­möglichkeit geschaf­fen, die unseren Kindern mehr Spaß am Ler­nen mit qual­i­ta­tiv hochw­er­ti­gen audio­vi­suellen Medi­en bietet, die ihnen helfen, das Sprechen der thailändis­chen Sprache mit schnelleren Ergeb­nis­sen zu üben. 

Auch die Men­schen in der Gemeinde kön­nen hier­her kom­men, um Nachricht­en und Unter­hal­tung zu sehen. 

Ich glaube, dass das Licht’ und diese Medi­en den Kindern und der Gemeinde eine bessere Leben­squal­ität brin­gen werden”.


Solarstrom fuer schulen ohne stromnetz e0a141ed
Thanaw­it Wiengkawee, ein Schüler der 6. Klasse des Ban Po Por Kee HACLC

Thanaw­it Wiengkawee, ein Schüler der 6. Klasse des Ban Po Por Kee HACLC, teilte seine Freude darüber, dass das Lernzen­trum über eine Stromver­sorgung für das Ler­nen und andere Aktiv­itäten ver­fü­gen wird: 

Ich werde Nachricht­en und Filme sehen kön­nen. Ich werde sin­gen und meine thailändis­che Sprache aus­giebig üben kön­nen. Außer­dem haben uns die Leute von Ban­pu NEXT beige­bracht, wie man Solaren­ergiesys­teme nutzt und pflegt, damit wir für lange Zeit Strom haben werden.”


Es gibt immer noch so viele Schulen in abgele­ge­nen Gebi­eten, die keinen Zugang zu Strom haben. 

Deshalb wird Ban­pu NEXT dieses Pro­jekt weit­er­führen, denn Strom ist eine Grund­vo­raus­set­zung für Bil­dung und eine gute Lebensqualität. 

Wir hof­fen, dass wir den Kindern helfen kön­nen, zu kom­pe­ten­ten Erwach­se­nen her­anzuwach­sen und ihr Wis­sen für die kün­ftige Entwick­lung ihrer selb­st, ihrer Gemein­den und der Nation einzuset­zen”, so Sinon abschließend.

Kommentare

Hinterlassen Sie einen Kommentar.

Weitere Artikel

Warnung: Neuartige Hackerangriffe auf Handys um thailändische Konten leer zu räumen

Naphat­sanat, 37, ist eines der Opfer, das 400.000 Baht ver­lor, nach­dem sie eine SMS von ein­er Shop­ping-App erhal­ten hat­te, in der es um Einsparun­gen ging. Sie klick­te auf den Link und das Geld wurde v ...

Sie klick­te auf den Link und das Geld wurde von ihrem Kon­to abgebucht.Sie beschuldigte die Bank, sie nicht vor Über­weisun­gen im Bere­ich von 100.000 Baht gewarnt zu haben, obwohl sie nor­maler­weise nur  ...

Die Polizei erk­lärte, die bei diesem Ver­brechen ange­wandten Meth­o­d­en seien bish­er noch nie gese­hen worden.Sie ver­sprach, alle Opfer zu befra­gen und alle Beweise in diesem Fall zu sam­meln, um die Veran ...

mehr lesen
Virtuelle Menschen

Der virtuelle Men­sch”, eine Kom­bi­na­tion aus Animations‑, Sprach- und maschinellen Lern­tech­nolo­gien, die dig­i­tale Men­schen erschaf­fen, die sin­gen und mit einem Men­schen inter­agieren können.Sie haben s ...

Nach Angaben des chi­ne­sis­chen Tech­nolo­gie­un­ternehmens Baidu hat sich die Zahl der virtuellen Men­schen, an deren Ein­führung das Unternehmen auf Kun­den­wun­sch gear­beit­et hat, seit 2021 verdoppelt.Mit der ...

Es wird erwartet, dass die gesamte Branche der virtuellen Per­so­n­en bis 2025 jährlich um 50 % wach­sen wird​.Im August kündigte Peking einen Plan an, wonach die Indus­trie für virtuelle Per­so­n­en bis 2025  ...

Aus geschäftlich­er Sicht liegt das Haup­tau­gen­merk darauf, wie virtuelle Per­so­n­en Inhalte erstellen.Laut Kan­tar, einem großen Mark­t­forschung­sun­ternehmen in Chi­na, suchen Marken in Chi­na nach alternativ ...

mehr lesen
Newsletter