Welche Rolle kann Bitcoin in der Zukunft des Online-Glücksspiels spielen?

Welche Rolle kann Bitcoin in der Zukunft des Online Glücksspiels spielen

Der weltweite Online-Gam­ing-Markt hat die inno­v­a­tive, auf der Blockchain basierende Tech­nolo­gie enthu­si­astisch angenom­men. Mehr als drei Vier­tel der Spiel­er sind daran inter­essiert, dig­i­tale Güter auf ein­er Vielzahl von Börsen zu han­deln. Der unverän­der­liche, trans­par­ente und dezen­tral­isierte Mech­a­nis­mus von Bit­coin ist eines der attrak­tivsten Ele­mente der Währung. Durch die Ver­schlüs­selung ist Ihr dig­i­tales Geld vor Manip­u­la­tio­nen geschützt, und es gibt keine zen­trale Stelle, die es ver­wal­tet, kon­trol­liert oder ausgibt.

Ethereum, Lite­coin und andere weit ver­bre­it­ete Kryp­towährun­gen sind online präsent, aber keine von ihnen kann mit Bit­coin mithal­ten oder konkur­ri­eren. Eines der ersten Unternehmen, das von den realen Anwen­dun­gen von Bit­coin prof­i­tieren wird, ist die Online-Glücksspielin­dus­trie. Bit­coin hat das Poten­zial, die Back-End-Infra­struk­tur und die Entwick­lung von Spie­len in der Spielin­dus­trie zu rev­o­lu­tion­ieren. In naher Zukun­ft wer­den die Erwartun­gen der Spiel­er an alles, von der Benutze­r­ober­fläche bis hin zum all­ge­meinen Spiel­er­leb­nis, steigen.

In-Game-Gold und andere Gegen­stände kön­nen mit Fiat-Währung (echtem Geld) erwor­ben wer­den, da die Spiel­er an die Tokenisierung gewöh­nt sind. Da der Han­del mit Ver­mö­genswerten in Free-to-Play-Mod­ellen immer sicht­bar­er wird, tra­gen Bit­coin-Apps für Spiele zu mehr Liq­uid­ität und Fair­ness bei. Dig­i­tale und dezen­tral­isierte Wal­lets kön­nen die Sicher­heit erhöhen, indem sie für Wer­bung und Affil­i­ate-Mar­ket­ing genutzt wer­den. Selb­st ein Casi­no ohne Ver­i­fizierung kann die Sicher­heit durch Kryp­towährungstransak­tio­nen erhöhen.

Coins, Codes, Son­derze­ichen, zusät­zliche Leben oder sog­ar die Kryp­towährung selb­st kön­nen von Spiel­ern erwor­ben wer­den. Die Spiel­er kön­nen mehr dig­i­tale Währung ver­di­enen, wenn sie bes­timmte Aktio­nen durch­führen, z. B. belohnte Wer­bung anse­hen und Frage­bö­gen aus­füllen. Spiel­er kön­nen zusät­zliche Preise oder Boni ver­di­enen, wenn sie ihre Fre­unde durch Empfehlungs- oder Affil­i­ate-Mar­ket­ing auf eine bes­timmte Spiel­web­site verweisen.

Blockchain-Spiele mit ihren dezen­tral­isierten und hybri­den Rah­men machen aus­giebig Gebrauch von Bit­coin. Das erste ist ein Blockchain-basiertes Spiel, bei dem der Ersteller keine Kon­trolle über die Entwick­lung des Spiels hat. Daher beste­ht bei den Ange­boten kein Risiko von Manip­u­la­tio­nen oder Manipulationen.

Bei einem hybri­disierten Ansatz wird das Spiel zwar auf einem zen­tralen Serv­er ver­wal­tet, der Han­del mit Ver­mö­genswerten ist jedoch weit­er­hin über Bit­coin möglich, was einen dauer­haften Wert und Legit­im­ität schafft und es ermöglicht, dass Änderun­gen am Spield­e­sign nur durch eine Mehrheit­sentschei­dung der Spiel­erge­mein­schaft umge­set­zt wer­den können. 

- Anpass­bare Avatare sind ein Merk­mal des Online-Glücksspiels, da sie den Spiel­ern ein Gefühl von Sec­ond Life” vermitteln.

- Unter­hal­ten Sie sich mit Ihren Mitspielern.

- Virtuelles Geld kann in echt­es Geld umge­tauscht werden.

- Tauschen Sie virtuelle Währung gegen reale Güter ein, die Sie im täglichen Leben ver­wen­den können.

- Mit Bit­coin kann ein Online-Mul­ti­ver­sum mit inter­op­er­a­blen Ver­mö­genswerten geschaf­fen und über ver­schiedene Spiele hin­weg über­tra­gen werden.

Da sich Bit­coin nach wie vor großer Beliebtheit erfreut, lachen sich Anbi­eter von Online-Spie­len, die Kryp­towährun­gen für Transak­tio­nen im Spiel akzep­tieren, derzeit ins Fäustchen. Anders aus­ge­drückt: Blockchain-Star­tups geben Spielestu­dios und Web­sites im Grunde kosten­los­es Geld, um neue Titel zu pro­duzieren und Betrug zu ver­hin­dern. Web­sites kön­nen auch über­prüfen, wie Spiel­er an Pro­duk­te gekom­men sind, und bes­timmte Käufe oder Nutzun­gen ver­bi­eten, da ihre Kon­ten in der Blockchain gespe­ichert sind.

Ist die ganze Aufre­gung es wirk­lich wert?

Heutzu­tage fragt man sel­ten danach, was hin­ter den Kulis­sen passiert, wenn man Geld per Über­weisung ver­schickt. In der Regel sind vier oder fünf zwis­chengeschal­tete Stellen beteiligt. In ähn­lich­er Weise glauben wir, dass die Kun­den in Zukun­ft nicht ein­mal merken wer­den, dass sie sich auf ein­er Bit­coin-Plat­tform befind­en, da die Blockchain-Tech­nolo­gie als Back-End-Infra­struk­tur-Opti­mierungstool in der Glücksspiel­branche so all­ge­gen­wär­tig sein wird.

Kommentare

Hinterlassen Sie einen Kommentar.

Weitere Artikel

Online Casino kostenlos spielen: Drei Varianten für kostenlosen Spaß & Unterhaltung

Bere­its seit vie­len Jahren erzielt die Glücksspiel­branche im Inter­net große Gewinne. Dies liegt unter anderem daran, dass immer mehr Men­schen auf ein Online Casi­no zugreifen, statt sich in eine Spielh ...

So kön­nen Sie den Demo­modus eines Slots spie­len Um kosten­los an einem Spielau­to­mat­en zock­en zu kön­nen, ist oft­mals eine Anmel­dung bei einem Casino­por­tal notwendig. Einige wenige Casi­nos bieten Ihnen a ...

Wie funk­tion­iert die Auszahlung mit dem Bonus ohne Ein­zahlung? Um einen Gewinn aus einem Bonus ohne Ein­zahlung, auszahlen lassen zu kön­nen, müssen Sie die Bonus­be­din­gun­gen umset­zen. Diese geben vor, w ...

mehr lesen
Geld verdienen mit OnlyFans

Sum­men im fün­f­stel­li­gen Bere­ich und Fans, die jeden Tag auf neuen ero­tis­chen Con­tent warten: Cre­ator auf Only­Fans haben die Chance, mit Bildern, Videos und Nachricht­en hohe Ver­di­en­ste zu erzie­len. Do ...

Was ist Only­Fans? Only­Fans ist ein Web­di­enst zum sozialen Aus­tausch. Gegrün­det wurde der Dienst im Jahr 2016 in Eng­land durch die Fir­ma Feni Inter­na­tion­al Lim­it­ed. Die Idee: Kün­stler, Influ­encer und M ...

mehr lesen
Newsletter