Cannabis-Leitfaden für Touristen

Cannabis leitfaden fuer touristen 50aef0d5

Das Min­is­teri­um für öffentliche Gesund­heit hat einen Leit­faden mit dem Titel 10 Dinge, die Touris­ten über Cannabis in Thai­land wis­sen müssen” her­aus­gegeben, um das Ver­ständ­nis der Besuch­er darüber zu verbessern, was sie mit Cannabis im Land tun kön­nen und was nicht.

Thai­land ist das erste asi­atis­che Land, das Cannabis entkrim­i­nal­isiert hat, was laut Dr. Narong Apikul­wan­it, dem stel­lvertre­tenden Staatssekretär des Min­is­teri­ums, bei Besuch­ern und Men­schen, die eine Reise in das Land pla­nen, zu einem großen Inter­esse an Pro­duk­ten auf Cannabis­ba­sis geführt hat.

Eine der unbe­ab­sichtigten Fol­gen der Entkrim­i­nal­isierung war eine explo­sion­sar­tige Zunahme des Freizeitkon­sums von Mar­i­hua­na, da Cannabis im Juni von der Betäubungsmit­tel­liste gestrichen wurde, bevor entsprechende Geset­ze über­haupt in Betra­cht gezo­gen wurden.

Die Geset­zge­ber feilschen noch immer um einen Geset­ze­sen­twurf zur Reg­ulierung des Kon­sums und des Verkaufs von Cannabis, und es ist alles andere als sich­er, dass er ver­ab­schiedet wird, bevor das Par­la­ment aufgelöst wird, um den Weg für die Wahlen im Laufe dieses Jahres zu ebnen.

Gesund­heitsmin­is­ter Anutin Charn­vi­rakul hat darauf bestanden, dass das Ziel der Entkrim­i­nal­isierung darin beste­ht, die medi­zinis­che Ver­wen­dung von Mar­i­hua­na zu fördern und wirtschaftliche Möglichkeit­en für die lokale Bevölkerung zu schaffen.

Aus­län­der, die Thai­land nur besuchen wollen, um high zu wer­den, soll­ten sich das noch ein­mal über­legen”, sagte er.

In dem derzeit­i­gen Rechtsvaku­um haben sich jedoch Hun­derte von Cannabis­ab­gabestellen — für den Freizeit­ge­brauch und andere Zwecke — aus­ge­bre­it­et, die auf Web­sites wie High­thai­land gut doku­men­tiert sind.

In der Zwis­chen­zeit will das Min­is­teri­um sich­er­stellen, dass die Besuch­er wis­sen, was das Gesetz erlaubt, damit sie sich entsprechend ver­hal­ten können.

Es hat die Frem­den­verkehrsämter der Prov­inzen gebeten, das englis­chsprachige Hand­buch an Besuch­er zu verteilen, und plant, es auch in anderen Sprachen wie Chi­ne­sisch, Kore­anisch, Japanisch und Rus­sisch zur Ver­fü­gung zu stellen.

Der Leit­faden kann hier herun­terge­laden wer­den: https://​dri​ve​.google​.com/​f​i​l​e​/​d​/​1​v​k​L​n​8​r​P​m​v​w​V​d​B​b​d​o​h​k​i​u​j​B​5​D​F​S​K​E​i​f​t​Z​/view

Die 10 Dinge, die Touris­ten wis­sen müssen, laut­en wie folgt

  1. Die Mit­nahme von Samen oder Teilen von Cannabispflanzen von und nach Thai­land für per­sön­liche Zwecke ist nicht gestattet.
  2. Der Anbau von Cannabis ist legal, aber eine Reg­istrierung über die Plook Gan­ja-Anwen­dung der Lebens­mit­tel- und Arzneimit­tel­be­hörde oder über eine Regierungsweb­site ist erforderlich.
  3. Die Ver­wen­dung von Cannabis­blüten­knospen zu Forschungs‑, Export- und Verkauf­szweck­en sowie deren Ver­ar­beitung zu kom­merziellen Zweck­en erfordert eine offizielle Genehmigung.
  4. Per­so­n­en unter 20 Jahren, schwan­gere Frauen und stil­lende Frauen dür­fen Cannabis nur unter Auf­sicht von medi­zinis­chem Fach­per­son­al konsumieren.
  5. Der Besitz von Extrak­ten, die mehr als 0,2 % Tetrahy­dro­cannabi­nol (THC) enthal­ten, sowie von syn­thetis­chem THC bedarf ein­er Genehmigung.
  6. Cannabishaltige Speisen sind nur in zuge­lasse­nen Restau­rants erhältlich.
  7. Zuge­lassene Cannabis-Gesund­heit­spro­duk­te sind nur über spezielle Kanäle erhältlich.
  8. Das Rauchen von Cannabis in öffentlichen Räu­men, ein­schließlich Schulen und Einkauf­szen­tren, ist illegal.
  9. Ver­mei­den Sie es, nach dem Kon­sum von cannabishalti­gen Lebens­mit­teln oder Gesund­heit­spro­duk­ten Auto zu fahren.
  10. Wer durch den Kon­sum von Cannabis schw­er­wiegende gesund­heitliche Schä­den erlei­det, sollte sich umge­hend von einem Arzt behan­deln lassen.

Um eine Kopie des Leit­fadens herun­terzu­laden, scan­nen Sie den QR-Code.

Cannabis leitfaden fuer touristen 3de56d11

Kommentare

Hinterlassen Sie einen Kommentar.

Weitere Artikel

Wie man mit einem kleinen Budget durch Thailand reist (2023)

Mit einem kleinen Bud­get durch Thai­land zu reisen, kann eine großar­tige Möglichkeit sein, dieses wun­der­schöne Land zu erkun­den und dabei noch Geld zu sparen. Hier sind einige Tipps und Tricks, die Ihn ...

mehr lesen
7 Tipps für die Planung Ihres Thailand-Urlaubs

Mit ein wenig Pla­nung und Recher­ché kön­nen Sie Ihre Reise nach Thai­land unvergesslich machen.Hier sind 7 Tipps für die Pla­nung Ihres Thailand-Urlaubs.1. Wählen Sie das richtige Reiseziel ...

Bei so vie­len schö­nen Orten, die es in Thai­land zu erkun­den gibt, kann es schwierig sein, das richtige Reiseziel für Sie zu finden.Berücksichtigen Sie Ihr Bud­get, die Art der Aktiv­itäten, die Sie unte ...

Bei der Buchung von Flü­gen nach Thai­land ist es am besten, die Preise zu ver­gle­ichen und im Voraus zu buchen, um das beste Ange­bot zu erhalten.Thai Air­ways Inter­na­tion­al, Bangkok Air­ways und Thai Smil ...

Wenn Sie Ihre Unterkun­ft im Voraus buchen, kön­nen Sie Geld sparen und sich­er­stellen, dass Sie eine kom­fort­able und sichere Unterkun­ft haben​.Es gibt eine Vielzahl von Unterkün­ften, von preis­gün­sti­gen H ...

Reisende aus bes­timmten Län­dern müssen je nach Nation­al­ität und Aufen­thalts­dauer ein Visum beantra­gen, bevor sie Thai­land besuchen können.Touristen aus bes­timmten Län­dern, wie den Vere­inigten Staaten, ...

Bei einem Besuch in Thai­land ist es wichtig, die kul­turellen Nor­men und Bräuche zu ken­nen, um eine respek­tvolle und angenehme Erfahrung zu machen.Eine der wichtig­sten kul­turellen Nor­men ist es, den Th ...

Das Wet­ter in Thai­land ist in der Regel heiß und feucht, mit Tem­per­a­turen zwis­chen 65 – 90 Grad Fahren­heit (18 – 32°C).Die Mon­sun­zeit dauert von Juni bis Okto­ber und wird von hefti­gen Regen­fällen und star ...

Eine Reise nach Thai­land kann ein aufre­gen­des und unvergesslich­es Aben­teuer sein, aber es ist wichtig, sich vor uner­warteten medi­zinis­chen oder Reisekosten zu schützen.Eine Rei­sev­er­sicherung kann Sie  ...

mehr lesen
Newsletter