Die besten Orte, um Muay Thai-Kämpfe in Bangkok zu sehen

Die besten orte um muay thai kaempfe in bangkok zu sehen 3393275c

Egal, ob Sie ein Box­fan sind oder ein­fach nur etwas Cooles in Bangkok sehen wollen, einen Muay-Thai-Kampf live zu erleben, ist ein Muss. Ein Muay-Thai-Kampf in Bangkok ist nicht nur unglaublich span­nend und unter­halt­sam, son­dern gibt Ihnen auch einen tief­er­en Ein­blick in die thailändis­che Kul­tur. Das ist ein ein­ma­liges Erleb­nis, das sich nie­mand ent­ge­hen lassen sollte, der Thai­lands Haupt­stadt besucht. Wenn Sie also Muay Thai in Bangkok live erleben möcht­en, find­en Sie hier einige der besten Orte dafür.

Rajadamn­ern-Sta­dion (Ratchadam­noen-Sta­dion)

Adresse: 8 Rajadamn­ern Nok Road, Wat Somanas, Pom­prap­sat­truphai, Bangkok 10100

Das Rajadamn­ern-Sta­dion wurde 1945 zum ersten Mal eröffnet und ist das älteste Boxs­ta­dion der Stadt. Das all­ge­mein als Rad­ja beze­ich­nete Sta­dion ist dank sein­er zen­tralen Lage in der Nähe des Touris­ten­vier­tels in der Alt­stadt, der Khao San Road und des Flusses Chao Phraya bei Touris­ten sehr beliebt. Viele Muay Thai-Meis­ter kämpfen in diesem Sta­dion häu­fig um Ruhm und Ehre. Daher ist es ein­er der besten Orte, wenn Sie Muay-Thai-Kämpfe der Elite sehen wollen. Außer­dem find­en im Sta­dion auch Kämpfe zwis­chen weib­lichen Kämpfern statt.

Sie kön­nen die Kämpfe jeden Mon­tag, Mittwoch, Don­ner­stag, Fre­itag und Son­ntag ver­fol­gen. Reservieren Sie Ihre Ein­trittskarten unbe­d­ingt vorher auf der offiziellen Web­site. Sitz­plätze am Ring (2000 THB) und in der zweit­en Klasse (1500 THB) sind die besten, wenn Sie einen unge­hin­derten Blick haben wollen.

Das neue Lumpinee-Boxstadion

Adresse: No.6 Ram­intra Rd. Anu­sawa­ree, Bang Khen, Bangkok 10220

Zusam­men mit dem Rajadamn­ern-Sta­dion ist das Lumpi­nee Box­ing Sta­di­um eine der bei­den wichtig­sten Are­nen für mod­erne Muay Thai-Sta­di­en in Bangkok. Es war ein leg­endär­er Aus­tra­gung­sort, an dem alle Profikämpfer kämpfen woll­ten und an dem die besten Kämpfe aus­ge­tra­gen wur­den. Allerd­ings wurde das Sta­dion vor eini­gen Jahren von seinem ursprünglichen Stan­dort neben dem Lumpi­ni-Park an seinen heuti­gen Stan­dort in der Nähe des Flughafens Don Muang ver­legt. Da es sehr weit vom Stadtzen­trum ent­fer­nt ist, ist es bei Touris­ten nicht mehr sehr beliebt. Den­noch treten hier immer noch regelmäßig Muay-Thai-Elite­s­portler an, so dass sich eine Reise zum Sta­dion immer noch lohnt, wenn Sie span­nende, hochkarätige Kämpfe sehen wollen.

Die Kämpfe find­en dien­stags, fre­itags und sam­stags statt. An den Wochen­t­a­gen gibt es in der Regel die besten Shows, aber auch an den Woch­enen­den kön­nen Sie große Namen oder Titelkämpfe sehen. Tick­ets für nor­male Sitz­plätze kosten 1000 — 2000 THB, aber es gibt auch gün­stigere Plätze.

Rangsit Box­ing Stadium

Adresse: 323 Pha­ho­nyoth­in Road, Prachati­pat Thanyaburi, Pathumthani 12130

Das Rangsit Box­ing Sta­di­um ist etwas tra­di­tioneller als die anderen Sta­di­en auf dieser Liste. Es befind­et sich etwas außer­halb von Bangkok, in der Prov­inz Pathum Thani. Den­noch find­en dort regelmäßig hochkarätige Kämpfe statt. Abge­se­hen von der brül­len­den Begeis­terung der Zuschauer wer­den die Kämpfe im Rangsit Box­ing Sta­di­um auch von einem DJ begleit­et, der live auflegt. Im Sta­dion gibt es zwei Ringe, einen für männliche und einen für weib­liche Kämpfer.

Die Kämpfe hier, bekan­nt als Muay Man Wan Suk, find­en fre­itags ab 18:00 Uhr statt. Sie wer­den auch live im Fernse­hen über­tra­gen, was eine gute Alter­na­tive ist, wenn Sie lieber zu Hause bleiben, aber trotz­dem mit­fiebern wollen. Der einzige Nachteil des Sta­dions ist seine Lage, die durch den Verkehr oft noch ver­schlim­mert wird.

Siam Box­ing Stadion

Adresse: 74 Moo 12, Soi Phet Kasem 87, Om Noi, 74130 Krathum Baen, Samut Sakhon, 74130

Das Siam Boxing Stadium ist eine gute Wahl, wenn es Ihnen nichts ausmacht, Bangkoks hektisches Stadtzentrum für eine Weile zu verlassen. Das in der Nachbarprovinz Samut Sakhon gelegene Stadion wird gelegentlich auch als Omnoi bezeichnet, nach dem Viertel, in dem es sich befindet. Der Veranstaltungsort ist zwar klein, aber nicht weniger aufregend. Hier können Sie hochkarätige Kämpfe der Landesmeister, darunter auch internationale Muay Thai-Kämpfer, verfolgen. Die Preise sind im Allgemeinen erschwinglicher als in den anderen Stadien auf dieser Liste und beginnen bei 300 THB.

World Siam Stadion

Adresse: 3500 Lat Phrao Rd, Khlong Chan Ladprao, Khet Bang Kapi, Bangkok 10240

Das World Siam Stadium ist eines der neuesten Stadien in Bangkok. Es vermarktet sich selbst als ein Ort, an dem Muay Thai gezeigt und den Menschen weltweit vorgestellt wird. Ihr Ziel ist es, alle Kämpfer auf der ganzen Welt zu fördern, zu unterstützen und zu einer Familie zu vereinen. Obwohl es noch relativ neu ist, hat es bereits viel Aufmerksamkeit erregt und sogar einige große Namen zu Gast gehabt. Derzeit gibt es keinen regelmäßigen Zeitplan, also sollten Sie sich vorher auf der Website oder in den sozialen Medien informieren.

Es gibt wahrscheinlich nichts Besseres, als sich diese alte thailändische Kampfkunst anzusehen, wenn Sie in Bangkok ein unterhaltsames, fantastisches Erlebnis suchen.

Die besten orte um muay thai kaempfe in bangkok zu sehen 7e832f3a
Die besten orte um muay thai kaempfe in bangkok zu sehen 98945d49
Die besten orte um muay thai kaempfe in bangkok zu sehen 7387efe1
Die besten orte um muay thai kaempfe in bangkok zu sehen 0bbd897f
Die besten orte um muay thai kaempfe in bangkok zu sehen 6d28d497

Kommentare

Hinterlassen Sie einen Kommentar.

Weitere Artikel

König Chulalongkorn Tag

Am 23. Okto­ber wird in Thai­land der King Chu­la­longko­rn Day” — oder auf Thai der Wan Piyama­haraj Day” — gefeiert. Es ist der Gedenk­tag für das Ableben von König Chu­la­longko­rn 1910 im Alter von 57 Jah ...

Seine Regierungszeit von 1868 bis 1910 war durch eine umfassende soziale und wirtschaftliche Entwick­lung gekennze­ich­net, zu der auch die Abschaf­fung der Sklaverei und der Kavee (staatlich­er Arbeitsdie ...

Während der Regierungszeit Chu­la­longko­rns wur­den die Werke radikaler Schrift­steller zum ersten Mal veröf­fentlicht. Werke, die zuvor ver­boten waren, durften nun wieder von der Öffentlichkeit gele­sen w ...

mehr lesen
Warum Thailand so berühmt ist - 10 Dinge über Thailand

Thai­land ist eines der beliebtesten Urlaub­slän­der der Welt, das jedes Jahr von mehr als 35 Mil­lio­nen Men­schen besucht wird. Thai­land ist für eine Vielzahl von Din­gen bekan­nt und ist ein faszinierendes ...

mehr lesen
Newsletter