Mangosteen, Durian und Jackfruit: Die Früchte Thailands

Mangosteen Durian und Jackfruit Die Früchte Thailands

Exo­tis­che Früchte sind für viele deutsche Käufer ein absolutes High­light im Super­markt. Dabei wird allerd­ings an Klas­sik­er wie die Banane, Ananas und Kiwi gedacht. Tat­säch­lich haben viele Europäer die größten Schätze Thai­lands noch nie in ihrem Leben pro­biert und dabei geschmack­lich einiges ver­passt. Zu den fruchti­gen Lecker­bis­sen der Nation zählen aro­ma­tis­che Obst­sorten wie Man­gos­teen, Duri­an und Jack­fruit. Wir sehen uns die geschmack­vollen und gesun­den Früchte ein­mal genauer an!

Exo­tis­che Früchte in den Medien

Ob man es glaubt oder nicht: Den exo­tis­chen Frücht­en wurde bere­its ein ganz­er Film gewid­met. In The Fruit Hunters wer­den ver­schiedene Men­schen rund um den Globus dabei begleit­et, wie sie ver­suchen, exo­tis­che Früchte zu kul­tivieren und ihren Erhalt trotz Verän­derun­gen im Kli­ma und anderen Schwierigkeit­en zu sich­ern. Sog­ar Schaus­piel­le­gende Bill Pull­man war bei der außergewöhn­lichen Doku mit an Bord. Auch Kurz­filme wie die ani­mierte 3D-Pro­duk­tion Fruits N Veg Show stellen Früchte in den Mit­telpunkt ihrer Geschichte. Die exo­tis­che Banane ist dabei der Show­stop­per, der von allen bewun­dert wird. 

Exo­tis­che Früchte sind auch in Spie­len ein beliebtes Sujet. Während klas­sis­che Spielau­to­mat­en oft­mals heimis­che Früchte wie Kirschen und Pflau­men zeigten, wer­den heute beson­ders gerne exo­tis­che Obst­sorten als Sym­bole ver­wen­det. Bestes Beispiel dafür ist der Online Slot Thai Blos­soms, der im Locowin Casi­no ange­boten wird. Auf dem mod­er­nen HD-Slot find­en Spiel­er zahlre­iche Lecker­bis­sen, die in Thai­land in jeden Obst­salat gehören: Darunter Litschis, Man­gos­teen, Duri­an und Kokos­nüsse. Die Loto­s­blüte dient als Wild-Sym­bol und kann damit als Jok­er jedes Sym­bol erset­zen, um besseren Kom­bi­na­tio­nen möglich zu machen. Neue Spiel­er bei Locowin erhal­ten einen Willkom­mens­bonus, der von der Höhe der Ein­zahlung abhängt, und dazu noch Freispiele geschenkt. Mit diesem Ange­bot schafft es die Plat­tform auf den ersten Platz für Casi­no Bonus Ange­bote bei casi​nos​.de. In der erfol­gre­ichen App Fruit Nin­ja und ihrer Fort­set­zung Fruit Nin­ja 2 ste­hen eben­falls exo­tis­che Früchte auf dem Pro­gramm. Wer die Wasser­mel­o­nen, Pas­sions­früchte und Ananasse nicht rechtzeit­ig in der Luft zer­schnei­det, ist schon bald Game Over. 

Mangosteen Durian und Jackfruit Die Früchte Thailands1

Thai­lands Frucht­paradies: Diese Lecker­bis­sen muss man gekostet haben

Teil ein­er jeden Thai­lan­dreise ist das Ver­putzen zahlre­ich­er Por­tio­nen Pad Thai, Cur­ry und Co. Aber es muss nicht immer die gekochte Speise sein, denn auf den Bäu­men und Sträuch­ern des Lan­des wach­sen einige der leck­er­sten Früchte, die man sich vorstellen kann. Viele denken bei Thai­land sofort an saftige Man­gos, ken­nen aber die noch süßere Man­gos­teen gar nicht. Sie wird oft als die Köni­gin der Früchte beze­ich­net und das mit gutem Recht. Man­gos­teen haben mit Man­gos nur wenig gemein­sam und kön­nen geschmack­lich eher zu Litschis oder Rambu­tan zuge­ord­net wer­den. Eine dicke lila­far­bene Schale umgibt das weiße Frucht­fleisch, das in mehreren Spal­ten wächst und pro Spalte einen bit­teren Kern enthält. Der süß-säuer­liche Geschmack ist ein­fach himm­lisch und dazu noch richtig gesund. So soll der Verzehr von Man­gos­teen z. B. gegen Fieber wirken. Der Kern kann je nach Größe mit­gegessen wer­den. In vie­len Län­dern Südostasiens wird außer­dem auch die Duri­an gefeiert. Während viele Europäer beim ersten Geruch­stest die Nase rümpfen – schließlich ist sie auch als Stink­frucht bekan­nt – kann Duri­an geschmack­lich überzeu­gen. In Thai­land wer­den Duri­ans sog­ar zu feier­lichen Anlässen gegessen und teuer verkauft. Ist die stache­lige Schale erst ein­mal aufge­brochen, befind­et sich darunter ein cremiges Frucht­fleisch, das tat­säch­lich eher wie ein Mus wirkt. Auch Duri­ans haben mehrere Spal­ten, das zarte Fleisch kann von den Ker­nen ein­fach herun­tergegessen wer­den. Hat man sich erst ein­mal an den ver­gore­nen Geruch gewöh­nt, schmeckt Duri­an süß und cremig. Die Jack­fruit sieht der Duri­an von außen rel­a­tiv ähn­lich, hat aber ein ganz anderes Innen­leben. Am Markt wer­den die oft­mals riesi­gen Früchte in Scheiben gehackt und in Stück­en verkauft. Das Frucht­fleisch der Jack­fruit ist fest und saftig, zieht man es vom Kern ab, zer­legt es sich in einzelne Fasern. Gekocht ver­schwindet die Süße der Jack­fruit und die Fasern wer­den weich. Mit der richti­gen Würze kann dadurch sog­ar ein toller veg­an­er Fleis­ch­er­satz aus der Frucht gewon­nen wer­den, denn die Kon­sis­tenz erin­nert an weichgekocht­es Rindfleisch. 

In Thai­land find­en Früchtelieb­haber ein absolutes Paradies. Hier ste­hen täglich Obst­sorten wie Duri­an, Man­gos­teen und Jack­fruit auf dem Pro­gramm. Natür­lich sind auch bekan­ntere Früchte wie Bana­nen, Man­gos und Kokos­nüsse nicht zu überse­hen. Auch sie schmeck­en vor Ort viel inten­siv­er als in den deutschen Super­märk­ten. Nach einem frischge­pressten Frucht­saft kann der Tag mit Sight­see­ing voller Energie ges­tartet werden. 

Kommentare

Hinterlassen Sie einen Kommentar.

Weitere Artikel

Mit dem Hund nach Thailand: 5 Tipps

Ein Beitrag von Jesse Reimann von Hap­py­hunde Thai­land ist das beliebteste Urlaub­sziel in Südostasien. Das tro­pis­che Paradies lockt mit einzi­gar­tiger Natur, end­losen Strän­den, faszinieren­den Inseln, We ...

mehr lesen
Clevere Tipps für mehr Urlaub für weniger Geld

Urlaub­szeit ist Reisezeit und viele Touris­ten zieht es in die Ferne. Ob Berge oder Meer – sie wün­schen sich eine Auszeit vom All­t­ag. Dabei ver­lockt die unbeschw­erte Zeit dazu, mehr Geld als geplant au ...

mehr lesen
Newsletter