Registrierung in der Krisenvorsorgeliste der Deutschen Botschaft Bangkok

Registrierung in der Krisenvorsorgeliste der Deutschen Botschaft Bangkok

Sie hal­ten sich länger- oder kurzfristig in Thai­land auf? Sie möcht­en in einem Krisen­fall von der Botschaft informiert werden?

Online kön­nen Sie sich selb­st – auf frei­williger Basis ‑ein­fach und schnell bei der Botschaft in der Krisen­vor­sorge­liste registrieren.

So geht’s:

Entwed­er Sie reg­istri­eren sich über die Home­page der Botschaft unter https://​bangkok​.dip​lo​.de/​t​h​-​d​e​/​k​o​n​s​u​l​a​r​s​e​r​v​i​c​e​/​e​l​efand oder direkt über fol­gen­den Link https://​ele​fand​.dip​lo​.de/​e​l​e​f​a​n​d​e​x​t​e​r​n​/​h​o​m​e​/​l​o​g​i​n​!​f​o​r​m​.​a​ction

Wenn Sie auch über All­ge­meines informiert wer­den möcht­en, set­zen Sie bitte bei Ihrer Reg­istrierung in der Rubrik weit­ere Angaben” die entsprechen­den Häkchen.

Bitte beacht­en Sie auch das kon­sular­ische Infor­ma­tion­sange­bot der Botschaft unter https://​bangkok​.dip​lo​.de/​th-de

Kommentare

Hinterlassen Sie einen Kommentar.

Weitere Artikel

Die wichtigsten aktuellen Fakten für Reisende über Thailand kurz zusammengefasst

Thai­land früher Siam genan­nt, ist für Touris­ten ein sehr unkom­pliziertes Land. Es ist sehr ein­fach zu bereisen und die Ein­heimis­chen vor Ort sind sehr Gast­fre­undlich. Sie sind äußerst höflich und auch ...

mehr lesen
Was hat Covid-19 mit der globalen Reiseindustrie gemacht?

Die Reise- und Touris­mus­branche hat sich zu ein­er der Schlüs­selin­dus­trien entwick­elt, die zu einem gesun­den Unter­halt der meis­ten Volk­swirtschaften auf der ganzen Welt beiträgt. Sta­tis­tiken zeigen, da ...

mehr lesen
Newsletter