Wie gibt man Bitcoin aus?

Sie fra­gen sich, wie Sie Bit­coin aus­geben kön­nen? Dann find­en Sie hier einen Leit­faden zum Aus­geben Ihrer Bit­coins und zu den Din­gen, die Sie mit dieser Kryp­towährung kaufen können. 

Satoshi Nakamo­to rief 2009 ein neues Tauschmit­tel ins Leben. Die Vision war, eine dig­i­tale Währung zu haben, mit der man alles kaufen kann, ob eine Tasse Tee, eine Woh­nung oder einen Com­put­er. Lei­der wurde Bit­coin zum bevorzugten Instru­ment von Krim­inellen. Daher hat­te Bit­coin anfangs einen schlecht­en Ruf.

Aber die Dinge haben sich geän­dert, und jet­zt ist Bit­coin ein Tauschmit­tel, das die Men­schen legal nutzen. Län­der wie El Sal­vador haben Bit­coin als legales Zahlungsmit­tel akzep­tiert. Darüber hin­aus investieren und han­deln die Men­schen mit Bit­coin über Plat­tfor­men wie Bit­coin Motion Offizielle Seite. Gegen­wär­tig kann man mit Bit­coin eine Vielzahl von Pro­duk­ten und Dien­stleis­tun­gen kaufen.

Während immer mehr Men­schen mit Bit­coin han­deln und investieren, fra­gen sich andere, wie sie diese virtuelle Währung aus­geben sollen. Einige Men­schen ste­hen Bit­coin skep­tisch gegenüber und denken, dass sie es nicht als All­t­agswährung ver­wen­den kön­nen. Vielle­icht liegt das an der Volatil­ität dieser Kryptowährung.

Den­noch akzep­tieren viele Unternehmen Bit­coin als Zahlungsmit­tel. Das bedeutet, dass Sie die Münzen in Ihrer Kryp­to-Wal­let schnell aus­geben kön­nen, um für Dien­stleis­tun­gen und Waren zu bezahlen. Hier find­en Sie einen Leit­faden zum Aus­geben Ihrer Bitcoins.

Bit­coin senden und empfangen

Men­schen kön­nen Bit­coin an Einzelper­so­n­en und Organ­i­sa­tio­nen senden, die sich für eine Sache engagieren, an die sie glauben, wie z.B. eine Wohltätigkeit­sor­gan­i­sa­tion. Vielle­icht haben Sie einen Grund gefun­den, für den Sie spenden möcht­en. In diesem Fall kön­nen Sie die Bit­coin in Ihrer dig­i­tal­en Wal­let ver­schenken. Auf diese Weise kön­nen Sie sich an der Sache beteili­gen und gle­ichzeit­ig anonym bleiben. Wenn Sie eine gemein­nützige oder wohltätige Organ­i­sa­tion leit­en oder besitzen, kön­nen Sie eine Kryp­to- Wal­let ein­richt­en, die es Men­schen ermöglicht, Bit­coin zu spenden, auch wenn sie nicht in Ihrem Land wohnen.

Reisen

Reise­un­ternehmen wie Chea­pAir und Expe­dia ermöglichen es ihren Kun­den, Flüge zu buchen oder Unterkün­fte mit Bit­coin zu bezahlen. Auch Auto­häuser kön­nten irgend­wann Bit­coin-Zahlun­gen akzep­tieren. Einige arbeit­en sog­ar an Tech­nolo­gien, die es Kun­den ermöglichen, mit Bit­coin für Kraft­stoff zu bezahlen.

Im Grunde wird Bit­coin allmäh­lich als Tauschmit­tel akzep­tiert. Mehrere Online-Plat­tfor­men ermöglichen es den Men­schen, Bit­coins auch in Län­dern auszugeben, in denen sie von den Regierun­gen ver­boten wurden.

Teure Uhren und Schmuck kaufen

Mehrere Her­steller von Luxu­sar­tikeln akzep­tieren Bit­coin als Zahlungsmit­tel. Sie kön­nen zum Beispiel hochw­er­tige Uhren wie Patek Philippe und Bit­Di­als mit Bit­coin kaufen. Franck Muller hat sog­ar eine Luxu­suhr mit Dia­man­ten und Gold­kruste und einem Bit­coin-QR-Code hergestellt. Mehrere Juwe­liergeschäfte sind Part­ner­schaften mit Kryp­to-Zahlungsab­wick­lern einge­gan­gen, so dass Kun­den mit Bit­coin bezahlen können.

E‑Commerce und Technologieprodukte

Unternehmen, die mit tech­nis­chen Pro­duk­ten han­deln, ermöglichen es ihren Kun­den, auf ihren eCom­merce-Web­sites mit Bit­coin zu bezahlen. Microsoft, AT&T und New Egg ermöglichen es ihren Kun­den beispiel­sweise, mit dieser virtuellen Währung zu bezahlen. Over­stock akzep­tiert Bit­coin-Zahlun­gen für ver­schiedene Waren. Im Grunde genom­men akzep­tieren viele kleine und große eCom­merce-Web­sites Bit­coin-Zahlun­gen für ihre Produkte.

Versicherungen

Obwohl die Versicherungsbranche Bitcoin bisher nur zögerlich angenommen hat, ändert sich dies allmählich. Lebensversicherungen sind vielleicht tabu, aber einige Anbieter akzeptieren Prämienzahlungen mit Bitcoin. So hat beispielsweise der Schweizer Versicherer AXA angekündigt, Bitcoin-Zahlungen für alle Versicherungssparten außer Lebensversicherungen zu akzeptieren. Metromile ist ein weiterer Versicherer, der Bitcoin-Prämienzahlungen akzeptiert.

Das Fazit

Sie können für verschiedene Dienstleistungen und Waren mit Bitcoin bezahlen. Und diese Liste wird jeden Tag länger, da immer mehr Anbieter und Menschen mit dieser virtuellen Währung vertraut werden. Grundnahrungsmittel, Flugtickets, Luxusuhren und Versicherungen sind nur einige der Dinge, die Sie mit Bitcoin kaufen können. Einige Händler zögern jedoch noch, Bitcoin zu akzeptieren. Fangen Sie daher mit einer Marktrecherche an, um herauszufinden, bei welchen Händlern Sie die von Ihnen gewünschten Waren oder Dienstleistungen mit Bitcoin bezahlen können. Finden Sie außerdem einen Bitcoin-Geldautomaten, an dem Sie Bitcoin in bar abheben können, wenn Sie keinen Händler finden, der Bitcoin als Zahlungsmittel für die Dienstleistungen oder Artikel, die Sie kaufen möchten, akzeptiert.

Kommentare

Hinterlassen Sie einen Kommentar.

Weitere Artikel

Da leben, wo andere Urlaub machen – Der Traum vom Auswandern

Der Traum, den lang­weili­gen” Job, welch­er 40 Stun­den die Woche ertra­gen wer­den muss, zu kündi­gen und unprob­lema­tisch zu ver­schwinden, ist vie­len schon ein­mal durch den Kopf gegan­gen. Aber nur die Wen ...

Ziele für Auswan­der­er in Europa Eine Vielzahl von deutschen Auswan­der­ern strebt es an, nicht zu weit weg von der Heimat Wurzeln zu schla­gen, da sie Fre­unde und Fam­i­lie regelmäßig sehen möcht­en, ohne d ...

Auf der anderen Seite kann man in Thai­land als deutsch­er Auswan­der­er ein ver­gle­ich­sweise lux­u­riös­es Leben führen. Es gibt dort diverse deutsche Unternehmen in unter­schiedlichen Branchen, bei denen die ...

mehr lesen
Urlaub in Bangkok

Die Sonne scheint hell an einem schö­nen Mon­tag und es ist eine gute Chance, einen lusti­gen Urlaub zu machen. Heute erkun­den wir einige inter­es­sante Touris­te­nat­trak­tio­nen rund um Khu Bön Bangkok. Fo Gu ...

mehr lesen
Newsletter