Wunderschöne Himalaya-Kirschbäume im Nordosten Thailands

Wunderschoene himalaya kirschbaeume im nordosten thailands 98334f8c

Mehr als 100.000 Himalaya-Kirschbäume, die als Tigerkönig­in­nen” oder nang phaya sua kroang” bekan­nt sind, ste­hen jet­zt im Jan­u­ar in der nordöstlichen Prov­inz Loei in voller Blüte.

Ein Schwarm von Touris­ten besucht jet­zt den Phu Hin Rong Kla-Nation­al­park, um sich an den rosa und roten Blüten zu erfreuen.

Die Bäume sind über die Phu Lom Lo Berge des Parks verteilt. 

Ein Tourist sagte: Jed­er sollte den Park besuchen. Die Land­schaft ist majestätisch, denn 80 – 90 % der Himalaya-Kirschbäume haben geblüht.”


Wunderschoene himalaya kirschbaeume im nordosten thailands 0b572ac9

Die Tigerkönig­in­nen blühen ein­mal im Jahr, nor­maler­weise im Jan­u­ar und Februar.

Der Phu Hin Rong Kla-Nation­al­park hat jet­zt mehrere Fotos und Videos von Besuch­ern veröf­fentlicht, die sich inmit­ten der prachtvollen rosa Bäume tummeln.

Wer die leuch­t­en­den Blüten bestaunen möchte, kann Phu Lom Lo vom Dorf Ban Rong Kla in der Prov­inz Phit­san­u­lok oder vom Besucherzen­trum Phu Lom Lo in Loei aus erreichen.

Google Map Link: https://​www​.google​.com/​m​a​p​s​/​@​17​.​0034908​,​100​.​994841​,​2236​m​/​d​a​t​a​=​!​3​m​1​!​1​e​3​?​hl=de

Der erste Weg ist 7 Kilo­me­ter vom Gipfel ent­fer­nt und dauert etwa 15 Minuten.

Der zweite Weg ist 15 Kilo­me­ter ent­fer­nt und dauert etwa 40 Minuten (es wer­den Gelän­dewa­gen ange­boten, um die Besuch­er zum Gipfel zu bringen).

Mehr Touris­ten nehmen die Loei-Route, da es dort touris­tis­che Ser­vicezen­tren, große Park­plätze und saubere Toi­let­ten gibt, berichtet Nation Thailand.


In den let­zten Monat­en, mit­ten in der kalten Jahreszeit, hat eine Vielzahl von strahlend schö­nen Blu­men Touris­ten in mehrere Prov­inzen im Nor­den, Nor­dosten und Zen­trum Thai­lands gelockt.

Let­zten Monat zogen rosa Seerosen Hun­dert­tausende von Touris­ten zum Nong Han Kumphawapi See in der Prov­inz Udon Thani.

In Zen­tralthai­land wurde im let­zten Monat im Haupt­bezirk der Prov­inz Lop Buri ein Feld mit Kos­mos­blüten für Touris­ten geöffnet.

Im Novem­ber zogen üppige rosa Loto­s­blüten in der nördlichen Prov­inz Nakhon Sawan eben­falls Touris­ten an.

In Bueng Boraphet, einem See und Sumpfge­bi­et in der Prov­inz, gab es eine Fläche von über 100 Rai mit Lotusblumen.

Kommentare

Hinterlassen Sie einen Kommentar.

Weitere Artikel

Yaowarat - Herz der chinesischen Gemeinschaft in Thailand

Yaowarat, die größte chi­ne­sis­che Gemeinde in Thai­land, ist eines der beliebtesten Ziele für Touris­ten aus aller Welt, ins­beson­dere während des chi­ne­sis­chen Neu­jahrs­festes. Es ist das Ergeb­nis der Ansi ...

mehr lesen
Busfahrplan der Strecke Hua Hin - Flughafen Suvarnabhumi

Der Fahrplan für den Busser­vice von Hua Hin zum Flughafen Suvarn­ab­hu­mi wurde aktu­al­isiert und eine neue Hal­testelle in Cha Am hinzugefügt.Abfahrten von Hua Hin zum Suvarn­ab­hu­mi Flughafen:06:00, 08:00, ...

mehr lesen
Newsletter