Dem Tourismus steht ein neuer Kampf bevor

Dem Tourismus steht ein neuer Kampf bevor

So., 27. Feb. 2022 | Bangkok

Bangkok — Der erste Beschuss rus­sis­ch­er Trup­pen gegen die Ukraine hat den ganzen Weg bis nach Thai­land zurück­gelegt und eine Schock­welle an die Touris­musun­ternehmen in Phuket und Pat­taya gesendet, den beliebtesten Spielplätzen für Besuch­er aus bei­den Ländern.

Es wird befürchtet, dass der Angriff auf die Ukraine Salz in die Wunde von Touris­musun­ternehmen streuen wird, die von der Covid-19-Pan­demie betrof­fen sind. Sie rech­neten mit ein­er Erhol­ung der Besucherzahlen sowohl aus Rus­s­land als auch aus der Ukraine.

Die mil­itärischen Span­nun­gen auf der anderen Seite der Welt scheinen jedoch den Touris­mus hier und darüber hin­aus zu stören. Ins­beson­dere Reise­büros in Phuket und Pat­taya sowie Hotels bere­it­en sich auf die Nach­beben des rus­sis­chen Angriffs vor.

Touris­ten aus Rus­s­land und der Ukraine haben viel zur lokalen Wirtschaft beige­tra­gen. Für Phuket haben Russen die meis­ten Ankün­fte aus­gemacht, seit die Prov­inz zusam­men mit dem Rest des Lan­des im Novem­ber let­zten Jahres wieder für den Touris­mus geöffnet wurde.

Knock-on-Effekt

Bhu­nanan Patanasin, Präsi­dent der Pat­taya Busi­ness and Tourism Asso­ci­a­tion (PBTA), sagte, rus­sis­che und ukrainis­che Besuch­er seien die Haupt­stützen des Touris­mussek­tors in Pattaya.

Mit Aus­bruch der Pan­demie vor zwei Jahren gin­gen die Besucherzahlen aus bei­den Län­dern deut­lich zurück. Der Kon­flikt zwis­chen Rus­s­land und der Ukraine dürfte Reise­büros und Hotels schaden, die das Rück­grat der Touris­mus­branche bilden.

Herr Bhu­nanan sagte, mehrere Hotels hät­ten die Regierung aufge­fordert, sich in ihren Touris­mus­förderungskam­pag­nen auf den rus­sis­chen Markt zu konzentrieren.

Viele Reise­büros in Pat­taya hat­ten Hotels für Kun­den, darunter Russen und Ukrain­er, auf Kred­it gebucht. Die Agen­turen wür­den Geld ver­wen­den, das sie der näch­sten Gruppe aus­ländis­ch­er Touris­ten in Rech­nung stell­ten, um die Schulden gegenüber den Hotels zu begleichen.

Dieses Muster wieder­holte sich, bis es durch die Pan­demie unter­brochen wurde, als keine neuen Besuch­er kamen, was die Kred­itre­ser­ven der Reise­büros bee­in­flusste und die Hotels mit einem Berg ausste­hen­der Schulden zurückließ.

Viele Russen und Ukrain­er, die ein großes Besuch­erseg­ment bilden, wieder begrüßen zu kön­nen, würde die Bilanzen der Agen­turen und der Hotels erhe­blich verbessern.

Er schätzte die Gesamtschulden der Agen­turen gegenüber Hotels in Pat­taya auf knapp 100 Mil­lio­nen Baht. Die Höhe der Schulden ist pro­por­tion­al zur Größe der Hotels.

Die Covid-19-Krise ließ die Touris­ten­zahlen ein­brechen, und jet­zt wird erwartet, dass die Touris­mus­branche hier einen weit­eren freien Fall erlei­den wird, wenn der Krieg aus­bricht“, sagte er.

Die Hotel­buchun­gen sind bere­its rück­läu­fig, eben­so wie die lokale Wirtschaft, fügte er hinzu.

Der PBTA-Präsident sagte, dass Reisebüros von den ihnen gewährten finanziellen Krediten leben. Sie haben 10-15 Tage Zeit, um ihre Schulden zu begleichen. „Stellen Sie sich vor, was zwei ganze Jahre ohne Geschäft angerichtet haben.“

Großen Hotels werden jeweils 30-40 Millionen Baht geschuldet und kleineren Hotels jeweils etwa 10 Millionen Baht.

Viele tourismusbezogene Unternehmen seien mehr als verzweifelt, sagte er. Sie schrieben an das Tourismus- und Sportministerium, um ihre Beschwerden zu äußern, und baten um Hilfe, um den Tourismus des Landes wieder in Gang zu bringen und Beschränkungen aufzuheben, die Besucher abschrecken könnten.

Die Rückwerbung von genügend Touristen aus Übersee wäre der Schlüssel zur Bewältigung des Schuldenproblems im Gastgewerbe, das andere Unternehmen in der Lieferkette stärken würde.

Herr Bhunanan sagte, dass vor der Pandemie im Durchschnitt pro Jahr eine Million Besucher aus Russland und den umliegenden Ländern nach Pattaya reisten. Jetzt ist nur ein Bruchteil zurückgekehrt.

Seit dem 1. November sind 48.000 Besucher aus diesen Ländern nach Pattaya gereist.

„Das Problem ist, dass der Angriff auf die Ukraine zwangsläufig dazu führen wird, dass der Tourismus weiter stagniert“, sagte er.

Er sagte, viele der Eigentumswohnungen, die zuvor von russischen Langzeittouristen gemietet wurden, seien ebenfalls verlassen. Einige wurden im Rahmen des Test & Go-Programms als Quarantäneunterkünfte gebucht, obwohl dies nur für einige Tage gilt.

Damrongkiat Pinijkan, Sekretär der Pattaya Entertainment and Tourism Association, sagte, russische und ukrainische Touristen würden es vorziehen, Pubs und Bars zu besuchen, die derzeit geschlossen bleiben, es sei denn, sie würden unter freiem Himmel betrieben.

Große Touristengruppen aus den beiden Ländern entschieden sich für große Hotels, darunter das Ambassador City Hotel in Pattaya. Seit dem 1. November tragen sie dazu bei, die Lücke zu füllen, die Touristen aus asiatischen Ländern hinterlassen haben.

Er sagte, dass Pattaya für viele Russen ihr zweites Zuhause sei.

Thanet Supornsahasrangsee, amtierender Präsident des Rates der Tourismusindustrie von Chon Buri, sagte, Russlands Angriff auf die Ukraine werde die Ukraine wahrscheinlich mehr treffen als Russland.

Aber die Pandemie hat das Reisemuster der Russen nach Thailand verändert. Russische Touristen kamen früher hauptsächlich mit Charterflügen, aber jetzt kommen Besucher mit Linienflügen an.

Einige waren auch auf Geschäftsreisen hier und blieben einige Tage im Königreich. Russische Touristen verbringen normalerweise 7-14 Tage in Pattaya.

Konflikt trifft den Tourismus

Inzwischen haben russische Besucher die Ankunftsliste am Flughafen Phuket angeführt.

Bhummikitti Ruktaengam, Präsident der Phuket Tourist Association, sagte, der Konflikt zwischen Russland und der Ukraine habe den Tourismus in der Provinz bisher verschont.

Nach Angaben des Phuket-Büros der thailändischen Tourismusbehörde kamen zwischen dem 1. November letzten Jahres und dem 24. Februar 277.924 Menschen am Flughafen Phuket an. Davon haben 116.870 über das Test & Go-Programm und 160.331 über das Sandbox-Programm eingecheckt.

Nach Nationalitäten aufgeschlüsselt liegen russische Besucher mit 51.186 an der Spitze, gefolgt von 25.793 Deutschen, 15.516 Franzosen, 14.030 Schweden, 11.643 Kasachen, 11.165 Israelis, 10.553 Amerikanern und 8.296 Australiern.

Russische Touristen neigen dazu, viel Geld auszugeben, sagte er und fügte hinzu, dass ein langwieriger Konflikt den Ölpreis in die Höhe treiben und das Vertrauen in die Reisebranche beeinträchtigen könnte. Er könnte jedoch zumindest kurzfristig keine Auswirkungen auf den Tourismus in Phuket haben.

Kongkiat Khoopongsakorn, Präsident der Thai Hotels Association (Southern Chapter), sagte, die Auswirkungen der Spannungen zwischen Russland und der Ukraine seien unvermeidlich.

„Das Reisevertrauen der Menschen wird in Mitleidenschaft gezogen. Sie könnten abwarten, wie sich die Situation entwickelt, und das Reisen aufschieben."

„Wirtschaftssanktionen (gegen Russland) könnten dazu führen, dass weniger Menschen reisen und Freizeitreisen unternehmen“, sagte Kongkiat.

Hotelbuchungen von Besuchern aus Übersee sind diesen Monat zurückgegangen. Das Defizit wurde jedoch durch inländische Touristen gestützt. „Also stabilisiert es sich mehr oder weniger“, sagte Kongkiat.

News teilen

Quelle: Bangkok Post

Kommentare

Bla Blabla | 06.03.2022

Die Russen und Ukrain­er und und und… , die hier mit Lin­ien­maschi­nen ankom­men und viel Geld” aus­geben , sind bes­timmt nicht Reisende , oder an Thai­land inter­essierte. Das sind meis­tens ueble Geschaeft­stypen , oder Soehnchen , die fuer ihr Geld was haben wollen. Thai­sex , Saufen , Drugs , Par­ty , warmes Wet­ter , Beach und Thaiservice .
Punkt ! Die Thairegierung weiss das schon lange. Aber Haupt­sache Bares. Diese Dop­pel­moral hat nun eben zu dem Ergeb­nis gefuehrt, dass jet­zt vorliegt.
Da hil­ft es auch nicht , die Thai­land und seinen Men­schen wirk­lich wohlgesonnenen Reisende und Urlaub­s­touris­ten mit allen moeglichen frag­wuerdi­gen Schick­a­nen auszu­quetschen und ersatzweise zu schickanieren.
Die Zeit­en der Touris­ten-Gold­E­sel-Schlachterei ist passee .


Hel­mut | 28.02.2022

Wer in Thai­land einen Stran­durlaub bucht muss die Maske auch am Strand tra­gen, das waere fuer mich Grund genug Thai­land links liegen zu lassen. Das laes­tige Masken­tra­gen an der frischen Luft ist eine Zumutung.


Kiki | 27.02.2022

Geht es in Thai­land nur um das Geld.. Russen sind Mörder.. Und die wollt ihr rein­lassen.. Sper­rt die gränzen für eine Weile. Sie soll­ten wis­sen was sie gemacht haben. 


Buri­ram­bob | 27.02.2022

Da neigt man wieder ein­mal zu leicht­en Untertrei­bun­gen, denn sehr bald wer­den sich die Sank­tio­nen aller demokratis­chen Staat­en auf das rus­sis­che Ter­ror-Régime bemerk­bar machen. Dann hat der durch­schnit­tliche Russe kein Geld mehr für irgendwelche Reisen und bekommt unschuldiger­weise ganz andere fun­da­men­tale Prob­leme. In den näch­sten Jahren weit­er­hin auf rus­sis­che Touris­ten zu set­zen wird sich über­all als schlechter Witz entpuppen.


Klaus Max­i­m­il­ian | 27.02.2022

Vielle­icht sollte man sich entschei­den, in Thai­land. Touris­mus fördern ja, aber nicht für Russen, falls man die Europäer nicht ver­lieren will (Rus­s­land gehört nicht mehr zu Europa, nur noch geografisch). Mit Russen in einem Hotel oder gar an einem Tisch zu sitzen ist die näch­sten Jahre für viele ein Unding.


Ger­hard | 27.02.2022

Es wer­den über einen län­geren Zeitraum aus vie­len, beson­ders west­lichen Län­dern, weniger Touris­ten kom­men. Die Beschränkun­gen in Thai­land sind oder waren nur eine Hürde. Der Haupt­grund sind die finanziellen und wirtschaftlichen Fol­gen aus der Corona/​Corvid Krise. Infla­tion, Arbeit­slosigkeit, Weg­fall von Steuere­in­nah­men. Die Sank­tio­nen und Gegen­sank­tio­nen des Ukraine/​Russlandkonfliktes kom­men noch, eben­so eine riesige Flüchtlingswelle Rich­tung West­en. Die angedacht­en Touris­ten wer­den nicht das Geld haben für eine Fer­n­reise und sind froh in ihren Heimatlän­dern über die Run­den zu kom­men. Thai­land sollte über die Lan­des­gren­zen schauen und nach­haltig planen. 


Hinterlassen Sie einen Kommentar.

Weitere Nachrichten

Russische Flüge kommen vorerst weiterhin in Thailand an Russische Flüge kommen vorerst weiterhin in Thailand an

So., 27. Feb. 2022 | | Bangkok

Bangkok - Flugzeuge von Aeroflot, Ural Airlines und S7 Airline landen heute noch planmäßig in Thailand, da sich bisher nichts geändert hat, was Flüge von Russland zu thailändischen Flughäfen betrifft. ...

weiterlesen
Vergessen Sie nicht das Nachtleben Vergessen Sie nicht das Nachtleben

So., 27. Feb. 2022 | Bangkok

Bangkok - Trotz eines Anstiegs der Covid-19-Fälle ist die Entscheidung, keine Ausgangssperren, Sperren oder das Schließen öffentlicher Räume und Restaurants zu verhängen, eine willkommene Änderung des ...

weiterlesen

Meist gelesen

Deutscher springt aus unbekannten grund von faehre und verschwindet spurlos im meer c8bdaeb7 Deutscher springt aus unbekannten Grund von Fähre und verschwindet spurlos im Meer
Surat Thani — Am 31. Jan­u­ar 2023 gegen 19:30 Uhr sprang ein deutsch­er Mann (35 Jahre alt) aus unbekan­nten Grün­den von ein­er Fähre auf dem Weg von Koh Phangan nach Koh Samui ins Meer und ver­schwand spu ...
mehr lesen
Royalist beschuldigt 14 jaehriges maedchen der verleumdung des koenigshauses in thailand a302d1c1 Royalist beschuldigt 14-jähriges Mädchen der Verleumdung des Königshauses in Thailand
Bangkok — Die thailändis­che Polizei hat ein 14-jähriges Mäd­chen zum Ver­hör auf eine Polizei­wache vorge­laden, nach­dem ein Ultra-Roy­al­ist sie der Ver­leum­dung des Königshaus­es beschuldigt hat­te, so die t ...
mehr lesen
Us rentner faehrt mit nagelneuer ducati in das hinterrad eins bagger lkw tot 4922f0e9 US-Rentner fährt mit nagelneuer Ducati in das Hinterrad eines Bagger-Lkw - tot
Phangn­ga — Ein 67-jähriger US-Amerikanis­ch­er Rent­ner, der gestern in Phangn­ga, Südthai­land, mit sein­er neuen Ducati unter­wegs war, ver­lor tragis­cher­weise sein Leben als er von hin­ten einem Bagger-LKW  ...
mehr lesen
Auslaender von starken wellen weggespuelt 90fcc04f Ausländer von starken Wellen ins Meer gerissen
Koh Samui, Surat Thani — Ein Aus­län­der wird ver­misst, nach­dem er auf Koh Samui von starken Wellen von einem Felsen in das Meer geris­sen wurde. Zeu­gen berichteten den thailändis­chen Medi­en, dass am 30. ...
mehr lesen
Abzocke 5 000 baht fuer bootsfahrt auf schwimmenden markt bezirksleiter will dagegen vorgehen c7a4d5c2 Abzocke: 5.000 Baht für Bootsfahrt auf schwimmenden Markt - Bezirksleiter will dagegen vorgehen
Ratch­aburi — Ein­er Thailän­derin und ihrem aus­ländis­chen Ehe­mann wur­den 5.000 Baht berech­net, für eine zweistündi­ge Boots­fahrt auf dem schwim­menden Markt Dam­noen Sad­u­ak in Ratch­aburi, süd­west­lich der t ...
mehr lesen
Mann steckt unter einen zaun fest und kommt einfach nicht mehr von alleine raus eb25ee11 Mann steckt fest und kommt einfach nicht mehr von alleine raus
Phra Nakhon Si Ayut­thaya — Ein Ret­tung­steam eilte zum Ort des Geschehens vor der Polizeis­ta­tion von Ayut­thaya, nach­dem gemeldet wurde, dass ein etwa 20 Jahre alter Mann unter einem Holz­za­un eingeklemm ...
mehr lesen

Kolumnen

Reisen und Sehenswürdigkeiten

Wo man am valentinstag in bangkok fuer die liebe beten kann d1b23e14 Wo man am Valentinstag in Bangkok für die Liebe beten kann

Der Valentin­stag ist eine Zeit, in der man die Liebe feiert und seine Wertschätzung für die Men­schen um einen herum zeigt. Aber was ist, wenn Sie Sin­gle sind und nie­man­den in Ihrem Leben haben? Nun

mehr lesen
Bereit zum shoppen bis zum umfallen hier ist ihr fuehrer zu den top einkaufszielen in bangkok 9681bd71 Bereit zum Shoppen bis zum Umfallen? Hier ist Ihr Führer zu den Top-Einkaufszielen in Bangkok!

Waren Sie schon ein­mal in ein­er Stadt, in der es nur so vor Shop­ping trieft? Bangkok ist sicher­lich eine von ihnen. Mit unzäh­li­gen Einkauf­s­möglichkeit­en, von belebten Straßen­märk­ten bis hin zu luxu

mehr lesen
Die antiken tempel thailands erforschen b2e170ad Die antiken Tempel Thailands erforschen

Thai­land ist ein Land, das reich an Geschichte und Kul­tur ist, und seine alten Tem­pel sind ein Zeug­nis dafür. Die bud­dhis­tis­chen Tem­pel, von den prächti­gen und verzierten bis hin zu den ein­fachen u

mehr lesen
Die besten unterkuenfte in thailand 8da42b7a Die besten Unterkünfte in Thailand

Wenn es darum geht, die besten Unterkün­fte in Thai­land zu find­en, haben Reisende eine Vielzahl von Möglichkeit­en. Von belebten Städten bis hin zu abgele­ge­nen Strän­den hat Thai­land für jeden etwas z

mehr lesen
Zu bangkoks schwimmenden maerkten 71c6dca7 Zu Bangkoks schwimmenden Märkten

Die schwim­menden Märk­te in Bangkok sind jet­zt viel ein­fach­er zu erre­ichen, denn es gibt neue Zubringer­busse von der blauen MRT-Lin­ie zu den vier wichtig­sten schwim­menden Märk­ten in Bangkok. Bangkok

mehr lesen
Yaowarat herz der chinesischen gemeinschaft in thailand cc2d7dc6 Yaowarat - Herz der chinesischen Gemeinschaft in Thailand

Yaowarat, die größte chi­ne­sis­che Gemeinde in Thai­land, ist eines der beliebtesten Ziele für Touris­ten aus aller Welt, ins­beson­dere während des chi­ne­sis­chen Neu­jahrs­festes. Es ist das Ergeb­nis der A

mehr lesen

Computer & Technik

18 haeufige betrugsmaschen auf die 800 thais pro tag reinfallen warnen sie ihre thailaendische 4c332184 18 häufige Betrugsmaschen auf die 800 Thais pro Tag reinfallen - Warnen Sie Ihre thailändische Familie und Freunde davor

Die Königliche Thailändis­che Polizei hat die Inter­netkrim­i­nal­ität als ern­stes Prob­lem eingestuft und die lokalen Sender im ganzen Land angewiesen, die Öffentlichkeit über 18 gängige Tricks von Betr

mehr lesen
Handy gehackt so koennen sie es ueberpruefen 036e913e Handy gehackt? So können Sie es überprüfen

Die Cyber-Task­force der thailändis­chen Polizei hat Ratschläge veröf­fentlicht, wie Nutzer von Android-Smart­phones über­prüfen kön­nen, ob ihr Handy von Hack­ern fer­nges­teuert wird.

Der Ratschlag

mehr lesen
Laden sie diese gefaehrlichen apps nie auf ihr handy 32012798 Laden sie diese gefährlichen Apps nie auf ihr Handy

Das Min­is­teri­um für dig­i­tale Wirtschaft und Gesellschaft” und die Nationale Agen­tur für Cyber­sicher­heit” (NCSA) hat eine Liste von 203 Apps zusam­mengestellt, die von Experten als Mal­ware identifi

mehr lesen
Warnung neuartige hackerangriffe auf handys um thailaendische konten leer zu raeumen 4bf3a7e1 Warnung: Neuartige Hackerangriffe auf Handys um thailändische Konten leer zu räumen

Naphat­sanat, 37, ist eines der Opfer, das 400.000 Baht ver­lor, nach­dem sie eine SMS von ein­er Shop­ping-App erhal­ten hat­te, in der es um Einsparun­gen ging. Sie klick­te auf den Link und das Geld wurd

mehr lesen
Solarstrom fuer schulen ohne stromnetz c7c4250b Solarstrom für Schulen ohne Stromnetz

Mit der Überzeu­gung, dass Ler­nen die Kraft der Verän­derung und der Entwick­lung ist”, macht Ban­pu NEXT kon­tinuier­liche Fortschritte in seinem Light & Learn”-Projekt, indem es Solarenergiesyste

mehr lesen
Virtuelle menschen 88eb2dfa Virtuelle Menschen

Der virtuelle Men­sch”, eine Kom­bi­na­tion aus Animations‑, Sprach- und maschinellen Lern­tech­nolo­gien, die dig­i­tale Men­schen erschaf­fen, die sin­gen und mit einem Men­schen inter­agieren können.

S

mehr lesen

Panorama

Gesundheit

Vernachlaessigte tropenkrankheiten 60cea9fb Vernachlässigte Tropenkrankheiten

Mil­lio­nen von Men­schen, vor allem in tro­pis­chen Län­dern, infizieren sich jedes Jahr mit 

mehr lesen
Geben sie ihren kindern keine babykristalle zum spielen sie sind gefaehrlich und verboten 56048098 Geben Sie Ihren Kindern keine "Babykristalle" zum spielen - sie sind gefährlich und verboten

Die bun­ten aber für Kinder sehr gefährlichen und in Thai­land ver­bote­nen Perlen wer­den aus Poly­acry­lamid und Viny­lac­etat-Eth­yl­en-Copoly­mer hergestellt.

Jedem Verkäufer, der sie in Thai­land ver

mehr lesen
Vermeidung von dengue fieber einige tipps und tricks 43f6f751 Vermeidung von Dengue-Fieber

Thai­land ist eines der Län­der, in denen das Dengue-Fieber weit ver­bre­it­et ist, und es ist für Reis

mehr lesen
Palmfruchtbuendel helfen darmkrebspatienten d50401e3 Palmfruchtbündel helfen Darmkrebspatienten

Thailändis­che Forsch­er ein­er Spitzenuni­ver­sität in Thai­land ver­wen­den leere Palm­frucht­bün­del für die gezielte Verabre­ichung von Kreb­smedika­menten an Dickdarmkrebspatienten.

Forsch­er der Faku

mehr lesen
Die vorteile der yoga praxis in thailand 9edc7e7e Die Vorteile der Yoga-Praxis in Thailand

Yoga ist eine uralte Prax­is, die seit Jahrhun­derten von Kul­turen auf der ganzen Welt gepflegt wird. Heute erfreut sich diese Prax­is bei Thai­land-Reisenden zunehmender Beliebtheit, da sie eine einzi

mehr lesen
10 dinge die touristen ueber cannabis in thailand wissen muessen 628ec6f6 10 Dinge, die Touristen über Cannabis in Thailand wissen müssen

Thai­lands ver­rück­te Cannabis­ge­set­ze kön­nen schw­er zu durch­schauen sein. Deshalb hat das Gesund­heitsmin­is­teri­um einen Leit­faden mit dem Titel 10 Dinge, die Touris­ten über Cannabis in Thai­land wisse

mehr lesen

Sonstiges & Lifestyle

Die polizei hat sie angehalten hier erfahren sie wie sie damit umgehen 1c9780b4 Die Polizei hat Sie angehalten? Hier erfahren Sie, wie Sie damit umgehen

Die Königlich Thailändis­che Polizei (RTP) hat Sie also ange­hal­ten und Sie befürcht­en, dass sie inof­fiziell” Bargeld ver­lan­gen, um Sie gehen zu lassen. Was tun Sie in dieser heiklen Situation?

mehr lesen
Was tun wenn die polizei sie anhaelt und einen shake down versucht 505c6a98 Was tun, wenn die Polizei Sie anhält und einen "Shake-Down" versucht?

Die über­wiegende Mehrheit der thailändis­chen Polizis­ten ist da, um ihren Job zu machen und die thailändis­che Bevölkerung und aus­ländis­che Besuch­er zu schützen.

Es gibt jedoch einige, die ihre

mehr lesen
8 thailaendische desserts bei denen sie bereuen werden sie nicht probiert zu haben bevor sie sterben 7acd7fe6 8 thailändische Desserts, bei denen Sie bereuen werden, sie nicht probiert zu haben, bevor Sie sterben

Wenn es um Desserts geht, ist Thai­land ein Paradies. Von süß bis herzhaft, es gibt für jeden etwas. Ganz gle­ich, ob Sie es scharf und würzig oder kalt und cremig mögen, das Ange­bot an thailändische

mehr lesen
Pater joe seit 50 jahren in thailand und kuemmert sich um arme und kinder 739cc391 Pater Joe - Seit 50 Jahren in Thailand und kümmert sich um Arme und Kinder

Der beliebte katholis­che Priester Joseph H. Maier — Pater Joe — aus den Ve

mehr lesen
60th anniversary RIS Swiss Banner Deutschsprachige Schule Bangkok feiert in diesem Jahr ihr 60-jähriges Bestehen

Die RIS Swiss Sec­tion – Deutschsprachige Schule Bangkok feiert in diesem Jahr ihr 60-jähriges Beste­hen. Zur Feier dieses Jubiläums lädt die Schule ihre Mit­glieder und Fre­unde am Sam­stag, 11

mehr lesen
Die sich staendig veraendernde welt der thailaendischen arbeitsgenehmigungen fuer auslaender d1f7b900 Die sich ständig verändernde Welt der thailändischen Arbeitsgenehmigungen für Ausländer

Tra­di­tionell gibt es zwei Wege für Aus­län­der, die hier eine Arbeit suchen oder find­en wollen. Wenn eine Stelle von einem reg­istri­erten Unternehmen oder ein­er Schule ange­boten wird, benötigt der pot

mehr lesen
Newsletter