Firmen begrüßen die Lockerung der Tourismusregeln

Firmen begruessen die lockerung der tourismusregeln 7c983ebc

Sa., 18. Juni 2022 | Allgemein

Bangkok — Nach mehr als zwei Jahren schw­er­er Schwierigkeit­en, die durch Covid-19-Aus­brüche verur­sacht wur­den, sehen touris­mus­be­zo­gene Unternehmen einen Hoff­nungss­chim­mer, nach­dem die Regierung am Fre­itag (17. Juni) zuges­timmt hat, das Vor­reg­istrierungsver­fahren für aus­ländis­che Besuch­er aufzugeben.

Bars, Pubs und andere Unter­hal­tungsmöglichkeit­en dür­fen ihre Öff­nungszeit­en über die derzeit­ige Gren­ze von Mit­ter­nacht hin­aus verlängern.

Sanan Angubolkul, Vor­sitzen­der der thailändis­chen Han­del­skam­mer, sagte, dass die Unternehmen wahrschein­lich erle­ichtert aufat­men wer­den, da sie den nor­malen Betrieb wieder aufnehmen kön­nen, nach­dem die Regierung die Lockerun­gen angekündigt hat.

Es wird erwartet, dass sich der angeschla­gene Touris­mussek­tor erholen wird, nach­dem die Regierung den Vorschlag genehmigt hat, die Thai­land-Pass-Anforderung für aus­ländis­che Touris­ten abzuschaffen. 

Eine Erhol­ung des Touris­mus werde dazu beitra­gen, die Wirtschaft des Lan­des in der zweit­en Hälfte dieses Jahres anzukurbeln, sagte er und prog­nos­tizierte für dieses Jahr mehr als 6 Mil­lio­nen aus­ländis­che Ankünfte.

Laut Her­rn Sanan wird die Ver­längerung der Ser­vicezeit­en für Bars, Pubs und Karaōke-Clubs über Mit­ter­nacht hin­aus auch ein Zeichen dafür sein, dass Restau­rants, Taxis und andere Unternehmen ihre Dien­ste wie gewohnt wieder aufnehmen.

Die Ein­nah­men aus Nacht­geschäften im ganzen Land wer­den auf 30 bis 50 Mil­liar­den Baht pro Monat geschätzt. Wir erwarten, dass der Gel­dum­lauf im Wert von 200 bis 300 Mil­liar­den Baht in der zweit­en Hälfte wieder aufgenom­men wird“, sagte er. 

In Kom­bi­na­tion mit den Ein­nah­men aus­ländis­ch­er Touris­ten wer­den in der zweit­en Jahreshälfte schätzungsweise 500 bis 700 Mil­liar­den Baht in der Wirtschaft zirkulieren, was die Men­schen dazu ermutigt, in den verbleiben­den Monat­en des Jahres mehr auszugeben.“

Chaichan Chare­on­suk, Präsi­dent des Thai Nation­al Ship­pers’ Coun­cil, sagte, die Entschei­dung der Regierung werde dazu beitra­gen, Dien­stleis­tungs- und Touris­musun­ternehmen wiederzubeleben.

Viele Län­der wie Viet­nam haben bere­its ihre stren­gen Kon­troll­maß­nah­men gelock­ert und wieder für aus­ländis­che Touris­ten geöffnet. Es war an der Zeit, dass die thailändis­che Regierung solche stren­gen Anforderun­gen aufhebt, um die Wirtschaft anzukurbeln“,

Neustart der Wirtschaft:

Die Entschei­dung der Regierung, das ganze Land zu ein­er grü­nen Zone“ zu erk­lären, die die Wieder­auf­nahme aller Geschäft­sak­tiv­itäten ermöglicht, wird die Bemühun­gen beschle­u­ni­gen, die thailändis­che Wirtschaft wieder auf das Niveau vor der Pan­demie zu brin­gen, obwohl die steigende Infla­tion weit­er­hin Anlass zur Sorge gibt, sagte der Arbeit­ge­berver­band von Thailändis­ch­er Han­del und Indus­trie (Econ­Thai).

Während die stren­gen Beschränkun­gen für Unter­hal­tungsstät­ten, Alko­holverkäufe und den Trans­port von Wan­der­ar­beit­ern enden, stufen die Behör­den weit­er­hin alle Prov­inzen als Überwachungszone ein. Es wird erwartet, dass die Beamten die Details abschließen, um eine lan­desweite grüne Zone ab dem 1. Juli zu ermöglichen.

„Der Schritt ist gut für Thailand, das vom Tourismus und der Dienstleistungsbranche angetrieben wird“, sagte Tanit Sorat, stellvertretende Vorsitzende von EconThai. „Das ist eine wichtige Maßnahme für eine schnelle wirtschaftliche Erholung.“

Wenn alle wirtschaftlichen Aktivitäten wieder aufgenommen werden, kann die geschäftige Atmosphäre zu einem höheren Risiko für einen neuen Covid-Ausbruch führen, da die Infektionen in verschiedenen Teilen der Welt fortbestehen, sagte Herr Tanit.

Es müssen Maßnahmen im Bereich der öffentlichen Gesundheit ergriffen werden, um die Wahrscheinlichkeit eines Ausbruchs zu verringern.

Herr Tanit möchte, dass die Regierung sicherstellt, dass die Beamten die für grüne Zonen geltenden Vorschriften verstehen, um Diskrepanzen zwischen den Provinzen zu vermeiden.

Er wartet auf klarere Regelungen für den Transport von Wanderarbeitern, insbesondere von Bauarbeitern, die eine große Gruppe darstellen.

Herr Tanit erwartet, dass die Maßnahme der grünen Zone den Weg für eine Linderung des Mangels an Wanderarbeitern ebnet.

Die Gesamtzahl legaler Wanderarbeiter in Thailand lag vor der Pandemie bei 2,9 Millionen, ging aber auf 2,3 Millionen zurück, nachdem Covid-19 Thailand im Jahr 2020 getroffen hatte.

---

Eher optimistisch:

Tourismus- und Sportminister Pipat Ratchakitprakan ist optimistisch, dass ausländische Besucher in diesem Jahr 7,5 Millionen erreichen werden, nachdem die Regierung die Regeln gelockert hat.

Herr Pipat sagte, wenn die Befreiung von der Visumgebühr und verlängerte Aufenthalte genehmigt werden, könnte dies dazu beitragen, dieses Jahr 10 Millionen ausländische Besucher anzuziehen.

Er sagte, er sei zuversichtlich, dass die Umzüge die Zahl der ausländischen Ankömmlinge auf 25.000 bis 30.000 pro Tag steigern werden, gegenüber jetzt 20.000 bis 25.000 pro Tag.

Wenn die Hochsaison im Oktober beginnt, könnten ausländische Besucher bis zu 50.000 pro Tag erreichen.

Er sagte, das Ministerium plane, die Regierung zu bitten, Visagebühren für ausländische Besucher für sechs Monate – vom 1. Juli bis 31. Dezember – zu befreien und längere Aufenthalte von bis zu 45 Tagen zuzulassen, eine Erhöhung gegenüber der derzeitigen Grenze von 30 Tagen.

---

Marisa Sukosol Nunbhakdi, Präsidentin der Thai Hotels Association (THA), sagte, die beiden Schlüssel für das Tourismuswachstum nach der Annullierung des Thailand Pass seien die Flugverbindungen und die Visapolitik.

Das Tourismus- und Sportministerium hofft möglicherweise auf 10 Millionen ausländische Touristen in diesem Jahr, aber 8 Millionen sind das Maximum, da es noch viel zu tun gibt, um Direktflüge nach Thailand hinzuzufügen, sagte Frau Marisa.

Befreiungen von Visagebühren und die Verlängerung des förderfähigen Aufenthalts auf 45 Tage seien unerlässlich, um Touristen zu erleichtern und die Reisekosten zu senken.

„Die Abschaffung des Thailand Pass allein kann das Wachstum auf 10 Millionen Ankünfte nicht plötzlich beschleunigen, da wir mehr Anstrengungen brauchen, um einen nahtlosen und preisgünstigen Eintritt zu schaffen“, sagte Thanet Supornsahasrungsi, amtierender Präsident des Chon Buri Tourism Council.

Die Branche muss bis November warten, um ein höheres Volumen an Langstreckenreisenden zu sehen, da die Abschaffung des Thailand-Passes während der Nebensaison erfolgt, sagte Herr Thanet.

Die Inflation habe Touristen dazu gebracht, Reiseziele sorgfältig auszuwählen, sodass weniger Reisebeschränkungen mit minimalen Kosten und ein verkürzter Prozess dazu beitragen sollten, ihre Reiseentscheidungen zu beschleunigen.

Die Regierung sollte den Fluggesellschaften Anreize bieten, beispielsweise durch das Anbieten von Subventionen für Parkgebühren und die dauerhafte Abschaffung der TM6-Kartenpflicht für Touristen, sagte Herr Thanet.

Die Gesamtankünfte könnten dieses Jahr 6-7 Millionen betragen, vorausgesetzt, die Weltwirtschaft kratere nicht.

Angesichts der Tatsache, dass der größte frühere Quellmarkt China die meisten Auslandsreisen nicht zulässt, erscheint das Ziel der Regierung, 10 Millionen ausländische Ankünfte zu erreichen, ziemlich schwierig, sagte Sisdivacr Cheewarattanaporn, Präsident der Association of Thai Travel Agents.

Herr Sisdivacr sagte, die Annullierung des Thailand Pass werde Nachbarländern wie Malaysia und Laos zugute kommen, da grenzüberschreitende Einreisende zu einem Zustrom von Touristen auf dem Landweg führen würden.

Wenn das Virus keine Bedrohung mehr für den Tourismus darstellt und das Land die Visapolitik erleichtern kann, wie von Tourismusunternehmen gefordert, kann Thailand maximal 7 Millionen Touristen willkommen heißen.

---

Weitere Regellockerungen:

Thanakorn Kuptajit, leitender Berater der Thai Alcohol Beverage Business Association, sagte, die jüngste Lockerung der Regierung werde nicht nur dazu beitragen, Restaurants, Souvenirläden, Straßenverkäufer und Taxis wiederzubeleben, sondern auch zu einer Erholung der Atmosphäre des Nachtlebens führen.

„Seit wir ab dem 1. Juni die Dienste bis Mitternacht wiedereröffnen durften, verzeichneten das Nachtleben und verwandte Geschäfte in Bangkoks Khao San Road, Chiang Mai und Phuket ein Umsatzwachstum von 20-30 % im Vergleich zum vorherigen Zeitraum“, sagte er.

„Es wurden mehr Jobs wie Sänger, Köche, Barkeeper und Kellnerinnen eingestellt. Noch wichtiger ist, dass das Tagesgeschäft indirekt davon profitierte, da ausländische Touristen tagsüber aktiver in Phuket und Pattaya einkauften.“

Herr Thanakorn sagte, dass 80 % der Touristen öffentliche Verkehrsmittel wie Taxis nutzen, was bedeutet, dass die Lockerung auch Einkommen für diese Gruppe schafft.

„Der Tourismus wird wahrscheinlich das Geschäft sein, das Einkommen für das Land schaffen kann“.

„Um die Erholung in den Regionen zu beschleunigen, muss die Regierung noch einige Regeln und Maßnahmen überarbeiten, die nicht zur aktuellen Situation passen, wie z. B. das Verbot des Alkoholverkaufs von 14 bis 17 Uhr Diese Regel wird gelockert, wir glauben, dass das Tourismusgeschäft in vielen Regionen wieder aufgenommen wird."

News teilen

Quelle: bangkokpost.com

Kommentare

Hinterlassen Sie einen Kommentar.

Weitere Nachrichten

Thailands reisenachfrage steigt 1313cb93 Thailands Reisenachfrage steigt

Sa., 18. Juni 2022 | Allgemein

Bangkok - Die Thailänder sind wieder reisefreudig, was dazu führt, dass die Zahl der preisgünstigen Reisen im Vergleich zum Vorjahr trotz wirtschaftlicher Sorgen um 18 % steigt, so die Tourismusumfrag ...

weiterlesen
Badminton thailand gewinnt gegen china bei den indonesia open spielen 4f658eb7 Badminton: Thailand gewinnt gegen China bei den "Indonesia Open" Spielen

Sa., 18. Juni 2022 | Allgemein

Indonesien - Das Frauen-Doppel Jongkolphan Kititharakul und Rawinda Prajongjai hat am Freitag (17. Juni) im Viertelfinale der Indonesia Open die chinesischen Weltranglistenersten Chen Qingchen und Jia ...

weiterlesen

Meist gelesen

Ab sofort keine maskenpflicht mehr f5c0a4f7 Ab sofort keine Maskenpflicht mehr

Bangkok — Der thailändis­che Pre­mier­min­is­ter hat die Anord­nung unterze­ich­net, das Tra­gen von Masken in der Öffentlichkeit aufzuheben. Ab dem 24. Juni wird das Tra­gen von Mund­schutz auch an belebten 

...
mehr lesen
Daruma sushi besitzer am flughafen suvarnabhumi verhaftet 1eee9711 Daruma Sushi Besitzer am Flughafen Suvarnabhumi verhaftet

Samut Prakan — Metha Char­ing­suk (42), der Besitzer des japanis­chen Buf­fe­trestau­rants Daru­ma Sushi, wurde am Mittwoch am Flughafen Suvarn­ab­hu­mi in Samut Prakan ver­haftet, weil er Men­schen bet­ro­gen u

...
mehr lesen
Deutscher wurde geschlagen weil er eine mitfahrgelegenheit ablehnte 452c4177 Deutscher wurde geschlagen, weil er eine Mitfahrgelegenheit ablehnte

Pat­taya — Ein betrunk­en­er Deutsch­er wurde ins Gesicht geschla­gen, nach­dem er eine Mit­fahrgele­gen­heit in Pat­taya abgelehnt hatte.

Jurg V., 57, gab zu, dass er vor der Auseinan­der­set­zung am 18

...
mehr lesen
Thailaendischer tourismus weit davon entfernt sich zu erholen 2626dbb3 Thailändischer Tourismus weit davon entfernt, sich zu erholen

Bangkok — Thai­land hat angekündigt, sein viel kri­tisiertes Vor­reg­istrierungsver­fahren für aus­ländis­che Besuch­er aufzugeben und das Tra­gen von Gesichts­masken in der Öffentlichkeit nicht mehr vorzusc

...
mehr lesen
Thailand ab 1 juli wieder normal was das bedeutet bb52c740 Thailand ab 1. Juli wieder normal" - was das bedeutet

Bangkok — Alle 77 Prov­inzen Thai­lands wer­den am 1. Juli zu grü­nen (Überwachungs-)Zonen erk­lärt, in denen Geschäfts- und Unter­hal­tungsak­tiv­itäten wieder erlaubt sein werden.

Nach Angaben des 

...
mehr lesen
Komoedie schwarzbrot in thailand ein deutsches rentnerpaar wagt den neustart in thailand trailer 8fa14c73 Komödie: Schwarzbrot in Thailand - Ein deutsches Rentnerpaar wagt den Neustart in Thailand (Trailer)

Film und TV — Wie Travemünde, nur heißer“, seufzt Ottmar (Veit Stüb­n­er) am Strand. Für den pen­sion­ierten Ham­burg­er Bäck­er gestal­tet sich der Neuan­fang in Pat­taya schw­er­er als gedacht. 

Währ

...
mehr lesen

Kolumnen

Reisen und Sehenswürdigkeiten

Buddhism Thailands Religion, der Buddhismus, Teil 1

Die Reli­gion Thai­lands ist der Bud­dhis­mus. 93 % der Thailän­der beken­nen sich zum Bud­dhis­mus. Er hat einen sehr hohen Stel­len­wert in Thai­land. Das Ziel: Das Ziel der Lehre Bud­dhas war — und ist es ja a...

mehr lesen
5 Tipps für einen unvergesslichen Sommer 5 Tipps für einen unvergesslichen Sommer

Die Som­m­er­sai­son ist von war­men Tem­per­a­turen, erfrischen­den Auszeit­en und ster­nen­klaren Nächt­en geprägt. Unvergessliche Som­mer lassen sich sowohl im eige­nen Außen­bere­ich, in der Region oder fernab auf...

mehr lesen
Die 5 schönsten Inseln in Thailand die Sie auf Ihrer Reise unbedingt besichtigen sollten Die 5 schönsten Inseln in Thailand, die Sie auf Ihrer Reise unbedingt besichtigen sollten

Wer zum ersten Mal nach Thai­land reist, hat die atem­ber­auben­den Inseln vielle­icht schon mal in einem Reise­führer gese­hen. Es ist auf jeden Fall eine gute Idee, einige der Inseln zu besuchen, denn es g...

mehr lesen
Bangkok Don Mueang International Der Flughafen mit einem Golfplatz zwischen seinen Landebahnen Bangkok Don Mueang International: Der Flughafen mit einem Golfplatz zwischen seinen Landebahnen

Viele Flughäfen haben ungewöhn­liche oder einzi­gar­tige Merk­male. Don Mueang Inter­na­tion­al in Bangkok zeich­net sich sicher­lich dadurch aus, dass er der einzige Flughafen ist, der einen voll­ständi­gen Gol...

mehr lesen
Welche Dokumente brauche ich um mit einem Privatjet zu fliegen Welche Dokumente brauche ich, um mit einem Privatjet zu fliegen?

Mit dem Flugzeug zu fliegen ist immer eine beson­dere Erfahrung. Wenn Sie aber gerne etwas mehr Pri­vat­sphäre für sich und Ihre Begleitung haben möcht­en, kön­nen Sie heutzu­tage auch ein­fach einen Privatj...

mehr lesen
Die 5 besten Freizeitaktivitäten für einen Urlaub in Bangkok Die 5 besten Freizeitaktivitäten für einen Urlaub in Bangkok

Bei ein­er Reise nach Thai­land ist Bangkok meist nur ein Zwis­chen­stopp, da sich nicht jed­er in der Metro­pole mit mehr als 10 Mil­lio­nen Men­schen wohlfühlt. Allerd­ings gibt es auch dur­chaus Reisende, die...

mehr lesen

Computer & Technik

Das Smartphone besser schützen Tipps und Tricks Das Smartphone besser schützen: Tipps und Tricks

Das Smart­phone ist ein alltäglich­er Begleit­er gewor­den, dieses gilt es auch zu schützen, denn immer­hin gibt es hier­auf alle wichti­gen Dateien, die möglicher­weise auch für den Beruf notwendig sind. In ...

mehr lesen
Metarisiko im Metaverse Metarisiko im Metaverse

Der Begriff Meta­verse ist derzeit ziem­lich ange­sagt. Immer mehr Marken streben danach, mith­il­fe ver­schieden­er Inte­gra­tions­for­mate neue virtuelle Wel­ten zu erobern. Beispiel­sweise kauft die Luxusmarke...

mehr lesen
Die Reinkarnation des Samsung Note Die Reinkarnation des Samsung Note

Im Jahr 2021 war das Sam­sung S21 Ultra das beste viel­seit­ige Tele­fon für Fotografie und Video. Der S22 Ultra baut auf dieser Grund­lage auf und bietet nahezu iden­tis­che Leis­tung und bietet eine Vielzah...

mehr lesen
Tik Tok spioniert Daten Ihres Telefons aus TikTok spioniert Daten Ihres Telefons aus

Falls Sie es noch nicht wussten: Tik­Tok ist poten­ziell gefährlich. Die App umge­ht sowohl den Apple- als auch den Google-Schutz und wird von der Kom­mu­nis­tis­chen Partei Chi­nas kon­trol­liert. Bericht­en zu...

mehr lesen
Metaverse: Alles, was Sie über dieses virtuelle Universum wissen müssen

Das Metaver­sum zu ver­ste­hen ist kom­pliziert, vor allem, weil es noch gar nicht existiert. Da große Tech-Unternehmen wie Epic Games, Nvidia, Microsoft, Intel und Face­book (ich meine Meta”) nicht aufhö...

mehr lesen
Pexels gustavo fring 4148897 Lass Dating-Apps für dich arbeiten

Dat­ing-Web­sites und ‑Apps wur­den in den neun­ziger Jahren des let­zten Jahrhun­derts immer beliebter. Im Zuge der ras­an­ten Entwick­lung des Inter­nets gewan­nen sie weltweit an Beliebtheit. Di...

mehr lesen

Panorama

Gesundheit

PSYCHISCHE GESUNDHEIT UND WIE MAN EIGENE PSYCHE STÄRKT PSYCHISCHE GESUNDHEIT UND WIE MAN EIGENE PSYCHE STÄRKT

Was ist es, psy­chisch gesund zu sein? Im heuti­gen All­t­ag ist man oft so richtig mit eige­nen Prob­le­men über­fordert, dass man es nicht immer richtig ein­schätzen kann, ob man psy­chisch gesund ist oder li...

mehr lesen
E Sports in Thailand eSports in Thailand

Thai­land ist berühmt berüchtigt für seine wun­der­schö­nen Strände, opu­len­ten Königspaläste und exo­tis­che Thai-Küche. Doch weniger bekan­nt ist, dass das südostasi­atis­che Land seit eini­gen Jahren auch mit...

mehr lesen
Inspiration um auch im Alter von 40 noch fit zu bleiben Inspiration um auch im Alter von 40+ noch fit zu bleiben

Wis­senschaftliche Arbeit­en zeigen, dass der men­schliche Kör­p­er im Alter etwas an Leis­tungs­fähigkeit abbaut. Die besten Leis­tun­gen wer­den im Profis­port meist im Alter zwis­chen Anfang 20 und Mitte 30 vo...

mehr lesen
Umstieg auf E Zigarette Welches E Liquid für Raucher Umstieg auf E-Zigarette - Welches E-Liquid für Raucher?

Rauchen gefährdet die Gesund­heit” — auf allen Tabak­waren und Zigaret­ten­schachteln ist der Hin­weis groß aufge­druckt. Den­noch rauchen immer noch rund 15 Mil­lio­nen Deutsche täglich. Män­ner rauchen laut ...

mehr lesen
Vitamin A Mangel So gefährlich ist er wirklich Vitamin A-Mangel: So gefährlich ist er wirklich!

Um zu funk­tion­ieren, braucht der Kör­p­er eine kom­plexe Kom­bi­na­tion aus Nährstof­fen wie Kohlen­hy­drat­en, Pro­teinen, Fette, Min­er­al­stof­fen, Spurenele­menten und Vit­a­mi­nen. Dabei gehören die Vit­a­mine zu den...

mehr lesen
5 Schlaf Mythen an denen nichts dran ist Oder doch 5 Schlaf-Mythen, an denen nichts dran ist! Oder doch?

Guter Schlaf ist für den Kör­p­er zwar über­aus wichtig, aber oft gar nicht so leicht. Beson­ders die jün­geren Gen­er­a­tio­nen ziehen oft einen Serien­marathon vor, während frischge­back­ene Müt­ter sich nichts ...

mehr lesen

Sonstiges & Lifestyle

20220609 CDSC Forest Planting Day 1 CDSC Forest Planting Day: Schülerinnen und Schüler pflanzten 600 Bäume!

Seit 1961 wur­den schätzungsweise zwei Drit­tel der Wälder Thai­lands abge­holzt. Dem wirk­ten Schü­lerin­nen und Schüler der CDSC mit dem Pflanzen von 600 Bäu­men ent­ge­gen. Damit kön­nen jährlich cir­ca 8 Tonn...

mehr lesen
Alternativen zu einem eigenen Auto Alternativen zu einem eigenen Auto

Die Infla­tion hat nicht nur einen Ein­fluss auf die Preise hierzu­lande, son­dern auch in Thai­land wer­den Fleisch, Ben­zin und Nudeln immer teur­er. Darum suchen Men­schen auf der ganzen Welt nach Möglichke...

mehr lesen
Welche Normen Arbeitskleidung in welchen Bereichen erfüllen muss Welche Normen Arbeitskleidung in welchen Bereichen erfüllen muss

Hochw­er­tige Arbeits­bek­lei­dung erfüllt ver­schiedene Funk­tio­nen. Sie dient der Sicher­heit, sollte aber gle­icher­maßen bequem sitzen und den Beschäftigten nicht einen­gen. Arbeits­bek­lei­dung zeigt die Zug...

mehr lesen
95bc85cff85bc5f1896807680d10ba8e Lohnt es sich eine Solaranlage zu kaufen?

Viele Haus­be­sitzer sind sich ger­ade am Anfang sehr unsich­er, ob Sie sich für oder gegen die Anschaf­fung ein­er Solaran­lage entschei­den sollen. Bei dieser Frage spielt selb­stver­ständlich immer die Renta...

mehr lesen
IMG 3591 Die RIS Swiss Section - Deutschsprachige Schule Bangkok verabschiedet sich von ihrer Klasse 2022

Strahlende Schüler, stolze Eltern, promi­nente Gas­tred­ner: In ein­er kleinen, aber hochkaräti­gen Abschlussfeier erhiel­ten die Mit­glieder der diesjähri­gen Abschlussklassen der RIS Swiss Sec­tion — Deutsch...

mehr lesen
Shisha Kaufberatung darauf kommt es an Shisha Kaufberatung – darauf kommt es an

Die Wasserpfeife oder auch Shisha hat im ara­bis­chen Raum eine über­aus lange Tra­di­tion, sie wird auch in den Regio­nen des Abend­lan­des stets beliebter. Beson­ders Jugendliche kön­nen dem Rauchen der Shish...

mehr lesen
Newsletter