Happy New Spending

Happy New Spending

Mo., 20. Dez. 2021 | Bangkok

Bangkok — Die inländis­chen Kon­sumaus­gaben haben sich allmäh­lich erholt, seit die Regierung im Sep­tem­ber damit begonnen hat, ihre Sperr- und Aus­gangssper­ren­maß­nah­men zu lockern.

Steigende öffentliche Erwartungen aufgrund der Wiederaufnahme der wirtschaftlichen Aktivitäten, das Dieselförderprogramm der Regierung (Preisobergrenze auf unter 30 Baht pro Liter) und Konjunkturmaßnahmen, die mehr als 100 Milliarden Baht in die Wirtschaft gepumpt haben, haben dazu beigetragen, den Verbrauch anzukurbeln.

Noch wichtiger ist, dass sich die Covid-19-Situation in Thailand allmählich abschwächt, wobei die Zahl der täglichen Neuinfektionen und Todesfälle allmählich zurückgeht, während die Einführung der Impfstoffverteilung besser als erwartet fortgeschritten ist. Ernsthafte Besorgnis über ein mögliches Wiederauftreten von Ausbrüchen nach der Wiedereröffnung des Landes haben sich als unbegründet erwiesen.

Mit dem Aufkommen der neuen Omicron-Variante Ende November und ihrer Verbreitung in mehr als 60 Ländern, darunter Thailand, sind die Thailänder jedoch weiterhin besorgt über ihre negativen Auswirkungen auf die wirtschaftliche Erholung, Kaufkraft, Tourismus, Exporte, zukünftige Beschäftigung und insbesondere ihre Ausgabenpläne während der Neujahrsfestzeit.

Fröh­liche Dynamik

Thana­vath Phon­vichai, der UTCC-Präsi­dent, sagte, dass sich die all­ge­meine Stim­mung trotz der Angst vor Omi­cron im Dezem­ber voraus­sichtlich weit­er verbessern wird.

"Gegen Ende dieses Jahres gibt es gute Signale, wie durch aktivere Ausgaben und eine Erholung der Verkäufe in Einkaufszentren und Restaurants sowie durch eine Zunahme des Reiseverkehrs gezeigt wird", sagte er.

„Die Regierung sollte weiterhin weitere Konjunkturmaßnahmen einführen, darunter die vierte Phase des Zuzahlungs-Zuschussprogramms ‚Khon La Khrueng‘, das Tourismus-Förderprogramm ‚We Travel Together‘ und Einkaufspakete ähnlich dem vorherigen ‚Shop Dee‘ Mee Khuen' (Shop and Payback)-Programm, das einen Steuerabzug für Einzelpersonen von bis zu 30.000 Baht beim Kauf von Waren oder Dienstleistungen vorsieht. Solche Anreizmaßnahmen werden Menschen, insbesondere kaufkräftige und Steuerzahler, dazu verleiten, während der Weihnachtszeit mehr zu zahlen."

Laut Herrn Thanavath scheinen die Leute jetzt weniger besorgt über die Verbreitung der Omicron-Variante zu sein. Die meisten Menschen seien zuversichtlich, zu wissen, wie sie sich vor Infektionsrisiken schützen können, während die inländische Infektionsrate für den neuen Stamm relativ niedrig bleibe.

"Wir gehen davon aus, dass der Konsum der Verbraucher bis zum nächsten Jahr seine positive Dynamik beibehält", sagte Thanavath. "Noch wichtiger ist, dass die Preise vieler wichtiger landwirtschaftlicher Produkte gestiegen sind, was das Einkommen der Landwirte verbessert."

Mut zum Zahlen

Die Fed­er­a­tion of Thai Indus­tries (FTI) geht davon aus, dass die Men­schen in diesem Monat während der Feier­lichkeit­en mehr Geld aus­geben wer­den und sich die inländis­che Kauf­s­tim­mung im näch­sten Jahr weit­er erholen wird.

Die Hersteller erhalten mehr Bestellungen aus dem Ausland, haben sich jedoch aufgrund verschiedener Bedenken, einschließlich der möglichen Auswirkungen von Omicron, entschieden, ihre Produktion nicht schnell zu erhöhen, sagte Supant Mongkolsuthree, Vorsitzender der FTI.

Er führte den höheren Konsum auf die Wiedereröffnung Thailands seit dem 1. November, die Rückkehr vollständig geimpfter ausländischer Touristen und eine globale wirtschaftliche Erholung zurück.

"Das gibt den Leuten mehr Selbstvertrauen. Sie haben mehr Mut zum Einkaufen", sagte Herr Supant.

"Auch der Kauf von Luxusgütern nimmt zu."

Staatliche Konjunkturpakete, darunter der Zuschuss zu Khon La Khrueng und das Zuschussprogramm We Travel Together, trugen ebenfalls dazu bei, den Konsum anzukurbeln.

Der Verband möchte, dass die Regierung diese Projekte fortsetzt, weil er sie als notwendig erachtet, um die thailändische Wirtschaft wiederherzustellen und zu stärken.

Laut FTI bleiben die Verkäufe einiger Neujahrsgeschenke, insbesondere Kalender und Karten, in diesem Jahr aufgrund der Auswirkungen von Covid-19 schleppend.

Kriengkrai Thiennukul, stellvertretender Vorsitzender der FTI, sagte, dass frühere Bestellungen für Kalender und Tagebücher voraussichtlich um 10-15% gegenüber dem letzten Jahr vor der Pandemie im Jahr 2019 zurückgehen werden.

Große und staatliche Unternehmen haben weiterhin Bestellungen aufgegeben, jedoch in reduzierten Mengen, während kleine und mittlere Unternehmen (KMU) diese Artikel selten kauften.

Neujahrskarten sind "nahezu vom Aussterben bedroht", weil die Menschen ihre Methode, einander die besten Wünsche zu senden, über den Line-Chat und Facebook auf Smartphones umgestellt haben.

An der Handelsfront hätten die Hersteller aufgrund der höheren Nachfrage im Vorfeld der Weihnachts- und Neujahrsfeste insbesondere in den Bereichen Lebensmittel und Mode mehr Bestellungen erhalten, sagte er.

Das FTI erwartet, dass die Verkäufe zum Jahresende dazu beitragen, den Exportwert in diesem Jahr um 15-16% auf 266-268 Millionen US-Dollar zu steigern.

Die Exporteure sind jedoch weiterhin besorgt über negative Faktoren, die ihre Kosten erhöhen könnten, die von erhöhten Energie- und Rohstoffpreisen bis hin zu höheren Frachtraten und Wechselkursschwankungen reichen.

Dies veranlasse die Hersteller, vorsichtig zu sein und ihre Produktion nur schrittweise zu steigern, sagte Herr Supant.

E‑COM­MERCE-BOOM

Suchaya Palee­wong, Senior Mar­ket­ing Man­ag­er von Shopee Thai­land, sagte, dass Shopee während der Einkauf­s­sai­son zum Jahre­sende viel Enthu­si­as­mus und Aufre­gung bei den Ver­brauch­ern sieht, während sie nach den besten Ange­boten von Verkäufern und Marken suchen.

Dank ein­er Rei­he von Unter­hal­tungsange­boten, Spie­len und großen Wer­begeschenken haben wir von allen unseren Benutzern eine starke Nach­frage und ein starkes Engage­ment fest­gestellt“, sagte Frau Suchaya.

"Wir sind dankbar für die Unterstützung unserer Verkäufer, Marken und Käufer, die zu einem sehr erfolgreichen Verkauf geführt haben."

Shopee verzeichnete am 12. Dezember einen sechsfachen Anstieg der regionalen Besuche im Vergleich zu einem durchschnittlichen Tag.

In Thailand berichtete Shopee, dass Benutzer am 12.12. 15-mal mehr ShopeePay-Gutscheine beanspruchten als an einem durchschnittlichen Tag.

Der E-Commerce-Player JD Central sagte, die Kaufkraft der Verbraucher sei im Vergleich zum Vorjahr gestiegen.

Während des Jahresendes stiegen die Ausgaben pro Käufer gegenüber dem Vorjahr um 24%, teilte das Unternehmen in einer Erklärung mit.

Laut JD Central ist der Dezember mit 53% des Jahresumsatzes in der Regel der ausgabenstärkste Monat, gefolgt vom November mit 15%.

Im Dezember werden mehr Einkäufe online getätigt, insbesondere während der Weihnachts- und Neujahrszeit, wenn die Verbraucher nicht nur Geschenke für andere, sondern auch für sich selbst als Belohnung zum Jahresende kaufen möchten, sagte das Unternehmen.

Somchai Sittichaisrichart, Managing Director des SET-gelisteten SiS Distribution Thailand, einem Distributor für technische Produkte, sagte, das Unternehmen habe seit Anfang dieses Monats einen leichten Umsatzrückgang verzeichnet, aber die Nachfrage werde im nächsten Jahr voraussichtlich auf das Niveau vor der Pandemie zurückkehren.

Im Schlussquartal werden aufgrund der stärkeren Zuteilung des Angebots aus den USA voraussichtlich mehr IT-Produkte verfügbar sein.

In den letzten Jahren wurden IT-Artikel für Remote-Arbeit und Online-Lernen angeschafft. Es wird erwartet, dass die derzeitige Angebotsknappheit gelindert wird, wenn mehr Produkte auf den Markt kommen.

Herr Somchai ist weiterhin besorgt über die schleppende Wirtschaft und die Schließung von KMU, die die Nachfrage nach IT-Produkten beeinträchtigen könnten.

Er sagte, die Regierung sollte das Shop Dee Mee Khuen-Programm wieder einführen, da es die Nachfrage nach IT-Produkten aktiver ankurbeln könnte. Das Programm, das letztes Jahr eingeführt wurde, bietet Menschen Einkommensteuerabzüge, wenn sie bis zu 30.000 Baht für Produkte und Dienstleistungen ausgeben.

Herr Somchai sagte, dass die gesamten IT-Ausgaben in diesem Jahr wahrscheinlich zweistellig wachsen werden.

VER­PASSTE GELEGENHEITEN

Marisa Sukosol Nunbhak­di, Präsi­dentin der Thai Hotels Asso­ci­a­tion, sagte, dass die Hotel­buchun­gen während der Neu­jahrs­feiertage allmäh­lich zunehmen, wobei die durch­schnit­tliche Bele­gung in Rich­tung 60 – 70% steige. Die Buchun­gen wer­den haupt­säch­lich von thailändis­chen Touris­ten getrieben, die einen Aus­flug wün­schen, nach­dem sie im let­zten Jahr eine Sperre und Arbeitsstress durchgemacht haben.

Sie sagte, inländische Gäste machten im November 68% der Gesamtbuchungen aus, und es wird erwartet, dass die Zahl während der Ferien zum Jahresende steigen wird, da die meisten von ihnen in diesem Zeitraum das Hotelzuschusssystem der Regierung für Inlandsreisen nutzen.

Frau Marisa sagte, dass Hotels ungleiche Einkommen haben werden. Zum Beispiel dürften Hotels in Phuket, die neben Bangkoks Hotels am Flussufer und Hotels mit Rooftop-Bars die Hälfte der Ankünfte nach Thailand erhielten, weitaus stärker frequentiert sein als Unterkünfte in anderen Provinzen.

Sie sagte, dass Hotelbetreiber mehr als 70% ihrer Einnahmen aus Banketten und Veranstaltungen, insbesondere Hochzeiten und Mitarbeiterpartys zum Jahresende, verloren hätten, da erstere sich Sorgen um Massenversammlungen machten und beschlossen, mit begrenzten Gästen zu verkleinern, während letztere zu Restaurants wechselten.

"Thailändische Touristen klammern sich immer noch an das Subventionsprogramm der Regierung, das in den letzten Monaten sehr wirksam war", sagte Frau Marisa. "Wir hätten im Schlussquartal besser abgeschnitten, wenn sich die Stammgäste während der Hochsaison wie Hochzeiten und Betriebsfeiern wieder normalisiert hätten."

Sie sagte, dass die Gesamtleistung der Hotels während des bevorstehenden Urlaubs vielversprechend sein könnte, und es gibt eine Reihe von Touristen, die kurzfristig buchen möchten, aber nicht zuversichtlich sind, was die anhaltende Virussituation angeht.

Tassapon Bijleveld, Executive Chairman von Asia Aviation, dem größten Aktionär der Fluggesellschaft Thai AirAsia, sagte, dass sich der durchschnittliche Auslastungsfaktor gegenüber dem dritten Quartal verbessert habe, aber immer noch hinter den Erwartungen zurückgeblieben sei, da die meisten Thailänder in den letzten zwei Jahren während der pandemiebedingte Wirtschaftskrise nicht verreisten.

Die geringere Kaufkraft zwang lokale Touristen dazu, für die Neujahrsferien nahe gelegene Reiseziele zu wählen, anstatt Flüge zu nehmen, die ein höheres Budget und ein Screening-Verfahren erfordern, sagte er.

VERKEHRSVERBESSERUNG

Nat­tak­it Tang­poon­sinthana, Exec­u­tive Vice Pres­i­dent für Mar­ket­ing beim Einzel­han­dels- und Immo­bilienen­twick­ler Cen­tral Pat­tana Plc, sagte, er habe seit der Lockerung der Sperr- und Aus­gangssper­ren­maß­nah­men in allen Einkauf­szen­tren der Gruppe sowohl in Bangkok als auch in den Prov­inzen eine Verbesserung des Kun­den­verkehrs festgestellt.

Der Kundenverkehr in mehreren Einkaufszentren in Provinzgebieten hat sich wieder normalisiert, oder fast 100% aus der Vorkrisenzeit, während die Komplexe in Bangkok wieder bei etwa 80% liegen.

Laut Herrn Nattakit verlässt sich das Unternehmen weiterhin auf lokale Kunden und investiert in Werbeaktivitäten, um Käufer zum Besuch seiner Komplexe während des Neujahrsfestes zu locken.

News teilen

Quelle: Bangkok Post

Kommentare

Hinterlassen Sie einen Kommentar.

Weitere Nachrichten

Khao San langsam zum Leben erweckt Khao San langsam zum Leben erweckt

Mo., 20. Dez. 2021 | Bangkok

Bangkok - Straßenverkäufer an der Khao San Road in Bangkok, die weithin als Zufluchtsort für ausländische Rucksacktouristen bekannt ist, sagen, dass sich ihr Leben wieder normalisiert, da immer mehr v ...

weiterlesen
Wiedereröffnung der Maya Bay bestätigt Wiedereröffnung der Maya Bay bestätigt

Mo., 20. Dez. 2021 | Süden

Krabi - Maya Beach wird definitiv am 1. Januar wieder für Touristen geöffnet, aber das Schwimmen ist laut dem Department of National Parks, Wildlife and Plant Conservation tabu. Die berühmte Touristen ...

weiterlesen

Meist gelesen

Weniger Covid Kontrollzonen verlängerte Trinkzeiten in Thailand Weniger Covid-Kontrollzonen, verlängerte Alkohol-Ausschankzeiten in Thailand

Bangkok — Die Regierung wird die Zahl der Covid-19-Kon­trol­l­zo­nen (orange) reduzieren und sie zu eng überwacht­en (gel­ben) Bere­ichen umbe­nen­nen, da sich die Sit­u­a­tion verbessert, teilte das Cen­ter fo

...
mehr lesen
Lohnt es sich wirklich in den nächsten Monaten aus Thailand auszureisen Lohnt es sich wirklich, in den nächsten Monaten aus Thailand auszureisen?

Bangkok — Bei all den aktuellen Prob­le­men im Zusam­men­hang mit Covid 19, ein­schließlich Unmen­gen von Papierkram und Covid-Tests, die erforder­lich sind, um in andere benach­barte asi­atis­che Län­der zu 

...
mehr lesen
Thailändisches Gesundheitsministerium schlägt Wiedereröffnung der Test Go Registrierung vor Thailändisches Gesundheitsministerium schlägt Wiedereröffnung der Test & Go-Registrierung vor

Bangkok — Das Gesund­heitsmin­is­teri­um plant, einen Vorschlag zur Wieder­eröff­nung der Reg­istrierung für das Test & Go-Quar­an­tänebe­freiungssys­tem zu unter­bre­it­en. Gesund­heitsmin­is­ter Anutin Charnv

...
mehr lesen
Genehmigte Test Go Reisende können nach Ablauf der Frist in Thailand einreisen Genehmigte Test & Go-Reisende können nach Ablauf der Frist in Thailand einreisen

Bangkok — Reisende, die zuvor für den Test & Go Thai­land Pass zuge­lassen wur­den, kön­nen laut dem Cen­ter for Covid-19 Sit­u­a­tion Admin­is­tra­tion nach Ablauf der Frist am 15. Jan­u­ar in das Land ein

...
mehr lesen
5 Kriterien für die Krankenhauseinweisung von Covid 19 Patienten in Bangkok 5 Kriterien für die Krankenhauseinweisung von Covid-19-Patienten in Bangkok

Bangkok — In Bangkok ver­suchen Beamte, das Rät­sel­rat­en im Umgang mit Covid-19-infizierten Patien­ten zu beseit­i­gen und gle­ichzeit­ig den Prozess zu ratio­nal­isieren, wenn jemand pos­i­tiv auf das Virus 

...
mehr lesen
Test and Go wird voraussichtlich erst Mitte des Jahres zurückkehren Test and Go wird voraussichtlich erst Mitte des Jahres in Thailand zurückkehren

Bangkok — Thai­lands Test and Go“-Reiseprogramm, das es geimpften Besuch­ern ermöglichte, das Land ohne Quar­an­täne zu besuchen, wird laut einem hochrangi­gen Beamten des Gesund­heitsmin­is­teri­ums vorau

...
mehr lesen

Kolumnen

Reisen und Sehenswürdigkeiten

Screenshot 2022 01 18 at 11 59 35 หน้าหนาวนี้ไปไหนดี หน้าหนาวนี้ไปไหนดี 1 pdf Wohin sollen wir diesen Winter gehen?

Lassen Sie uns von dem Wind und den Bergen umar­men. Ken­nen Sie das Wort natür­liche Ther­a­pie“? Heutzu­tage ver­brin­gen wir unsere Zeit mit den Geräten und wur­den durch Nachricht­en gestört. Diese Benachr ...

mehr lesen
Die besten Sehenswürdigkeiten und Aktivitäten im Isaan NEU1 Die besten Sehenswürdigkeiten und Aktivitäten im Isaan

Was im Lan­desin­neren des Isaan – der größten Region Thai­lands – an Strän­den fehlt, macht es mit Land­schaften und Sehenswürdigkeit­en mehr als wett. Der Isaan beherbergt einige der schön­sten Tem­pel, de ...

mehr lesen
Informationen über den Nord Osten von Thailand dem sogenannten ISAAN Informationen über den Nord-Osten von Thailand, dem sogenannten ISAAN

Der Isaan oder in thailändich อีสาน, beste­ht aus 19 Prov­inzen im Nor­dosten Thai­lands. Isaan ist Thai­lands größte Region und liegt auf dem Kho­r­at-Plateau, begren­zt vom Mekong (ent­lang der Gren­ze zwisc ...

mehr lesen
Erfahrungsbericht zur Deutschlandreise 24.11. - 8.12.2021

Nach fast drei Jahren die erste Flu­greise nach Deutsch­land anzutreten, war schon recht span­nend. Der Papierkram scheint anfangs unüber­windlich, aber wenn man sich inten­siv damit beschäftigt, geht d ...

mehr lesen
Der Dschungeltrip

Let­zte Woche bekam ich bei der Abrech­nung mit einem Reise­büro in Laem Ngob, die mir auch immer Gäste schick­en, einen Fly­er in die Hände: Tum führt Sie durch den Urwald! – Ent­deck­en Sie die wunderschö ...

mehr lesen
Der Klobesuch Der Klobesuch

Als ich das erste Mal das Eltern­haus mein­er jet­zi­gen Frau besuchte, wun­derte ich mich schon ein wenig, dass im Haus keine Toi­lette zu find­en war. Die befind­et sich draußen…“ war die lap­i­dare Antwor ...

mehr lesen

Computer & Technik

Pexels gustavo fring 4148897 Lass Dating-Apps für dich arbeiten

Dat­ing-Web­sites und ‑Apps wur­den in den neun­ziger Jahren des let­zten Jahrhun­derts immer beliebter. Im Zuge der ras­an­ten Entwick­lung des Inter­nets gewan­nen sie weltweit an Beliebtheit. Di ...

mehr lesen
In Thailand sind Videospiele fast noch beliebter als Tempel In Thailand sind Videospiele fast noch beliebter als Tempel

Wer an Thai­land denkt, der denkt an Tem­ple, an Strände mit Kokos­nüssen und an son­st noch so einiges, dass wir hier uner­wäh­nt bleiben lassen wollen. Wenn man sich aber mal mehr mit dem Land beschäftigt ...

mehr lesen
5 Tipps für günstige effektive und sinnvolle Online Einkäufe 5 Tipps für günstige, effektive und sinnvolle Online Einkäufe

Online einzukaufen ist ein angenehmer und kom­fort­abler Weg, die per­fek­ten Wun­sch­pro­duk­te zu find­en und sie direkt vor die Haustür liefern zu lassen. Doch es gibt Mit­tel und Wege, den Online Einkauf no ...

mehr lesen
Spiele Apps gegen die Langeweile Spiele-Apps gegen die Langeweile

Die Spiel­e­branche boomt und sel­ten sind so viele Spiele her­aus­gekom­men wie in den let­zten bei­den Jahren. Dabei wird vor allem das Smart­phone immer häu­figer genutzt, um hier zwis­chen­durch die Zeit zu v ...

mehr lesen
Entscheidende Unterschiede zwischen Bitcoin und Litecoin Cash!

Bit­coin ist die glühende dig­i­tal­isierte und speku­la­tiv­en Ver­mö­genswert, der Kom­plex von Bit­coin wurde entwick­elt, um ein elek­tro­n­is­ches Cash-Sys­tem ohne Beteili­gung von Drit­ten in den Kom­plex zu ko ...

mehr lesen
Der neue Edge Browser für Android und i OS ermöglicht es Benutzern die Surfgewohnheiten zwischen beiden Geräteklassen nahtlos zu verbinden Der neue Edge-Browser für Android und iOS ermöglicht es Benutzern, die Surfgewohnheiten zwischen beiden Geräteklassen nahtlos zu verbinden

Anfang Okto­ber veröf­fentlichte Microsoft eine Review Ver­sion der Edge-App für iOS, gefol­gt von der Android-Ver­sion. Am 30. Novem­ber gab Joe Belfiore, Cor­po­rate Vice Pres­i­dent der Abteilung Microsoft W ...

mehr lesen

Panorama

Gesundheit

Vitamin A Mangel So gefährlich ist er wirklich Vitamin A-Mangel: So gefährlich ist er wirklich!

Um zu funk­tion­ieren, braucht der Kör­p­er eine kom­plexe Kom­bi­na­tion aus Nährstof­fen wie Kohlen­hy­drat­en, Pro­teinen, Fette, Min­er­al­stof­fen, Spurenele­menten und Vit­a­mi­nen. Dabei gehören die Vit­a­mine zu den ...

mehr lesen
5 Schlaf Mythen an denen nichts dran ist Oder doch 5 Schlaf-Mythen, an denen nichts dran ist! Oder doch?

Guter Schlaf ist für den Kör­p­er zwar über­aus wichtig, aber oft gar nicht so leicht. Beson­ders die jün­geren Gen­er­a­tio­nen ziehen oft einen Serien­marathon vor, während frischge­back­ene Müt­ter sich nichts  ...

mehr lesen
Zucker macht alt Darum gehört Zucker vom Speiseplan verbannt Zucker macht alt! Darum gehört Zucker vom Speiseplan verbannt

Bon­bons und Schoko­lade sind die kleinen Sün­den des All­t­ags. Diese Zucker­bomben schmeck­en nicht nur gut, son­dern machen auch glück­lich. Doch Zuck­er ver­steckt sich nicht nur in Süßigkeit­en und das macht ...

mehr lesen
Superfoods unter der Lupe Was können die Vitaminpakete wirklich Superfoods unter der Lupe: Was können die Vitaminpakete wirklich?

Reine Haut, volles Haar und schlanker Bauch — all das ver­sprechen die unzäh­li­gen Super­foods. Für nahezu jedes kör­per­liche Lei­den und jeden optis­chen Makel gibt es ein Lebens­mit­tel, das dieses Problem  ...

mehr lesen
CBD in Thailand Die beliebtesten Produkte CBD in Thailand - Die beliebtesten Produkte

Seit einiger Zeit ver­trauen immer mehr Men­schen auf den pos­i­tiv­en Effekt von CBD, da diese wis­sen, dass der Wirk­stoff dazu in der Lage ist, die Gesund­heit zu verbessern. Doch wie sieht es in Thailand  ...

mehr lesen
Anantara Spa führt erstes Wellnessprogramm mit Cannabis Behandlungen ein Anantara Spa führt erstes Wellnessprogramm mit Cannabis-Behandlungen ein

Bere­its vor eini­gen Jahren kündigte die thailändis­che Regierung die Legal­isierung bes­timmter Hanf­pro­duk­te an. Bis zur Umset­zung ein­er neuen Verord­nung mussten einige Jahre ins Land gehen bis die Food  ...

mehr lesen

Sonstiges & Lifestyle

AHA BHA oder PHA Das große ABC der chemischen Peelings AHA, BHA oder PHA: Das große ABC der chemischen Peelings

Eine makel­lose und fal­tenfreie bis ins hohe Alter ist die Wun­schvorstel­lung viel­er Frauen und auch Män­ner. Um das zu erre­ichen, ist nicht nur ein gesun­der Lebensstil und Schutz vor der Sonne notwendig ...

mehr lesen
Kaffee 2021 12 23 091633 idgq Wie man ins Kaffee-Business startet: Tipps, um ein neues Café aufzuziehen

Haben Sie vor, in das Kaf­fee-Busi­­ness einzusteigen? Haben Sie es sich fest in den Kopf geset­zt, ein eigenes Café zu eröff­nen? Haben Sie schon ein reifes Konzept? Wur­den Gespräche mit der Bank  ...

mehr lesen
Die besten Sehenswürdigkeiten und Aktivitäten im Isaan Die besten Sehenswürdigkeiten und Aktivitäten im Isaan

Was im Lan­desin­neren des Isaan – der größten Region Thai­lands – an Strän­den fehlt, macht es mit Land­schaften und Sehenswürdigkeit­en mehr als wett. Der Isaan beherbergt einige der schön­sten Tem­pel, de ...

mehr lesen
Zwei Todesfälle in Bangkok im Jahr 1856 und ihre Folgen Zwei Todesfälle in Bangkok im Jahr 1856 und ihre Folgen

Der Bowring-Ver­trag von 1855 ist ein Meilen­stein der mod­er­nen Geschichte Thai­lands. Der Ver­trag öffnete die Tür für die kolo­niale Inva­sion von Siams Wirtschaft und trug dazu bei, Siam in die mod­erne W ...

mehr lesen
Kinder in Südostasien besonders von Folgen der Pandemie betroffen Kinder in Südostasien besonders von Folgen der Pandemie betroffen

Während in den europäis­chen Län­dern die Coro­na-Inzi­den­zen inner­halb der let­zten Tage ras­ant ansteigen, eskaliert die Lage auch in Südostasien weit­er. Vor allem in Thai­land und Indone­sien ist die Lage  ...

mehr lesen
Scheidungsverfahren in Thailand welche Unterschiede gibt es Scheidungsverfahren in Thailand – welche Unterschiede gibt es?

Das Ver­sprechen bis dass der Tod uns schei­det“ bei ein­er kirch­lichen Hochzeit wird heutzu­tage immer sel­tener einge­hal­ten. Die Schei­dungsquote weltweit ist hoch. Den unrühm­lichen ersten Rang nimmt Lux ...

mehr lesen
Newsletter