Kann Omicron eine Große Depression auslösen?

Kann Omicron eine Große Depression auslösen

Sa., 04. Dez. 2021 | Bangkok

Bangkok — Das Aufkom­men ein­er neuen Covid-19-Vari­ante – Omi­cron – hat weltweit für Auf­se­hen gesorgt, während sich viele Natio­nen auf dem Weg zur Erhol­ung von der Delta-Vari­ante befind­en. Wis­senschaftler befürcht­en, dass der neueste Stamm, der erst­mals in Südafri­ka ent­deckt wurde, bis zu 50 Muta­tio­nen aufweist, davon 32 auf dem Spike-Pro­tein, was ihn the­o­retisch viel über­trag­bar­er macht als die Delta-Variante.

Südafrika kündigte am 24. November die neue Variante an, nachdem festgestellt wurde, dass die Covid-Fälle von 550 pro Tag auf fast 4.000 gestiegen sind. In weniger als einer Woche tauchte Omicron auf der ganzen Welt auf, von England bis Hongkong und von Dänemark bis Australien. Die Variante verbreitet sich noch schneller als die Nachrichten.

Besorgniserregende Fragen beschränken sich nicht nur auf die Übertragbarkeit des Virus, sondern vielmehr auf die Schwere der Erkrankung und die Wirksamkeit bestehender Impfstoffe. Auf solche Fragen gibt es noch keine endgültige Antwort, da Gesundheitswissenschaftler Zeit für die Durchführung von Studien benötigen und die aktuelle Stichprobengröße zu klein ist, um Aussagen zu treffen.

Inmitten all der Unsicherheit brachen die weltweiten Ölpreise um über 10 \% ein, nachdem die Nachricht bekannt wurde und die Aktienmärkte auf der ganzen Welt ins Stocken gerieten. Natürlich wollen viele wissen, welche Auswirkungen die neue Variante auf die Welt- und Volkswirtschaften haben wird, für die im nächsten Jahr eine vollständige Erholung prognostiziert wurde.

Ich werde versuchen, einige dieser wirtschaftlichen Bedenken zu beantworten, aber zunächst bin ich auf der sicheren Seite gewesen, indem ich einige Annahmen gemacht habe, welche Auswirkungen die neue Variante auf die Gesundheitspolitik haben wird.

Wenn Omicron trotz der scheinbar einfachen Übertragung nicht zu weiteren Sperrungen von Ländern und Städten führt, werden die globalen und tatsächlich die meisten Volkswirtschaften ihren Erholungspfad wie erwartet fortsetzen. Es ist unwahrscheinlich, dass es zu Sperrungen kommt, es sei denn, Omicron richtet mehr Schaden an als frühere Varianten. Die Gesundheitssysteme werden nur mit einem größeren Patientenaufkommen fertig werden müssen. Die Länder werden sich dafür entscheiden, ihre Gesundheitssysteme zu stärken und die Maßnahmen zur sozialen Distanzierung zu verschärfen, anstatt ihre Wirtschaft zu sperren, eine Politik, die sich für die Lebensgrundlage vieler Bürger als katastrophal erwiesen hat.

Darüber hinaus muss nachgewiesen werden, dass bestehende Impfstoffe gegen Omicron wirksam sind, um schwere Erkrankungen und Todesfälle zu reduzieren. Wenn nicht, wird die ganze Welt eine neue Art von Impfstoff brauchen, und der Prozess der Impfung muss von vorne beginnen. Was passiert während der Nachimpfungsphase? Lockdowns wahrscheinlich, weil ältere Impfstoffe keinen Schutz mehr gegen diese neue Variante bieten würden.

Bestimmte Branchen könnten jedoch immer noch stark betroffen sein, insbesondere der internationale Reiseverkehr, da weniger Menschen Gefahr laufen, im Ausland zu erkranken.

Viele Hersteller haben bereits versichert, dass ihre Impfstoffe noch gegen Omicron wirksam sein könnten. Einige arbeiten an neueren Generationen ihrer Impfstoffe, die speziell zur Bekämpfung von Omicron entwickelt werden, und diese könnten bereits Anfang nächsten Jahres auf den Markt kommen. Die Behauptung, dass solche neuen und wirksamen Impfstoffe formuliert werden können, nutze ich voll und ganz aus, aber ich bin zutiefst besorgt darüber, wie lange es dauern wird, die Menschen erneut impfen zu lassen.

Die Vereinigten Staaten brauchten etwa sechs Monate, um die Hälfte ihrer Bevölkerung (mit nur einer Dosis) zu impfen, während das Vereinigte Königreich im gleichen Zeitraum 70% der Bevölkerung abdecken konnte. Wenn eine erneute Impfung erforderlich ist, benötigen große Volkswirtschaften drei bis sechs Monate, um die Aufgabe zu erledigen. Es dauert länger, wenn zwei Dosen erforderlich sind. Während dieser Zeit hätten die Länder keine andere Wahl, als ihre Grenzen zu schließen und ihre Volkswirtschaften abzuriegeln. Andernfalls würden sich Omicron-Infektionen an einem windigen Tag schneller ausbreiten als ein Lauffeuer und ihre Gesundheitssysteme schnell überfordern. Diese eindringlichen Bilder von Menschen, die in Krankenhauskorridoren auf ihren Tod warteten, würden zurückkommen.

Entwicklungsländer müssten nicht nur neu impfen, sondern werden auch Schlange stehen, um mit den neuen „Omicron-Impfstoffen“ versorgt zu werden. Zweifellos würden Länder, die die Impfstofftechnologie besitzen, nach wie vor ihre Impfstoffe horten, bis ihre Gesamtbevölkerung von 1 Milliarde ausreichend geschützt ist. Dies könnte zu langwierigen Lockdowns in Entwicklungsländern führen.

Was würde mit der globalen und nationalen Wirtschaft passieren, während alle darauf warten, ihre Omicron-Dosen zu bekommen? Aller Wahrscheinlichkeit nach wäre es nicht nur eine Rezession, sondern eine globale Depression. Die Weltwirtschaft wurde von früheren Wellen der Pandemie schwer angeschlagen und konnte einen weiteren massiven Ausbruch kaum ertragen. Hier sind zwei konkrete Gründe dafür.

Erstens würde den Regierungen auf der ganzen Welt das Geld ausgehen, um die Volkswirtschaften zu unterstützen, während sie darauf warteten, dass ihre Auffrischungsaktionen abgeschlossen waren. Frühere Covid-19-Ausbrüche führten dazu, dass die Weltwirtschaft im Jahr 2020 um 3,1% schrumpfte. Nach Angaben des Internationalen Währungsfonds (IWF) wurde nun prognostiziert, dass sich die globale Wachstumsrate im Jahr 2021 um 5,9% erholen wird.

Der Grund für diese starke Erholung liegt nicht in starken wirtschaftlichen Fundamentaldaten, sondern darin, dass Regierungen auf der ganzen Welt durchschnittlich 16% ihres BIP ausgegeben haben, um ihre jeweiligen Volkswirtschaften anzukurbeln. Sie haben so viel ausgegeben, nur um im Gegenzug ein BIP-Wachstum von 5,9% zurückzubekommen. Dies zeigt, wie fragil die Lage der Weltwirtschaft derzeit ist.

Sollte Omicron weitere Lockdowns verursachen, müssten die meisten Regierungen zulassen, dass ihre Volkswirtschaften wieder in ein negatives Wachstum abgleiten. Nehmen Sie den Fall Thailand als Beispiel. Die Regierung hat sich im Geschäftsjahr 2020 1 Billion Baht und im Geschäftsjahr 2021 1,475 Billionen Baht geliehen, um die Wirtschaft zu stützen.

Damit beläuft sich die Gesamtkreditaufnahme auf etwa 16% des BIP, was im Hinblick auf die jüngsten Konjunkturausgaben dem Weltdurchschnitt entspricht. Aber wie viel mehr Kredite könnte die Regierung aufnehmen, um die wirtschaftlichen Auswirkungen potenzieller Omicron-Sperren abzumildern, bevor sie die gesamte Wirtschaft in den Bankrott treiben?

Zweitens würde den meisten Verbrauchern das Geld ausgehen, um den Binnenkonsum zu stützen. Die 16% der BIP-Stimulusausgaben der Regierungen würden nicht ausreichen, um die Situation aufrechtzuerhalten. Verbraucher auf der ganzen Welt haben nach Angaben der Weltbank im Durchschnitt bereits umgerechnet 4% des BIP von ihren Ersparnissen abgezogen, um sich seit Ausbruch der Pandemie selbst zu ernähren.

Noch düsterer ist die Lage in Thailand. Während die Verbraucher anderswo 4% des BIP in Bezug auf ihre ausgegebenen Ersparnisse verbrauchten, zogen die Thailänder umgerechnet 6,5% ab. Da diese Daten aktualisiert werden müssen, könnte es noch schlimmer kommen, als es aussieht.

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass die meisten Regierungen bereits pleite sind. Ein weiterer Lockdown könnte für viele Unternehmen und Haushalte ein Todesurteil sein.

Sollte ein Omicron-Ausbruch dies auslösen, könnte ein negatives Wirtschaftswachstum nur die Spitze des Eisbergs sein. Es könnte sich auch auf die Verlagerung von globalem Investitionskapital aufgrund von Unterbrechungen der Lieferkette auswirken, einem Schlüsselfaktor für die heute schnell steigende Inflation. Eine weitere Welle wäre sehr schwer zu schlucken.

Zu Beginn der Pandemie sagte Kristalina Georgieva, die geschäftsführende Direktorin des IWF: "Dies ist eine Krise wie keine andere." Dieser Satz könnte wiederbelebt werden, wenn wir neue Sperren sehen.

Chartchai Parasuk, PhD, ist freiberuflicher Ökonom.

News teilen

Quelle: Bangkok Post

Kommentare

Hinterlassen Sie einen Kommentar.

Weitere Nachrichten

Nok Air beklagt Passagiermangel Nok Air beklagt Passagiermangel

Sa., 04. Dez. 2021 | Bangkok

Bangkok - Der Fluggastverkehr nach der Wiedereröffnung Thailands am 1. November hat die Erwartungen der Betreiber nicht erfüllt, da die Nachfrage ausländischer Touristen verhalten war, sagt Nok Air. „ ...

weiterlesen
Bank of Thailand Digitale Vermögenswerte nicht als Zahlungen unterstützt Bank of Thailand: Digitale Vermögenswerte nicht als Zahlungen unterstützt

Sa., 04. Dez. 2021 | Bangkok

Bangkok - Die Zentralbank warnte Unternehmen davor, digitale Vermögenswerte als Zahlungsmittel für Waren und Dienstleistungen zu akzeptieren, da immer mehr Unternehmen Partnerschaften eingingen, um wi ...

weiterlesen

Meist gelesen

Weniger Covid Kontrollzonen verlängerte Trinkzeiten in Thailand Weniger Covid-Kontrollzonen, verlängerte Alkohol-Ausschankzeiten in Thailand

Bangkok — Die Regierung wird die Zahl der Covid-19-Kon­trol­l­zo­nen (orange) reduzieren und sie zu eng überwacht­en (gel­ben) Bere­ichen umbe­nen­nen, da sich die Sit­u­a­tion verbessert, teilte das Cen­ter fo

...
mehr lesen
Lohnt es sich wirklich in den nächsten Monaten aus Thailand auszureisen Lohnt es sich wirklich, in den nächsten Monaten aus Thailand auszureisen?

Bangkok — Bei all den aktuellen Prob­le­men im Zusam­men­hang mit Covid 19, ein­schließlich Unmen­gen von Papierkram und Covid-Tests, die erforder­lich sind, um in andere benach­barte asi­atis­che Län­der zu 

...
mehr lesen
Thailändisches Gesundheitsministerium schlägt Wiedereröffnung der Test Go Registrierung vor Thailändisches Gesundheitsministerium schlägt Wiedereröffnung der Test & Go-Registrierung vor

Bangkok — Das Gesund­heitsmin­is­teri­um plant, einen Vorschlag zur Wieder­eröff­nung der Reg­istrierung für das Test & Go-Quar­an­tänebe­freiungssys­tem zu unter­bre­it­en. Gesund­heitsmin­is­ter Anutin Charnv

...
mehr lesen
Genehmigte Test Go Reisende können nach Ablauf der Frist in Thailand einreisen Genehmigte Test & Go-Reisende können nach Ablauf der Frist in Thailand einreisen

Bangkok — Reisende, die zuvor für den Test & Go Thai­land Pass zuge­lassen wur­den, kön­nen laut dem Cen­ter for Covid-19 Sit­u­a­tion Admin­is­tra­tion nach Ablauf der Frist am 15. Jan­u­ar in das Land ein

...
mehr lesen
5 Kriterien für die Krankenhauseinweisung von Covid 19 Patienten in Bangkok 5 Kriterien für die Krankenhauseinweisung von Covid-19-Patienten in Bangkok

Bangkok — In Bangkok ver­suchen Beamte, das Rät­sel­rat­en im Umgang mit Covid-19-infizierten Patien­ten zu beseit­i­gen und gle­ichzeit­ig den Prozess zu ratio­nal­isieren, wenn jemand pos­i­tiv auf das Virus 

...
mehr lesen
Test and Go wird voraussichtlich erst Mitte des Jahres zurückkehren Test and Go wird voraussichtlich erst Mitte des Jahres in Thailand zurückkehren

Bangkok — Thai­lands Test and Go“-Reiseprogramm, das es geimpften Besuch­ern ermöglichte, das Land ohne Quar­an­täne zu besuchen, wird laut einem hochrangi­gen Beamten des Gesund­heitsmin­is­teri­ums vorau

...
mehr lesen

Kolumnen

Reisen und Sehenswürdigkeiten

Screenshot 2022 01 18 at 11 59 35 หน้าหนาวนี้ไปไหนดี หน้าหนาวนี้ไปไหนดี 1 pdf Wohin sollen wir diesen Winter gehen?

Lassen Sie uns von dem Wind und den Bergen umar­men. Ken­nen Sie das Wort natür­liche Ther­a­pie“? Heutzu­tage ver­brin­gen wir unsere Zeit mit den Geräten und wur­den durch Nachricht­en gestört. Diese Benachr ...

mehr lesen
Die besten Sehenswürdigkeiten und Aktivitäten im Isaan NEU1 Die besten Sehenswürdigkeiten und Aktivitäten im Isaan

Was im Lan­desin­neren des Isaan – der größten Region Thai­lands – an Strän­den fehlt, macht es mit Land­schaften und Sehenswürdigkeit­en mehr als wett. Der Isaan beherbergt einige der schön­sten Tem­pel, de ...

mehr lesen
Informationen über den Nord Osten von Thailand dem sogenannten ISAAN Informationen über den Nord-Osten von Thailand, dem sogenannten ISAAN

Der Isaan oder in thailändich อีสาน, beste­ht aus 19 Prov­inzen im Nor­dosten Thai­lands. Isaan ist Thai­lands größte Region und liegt auf dem Kho­r­at-Plateau, begren­zt vom Mekong (ent­lang der Gren­ze zwisc ...

mehr lesen
Erfahrungsbericht zur Deutschlandreise 24.11. - 8.12.2021

Nach fast drei Jahren die erste Flu­greise nach Deutsch­land anzutreten, war schon recht span­nend. Der Papierkram scheint anfangs unüber­windlich, aber wenn man sich inten­siv damit beschäftigt, geht d ...

mehr lesen
Der Dschungeltrip

Let­zte Woche bekam ich bei der Abrech­nung mit einem Reise­büro in Laem Ngob, die mir auch immer Gäste schick­en, einen Fly­er in die Hände: Tum führt Sie durch den Urwald! – Ent­deck­en Sie die wunderschö ...

mehr lesen
Der Klobesuch Der Klobesuch

Als ich das erste Mal das Eltern­haus mein­er jet­zi­gen Frau besuchte, wun­derte ich mich schon ein wenig, dass im Haus keine Toi­lette zu find­en war. Die befind­et sich draußen…“ war die lap­i­dare Antwor ...

mehr lesen

Computer & Technik

Pexels gustavo fring 4148897 Lass Dating-Apps für dich arbeiten

Dat­ing-Web­sites und ‑Apps wur­den in den neun­ziger Jahren des let­zten Jahrhun­derts immer beliebter. Im Zuge der ras­an­ten Entwick­lung des Inter­nets gewan­nen sie weltweit an Beliebtheit. Di ...

mehr lesen
In Thailand sind Videospiele fast noch beliebter als Tempel In Thailand sind Videospiele fast noch beliebter als Tempel

Wer an Thai­land denkt, der denkt an Tem­ple, an Strände mit Kokos­nüssen und an son­st noch so einiges, dass wir hier uner­wäh­nt bleiben lassen wollen. Wenn man sich aber mal mehr mit dem Land beschäftigt ...

mehr lesen
5 Tipps für günstige effektive und sinnvolle Online Einkäufe 5 Tipps für günstige, effektive und sinnvolle Online Einkäufe

Online einzukaufen ist ein angenehmer und kom­fort­abler Weg, die per­fek­ten Wun­sch­pro­duk­te zu find­en und sie direkt vor die Haustür liefern zu lassen. Doch es gibt Mit­tel und Wege, den Online Einkauf no ...

mehr lesen
Spiele Apps gegen die Langeweile Spiele-Apps gegen die Langeweile

Die Spiel­e­branche boomt und sel­ten sind so viele Spiele her­aus­gekom­men wie in den let­zten bei­den Jahren. Dabei wird vor allem das Smart­phone immer häu­figer genutzt, um hier zwis­chen­durch die Zeit zu v ...

mehr lesen
Entscheidende Unterschiede zwischen Bitcoin und Litecoin Cash!

Bit­coin ist die glühende dig­i­tal­isierte und speku­la­tiv­en Ver­mö­genswert, der Kom­plex von Bit­coin wurde entwick­elt, um ein elek­tro­n­is­ches Cash-Sys­tem ohne Beteili­gung von Drit­ten in den Kom­plex zu ko ...

mehr lesen
Der neue Edge Browser für Android und i OS ermöglicht es Benutzern die Surfgewohnheiten zwischen beiden Geräteklassen nahtlos zu verbinden Der neue Edge-Browser für Android und iOS ermöglicht es Benutzern, die Surfgewohnheiten zwischen beiden Geräteklassen nahtlos zu verbinden

Anfang Okto­ber veröf­fentlichte Microsoft eine Review Ver­sion der Edge-App für iOS, gefol­gt von der Android-Ver­sion. Am 30. Novem­ber gab Joe Belfiore, Cor­po­rate Vice Pres­i­dent der Abteilung Microsoft W ...

mehr lesen

Panorama

Gesundheit

Vitamin A Mangel So gefährlich ist er wirklich Vitamin A-Mangel: So gefährlich ist er wirklich!

Um zu funk­tion­ieren, braucht der Kör­p­er eine kom­plexe Kom­bi­na­tion aus Nährstof­fen wie Kohlen­hy­drat­en, Pro­teinen, Fette, Min­er­al­stof­fen, Spurenele­menten und Vit­a­mi­nen. Dabei gehören die Vit­a­mine zu den ...

mehr lesen
5 Schlaf Mythen an denen nichts dran ist Oder doch 5 Schlaf-Mythen, an denen nichts dran ist! Oder doch?

Guter Schlaf ist für den Kör­p­er zwar über­aus wichtig, aber oft gar nicht so leicht. Beson­ders die jün­geren Gen­er­a­tio­nen ziehen oft einen Serien­marathon vor, während frischge­back­ene Müt­ter sich nichts  ...

mehr lesen
Zucker macht alt Darum gehört Zucker vom Speiseplan verbannt Zucker macht alt! Darum gehört Zucker vom Speiseplan verbannt

Bon­bons und Schoko­lade sind die kleinen Sün­den des All­t­ags. Diese Zucker­bomben schmeck­en nicht nur gut, son­dern machen auch glück­lich. Doch Zuck­er ver­steckt sich nicht nur in Süßigkeit­en und das macht ...

mehr lesen
Superfoods unter der Lupe Was können die Vitaminpakete wirklich Superfoods unter der Lupe: Was können die Vitaminpakete wirklich?

Reine Haut, volles Haar und schlanker Bauch — all das ver­sprechen die unzäh­li­gen Super­foods. Für nahezu jedes kör­per­liche Lei­den und jeden optis­chen Makel gibt es ein Lebens­mit­tel, das dieses Problem  ...

mehr lesen
CBD in Thailand Die beliebtesten Produkte CBD in Thailand - Die beliebtesten Produkte

Seit einiger Zeit ver­trauen immer mehr Men­schen auf den pos­i­tiv­en Effekt von CBD, da diese wis­sen, dass der Wirk­stoff dazu in der Lage ist, die Gesund­heit zu verbessern. Doch wie sieht es in Thailand  ...

mehr lesen
Anantara Spa führt erstes Wellnessprogramm mit Cannabis Behandlungen ein Anantara Spa führt erstes Wellnessprogramm mit Cannabis-Behandlungen ein

Bere­its vor eini­gen Jahren kündigte die thailändis­che Regierung die Legal­isierung bes­timmter Hanf­pro­duk­te an. Bis zur Umset­zung ein­er neuen Verord­nung mussten einige Jahre ins Land gehen bis die Food  ...

mehr lesen

Sonstiges & Lifestyle

AHA BHA oder PHA Das große ABC der chemischen Peelings AHA, BHA oder PHA: Das große ABC der chemischen Peelings

Eine makel­lose und fal­tenfreie bis ins hohe Alter ist die Wun­schvorstel­lung viel­er Frauen und auch Män­ner. Um das zu erre­ichen, ist nicht nur ein gesun­der Lebensstil und Schutz vor der Sonne notwendig ...

mehr lesen
Kaffee 2021 12 23 091633 idgq Wie man ins Kaffee-Business startet: Tipps, um ein neues Café aufzuziehen

Haben Sie vor, in das Kaf­fee-Busi­­ness einzusteigen? Haben Sie es sich fest in den Kopf geset­zt, ein eigenes Café zu eröff­nen? Haben Sie schon ein reifes Konzept? Wur­den Gespräche mit der Bank  ...

mehr lesen
Die besten Sehenswürdigkeiten und Aktivitäten im Isaan Die besten Sehenswürdigkeiten und Aktivitäten im Isaan

Was im Lan­desin­neren des Isaan – der größten Region Thai­lands – an Strän­den fehlt, macht es mit Land­schaften und Sehenswürdigkeit­en mehr als wett. Der Isaan beherbergt einige der schön­sten Tem­pel, de ...

mehr lesen
Zwei Todesfälle in Bangkok im Jahr 1856 und ihre Folgen Zwei Todesfälle in Bangkok im Jahr 1856 und ihre Folgen

Der Bowring-Ver­trag von 1855 ist ein Meilen­stein der mod­er­nen Geschichte Thai­lands. Der Ver­trag öffnete die Tür für die kolo­niale Inva­sion von Siams Wirtschaft und trug dazu bei, Siam in die mod­erne W ...

mehr lesen
Kinder in Südostasien besonders von Folgen der Pandemie betroffen Kinder in Südostasien besonders von Folgen der Pandemie betroffen

Während in den europäis­chen Län­dern die Coro­na-Inzi­den­zen inner­halb der let­zten Tage ras­ant ansteigen, eskaliert die Lage auch in Südostasien weit­er. Vor allem in Thai­land und Indone­sien ist die Lage  ...

mehr lesen
Scheidungsverfahren in Thailand welche Unterschiede gibt es Scheidungsverfahren in Thailand – welche Unterschiede gibt es?

Das Ver­sprechen bis dass der Tod uns schei­det“ bei ein­er kirch­lichen Hochzeit wird heutzu­tage immer sel­tener einge­hal­ten. Die Schei­dungsquote weltweit ist hoch. Den unrühm­lichen ersten Rang nimmt Lux ...

mehr lesen
Newsletter