Steht Thailand eine Massenflucht von Auswanderern bevor?

Steht thailand eine massenflucht von auswanderern bevor b379a475

Mi., 08. Juni 2022 | Allgemein

Bangkok — Jedes Jahr zwis­chen April und Juni ver­lassen viele Europäer Thai­land, um zurück­zu­fliegen und die Som­mer­monate in ihrer Heimat zu genießen.

Sie reisen jedes Jahr ab und kehren in der Regel im Okto­ber oder Novem­ber für sechs Monate zurück, wie Zugvögel auf dem Weg ins wärmere Wetter.

In den Som­mer­monat­en wird es in den Saunen, Bars, Restau­rants und auf den Golf­plätzen merk­lich ruhiger, wenn sie abreisen.

Die große Frage ist, wie viele von ihnen im Jahr 2022 zurück­kehren werden.

Die meis­ten von ihnen sind im Ruh­e­s­tand und möcht­en nach Hause zurück­kehren, um Fam­i­lie und Fre­unde zu sehen, was ver­ständlich ist.

Doch in diesem Jahr kön­nten viele beschließen, dass es genug ist und sie an Ort und Stelle bleiben werden.

Die meis­ten haben in Thai­land bere­its Immo­bilien gemietet, so dass sie keine Miete mehr zahlen müssen.

Natür­lich hat­ten einige von ihnen auch Part­ner oder gele­gentliche Fre­undin­nen hier, aber einige wer­den mit ihren aus­ländis­chen Part­nern wegfliegen, während andere höchst­wahrschein­lich zurück­kehren wer­den, um bei ihren Fam­i­lien zu bleiben.

Da jedoch die Mieten und Leben­shal­tungskosten steigen, ist es nicht mehr ganz so bil­lig, hier zu bleiben.

Und wenn man sich auch noch fort­be­we­gen will, kann die gele­gentliche Reise in andere Teile Thai­lands auf­grund der Treib­stoff­preise sehr kost­spielig werden.

Apro­pos Kosten: Der sprung­hafte Anstieg der Flug­preise auf­grund der zunehmenden Zahl von Urlaubern und die Tat­sache, dass die Flugzeuge aus Thai­land nun den rus­sis­chen Luftraum mei­den müssen, haben den Kauf eines Tick­ets eben­falls ziem­lich teuer gemacht.

Es ist schw­er, ein Hin- und Rück­flugtick­et für weniger als 30.000 THB nach Europa zu find­en, es sei denn, man möchte zwei oder drei Zwis­chen­stopps einlegen.

Ein weit­er­er Grund für das Zögern dieser Migranten ist natür­lich die Ungewis­sheit, wie sie bei der Ein­reise emp­fan­gen werden.

Und da viele von ihnen älter sind, wer­den sie in ihrem Alter ein geeignetes Ver­sicherungspaket erhal­ten kön­nen, das ihnen den Aufen­thalt ermöglicht, und zu welchen Kosten?

Die thailändische Regierung ist höchstwahrscheinlich der Meinung, dass diese Gruppe der Wirtschaft und dem Gastgewerbe nicht zuträglich ist.

Abgesehen davon werden diese Expats hier Geld ausgeben.

Sie gehen regelmäßig in die Supermärkte, zahlen für Strom, Wasser und Internet, gehen in Restaurants essen, trinken in Bars, mieten Fahrräder, spielen Golf und besuchen die Massagesalons.

Und viele machen auch gerne mal Urlaub in anderen Teilen des Landes.

Indem man ihnen die Rückkehr erschwert, entgehen der Regierung also in gewisser Weise die Einnahmen, die sie in Thailand ausgeben würden.

Und da es so wenige Touristen gibt, würde der auswandernde Expat in sechs Monaten sicherlich mehr ausgeben als eine Busladung indischer Urlauber auf einer Billigreise nach Thailand.

News teilen

Quelle: ASEAN NOW (aseannow.com)

Kommentare

Tom | 10.06.2022 21:29

der Artikel bringt es auf den Punkt , eigentlich war der Plan in 10 Jahren mit mein­er Thailändis­chen Ehe­frau den Ruh­e­s­tand in Thai­land zu ver­brin­gen . Dieser Plan wurde let­ztes Jahr von uns gemein­sam gecan­celt . Selb­st meine Frau sagt das es unter den momen­ta­nen Voraus­set­zun­gen und Bedin­gun­gen kein Genuss sein kann. Wir haben den Hauskauf abge­brochen und geben unser Geld lieber in Län­dern aus wo wir uns willkom­men fühlen und ich nicht alle 90 Tage eine Mel­dung machen muss . Sich­er hat jedes Land seine Regeln aber es darf auch jed­er entschei­den ob er sich da wirk­lich antuen will. 


Andre | 09.06.2022 08:11

@Holle!
Danke für das Feed­back. Nicht alle Europäer waren ja so dumm ihre eigene Währung für den € aufzugeben, wie z.B. Nor­we­gen und Däne­mark. Diese Län­der haben einen höheren Lebens­stan­dard als der ehe­ma­lige Exportwelt­meis­ter Deutsch­land. Für viele hochver­schuldete Südlän­der in Europa hat­te der € natür­lich große Vorteile wie z.B. für Ital­ien und Griechen­land. Denen wer­den wahrschein­lich vor Lachen die Hosen­träger über uns dumme Deutsche wegge­flo­gen sein, als wir mit dem Teu­ro” in eine gemein­same Währung eingestiegen sind. Anson­sten scheinen wir weit­ge­hend übere­inzus­tim­men. Viele in unser­er Gen­er­a­tion haben noch die finanziellen Mit­tel, um sich Thai­land leis­ten zu kön­nen, die nach­fol­gen­den Gen­er­a­tion kaum noch. Deutsch­land ist eine Abstiegs­ge­sellschaft, bit­ter daran ist, dieser Abstieg ist selb­stver­schuldet. Wer 16 Jahre eine ehe­ma­lige FDJ-Sekretärin für Agi­ta­tion und Pro­pa­gan­da“ an der Akademie der Wis­senschaften der DDR“ in (Ost)Berlin zu Bun­deskan­z­lerin wählt, darf sich nicht wun­dern, wenn Deutsch­land heute auch — wie so viele andere €-Län­der in Europa — ein Sanierungs­fall ist. 
Zu Deinem Faz­it möchte ich noch ergänzen: Die Öster­re­ich­er haben im Ver­gle­ich zu D eine um ca. 800 € im Monat höhere Rente!!! Die von der EZB und dem € unab­hängige Schweiz hat eine Infla­tion­srate von ca. 2,6%!!! Bis April 2022 sind die Infla­tion­srat­en in der Schweiz auch beim Sta­tis­tis­chen Bun­de­samt der Bun­desre­pub­lik aus­gewiesen, nur zur Infor­ma­tion, falls es nie­mand glauben will.


Michael | 09.06.2022 06:59

U.a.ist die Pat­taya — Immi­gra­tion, das Schlimm­ste, was man sich vorstellen kann!
Wg.eines bere­its aus­ge­füll­ten Re Entry For­mu­lar, ste­ht man mind. 1 Std. draußen in der Schlange!!
Die Beamten dort glauben, sie sind die Könige! 
Und wehe man benutzt das Wort, why”, dann wer­den sie pampig!! 
Man merkt jeden Tag, dass die Thais ohne Hirn geboren sind. 
Mich kotzt auch das Fam­i­ly Visa an(Papierkram o. Ende) und die 90 Tage Mel­dung sowieso!
Wenn ich dort keine Fam. hätte, dann würde ich Thai­land gar nicht mehr betreten! 


Mike | 09.06.2022 06:45

@Holle,
Respekt Respekt… wie Sie die dt. Mis­ere beschreiben!!
Aber der DUMM DEUTSCHE WAIGL, hat den Euro ERFUNDEN!!
Anson­sten gibt’s nichts auszuset­zen, wie Sie es beschreiben… 


Har­ry | 09.06.2022 04:47

Hier ist eigentlich schon alles auf den Punkt gebracht und tat­säch­lich ist es so,m das dieb­so­ge­nan­nte ” Ver­ant­wortlichen ” in diesem Land die Zeichen der Zeit immer noch nicht erkan­nt haben! Ein dauer­haft für mehrere Monate hier leben­der Expat gibt defin­i­tiv mehr aus als jede Bus­ladung voller Touris aus Indi­en, Chi­na oder sonst­wo her und hat damit in den let­zten Jahrzehn­ten dieses Land erst nach vorne gebracht! Und esb­wird diesen Men­schen wie gedankt.? Indem man sie schikaniert wo es eben nur geht, ange­fan­gen von den Ein­wan­derungs­be­hör­den, Immi­gra­tion usw. Hor­rende Guthaben wer­den ver­langt, fest­gelegt auf einem nicht verzin­sten Kon­to, obwohl ger­ade diese Leute in allen Bere­ichen um ein Vielfacheres besserv­ab­gesichert sind als 90% aller hier leben­den Ein­heimis­chen. Dazu kommt die immer währende Abzocke, sei es bei den unter­schiedlichen Ein­trittspreisen, den ” anderen ” Preisen auf z.b. Märk­ten usw.usw… und allen Ern­stes glauben die Behör­den hier, sie kön­nten auch weit­er­hin so mit den Expats umge­hen, von Ein­sicht oder gar Ver­ständ­niss nix zu sehen. Die Welt nach Coro­na ist verän­dert, die meis­ten haben es ver­standen und reagieren darauf, auss­er die Kokosköppe dort,denn die haben es wie immer ja nicht nötig! Das erwachen wird mehr als nur böse. Ich war mehr als 20 Jahre dort, aber das Land sieht mich nie wieder, Cos­ta Rica, Pana­ma und ähn­lich­es, mein Tip. 


Mike | 09.06.2022 01:56

Alleine wg.der Maskenpflicht (20000 Baht Strafe), ist das schon ein Grund, Thai­land zu verlassen! 


Holle | 08.06.2022 13:40

Faz­it:
Wenn weg dann für immer….
Wer es sich leis­ten kann aber das war schon immer so!
Und auch komisch in anderen EU Län­dern klappt es auch mit der Rente (Ö) sowie im Gesund­heitssys­tem (DK).


Holle | 08.06.2022 13:32

@Andre! da muss ich lei­der widersprechen….
Nicht nur die D waren so dumm ihre Währung abzugeben son­dern ganz €.
Und wenn das mit dieser Über­reg­ulierung und Fremdbes­tim­mung die sowas von über­trieben ist sowie kaput­spiel­erei wegen Daten­schutz sowie Prob­leme mit verkalk­ten Wass­er woge­gen man sich über­haupt nicht wehren kann.
Der wird sich über­legen noch länger in D zu bleiben.
Das Dumme Volk hat hier gar nix zu melden son­dern nur zu funktionieren.
Sowas ist auch nicht lebenswert.
Da gehts mir in Th bess­er denn die Abzock­er und Ras­sis­ten halt ich mir fern und fertig.
Sich­er gibt es noch andere Län­der keine Frage.
Aber D ist echt fucked Up!!!!!


Daeng | 08.06.2022 12:43

Ja da muss ich auch Wochen­blitz Grat­ulieren ein Bericht wo zu 100% stimmt !


Andre | 08.06.2022 10:09

Die Anzahl beson­ders der deutschen Rent­ner nach Thai­land auszuwan­dern, wird zwangsläu­fig immer mehr abnehmen, was ein­er­seits Ursachen durch die immer weit­er sink­enden Euro-Renteneinkün­fte in Deutsch­land hat, ander­er­seits kommt die unfass­bare Dummheit der Deutschen dazu ihre eigene Währung für den Euro geopfert zu haben. Der Wech­selkurs des Euros wird unter Schwankun­gen weit­er gegenüber dem Baht fall­en, was zusät­zlich die Euro-Einkün­fte wech­selkurs­be­d­ingt weit­er entwerten und das leben in Thai­land ver­teuern wird. Viele Deutsche wollen Thai­land nicht ver­lassen, sie müssen es aber aus finanziellen Grün­den, anders als z.B. die Schweiz­er. Wer von der EZB unab­hängig ist und eine starke Währung hat wie die Schweiz, der hat einen gün­stigeren Wech­selkurs gegenüber dem Baht und im Inland eine gerin­gere Infla­tion. Viele mein­er Land­sleute glauben lei­der den medi­al verkün­de­ten Ursachen für die hohe Infla­tion in Deutsch­land und die daraus resul­tieren­den immer höher wer­den­den Leben­shal­tungskosten. Den infla­tions­be­d­ingten Zusam­men­hang zwis­chen ein­er starken Währung und den gün­sti­gen Einkauf­spreisen an den Welt­märk­ten auch für Energie, erken­nen viele nicht, da sie das eigen­ständi­ge Denken eingestellt haben. Ich sage nur, viel Spaß“ Deutsch­land weit­er­hin mit dem Euro, dem zukün­ftig teuren und umweltschädlichen LNG-Gas statt dem bil­li­gen und umwelt­fre­undlicheren Pipeline-Gas. Das Resul­tat kann nur sein, dass die Infla­tion über­pro­por­tion­al in Deutsch­land steigen wird und am Monat­sende immer weniger Geld übrig bleibt. Viele wer­den sich dann selb­st das Über­win­tern in Thai­land kaum noch leis­ten kön­nen und viele deutsche Auswan­der­er wer­den auf Nim­mer­wieder­se­hen die Kof­fer pack­en müssen, ob sie wollen oder nicht.


J.O: | 08.06.2022 06:22

Es kön­nte natür­lich schon sein, dass sich manche Über­win­ter­er” das in Zukun­ft nicht mehr leis­ten kön­nen. Als Res­i­dent in diesem Land habe ich das allerd­ings genau ander­srum geregelt und die alljährlichen Heimatbe­suche für jew­eils 3 – 6 Monate gestrichen. Die derzeit hohe Infla­tion ist ja kein thailändis­ches, son­dern ein glob­ales The­ma. Und in Europa auch noch auf einem ganz anderen Preisniveau.


Brösel | 08.06.2022 06:03

Wenn sie Immo­bilien gemietet haben — warum müssen sie dann keine Miete mehr zahlen? 
Ich zahle jeden Monat.


Holle | 08.06.2022 05:35

Per­fekt geschrieben bis auf Kleinigkeiten.Hinweis auf 90 Tage fehlt.Aber:
Hut ab!
Weit­er so Asean Now


stoni | 08.06.2022 05:35

Sehr guter Artikel. Trifft den Nagel auf den Kopf!!!


Tan | 07.06.2022 23:35

Ja genau, so isses!!
Wenig­stens hat das Thai­land schon mal festgestellt…
Es wer­den nicht mehr viele Farangs zurückkehren!
Warum auch??
Es lang­weilt hier…
Mal­lor­ca ist es auch so ergan­gen und die Sauf­touris gehen woan­ders hin.. 


Hinterlassen Sie einen Kommentar.

Weitere Nachrichten

Gleichberechtigung in aemtern und gesellschaft 86146483 Gleichberechtigung in Ämtern und Gesellschaft

Di., 07. Juni 2022 | Bangkok

Bangkok - Der neu gewählte Gouverneur von Bangkok hat zu mehr sexueller Vielfalt und Gleichberechtigung aufgerufen und erklärt, er werde entsprechende Maßnahmen unterstützen. Gouverneur Chadchart Sitt ...

weiterlesen
Foerderung des tourismus ueber metaverse 2eeb5cc0 Förderung des Tourismus über "Metaverse"

Mi., 08. Juni 2022 | Allgemein

Bangkok - Die zuständigen Stellen wurden aufgefordert, die Nutzung neuer Innovationen, einschließlich der Metaverse-Technologie, zur Förderung des Tourismus in Thailand in Betracht zu ziehen. Die Empf ...

weiterlesen

Meist gelesen

Informationen der regierung zur covid19 situation in thailand und neue einreisebestimmungen ab 1 b03f73ec Informationen der Regierung zur COVID19-Situation in Thailand und neue Einreisebestimmungen ab 1. Juli

Bangkok — Aktuelle Infor­ma­tio­nen der thailändis­chen Regierung zur COVID19-Sit­u­a­tion in Thai­land, berichtet vom Cen­ter for COVID-19 Sit­u­a­tion Admin­is­tra­tion (CCSA)

1. Thai­land hat 

...
mehr lesen
Baht faellt auf 15 jahres tief 4b7514ee Baht fällt auf 15-Jahres-Tief

Bangkok — Die thailändis­che Zen­tral­bank ist auf­grund des starken Anstiegs des US-Dol­lars, der den Baht und andere asi­atis­che Währun­gen auf das schlecht­este Quar­tal seit der asi­atis­chen Finanzkrise 

...
mehr lesen
Starker anstieg der flugpreise da52f997 Starker Anstieg der Flugpreise

Bangkok — Nach der Ankündi­gung der Regierung, den Thai­land-Pass, die Hotelquar­an­täne und die Covid-19-Tests vor Reiseantritt abzuschaf­fen, erwartet Thai­land einen starken Anstieg des Flugverkehrs.

...
mehr lesen
Willkommen in thailand nach der pandemie 9d2f4f6b Willkommen in Thailand nach der Pandemie

Bangkok — Nach­dem Thai­land mehr als 29 Monate mit der Bekämp­fung von COVID-19 zuge­bracht hat, bere­it­et es sich nun auf die Zeit nach der Pan­demie vor. Hier bieten wir einen Überblick über die neues

...
mehr lesen
Beschwerden gegen visadienstleister 6b11e733 Beschwerden gegen Visadienstleister

Phuket — Mehr als 60 Aus­län­der wur­den von einem Visa­di­en­stleis­ter im Stich gelassen, der von Aus­län­dern Geld nahm, aber ihre Visa nicht ver­längern ließ. Viele der Aus­län­der haben inzwis­chen Beschwe

...
mehr lesen
Covidfaelle nehmen zu abe2c146 Covidfälle nehmen zu

Bangkok — Es wird erwartet, dass Thai­land in den kom­menden Wochen ein klar­eres Bild davon erhält, wie sich die hochgr­a­dig über­trag­baren BA.4- und BA.5‑Untervarianten von Omi­cron im Kön­i­gre­ich verbr

...
mehr lesen

Kolumnen

Reisen und Sehenswürdigkeiten

Reinkarnation Thailands Religion, der Buddhismus, Teil 2

Reinkar­na­tion ist fes­ter Bestandteil der bud­dhis­tis­chen Lehre. Heute wollen wir darauf etwas einge­hen sowie einige Missver­ständ­nisse darüber aus dem Weg räu­men und auch unbekan­ntes über Reinkarnation ...

mehr lesen
Buddhism Thailands Religion, der Buddhismus, Teil 1

Die Reli­gion Thai­lands ist der Bud­dhis­mus. 93 % der Thailän­der beken­nen sich zum Bud­dhis­mus. Er hat einen sehr hohen Stel­len­wert in Thai­land. Das Ziel: Das Ziel der Lehre Bud­dhas war — und ist es ja a...

mehr lesen
5 Tipps für einen unvergesslichen Sommer 5 Tipps für einen unvergesslichen Sommer

Die Som­m­er­sai­son ist von war­men Tem­per­a­turen, erfrischen­den Auszeit­en und ster­nen­klaren Nächt­en geprägt. Unvergessliche Som­mer lassen sich sowohl im eige­nen Außen­bere­ich, in der Region oder fernab auf...

mehr lesen
Die 5 schönsten Inseln in Thailand die Sie auf Ihrer Reise unbedingt besichtigen sollten Die 5 schönsten Inseln in Thailand, die Sie auf Ihrer Reise unbedingt besichtigen sollten

Wer zum ersten Mal nach Thai­land reist, hat die atem­ber­auben­den Inseln vielle­icht schon mal in einem Reise­führer gese­hen. Es ist auf jeden Fall eine gute Idee, einige der Inseln zu besuchen, denn es g...

mehr lesen
Bangkok Don Mueang International Der Flughafen mit einem Golfplatz zwischen seinen Landebahnen Bangkok Don Mueang International: Der Flughafen mit einem Golfplatz zwischen seinen Landebahnen

Viele Flughäfen haben ungewöhn­liche oder einzi­gar­tige Merk­male. Don Mueang Inter­na­tion­al in Bangkok zeich­net sich sicher­lich dadurch aus, dass er der einzige Flughafen ist, der einen voll­ständi­gen Gol...

mehr lesen
Welche Dokumente brauche ich um mit einem Privatjet zu fliegen Welche Dokumente brauche ich, um mit einem Privatjet zu fliegen?

Mit dem Flugzeug zu fliegen ist immer eine beson­dere Erfahrung. Wenn Sie aber gerne etwas mehr Pri­vat­sphäre für sich und Ihre Begleitung haben möcht­en, kön­nen Sie heutzu­tage auch ein­fach einen Privatj...

mehr lesen

Computer & Technik

Das Smartphone besser schützen Tipps und Tricks Das Smartphone besser schützen: Tipps und Tricks

Das Smart­phone ist ein alltäglich­er Begleit­er gewor­den, dieses gilt es auch zu schützen, denn immer­hin gibt es hier­auf alle wichti­gen Dateien, die möglicher­weise auch für den Beruf notwendig sind. In ...

mehr lesen
Metarisiko im Metaverse Metarisiko im Metaverse

Der Begriff Meta­verse ist derzeit ziem­lich ange­sagt. Immer mehr Marken streben danach, mith­il­fe ver­schieden­er Inte­gra­tions­for­mate neue virtuelle Wel­ten zu erobern. Beispiel­sweise kauft die Luxusmarke...

mehr lesen
Die Reinkarnation des Samsung Note Die Reinkarnation des Samsung Note

Im Jahr 2021 war das Sam­sung S21 Ultra das beste viel­seit­ige Tele­fon für Fotografie und Video. Der S22 Ultra baut auf dieser Grund­lage auf und bietet nahezu iden­tis­che Leis­tung und bietet eine Vielzah...

mehr lesen
Tik Tok spioniert Daten Ihres Telefons aus TikTok spioniert Daten Ihres Telefons aus

Falls Sie es noch nicht wussten: Tik­Tok ist poten­ziell gefährlich. Die App umge­ht sowohl den Apple- als auch den Google-Schutz und wird von der Kom­mu­nis­tis­chen Partei Chi­nas kon­trol­liert. Bericht­en zu...

mehr lesen
Metaverse: Alles, was Sie über dieses virtuelle Universum wissen müssen

Das Metaver­sum zu ver­ste­hen ist kom­pliziert, vor allem, weil es noch gar nicht existiert. Da große Tech-Unternehmen wie Epic Games, Nvidia, Microsoft, Intel und Face­book (ich meine Meta”) nicht aufhö...

mehr lesen
Pexels gustavo fring 4148897 Lass Dating-Apps für dich arbeiten

Dat­ing-Web­sites und ‑Apps wur­den in den neun­ziger Jahren des let­zten Jahrhun­derts immer beliebter. Im Zuge der ras­an­ten Entwick­lung des Inter­nets gewan­nen sie weltweit an Beliebtheit. Di...

mehr lesen

Panorama

Gesundheit

PSYCHISCHE GESUNDHEIT UND WIE MAN EIGENE PSYCHE STÄRKT PSYCHISCHE GESUNDHEIT UND WIE MAN EIGENE PSYCHE STÄRKT

Was ist es, psy­chisch gesund zu sein? Im heuti­gen All­t­ag ist man oft so richtig mit eige­nen Prob­le­men über­fordert, dass man es nicht immer richtig ein­schätzen kann, ob man psy­chisch gesund ist oder li...

mehr lesen
E Sports in Thailand eSports in Thailand

Thai­land ist berühmt berüchtigt für seine wun­der­schö­nen Strände, opu­len­ten Königspaläste und exo­tis­che Thai-Küche. Doch weniger bekan­nt ist, dass das südostasi­atis­che Land seit eini­gen Jahren auch mit...

mehr lesen
Inspiration um auch im Alter von 40 noch fit zu bleiben Inspiration um auch im Alter von 40+ noch fit zu bleiben

Wis­senschaftliche Arbeit­en zeigen, dass der men­schliche Kör­p­er im Alter etwas an Leis­tungs­fähigkeit abbaut. Die besten Leis­tun­gen wer­den im Profis­port meist im Alter zwis­chen Anfang 20 und Mitte 30 vo...

mehr lesen
Umstieg auf E Zigarette Welches E Liquid für Raucher Umstieg auf E-Zigarette - Welches E-Liquid für Raucher?

Rauchen gefährdet die Gesund­heit” — auf allen Tabak­waren und Zigaret­ten­schachteln ist der Hin­weis groß aufge­druckt. Den­noch rauchen immer noch rund 15 Mil­lio­nen Deutsche täglich. Män­ner rauchen laut ...

mehr lesen
Vitamin A Mangel So gefährlich ist er wirklich Vitamin A-Mangel: So gefährlich ist er wirklich!

Um zu funk­tion­ieren, braucht der Kör­p­er eine kom­plexe Kom­bi­na­tion aus Nährstof­fen wie Kohlen­hy­drat­en, Pro­teinen, Fette, Min­er­al­stof­fen, Spurenele­menten und Vit­a­mi­nen. Dabei gehören die Vit­a­mine zu den...

mehr lesen
5 Schlaf Mythen an denen nichts dran ist Oder doch 5 Schlaf-Mythen, an denen nichts dran ist! Oder doch?

Guter Schlaf ist für den Kör­p­er zwar über­aus wichtig, aber oft gar nicht so leicht. Beson­ders die jün­geren Gen­er­a­tio­nen ziehen oft einen Serien­marathon vor, während frischge­back­ene Müt­ter sich nichts ...

mehr lesen

Sonstiges & Lifestyle

20220609 CDSC Forest Planting Day 1 CDSC Forest Planting Day: Schülerinnen und Schüler pflanzten 600 Bäume!

Seit 1961 wur­den schätzungsweise zwei Drit­tel der Wälder Thai­lands abge­holzt. Dem wirk­ten Schü­lerin­nen und Schüler der CDSC mit dem Pflanzen von 600 Bäu­men ent­ge­gen. Damit kön­nen jährlich cir­ca 8 Tonn...

mehr lesen
Alternativen zu einem eigenen Auto Alternativen zu einem eigenen Auto

Die Infla­tion hat nicht nur einen Ein­fluss auf die Preise hierzu­lande, son­dern auch in Thai­land wer­den Fleisch, Ben­zin und Nudeln immer teur­er. Darum suchen Men­schen auf der ganzen Welt nach Möglichke...

mehr lesen
Welche Normen Arbeitskleidung in welchen Bereichen erfüllen muss Welche Normen Arbeitskleidung in welchen Bereichen erfüllen muss

Hochw­er­tige Arbeits­bek­lei­dung erfüllt ver­schiedene Funk­tio­nen. Sie dient der Sicher­heit, sollte aber gle­icher­maßen bequem sitzen und den Beschäftigten nicht einen­gen. Arbeits­bek­lei­dung zeigt die Zug...

mehr lesen
95bc85cff85bc5f1896807680d10ba8e Lohnt es sich eine Solaranlage zu kaufen?

Viele Haus­be­sitzer sind sich ger­ade am Anfang sehr unsich­er, ob Sie sich für oder gegen die Anschaf­fung ein­er Solaran­lage entschei­den sollen. Bei dieser Frage spielt selb­stver­ständlich immer die Renta...

mehr lesen
IMG 3591 Die RIS Swiss Section - Deutschsprachige Schule Bangkok verabschiedet sich von ihrer Klasse 2022

Strahlende Schüler, stolze Eltern, promi­nente Gas­tred­ner: In ein­er kleinen, aber hochkaräti­gen Abschlussfeier erhiel­ten die Mit­glieder der diesjähri­gen Abschlussklassen der RIS Swiss Sec­tion — Deutsch...

mehr lesen
Shisha Kaufberatung darauf kommt es an Shisha Kaufberatung – darauf kommt es an

Die Wasserpfeife oder auch Shisha hat im ara­bis­chen Raum eine über­aus lange Tra­di­tion, sie wird auch in den Regio­nen des Abend­lan­des stets beliebter. Beson­ders Jugendliche kön­nen dem Rauchen der Shish...

mehr lesen
Newsletter