Thailändische Demonstranten werfen der Polizei Folter vor

Thailändische Demonstranten werfen der Polizei Folter vor

Fr., 05. Nov. 2021 | Bangkok

Bangkok — Die Atmo­sphäre war voller Trauer. Dutzende Men­schen waren zu ein­er stillen Mah­nwache für War­it Som­noi erschienen, einen 15-jähri­gen Demon­stran­ten, dem im Sep­tem­ber 2021 auf mys­ter­iöse Weise in den Kopf geschossen wurde. Die Demon­stran­ten waren da, um zu erken­nen, dass die mod­erne Demokratiebe­we­gung ihren ersten tragis­chen Tod erlebt hat­te. Trä­nen flossen, als die Men­schen behut­sam Blu­men nieder­legten, um an den ver­mei­d­baren Tod eines Kindes zu erinnern.

Aber plöt­zlich wurde die Stille von den laut­en Geräuschen ein­er polizeilichen Razz­ia unter­brochen. Die Mah­nwache war noch im Gange, als eine Welle von Beamten ein­rück­te, um die trauern­den Demon­stran­ten mit Gewalt zu zer­streuen. Es fol­gte ein klein­er Kampf, aber als dieser endete, wur­den min­destens sechs Per­so­n­en festgenom­men und zur Polizei­wache Din Daeng gebracht.

Nach­dem sie in das Gebäude gebracht wur­den, sollen einige Demon­stran­ten geschla­gen, gewürgt und sog­ar mit Zigaret­ten ver­bran­nt wor­den sein. Ein Demon­strant, der mit Thai Enquir­er sprach, erin­nert sich an eine erschüt­ternde Erfahrung, die über 9 Stun­den dauerte.

Da haben sie [in der Sta­tion] ange­fan­gen, mich zu foltern“, sagt Att­a­sith Nus­sa. Sie haben mich viele Male geschla­gen. Sie schlu­gen meinen Kopf gegen harte Gegen­stände im Raum. Sie schlu­gen mich weit­er­hin auf die rechte Gesichts- und Körperseite.“

Att­a­sith fügte hinzu, dass die Polizei ihm gedro­ht habe, dass er in ihrer Obhut ster­ben könnte.

Die Beamten war­fen Att­a­sith vor, am 29. Okto­ber 2021 vor ein­er Polizeis­ta­tion in Din Daeng einen Schrein angezün­det zu haben. Als er diese Vor­würfe jedoch zurück­wies, glaubte die Polizei ihm nicht und ver­suchte stattdessen, ein Geständ­nis zu erzwin­gen. Anschließend mis­shan­del­ten sie ihn weit­er und forderten Infor­ma­tio­nen über seine mut­maßlichen Verbrechen.

Sie haben min­destens eine Stunde an mir gear­beit­et”, sagte Atthisit. Ein­er von ihnen hat mir gesagt, dass du vielle­icht heute ster­ben wirst.”

Mehrere Beamte wech­sel­ten sich ab, um den 35-jähri­gen Demokratie-Demon­stran­ten wieder­holt zu wür­gen. Dann zwan­gen sie ihn, sein Tele­fon­pass­wort preiszugeben, damit sie nach Beweisen suchen kon­nten, die ihn belas­ten könnten.

Att­a­sit sagt, sie hät­ten ihn bis 3:00 Uhr am näch­sten Mor­gen im Ver­hör­raum fest­ge­hal­ten. Danach wurde er mit ein­er Gruppe ander­er müder Demokratie-Demon­stran­ten in eine Arrestzelle gebracht.

Endlich nach 3 Uhr mor­gens ließen sie mich einen Anwalt in einem anderen Raum sehen“, sagte Att­a­sith. Vier Anwälte waren anwe­send, weil es so viele Verdächtige gab. Im zweit­en Raum waren noch min­destens fünf andere Leute mit mir. Ich weiß nicht, ob sie auch so ver­let­zt waren wie ich. Aber später habe ich gehört, dass nur ein­er die gle­iche Erfahrung gemacht hat.“

Es stimmt, Att­a­sith ist nicht der einzige Demon­strant, der an diesem Tag festgenom­men wurde und jet­zt behauptet, er sei in Polizeige­wahrsam miss­braucht worden.

In einem Inter­view mit Pratchatai sagte Weer­aphap Wongsaman: Die Beamten schlu­gen und trat­en mich und bracht­en mich dann in die Polizeistation.“

Ich war hin­ter meinem Rück­en mit Hand­schellen gefes­selt. Sie set­zten mich in einem Ver­hör­raum auf einen Stuhl und zogen meine Hose aus. Sie ver­bran­nten die Bere­iche um meine Gen­i­tal­ien und trat­en in meine Geschlecht­steile. Ein­er der Beamten sagte mir: Sie haben Glück, dass ich Sie nicht erschossen und Ihre Leiche in einen Fluss gewor­fen habe”, sagte er laut Prachatai.

Die Folter­vor­würfe sind eine besorgnis­er­re­gende Wen­dung, sagen Men­schen­rechts­grup­pen. Obwohl es erhe­bliche Behaup­tun­gen gab, dass die Polizei bei Protesten exzes­sive Gewalt angewen­det hat, sind dies die ersten Folter­vor­würfe, die von Demon­stran­ten inner­halb der neuen Bewe­gung erhoben wurden.

Sunai Phasuk, ein thailändischer Forscher von Human Rights Watch, sagte gegenüber Thai Enquirer, dass die Polizei bisher keine Verantwortung übernommen habe. Tatsächlich bezeichnen die Behörden ihre Berichte seitdem als „Fake News“ und versuchen, die beiden Männer zu delegitimieren.

„Enttäuschenderweise reagierte die thailändische Regierung auf den Bericht über diese Folterfälle mit Leugnung und Vertuschung – sie brandmarkte sie als „Fake News“ und warnte die Öffentlichkeit, sie nicht in den sozialen Medien zu teilen“, sagte Sunai. „Dies zeigt nicht nur ein eklatantes Versäumnis der Regierung, sich ernsthaft mit den noch ausstehenden Problemen von Folter und Misshandlung in Polizeigewahrsam auseinanderzusetzen, sondern auch, dass sie sich nicht verpflichtet hat, ihren eigenen Verpflichtungen nachzukommen, unverzüglich zu untersuchen und diese abscheulichen Taten strafrechtlich zu verfolgen.“

Obwohl dies der erste große Foltervorfall im Zusammenhang mit der neuen Demokratiebewegung ist, ist es bei weitem nicht das erste Mal, dass thailändische Sicherheitskräfte oder Strafverfolgungsbehörden beschuldigt werden, Folter anzuwenden, um Informationen aus einem inhaftierten Verdächtigen zu erzwingen.

Bereits im August wurde die Ermordung eines Drogenverdächtigen am 5. August von einer Überwachungskamera in der thailändischen Zentralprovinz Nakhon Sawan erfasst. Der zuständige Polizist Thitisan „Jo Ferrari“ Uttanapol und seine Komplizen müssen sich nun einer Strafanzeige stellen.

Thai Enquier unternahm mehrere Versuche, die thailändische Polizei um einen Kommentar zu bitten. Alle Anfragen blieben unbeantwortet.

Atthisith reichte eine Beschwerde beim Ausschuss für Recht und Menschenrechte des Repräsentantenhauses ein. Er hofft auf eine Entschädigung oder zumindest eine Entschuldigung.

„Ich bin nicht überrascht“, sagt Atthisith. „Das ist, was sie tun. In der Vergangenheit gab es so viele Fälle. Aber in meinem Fall ist es ziemlich überraschend, weil es politischen Verdächtigen noch nie so passiert ist. Dies ist das erste Mal, dass dies in einem politischen Fall wie meinem passiert ist.“

News teilen

Quelle: Enquirer

Kommentare

Hinterlassen Sie einen Kommentar.

Weitere Nachrichten

Vier neue Feiertage in Thailand sollen Inlandsreisen anregen Vier neue Feiertage in Thailand sollen Inlandsreisen anregen

Fr., 05. Nov. 2021 | Bangkok

Bangkok - Anscheinend hat das thailändische Kabinett in dem Bemühen, die Tourismuseinnahmen in Thailand zu steigern, Mitte nächsten Jahres die Schaffung von 4 neuen Feiertagen genehmigt, die extra lan ...

weiterlesen
Das Vor Ort Lernen wird in über 10 000 thailändischen Schulen wieder aufgenommen weitere 20 000 werden folgen Das Vor-Ort-Lernen wird in über 10.000 thailändischen Schulen wieder aufgenommen, weitere 20.000 werden folgen

Fr., 05. Nov. 2021 | Bangkok

Bangkok - Über 10.000 Schulen im ganzen Land haben das Lernen im Klassenzimmer wieder aufgenommen, weitere 20.000 sollen folgen. Laut Dr. Suwanchai Wattanayingcharoenchai vom Gesundheitsministerium ha ...

weiterlesen

Meist gelesen

Starker anstieg der flugpreise da52f997 Starker Anstieg der Flugpreise

Bangkok — Nach der Ankündi­gung der Regierung, den Thai­land-Pass, die Hotelquar­an­täne und die Covid-19-Tests vor Reiseantritt abzuschaf­fen, erwartet Thai­land einen starken Anstieg des Flugverkehrs.

...
mehr lesen
Willkommen in thailand nach der pandemie 9d2f4f6b Willkommen in Thailand nach der Pandemie

Bangkok — Nach­dem Thai­land mehr als 29 Monate mit der Bekämp­fung von COVID-19 zuge­bracht hat, bere­it­et es sich nun auf die Zeit nach der Pan­demie vor. Hier bieten wir einen Überblick über die neues

...
mehr lesen
Beschwerden gegen visadienstleister 6b11e733 Beschwerden gegen Visadienstleister

Phuket — Mehr als 60 Aus­län­der wur­den von einem Visa­di­en­stleis­ter im Stich gelassen, der von Aus­län­dern Geld nahm, aber ihre Visa nicht ver­längern ließ. Viele der Aus­län­der haben inzwis­chen Beschwe

...
mehr lesen
Covidfaelle nehmen zu abe2c146 Covidfälle nehmen zu

Bangkok — Es wird erwartet, dass Thai­land in den kom­menden Wochen ein klar­eres Bild davon erhält, wie sich die hochgr­a­dig über­trag­baren BA.4- und BA.5‑Untervarianten von Omi­cron im Kön­i­gre­ich verbr

...
mehr lesen
Thailand pass entfernt 55c00bb5 Thailand-Pass ENTFERNT

Bangkok — Mit der Abschaf­fung der Anforderung ein­er Kranken­ver­sicherung in Höhe von 10.000 US-Dol­lar wird Thai­land ab dem 1. Juli 2022 alle Reisenden mit einem Impf­nach­weis, einem neg­a­tiv­en RT-PCR-

...
mehr lesen
Ab sofort keine maskenpflicht mehr f5c0a4f7 Ab sofort keine Maskenpflicht mehr

Bangkok — Der thailändis­che Pre­mier­min­is­ter hat die Anord­nung unterze­ich­net, das Tra­gen von Masken in der Öffentlichkeit aufzuheben. Ab dem 24. Juni wird das Tra­gen von Mund­schutz auch an belebten 

...
mehr lesen

Kolumnen

Reisen und Sehenswürdigkeiten

Reinkarnation Thailands Religion, der Buddhismus, Teil 2

Reinkar­na­tion ist fes­ter Bestandteil der bud­dhis­tis­chen Lehre. Heute wollen wir darauf etwas einge­hen sowie einige Missver­ständ­nisse darüber aus dem Weg räu­men und auch unbekan­ntes über Reinkarnation ...

mehr lesen
Buddhism Thailands Religion, der Buddhismus, Teil 1

Die Reli­gion Thai­lands ist der Bud­dhis­mus. 93 % der Thailän­der beken­nen sich zum Bud­dhis­mus. Er hat einen sehr hohen Stel­len­wert in Thai­land. Das Ziel: Das Ziel der Lehre Bud­dhas war — und ist es ja a...

mehr lesen
5 Tipps für einen unvergesslichen Sommer 5 Tipps für einen unvergesslichen Sommer

Die Som­m­er­sai­son ist von war­men Tem­per­a­turen, erfrischen­den Auszeit­en und ster­nen­klaren Nächt­en geprägt. Unvergessliche Som­mer lassen sich sowohl im eige­nen Außen­bere­ich, in der Region oder fernab auf...

mehr lesen
Die 5 schönsten Inseln in Thailand die Sie auf Ihrer Reise unbedingt besichtigen sollten Die 5 schönsten Inseln in Thailand, die Sie auf Ihrer Reise unbedingt besichtigen sollten

Wer zum ersten Mal nach Thai­land reist, hat die atem­ber­auben­den Inseln vielle­icht schon mal in einem Reise­führer gese­hen. Es ist auf jeden Fall eine gute Idee, einige der Inseln zu besuchen, denn es g...

mehr lesen
Bangkok Don Mueang International Der Flughafen mit einem Golfplatz zwischen seinen Landebahnen Bangkok Don Mueang International: Der Flughafen mit einem Golfplatz zwischen seinen Landebahnen

Viele Flughäfen haben ungewöhn­liche oder einzi­gar­tige Merk­male. Don Mueang Inter­na­tion­al in Bangkok zeich­net sich sicher­lich dadurch aus, dass er der einzige Flughafen ist, der einen voll­ständi­gen Gol...

mehr lesen
Welche Dokumente brauche ich um mit einem Privatjet zu fliegen Welche Dokumente brauche ich, um mit einem Privatjet zu fliegen?

Mit dem Flugzeug zu fliegen ist immer eine beson­dere Erfahrung. Wenn Sie aber gerne etwas mehr Pri­vat­sphäre für sich und Ihre Begleitung haben möcht­en, kön­nen Sie heutzu­tage auch ein­fach einen Privatj...

mehr lesen

Computer & Technik

Das Smartphone besser schützen Tipps und Tricks Das Smartphone besser schützen: Tipps und Tricks

Das Smart­phone ist ein alltäglich­er Begleit­er gewor­den, dieses gilt es auch zu schützen, denn immer­hin gibt es hier­auf alle wichti­gen Dateien, die möglicher­weise auch für den Beruf notwendig sind. In ...

mehr lesen
Metarisiko im Metaverse Metarisiko im Metaverse

Der Begriff Meta­verse ist derzeit ziem­lich ange­sagt. Immer mehr Marken streben danach, mith­il­fe ver­schieden­er Inte­gra­tions­for­mate neue virtuelle Wel­ten zu erobern. Beispiel­sweise kauft die Luxusmarke...

mehr lesen
Die Reinkarnation des Samsung Note Die Reinkarnation des Samsung Note

Im Jahr 2021 war das Sam­sung S21 Ultra das beste viel­seit­ige Tele­fon für Fotografie und Video. Der S22 Ultra baut auf dieser Grund­lage auf und bietet nahezu iden­tis­che Leis­tung und bietet eine Vielzah...

mehr lesen
Tik Tok spioniert Daten Ihres Telefons aus TikTok spioniert Daten Ihres Telefons aus

Falls Sie es noch nicht wussten: Tik­Tok ist poten­ziell gefährlich. Die App umge­ht sowohl den Apple- als auch den Google-Schutz und wird von der Kom­mu­nis­tis­chen Partei Chi­nas kon­trol­liert. Bericht­en zu...

mehr lesen
Metaverse: Alles, was Sie über dieses virtuelle Universum wissen müssen

Das Metaver­sum zu ver­ste­hen ist kom­pliziert, vor allem, weil es noch gar nicht existiert. Da große Tech-Unternehmen wie Epic Games, Nvidia, Microsoft, Intel und Face­book (ich meine Meta”) nicht aufhö...

mehr lesen
Pexels gustavo fring 4148897 Lass Dating-Apps für dich arbeiten

Dat­ing-Web­sites und ‑Apps wur­den in den neun­ziger Jahren des let­zten Jahrhun­derts immer beliebter. Im Zuge der ras­an­ten Entwick­lung des Inter­nets gewan­nen sie weltweit an Beliebtheit. Di...

mehr lesen

Panorama

Gesundheit

PSYCHISCHE GESUNDHEIT UND WIE MAN EIGENE PSYCHE STÄRKT PSYCHISCHE GESUNDHEIT UND WIE MAN EIGENE PSYCHE STÄRKT

Was ist es, psy­chisch gesund zu sein? Im heuti­gen All­t­ag ist man oft so richtig mit eige­nen Prob­le­men über­fordert, dass man es nicht immer richtig ein­schätzen kann, ob man psy­chisch gesund ist oder li...

mehr lesen
E Sports in Thailand eSports in Thailand

Thai­land ist berühmt berüchtigt für seine wun­der­schö­nen Strände, opu­len­ten Königspaläste und exo­tis­che Thai-Küche. Doch weniger bekan­nt ist, dass das südostasi­atis­che Land seit eini­gen Jahren auch mit...

mehr lesen
Inspiration um auch im Alter von 40 noch fit zu bleiben Inspiration um auch im Alter von 40+ noch fit zu bleiben

Wis­senschaftliche Arbeit­en zeigen, dass der men­schliche Kör­p­er im Alter etwas an Leis­tungs­fähigkeit abbaut. Die besten Leis­tun­gen wer­den im Profis­port meist im Alter zwis­chen Anfang 20 und Mitte 30 vo...

mehr lesen
Umstieg auf E Zigarette Welches E Liquid für Raucher Umstieg auf E-Zigarette - Welches E-Liquid für Raucher?

Rauchen gefährdet die Gesund­heit” — auf allen Tabak­waren und Zigaret­ten­schachteln ist der Hin­weis groß aufge­druckt. Den­noch rauchen immer noch rund 15 Mil­lio­nen Deutsche täglich. Män­ner rauchen laut ...

mehr lesen
Vitamin A Mangel So gefährlich ist er wirklich Vitamin A-Mangel: So gefährlich ist er wirklich!

Um zu funk­tion­ieren, braucht der Kör­p­er eine kom­plexe Kom­bi­na­tion aus Nährstof­fen wie Kohlen­hy­drat­en, Pro­teinen, Fette, Min­er­al­stof­fen, Spurenele­menten und Vit­a­mi­nen. Dabei gehören die Vit­a­mine zu den...

mehr lesen
5 Schlaf Mythen an denen nichts dran ist Oder doch 5 Schlaf-Mythen, an denen nichts dran ist! Oder doch?

Guter Schlaf ist für den Kör­p­er zwar über­aus wichtig, aber oft gar nicht so leicht. Beson­ders die jün­geren Gen­er­a­tio­nen ziehen oft einen Serien­marathon vor, während frischge­back­ene Müt­ter sich nichts ...

mehr lesen

Sonstiges & Lifestyle

20220609 CDSC Forest Planting Day 1 CDSC Forest Planting Day: Schülerinnen und Schüler pflanzten 600 Bäume!

Seit 1961 wur­den schätzungsweise zwei Drit­tel der Wälder Thai­lands abge­holzt. Dem wirk­ten Schü­lerin­nen und Schüler der CDSC mit dem Pflanzen von 600 Bäu­men ent­ge­gen. Damit kön­nen jährlich cir­ca 8 Tonn...

mehr lesen
Alternativen zu einem eigenen Auto Alternativen zu einem eigenen Auto

Die Infla­tion hat nicht nur einen Ein­fluss auf die Preise hierzu­lande, son­dern auch in Thai­land wer­den Fleisch, Ben­zin und Nudeln immer teur­er. Darum suchen Men­schen auf der ganzen Welt nach Möglichke...

mehr lesen
Welche Normen Arbeitskleidung in welchen Bereichen erfüllen muss Welche Normen Arbeitskleidung in welchen Bereichen erfüllen muss

Hochw­er­tige Arbeits­bek­lei­dung erfüllt ver­schiedene Funk­tio­nen. Sie dient der Sicher­heit, sollte aber gle­icher­maßen bequem sitzen und den Beschäftigten nicht einen­gen. Arbeits­bek­lei­dung zeigt die Zug...

mehr lesen
95bc85cff85bc5f1896807680d10ba8e Lohnt es sich eine Solaranlage zu kaufen?

Viele Haus­be­sitzer sind sich ger­ade am Anfang sehr unsich­er, ob Sie sich für oder gegen die Anschaf­fung ein­er Solaran­lage entschei­den sollen. Bei dieser Frage spielt selb­stver­ständlich immer die Renta...

mehr lesen
IMG 3591 Die RIS Swiss Section - Deutschsprachige Schule Bangkok verabschiedet sich von ihrer Klasse 2022

Strahlende Schüler, stolze Eltern, promi­nente Gas­tred­ner: In ein­er kleinen, aber hochkaräti­gen Abschlussfeier erhiel­ten die Mit­glieder der diesjähri­gen Abschlussklassen der RIS Swiss Sec­tion — Deutsch...

mehr lesen
Shisha Kaufberatung darauf kommt es an Shisha Kaufberatung – darauf kommt es an

Die Wasserpfeife oder auch Shisha hat im ara­bis­chen Raum eine über­aus lange Tra­di­tion, sie wird auch in den Regio­nen des Abend­lan­des stets beliebter. Beson­ders Jugendliche kön­nen dem Rauchen der Shish...

mehr lesen
Newsletter