Thailand braucht hochverdienende, qualitativ hochwertige Touristen

Thailand braucht hochverdienende qualitativ hochwertige Touristen

Do., 16. Dez. 2021 | Bangkok

Bangkok — Der Chef der thailändis­chen Touris­mus­be­hörde, Yut­thasak Supha­sorn von der TAT, sprach auf einem Sem­i­nar über die wirtschaftliche Erhol­ung nach der Wieder­eröff­nung des Landes.

Er betonte, dass Thailand qualitativ hochwertige Touristen braucht, die gut verdienen und viel ausgeben.

Ob dies bedeutet, dass sich der Fokus von chinesischen Gruppenreisen verlagert hat, spekulierte Bangkok Business News nicht.

Sie zitierten Yutthasak mit den Worten, das Ziel der Regierung sei es, im nächsten Jahr 50% der Touristen und bis 2023 80% zurückzuholen.

Das bedeutet, dass das Ziel 20 Millionen für nächstes Jahr und 32 Millionen für 2023 sind.

Er sagte dem Seminar, dass Thailand im Jahr 2019 40 Millionen Touristen angezogen habe, aber 2020 aufgrund der Pandemie ein Reinfall sei.

Bemerkenswert bei der diesjährigen Wiederbelebung der Phuket Sandbox war die Tatsache, dass jeder Tourist 70.000 Baht ausgab, sagte er.

Er sagte, dass Thailand von nun an "Wert über Volumen" betonen müsse und bemerkte, dass das Land insbesondere für den Kultur- und Gesundheitstourismus wunderbar sei.

News teilen

Quelle: Bangkok Business News

Kommentare

Som-Naa | 24.12.2021 00:03

Der Chef der thailändis­chen Touris­mus­be­hörde sollte sich mal 2 Wochen oder länger unerkan­nt unter das nor­male Thai-Volk in den ver­schiede­nen Regio­nen mis­chen, dort ver­suchen mit dem aktuellen Volks-Salär” zu über­leben (ohne Mitar­beit­er-Stab) und sich deren bish­er unaus­ge­sproch­enen Äng­ste und Sor­gen anhören, dann kommt vielle­icht ein anderes Denkschema heraus.
Mil­lionäre wollen im Umfeld einiger­maßen gebildete Leute haben, die ihre Wün­sche sofort richtig umset­zen sollen. Das ist bei dem derzeit­i­gen Bil­dungs­stand eher nicht zu erwarten, siehe high­way to hell”. Ergo: die her­bei gewün­scht­en reichen Leute kom­men nicht. Es bleiben Luftschlösser.
In eini­gen Teilen pflichte ich real­ist” bei.


heuteshow | 18.12.2021 07:02

ken­nen wir das nicht schon.…lieber keine Ruck­sack­tur­is­ten welche in kleinen Pen­sio­nen oder Gaeste­haeusern wohnen,welche den nor­malen Thais ein einkom­men bringen…lieber Reiche welchen in Inter­na­tione­len Hotelket­ten ihr Geld aus­geben welch­es dann steuer­frei oder mit Min­i­mal­s­teuer auf die Bur­mu­das tran­feriert wird.……oh Bud­da lass Hirn regnen


G.bauer | 17.12.2021 14:01

Thai­land sollen sie Zuschüssen
Ohne uns kön­nen sie ihr kor­rupten Land essen.


Real­ist | 17.12.2021 13:56

Vom Chef der thailändis­chen Touris­mus­be­hörde würde ich mehr erwarten, als dass er sich Illu­sio­nen über ein klitzek­leines min­i­males biss­chen an Touris­ten mit max­i­malem Bankkon­to und end­los­er Aus­gabebere­itschaft hingibt.
Davon träu­men zwar fast alle Län­der. Die logis­che Fort­set­zung wäre, die poten­tiellen Gäste gle­ich zu überre­den, ein­fach nur ihr Geld beim heimis­chen Thai-Kon­sulat abzugeben und die Reise dann ganz sein zu lassen. 
Anders und deut­lich­er gesagt: solche Blü­ten­träume als Touris­muschef in die Welt zu plär­ren, ist unhöflich, arro­gant und abschreck­end. Da spricht anscheinend der sozial und klassen­mäßig Hochgestellte, dem manche Seit­en und For­men des realen Thai-Touris­mus pein­lich sind.
Vielle­icht sollte Herr Yut­thasak Supha­sorn ver­such­sweise mal bei der Touris­mus-Des­ti­na­tion anfan­gen, die Thai­land bis Covid tat­säch­lich war? In anderen Worten: wen zog und zieht Thai­land unter welchen Bedin­gun­gen und zu welchen Preisen an und wen nicht? Da scheint Thai­land bre­it gestaffelt dazuste­hen: von einem kleinen Edel-Seg­ment, wie es sich Supha­sorn wün­scht, bis zu jun­gen Ruck­sack­touris­ten, die zwar in 20 Jahren mit mehr Geld wiederkom­men, vor­erst aber eher zurück­hal­tend Geld aus­geben (kön­nen).
So wack­lig und schwach, wie Thai­land sich zumal während der 2. Hälfte der Covid- und Touris­mus-Krise verkauft hat (man denke nur an das zeitraubende Hin und Her mit dem Chi­na-Impf­stoff, den kein­er wollte und der doch allen aufge­drückt wurde), wird es am Ende froh sein müssen, wenn es auch nur die Gäste zurück­gewin­nt, die den Thai­land-Touris­mus alten Typs getra­gen haben. Und das waren halt nicht nur die Brad Pitts und Paris Hiltons, von denen sich gut­gestellte Amtss­chnösel der aktuellen Nicht-Demokratie Thai­land wun­der was für die Zukun­ft ver­sprechen. Thai­land als Ziel nur noch für die May­bach-Fahrer dieser Welt? Das wäre nicht nur schade für alle andern. Es zeugt als Vorstel­lung auch von ein­er fatal falschen Selb­stein­schätzung, denn die nötige May­bach-Qual­ität bietet Thai­land ja nur punk­tuell. Die Masse der Ein­nah­men sollte es sich nicht von der Spitze des Edelseg­ments erwarten. Wenn man sich darauf kapriziert und den Rest ver­grault, und so klingt das bei Suph., kommt bei der Bre­ite der Bevölkerung nicht mehr viel an. Gelöst wäre damit also gar nichts.


Klaus H. | 17.12.2021 10:39

Meine thailändis­che Fam­i­lie ist in Thai­land, auf Grund der Coro­na-Krise und der total über­zo­ge­nen Anforderun­gen für die Ein­reise kön­nen und wollen wir derzeit nicht nach Thai. Bess­er ver­di­enende und reiche Leute , wie sie der Thail. Regierung vorschweben, fahren in Län­der, die unkom­pliziert ein­reis­bar sind, ohne teure Quar­an­täne, mit besseren Infa-Struk­turen, geöffneten Lokalen. Und viel Spass mit den chi­ne­sis­chen Touris­ten, die ihr Geld bei ihren Land­sleuten und nicht für Thais ausgeben.


Paul | 17.12.2021 08:27

aehmm ” Bemerkenswert bei der diesjähri­gen Wieder­bele­bung der Phuket Sand­box war die Tat­sache, dass jed­er Tourist 70.000 Baht aus­gab, sagte er. ” eher logisch weil wenn man in über­teuerten zer­ti­fizierten Hotels wohnen muss, dann jew­eils diverse Test auch 2000 bis 4000 pro Test allein zahlen muss ist eigentlich 70000 Baht sehr schnell erreicht


Tan | 17.12.2021 05:07

Wenn Thai­land Hochqual­i­ta­tive Touris­ten” benötigt, dann soll Thai­land zuerst mal seine Infra­struk­tur in den Griff zu bekommen!!
Z. B. PAT­TAYA, stinkt aus den Abwass­er Kanälen her­aus, dass man an der Ampel, kotzen muss!!
Ich kön­nte hier noch ellen­lange Geschicht­en schreiben, was ein Mil­lionär abschreckt, sein Geld hier auszugeben!!


Holle | 16.12.2021 15:07

Hal­lo Wochenblitz !
Super neues Lay­out und die ätzen­den Ladezeit­en sind auch weg.
Zurück zum Thema….
Hoffe da kom­men bald gute ANGE­BOTE und nicht nur Forderun­gen wie bisher.
Z.b.90 Tage Regel bei Rent­nervi­sum denn sowas braucht niemand.
Wir wer­den sehen.


Hinterlassen Sie einen Kommentar.

Weitere Nachrichten

E Zigaretten können das Risiko einer erektilen Dysfunktion erhöhen E-Zigaretten können das Risiko einer erektilen Dysfunktion erhöhen

Do., 16. Dez. 2021 | Bangkok

Bangkok - Ärzte warnen davor, dass der häufige Konsum von E-Zigaretten das Risiko einer erektilen Dysfunktion mehr als verdoppeln kann.Laut Dr. Roengrudee Patanavanich von der Abteilung für Gemeinscha ...

weiterlesen
Pfizer Pille verhindert zu 90 Prozent einen Krankenhausaufenthalt wirkt auf Omicron Pfizer-Pille verhindert zu 90 Prozent einen Krankenhausaufenthalt, wirkt gegen Omicron

Fr., 17. Dez. 2021 | Bangkok

Bangkok - Eine späte Pfizer-Studie zeigt, dass die Covid-19-Pille Paxlovid zu 90 Prozent einen Krankenhausaufenthalt oder eine schwere Krankheit verhindert, wenn sie nach einer Covid-19-Infektion eine ...

weiterlesen

Meist gelesen

Weniger Covid Kontrollzonen verlängerte Trinkzeiten in Thailand Weniger Covid-Kontrollzonen, verlängerte Alkohol-Ausschankzeiten in Thailand

Bangkok — Die Regierung wird die Zahl der Covid-19-Kon­trol­l­zo­nen (orange) reduzieren und sie zu eng überwacht­en (gel­ben) Bere­ichen umbe­nen­nen, da sich die Sit­u­a­tion verbessert, teilte das Cen­ter fo

...
mehr lesen
Lohnt es sich wirklich in den nächsten Monaten aus Thailand auszureisen Lohnt es sich wirklich, in den nächsten Monaten aus Thailand auszureisen?

Bangkok — Bei all den aktuellen Prob­le­men im Zusam­men­hang mit Covid 19, ein­schließlich Unmen­gen von Papierkram und Covid-Tests, die erforder­lich sind, um in andere benach­barte asi­atis­che Län­der zu 

...
mehr lesen
Thailändisches Gesundheitsministerium schlägt Wiedereröffnung der Test Go Registrierung vor Thailändisches Gesundheitsministerium schlägt Wiedereröffnung der Test & Go-Registrierung vor

Bangkok — Das Gesund­heitsmin­is­teri­um plant, einen Vorschlag zur Wieder­eröff­nung der Reg­istrierung für das Test & Go-Quar­an­tänebe­freiungssys­tem zu unter­bre­it­en. Gesund­heitsmin­is­ter Anutin Charnv

...
mehr lesen
Genehmigte Test Go Reisende können nach Ablauf der Frist in Thailand einreisen Genehmigte Test & Go-Reisende können nach Ablauf der Frist in Thailand einreisen

Bangkok — Reisende, die zuvor für den Test & Go Thai­land Pass zuge­lassen wur­den, kön­nen laut dem Cen­ter for Covid-19 Sit­u­a­tion Admin­is­tra­tion nach Ablauf der Frist am 15. Jan­u­ar in das Land ein

...
mehr lesen
5 Kriterien für die Krankenhauseinweisung von Covid 19 Patienten in Bangkok 5 Kriterien für die Krankenhauseinweisung von Covid-19-Patienten in Bangkok

Bangkok — In Bangkok ver­suchen Beamte, das Rät­sel­rat­en im Umgang mit Covid-19-infizierten Patien­ten zu beseit­i­gen und gle­ichzeit­ig den Prozess zu ratio­nal­isieren, wenn jemand pos­i­tiv auf das Virus 

...
mehr lesen
Test and Go wird voraussichtlich erst Mitte des Jahres zurückkehren Test and Go wird voraussichtlich erst Mitte des Jahres in Thailand zurückkehren

Bangkok — Thai­lands Test and Go“-Reiseprogramm, das es geimpften Besuch­ern ermöglichte, das Land ohne Quar­an­täne zu besuchen, wird laut einem hochrangi­gen Beamten des Gesund­heitsmin­is­teri­ums vorau

...
mehr lesen

Kolumnen

Reisen und Sehenswürdigkeiten

Screenshot 2022 01 18 at 11 59 35 หน้าหนาวนี้ไปไหนดี หน้าหนาวนี้ไปไหนดี 1 pdf Wohin sollen wir diesen Winter gehen?

Lassen Sie uns von dem Wind und den Bergen umar­men. Ken­nen Sie das Wort natür­liche Ther­a­pie“? Heutzu­tage ver­brin­gen wir unsere Zeit mit den Geräten und wur­den durch Nachricht­en gestört. Diese Benachr ...

mehr lesen
Die besten Sehenswürdigkeiten und Aktivitäten im Isaan NEU1 Die besten Sehenswürdigkeiten und Aktivitäten im Isaan

Was im Lan­desin­neren des Isaan – der größten Region Thai­lands – an Strän­den fehlt, macht es mit Land­schaften und Sehenswürdigkeit­en mehr als wett. Der Isaan beherbergt einige der schön­sten Tem­pel, de ...

mehr lesen
Informationen über den Nord Osten von Thailand dem sogenannten ISAAN Informationen über den Nord-Osten von Thailand, dem sogenannten ISAAN

Der Isaan oder in thailändich อีสาน, beste­ht aus 19 Prov­inzen im Nor­dosten Thai­lands. Isaan ist Thai­lands größte Region und liegt auf dem Kho­r­at-Plateau, begren­zt vom Mekong (ent­lang der Gren­ze zwisc ...

mehr lesen
Erfahrungsbericht zur Deutschlandreise 24.11. - 8.12.2021

Nach fast drei Jahren die erste Flu­greise nach Deutsch­land anzutreten, war schon recht span­nend. Der Papierkram scheint anfangs unüber­windlich, aber wenn man sich inten­siv damit beschäftigt, geht d ...

mehr lesen
Der Dschungeltrip

Let­zte Woche bekam ich bei der Abrech­nung mit einem Reise­büro in Laem Ngob, die mir auch immer Gäste schick­en, einen Fly­er in die Hände: Tum führt Sie durch den Urwald! – Ent­deck­en Sie die wunderschö ...

mehr lesen
Der Klobesuch Der Klobesuch

Als ich das erste Mal das Eltern­haus mein­er jet­zi­gen Frau besuchte, wun­derte ich mich schon ein wenig, dass im Haus keine Toi­lette zu find­en war. Die befind­et sich draußen…“ war die lap­i­dare Antwor ...

mehr lesen

Computer & Technik

Pexels gustavo fring 4148897 Lass Dating-Apps für dich arbeiten

Dat­ing-Web­sites und ‑Apps wur­den in den neun­ziger Jahren des let­zten Jahrhun­derts immer beliebter. Im Zuge der ras­an­ten Entwick­lung des Inter­nets gewan­nen sie weltweit an Beliebtheit. Di ...

mehr lesen
In Thailand sind Videospiele fast noch beliebter als Tempel In Thailand sind Videospiele fast noch beliebter als Tempel

Wer an Thai­land denkt, der denkt an Tem­ple, an Strände mit Kokos­nüssen und an son­st noch so einiges, dass wir hier uner­wäh­nt bleiben lassen wollen. Wenn man sich aber mal mehr mit dem Land beschäftigt ...

mehr lesen
5 Tipps für günstige effektive und sinnvolle Online Einkäufe 5 Tipps für günstige, effektive und sinnvolle Online Einkäufe

Online einzukaufen ist ein angenehmer und kom­fort­abler Weg, die per­fek­ten Wun­sch­pro­duk­te zu find­en und sie direkt vor die Haustür liefern zu lassen. Doch es gibt Mit­tel und Wege, den Online Einkauf no ...

mehr lesen
Spiele Apps gegen die Langeweile Spiele-Apps gegen die Langeweile

Die Spiel­e­branche boomt und sel­ten sind so viele Spiele her­aus­gekom­men wie in den let­zten bei­den Jahren. Dabei wird vor allem das Smart­phone immer häu­figer genutzt, um hier zwis­chen­durch die Zeit zu v ...

mehr lesen
Entscheidende Unterschiede zwischen Bitcoin und Litecoin Cash!

Bit­coin ist die glühende dig­i­tal­isierte und speku­la­tiv­en Ver­mö­genswert, der Kom­plex von Bit­coin wurde entwick­elt, um ein elek­tro­n­is­ches Cash-Sys­tem ohne Beteili­gung von Drit­ten in den Kom­plex zu ko ...

mehr lesen
Der neue Edge Browser für Android und i OS ermöglicht es Benutzern die Surfgewohnheiten zwischen beiden Geräteklassen nahtlos zu verbinden Der neue Edge-Browser für Android und iOS ermöglicht es Benutzern, die Surfgewohnheiten zwischen beiden Geräteklassen nahtlos zu verbinden

Anfang Okto­ber veröf­fentlichte Microsoft eine Review Ver­sion der Edge-App für iOS, gefol­gt von der Android-Ver­sion. Am 30. Novem­ber gab Joe Belfiore, Cor­po­rate Vice Pres­i­dent der Abteilung Microsoft W ...

mehr lesen

Panorama

Gesundheit

Vitamin A Mangel So gefährlich ist er wirklich Vitamin A-Mangel: So gefährlich ist er wirklich!

Um zu funk­tion­ieren, braucht der Kör­p­er eine kom­plexe Kom­bi­na­tion aus Nährstof­fen wie Kohlen­hy­drat­en, Pro­teinen, Fette, Min­er­al­stof­fen, Spurenele­menten und Vit­a­mi­nen. Dabei gehören die Vit­a­mine zu den ...

mehr lesen
5 Schlaf Mythen an denen nichts dran ist Oder doch 5 Schlaf-Mythen, an denen nichts dran ist! Oder doch?

Guter Schlaf ist für den Kör­p­er zwar über­aus wichtig, aber oft gar nicht so leicht. Beson­ders die jün­geren Gen­er­a­tio­nen ziehen oft einen Serien­marathon vor, während frischge­back­ene Müt­ter sich nichts  ...

mehr lesen
Zucker macht alt Darum gehört Zucker vom Speiseplan verbannt Zucker macht alt! Darum gehört Zucker vom Speiseplan verbannt

Bon­bons und Schoko­lade sind die kleinen Sün­den des All­t­ags. Diese Zucker­bomben schmeck­en nicht nur gut, son­dern machen auch glück­lich. Doch Zuck­er ver­steckt sich nicht nur in Süßigkeit­en und das macht ...

mehr lesen
Superfoods unter der Lupe Was können die Vitaminpakete wirklich Superfoods unter der Lupe: Was können die Vitaminpakete wirklich?

Reine Haut, volles Haar und schlanker Bauch — all das ver­sprechen die unzäh­li­gen Super­foods. Für nahezu jedes kör­per­liche Lei­den und jeden optis­chen Makel gibt es ein Lebens­mit­tel, das dieses Problem  ...

mehr lesen
CBD in Thailand Die beliebtesten Produkte CBD in Thailand - Die beliebtesten Produkte

Seit einiger Zeit ver­trauen immer mehr Men­schen auf den pos­i­tiv­en Effekt von CBD, da diese wis­sen, dass der Wirk­stoff dazu in der Lage ist, die Gesund­heit zu verbessern. Doch wie sieht es in Thailand  ...

mehr lesen
Anantara Spa führt erstes Wellnessprogramm mit Cannabis Behandlungen ein Anantara Spa führt erstes Wellnessprogramm mit Cannabis-Behandlungen ein

Bere­its vor eini­gen Jahren kündigte die thailändis­che Regierung die Legal­isierung bes­timmter Hanf­pro­duk­te an. Bis zur Umset­zung ein­er neuen Verord­nung mussten einige Jahre ins Land gehen bis die Food  ...

mehr lesen

Sonstiges & Lifestyle

AHA BHA oder PHA Das große ABC der chemischen Peelings AHA, BHA oder PHA: Das große ABC der chemischen Peelings

Eine makel­lose und fal­tenfreie bis ins hohe Alter ist die Wun­schvorstel­lung viel­er Frauen und auch Män­ner. Um das zu erre­ichen, ist nicht nur ein gesun­der Lebensstil und Schutz vor der Sonne notwendig ...

mehr lesen
Kaffee 2021 12 23 091633 idgq Wie man ins Kaffee-Business startet: Tipps, um ein neues Café aufzuziehen

Haben Sie vor, in das Kaf­fee-Busi­­ness einzusteigen? Haben Sie es sich fest in den Kopf geset­zt, ein eigenes Café zu eröff­nen? Haben Sie schon ein reifes Konzept? Wur­den Gespräche mit der Bank  ...

mehr lesen
Die besten Sehenswürdigkeiten und Aktivitäten im Isaan Die besten Sehenswürdigkeiten und Aktivitäten im Isaan

Was im Lan­desin­neren des Isaan – der größten Region Thai­lands – an Strän­den fehlt, macht es mit Land­schaften und Sehenswürdigkeit­en mehr als wett. Der Isaan beherbergt einige der schön­sten Tem­pel, de ...

mehr lesen
Zwei Todesfälle in Bangkok im Jahr 1856 und ihre Folgen Zwei Todesfälle in Bangkok im Jahr 1856 und ihre Folgen

Der Bowring-Ver­trag von 1855 ist ein Meilen­stein der mod­er­nen Geschichte Thai­lands. Der Ver­trag öffnete die Tür für die kolo­niale Inva­sion von Siams Wirtschaft und trug dazu bei, Siam in die mod­erne W ...

mehr lesen
Kinder in Südostasien besonders von Folgen der Pandemie betroffen Kinder in Südostasien besonders von Folgen der Pandemie betroffen

Während in den europäis­chen Län­dern die Coro­na-Inzi­den­zen inner­halb der let­zten Tage ras­ant ansteigen, eskaliert die Lage auch in Südostasien weit­er. Vor allem in Thai­land und Indone­sien ist die Lage  ...

mehr lesen
Scheidungsverfahren in Thailand welche Unterschiede gibt es Scheidungsverfahren in Thailand – welche Unterschiede gibt es?

Das Ver­sprechen bis dass der Tod uns schei­det“ bei ein­er kirch­lichen Hochzeit wird heutzu­tage immer sel­tener einge­hal­ten. Die Schei­dungsquote weltweit ist hoch. Den unrühm­lichen ersten Rang nimmt Lux ...

mehr lesen
Newsletter