• 30% Rabatt
Südkoreanische Betrüger nach Flucht aus Vietnam in Bangkok verhaftet

Südkoreanische Betrüger nach Flucht aus Vietnam in Bangkok verhaftet

Ermittler der Einwanderungsbehörde verhafteten zwei südkoreanische Männer, die beschuldigt werden, etwa 500 Menschen über ein Call Center in Ho Chi Minh City (Vietnam) um mehr als 53 Millionen Baht betrogen zu haben.

mehr...
Per Haftbefehl gesuchter Deutscher festgenommen

Per Haftbefehl gesuchter Deutscher festgenommen

Ermittler der Einwanderungsbehörde gaben auf ihrer "Good guys in, Bad guys out!" Online-Galerie die Verhaftung eines 56-jährigen Deutschen bekannt, der mit einem in München ausgestellten Haftbefehl von den deutschen Behörden wegen einer "Konkurs-Angelegenheit" gesucht wird.

mehr...
LPG-Tanklastwagen kippt auf die Seite

LPG-Tanklastwagen kippt auf die Seite

Ein Tanklastwagen mit acht Tonnen Petroleumgas ist am Freitag im Pak Thong Chai Distrikt der Provinz Nakhon Ratchasima auf die Seite gekippt und hat einen Teil seiner Ladung durch eine undichte Stelle verloren.

mehr...
Pattaya: Weniger Geld für Events, mehr Geld für Infrastruktur

Pattaya: Weniger Geld für Events, mehr Geld für Infrastruktur

Die vom Nationalen Rat für Frieden und Ordnung (NCPO) eingesetzte Stadtverwaltung von Pattaya macht keinen Hehl daraus, dass sich ihre Politik deutlich von der ihrer Vorgänger unterscheidet und ganz andere Prioritäten setzt.

mehr...
Frontpage Slideshow | Copyright © 2006-2010 JoomlaWorks, a business unit of Nuevvo Webware Ltd.
  • Deutsches Eck - Oktoberfest 2016
  • Deutsches Eck - Pub & Resturant - Grillabend
  • Rechtsanwalt Marcus Scholz
  • Deutsches Eck - Pub & Resturant - Sunday Brunch

Newsletter bestellen  

Anmeldung  

Benutzername

Passwort

Angemeldet bleiben

Facebook Connect  

I'm sorry myApi login is currently not compatible with Internet Explorer. Download Chrome, that's what all the cool kids are using

Connect with facebook

Facebook Connect

Hi , login or create a new account below

Login

Register

If you already have an account with this website login with your existing user name and password to enable Facebook Connect. From now on you'll be able to use our one click login system with your facebook credentials instead of your current user and password

Alternativley to create a new account using details from your Facebook profile enter your desired user name and password below. These are the details you can use to log into this website if you ever decide to delete your facebook account.

Forgot your password? - Forgot your username?

Aktuelle Informationen  

Klick für Download der Wochenblitz App für Android

Klick für Download der Wochenblitz App für Windows

Klick für Download der Wochenblitz App für Apple

Melden Sie sich oben auf der Webseite noch heute für den Newsletter an. Dann sind Sie im Falle einer möglichen Krise oder Katastrophe bestens informiert!

Der aktuelle WOCHENBLITZ vom 24. August steht ab sofort in unserem Web-Shop zum download bereit.

Der nächste WOCHENBLITZ erscheint ab 7. September 2016.

"Big Band Connection" aus Regensburg am 01.09.2016 LIVE in Bangkok

Deutschland / Ausland:

Union verärgert über SPD-Vorstoß zu Abzug aus Incirlik

Steinmeier sieht Sicherheit in Europa "bedroht"

Islamisten töten sieben Menschen in Strandlokal in Mogadischu

Philippinischer Polizeichef ruft Süchtige zu Mord an Drogenbossen auf

Verschiedenes:

Bestellen Sie hier das Abo vom Wochenblitz bequem nach Hause. Thailandweit!

Lesen Sie hier unsere Kolumnen.

Als Senior in Thailand - Gesundheit  (2. Teil)

Ausgewandert und Abgebrannt - Die zweite Rückkehr - 4. Teil (2.Abschnitt)

Facebook  

Spruch der Woche  

Der Bau von Luftschlössern kostet nichts, aber ihre Zerstörung ist sehr teuer.
(Francois Mauriac, frz. Schriftst., 1885-1970)

Werbung  

Partner  

  • Childrens Academy
  • Bios-Logos
  • Street Animal Project Pattaya

Wetter  

Statistiken  

OS : Linux w
PHP : 5.2.17
MySQL : 5.1.73-cll
Zeit : 23:49
Caching : Aktiviert
GZIP : Deaktiviert
Benutzer : 1375
Beiträge : 21988
Weblinks : 6
Seitenaufrufe : 5555693

Spezial  

Eaesy ABC

Thai Crashkurs

  • Hoffnung für Todkranke in Thailand
  • Wochenblitz Kolumnen sind einfach heiss

Anzeigen und Hinweise  

  • Deutsches Eck bei Foodpanda
  • Als Senior in Thailand
  • Munich Dental Clinic
  • Best Deals Hotels
  • Bitburger
  • Deutsches Eck
  • Deutsches Eck
  • Köstritzer
  • Beer Company
  • Beer Company
  • Deutscher Hilfsverein
  • Wochenblitz
  • Bios-Logos
  • ComCon
Suvarnabhumi: Bangkoker Flughafen wird ausgebaut
27/08/2016
article thumbnail

Bangkok - Die Flughafenbetreiberin Airports of Thailand (AoT) unterschrieb mit Bauunternehmern drei Verträge mit einem Gesamtvolumen von 14,9 Milliarden Baht, um den Bangkoker Flughafen Suvarnabhumi zu erweitern. Thailand soll mit dem Ausbau  [ ... ]


Dreizehn Provinzen für Anhebung von Mindestlohn
27/08/2016
article thumbnail

Thailand - Repräsentanten von Arbeitgebern und Arbeitnehmern in 13 Provinzen sprachen sich für eine Anhebung des Mindestlohns um zwischen vier und 60 Baht pro Tag aus. Der Mindestlohn wurde vor etwa vier Jahren für ganz Thailand mit 300 Bah [ ... ]


Exporte sinken weiter
27/08/2016
article thumbnail

Bangkok - Im Juli schrumpften die Exporte den vierten Monat in Folge. Im Jahresvergleich gingen sie um 4,4 Prozent zurück. In den ersten sieben Monaten des Jahres um zwei Prozent. Die Importe fielen im Juli sogar um 7,2 Prozent. Der stel [ ... ]


Waran sorgt für Chaos in Fischrestaurant
27/08/2016
article thumbnail

Sattahip - Ein etwa drei Meter langer und 50 Kilogramm schwerer Waran sorgte am am frühen Nachmittag mit einem kleinen Abstecher in ein gut besuchtes Fischrestaurant in Sattahips Gemeinde Samae San für Panik unter den Gästen. "Ich sah, wie  [ ... ]


Südkoreanische Betrüger nach Flucht aus Vietnam in Bangkok verhaftet
27/08/2016
article thumbnail

Bangkok - Ermittler der Einwanderungsbehörde verhafteten zwei südkoreanische Männer, die beschuldigt werden etwa 500 Menschen über ein Call Center in Ho Chi Minh City (Vietnam) um mehr als 53 Millionen Baht betrogen zu haben. Interpol fahn [ ... ]


Überschwemmungen auch in Phichit
27/08/2016
article thumbnail

Phichit - Heftige Regenschauer in der Nacht auf Freitag, den 26. August sorgten in der Innenstadt von Phichit für Hochwasser. Das Wasser ließ am Morgen darauf nur ein zähes Vorankommen im Straßenverkehr zu. Der Pegel stieg teilweise a [ ... ]


Per Haftbefehl gesuchter Deutscher festgenommen
27/08/2016
article thumbnail

Pattaya - Ermittler der Einwanderungsbehörde gaben auf ihrer "Good guys in, Bad guys out!" Online-Galerie die Verhaftung eines 56-jährigen Deutschen bekannt, der mit einem in München ausgestellten Haftbefehl von den deutschen Behörden wegen ei [ ... ]


Weitere Artikel

Wochenblitz - Ihre deutschsprachige Zeitung für Thailand

Suvarnabhumi: Bangkoker Flughafen wird ausgebaut

PDFDruckenE-Mail

Bangkok - Die Flughafenbetreiberin Airports of Thailand (AoT) unterschrieb mit Bauunternehmern drei Verträge mit einem Gesamtvolumen von 14,9 Milliarden Baht, um den Bangkoker Flughafen Suvarnabhumi zu erweitern.

Thailand soll mit dem Ausbau laut Plänen der Regierung zu einem Luftfahrtzentrum der Region werden.

Der für die Wirtschaft zuständige Vizepremierminister Somkid Jatusripitak sagte, die Verträge seien der Beginn von Investitionen in Megaprojekte. Weitere Investitionen durch die AoT seien geplant.

Neben Suvarnabhumi soll auch der zweite Bangkoker Flughafen Don Mueang, sowie die Regionalflughäfen Hat Yai, Chiang Mai, Chiang Rai und Phuket erweitert werden, damit das Land zu einem Tor der Luftfahrt in der Region wird. Damit werden laut Somkid Handel, Investitionen, Tourismus und Wettbewerbsfähigkeit gefördert.

Somkid fügte hinzu, dass Don Mueang ein Zentrum für Inlandsflüge werde, während U-Tapao zwischen Pattaya und Rayong zu einem internationalen Flughafen ausgebaut wird.

 

Dreizehn Provinzen für Anhebung von Mindestlohn

PDFDruckenE-Mail

Thailand - Repräsentanten von Arbeitgebern und Arbeitnehmern in 13 Provinzen sprachen sich für eine Anhebung des Mindestlohns um zwischen vier und 60 Baht pro Tag aus.

Der Mindestlohn wurde vor etwa vier Jahren für ganz Thailand mit 300 Baht pro Tag festgelegt und seitdem nicht mehr angehoben. Das Zentrale Lohnkomitee will sich mit der Mindestlohnfrage Mitte September beschäftigen.

Bei den 13 Provinzen handelt es sich um Ang Thong, Ayutthaya, Chachoengsao, Chonburi, Krabi, Narathiwat, Pathum Thani Phetchabun, Phuket, Prachinburi, Sakon Nakhon, Samut Sakhon und Saraburi.

Bei den Vorschlägen über eine Lohnsteigerung wird die momentane wirtschaftliche Situation des Landes, die Lebenshaltungskosten sowie die Möglichkeit der Arbeitgeber, den etwaig höheren Mindestlohn zu bezahlen, in die Überlegungen einbezogen.

Repräsentanten aus anderen Provinzen machten bislang keine Vorschläge für eine Erhöhung, auch nicht in Bangkok.

   

Exporte sinken weiter

PDFDruckenE-Mail

Bangkok - Im Juli schrumpften die Exporte den vierten Monat in Folge. Im Jahresvergleich gingen sie um 4,4 Prozent zurück. In den ersten sieben Monaten des Jahres um zwei Prozent. Die Importe fielen im Juli sogar um 7,2 Prozent.

Der stellvertretende Wirtschaftsminister Suvit Maesincee sagte, die Hauptgründe für den Rückgang seien ein Einbruch bei raffiniertem Öl (minus 40,7 Prozent) und Fahrzeugen (minus 27,5 Prozent). Auch die Exportzahlen von Landwirtschaftsprodukten geben Grund zur Sorge: Kautschuk 34,8 Prozent, Cassava 28,4 Prozent und Zucker 33,8 Prozent (jeweils minus).

Wie letztes Jahr rechnet das Ministerium damit, dass die Exporte im Verlauf des Jahres wieder zunehmen und daher 2016 insgesamt ein positives Ergebnis von 1,3 Prozent erzielt werden kann. Letztes Jahr trat dies indes nicht ein.

 

Waran sorgt für Chaos in Fischrestaurant

PDFDruckenE-Mail

Sattahip - Ein etwa drei Meter langer und 50 Kilogramm schwerer Waran sorgte am am frühen Nachmittag mit einem kleinen Abstecher in ein gut besuchtes Fischrestaurant in Sattahips Gemeinde Samae San für Panik unter den Gästen.

"Ich sah, wie der Koloss die Straße überquerte und dann in das offene Seahorse Station Restaurant marschierte. Sekunden später liefen die Leute, darunter auch mehrere chinesische Touristinnen, kreischend nach draußen", sagte eine ältere Frau, die einen Laden auf der gegenüberliegenden Straßenseite betreibt.

alt

Der Restaurantbesitzer und das Personal waren "not amused" über den Besuch des dreisten Reptils und versuchten den Waran mit einer Art Lasso zu fangen, was allerdings nicht funktionierte. Als sich die furchtlose Echse auch noch auf den Weg in die Küche machen wollte, wurde es dem Besitzer zu bunt. Herr Watthana (43) nahm all seinen Mut zusammen und hielt den Waran am Schwanz fest, während ein Mitarbeiter ihn mit einer Stange am weiteren Eindringen hinderte.

Glücklicherweise trafen kurz danach die zu Hilfe gerufenen Profis eines lokalen Rettungsdienstes ein, die dem Waran einen Sack über den Kopf stülpten und ihn mit Gurten fesselten, um ihn danach außerhalb der Stadt im Wald auszusetzen

Nach etwa 30 Minuten war der Spuk vorbei. Einige der Gäste hatten allerdings keine Lust oder Zeit solange zu warten und waren bereits verschwunden.

   

© 2016 - Wochenblitz.com