• Ausnahmezustand über Bangkok verhängt – Was bedeutet das?
Rothemden-Demonstration in Bangkok

Rothemden-Demonstration in Bangkok

Die United Front for Democracy against Dictatorship (UDD) wird einen Tag vor dem Urteil des Verfassungsgerichts über das weitere Schicksal von Premierministerin Yingluck eine Großveranstaltung in Bangkok beginnen.

mehr...
Ladyboys nach “Brust-Performance” verhaftet

Ladyboys nach “Brust-Performance” verhaftet

Ermittler der Polizei verhafteten zwei Transsexuelle, die durch das Zeigen ihrer Brüste während einer Songkran Wasserschlacht im Distrikt Mueang für eine Welle der Empörung gesorgt hatten. Die Fotos von den gut gelaunten Kathoeys auf einem Pickup waren —…

mehr...
Thaksin: „Regierung bereit zu reden“

Thaksin: „Regierung bereit zu reden“

Ex-Premier Thaksin Shinawatra hat alle Seiten dazu aufgerufen, der politischen Boshaftigkeit gegeneinander ein Ende zu setzen und sagte, dass die Yingluck-Regierung bereit sei, mit jeder Gruppe Gespräche aufzunehmen, so lange sie den demokratischen Prinzipien folgen würden.

mehr...
Bisher 92 Unfälle nach inoffiziellem Songkran-Beginn in Pattaya

Bisher 92 Unfälle nach inoffiziellem Songkran-Beginn in Pattaya

Wie inzwischen zu genüge berichtet wurde, redet eigentlich nur noch die Stadtverwaltung des Seebads davon, dass Songkran in Naklua am 18. April und in Pattaya am 19. April gefeiert wird. Krankenhäuser, Rettungsdienste, lokale Medien, Marine Department, etc... machen dagegen längst kein Geheimnis…

mehr...
Frontpage Slideshow | Copyright © 2006-2010 JoomlaWorks, a business unit of Nuevvo Webware Ltd.
  • Rechtsanwalt Marcus Scholz
  • Easy Thai

Newsletter bestellen  

Anmeldung  

Benutzername

Passwort

Angemeldet bleiben

Facebook Connect  

I'm sorry myApi login is currently not compatible with Internet Explorer. Download Chrome, that's what all the cool kids are using

Connect with facebook

Facebook Connect

Hi , login or create a new account below

Login

Register

If you already have an account with this website login with your existing user name and password to enable Facebook Connect. From now on you'll be able to use our one click login system with your facebook credentials instead of your current user and password

Alternativley to create a new account using details from your Facebook profile enter your desired user name and password below. These are the details you can use to log into this website if you ever decide to delete your facebook account.

Forgot your password? - Forgot your username?

Facebook  

Spruch der Woche  

Es kann passieren, was will:
Es gibt immer einen, der es kommen sah.
(Fernandel, frz. Schauspieler, 1903-1971)

Werbung  

Partner  

  • Radio Siam
  • Childrens Academy
  • Bios-Logos
  • Street Animal Project Pattaya

Wetter  

Blitz Events  

April 2014
Mo Di Mi Do Fr Sa So
31 1 2 3 4 5 6
7 8 9 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 1 2 3 4
Don Apr 17
ThaiCraft Fair
Fre Apr 18
Karfreitag
Son Apr 20 @08:00 - 05:00
Ostern
Mon Apr 21
Ostermontag

Statistiken  

OS : Linux w
PHP : 5.2.17
MySQL : 5.1.73-cll
Zeit : 03:30
Caching : Aktiviert
GZIP : Deaktiviert
Benutzer : 921
Beiträge : 47762
Weblinks : 6
Seitenaufrufe : 9547940

Spezial  

  • Hoffnung für Todkranke in Thailand
  • Wochenblitz Kolumnen sind einfach heiss

Anzeigen und Hinweise  

  • Phuket Green Bike
  • Hotel TIP Thailand
  • Old German Beerhouse
  • Beer Company
  • Beer Company
  • Deutscher Hilfsverein
  • Wochenblitz
  • Bios-Logos
  • ComCon
  • AOT
Rothemden-Demonstration in Bangkok
16/04/2014
article thumbnail

Bangkok - Die United Front for Democracy against Dictatorship (UDD) wird einen Tag vor dem Urteil des Verfassungsgerichts über das weitere Schicksal von Premierministerin Yingluck eine Großveranstaltung in Bangkok beginnen. Die Rothemden erk [ ... ]


Demokraten wollen über Wahlen sprechen
16/04/2014
article thumbnail

Bangkok - Die Demokratische Partei hat sich einverstanden erklärt, an einer Diskussion zwischen der Wahlkommission (EC) und Parteien über einen Plan für Neuwahlen teilzunehmen. Der Vorsitzende der Demokratischen Partei, Abhisit Vejjajiva, s [ ... ]


Verfassungswidrige Mediation?
16/04/2014
article thumbnail

Bangkok - Der Vorschlag, den Präsidenten des Kronrates, Prem Tinsulanonda, als Mediator in der verfahrenen politischen Situation einzusetzen, rief bei der Regierungspartei wenig Begeisterung hervor. Am 14. April machte eine Gruppe, die sich  [ ... ]


Ladyboys nach “Brust-Performance” verhaftet
16/04/2014
article thumbnail

Phitsanulok - Ermittler der Polizei verhafteten zwei Transsexuelle, die durch das Zeigen ihrer Brüste während einer Songkran Wasserschlacht im Distrikt Mueang für eine Welle der Empörung gesorgt hatten. Die Fotos von den gut gelaunten Kathoeys [ ... ]


Khomsan: “Keine Promotion von Alkohol und Nikotin an Songkran!“
16/04/2014

Chonburi/Pattaya - Auf einer Pressekonferenz verkündete Chonburis Gouverneur Khomsan Ekachai, er habe die zuständigen Beamten von Stadtverwaltung und Polizei in Pattaya angewiesen, dieses Jahr härter als je zuvor gegen illegale und verbotene Pr [ ... ]


Thaksin: „Regierung bereit zu reden“
16/04/2014
article thumbnail

Bangkok - Ex-Premier Thaksin Shinawatra hat alle Seiten dazu aufgerufen, der politischen Boshaftigkeit gegeneinander ein Ende zu setzen und sagte, dass die Yingluck-Regierung bereit sei, mit jeder Gruppe Gespräche aufzunehmen, so lange sie den de [ ... ]


Bisher 92 Unfälle nach inoffiziellem Songkran-Beginn in Pattaya
16/04/2014
article thumbnail

Pattaya - Wie inzwischen zu genüge berichtet wurde, redet eigentlich nur noch die Stadtverwaltung des Seebads davon, dass Songkran in Naklua am 18. April und in Pattaya am 19. April gefeiert wird. Krankenhäuser, Rettungsdienste, lokale Medien, M [ ... ]


Weitere Artikel

Wochenblitz - Ihre deutschsprachige Zeitung für Thailand

Rothemden-Demonstration in Bangkok

PDFDruckenE-Mail

Bangkok - Die United Front for Democracy against Dictatorship (UDD) wird einen Tag vor dem Urteil des Verfassungsgerichts über das weitere Schicksal von Premierministerin Yingluck eine Großveranstaltung in Bangkok beginnen.

Die Rothemden erklärten, dass die Veranstaltung mehrere Monate dauern könnte. Wann genau das Urteil in dem Fall um die Versetzung von NSC-Chef Thawil Pliensri ergehen soll, ist noch unklar. Beobachter rechnen mit einer Entscheidung des Gerichts Ende April.

Es ist nicht ausgeschlossen, dass das Verfassungsgericht urteilt, dass die Versetzung von Thawil unrechtmäßig war (so hatte bereits das Oberste Verwaltungsgericht entschieden), und Yingluck daher ihr Amt als kommissarische Premierministerin aufgeben muss.

Auszuschließen ist ebenfalls nicht, dass auch Kabinettsmitglieder ihres Amtes enthoben werden, die der Versetzung Thawils zustimmten.

Wer in solch einem Fall einen neuen kommissarischen Regierungschef benennen könnte, ist völlig offen.

Rothemden-Führer Charnyuth Hengtrakul drohte für den Fall der Entmachtung Yinglucks durch das Verfassungsgericht an, dass Rothemden aus allen Landesteilen die Hauptstadt umzingeln und die alte Elite zu Fall bringen werden.

Unterdessen rief auch PDRC-Führer Suthep Thaugsuban zu einer Massendemonstration auf. Diese soll nach Songkran stattfinden und mehrere Tage andauern.

 

Demokraten wollen über Wahlen sprechen

PDFDruckenE-Mail

Bangkok - Die Demokratische Partei hat sich einverstanden erklärt, an einer Diskussion zwischen der Wahlkommission (EC) und Parteien über einen Plan für Neuwahlen teilzunehmen.

Der Vorsitzende der Demokratischen Partei, Abhisit Vejjajiva, sagte, seine Partei werde Repräsentanten zu diesem Treffen entsenden, das am 22. April stattfinden soll.

Die Abgeordneten der Demokratischen Partei legten vor Auflösung des Parlaments ihr Amt nieder und boykottierten die Wahlen am 2. Februar

Die Abgeordneten der Demokratischen Partei legten vor Auflösung des Parlaments ihr Amt nieder und boykottierten die Wahlen am 2. Februar

Er sagte nicht, ob er selbst an diesem Forum teilnehmen werde oder jemanden schicken werde, der im Namen Abhisits teilnimmt.

Die EC hat Parteivorsitzende, Vize-Vorsitzende und Generalsekretäre aller 70 registrierten Parteien zu dieser Konferenz eingeladen.

Abhisit erklärte, er wolle schon vorab wissen, ob die Regierungspartei Phuea Thai Party Repräsentanten zu der Konferenz schickt, die die Befugnis haben, Entscheidungen zu treffen. Bislang sei dies nicht der Fall gewesen. Die Regierung habe immer nur auf Wahlen bestanden, aber keine konstruktiven Vorschläge gemacht.

   

Verfassungswidrige Mediation?

PDFDruckenE-Mail

Bangkok - Der Vorschlag, den Präsidenten des Kronrates, Prem Tinsulanonda, als Mediator in der verfahrenen politischen Situation einzusetzen, rief bei der Regierungspartei wenig Begeisterung hervor.

Am 14. April machte eine Gruppe, die sich „Rattha Bukkhon“ (Staatsmänner) nennt, den Vorschlag, dass Kronratspräsident Prem vermittelt, damit die politische Krise entschärft wird. Prem könnte sich mit Justiz, Militär und anderen Organisationen in Verbindung setzen und einen Vorschlag ausarbeiten, der die Krise beenden könnte. Dieser Vorschlag könnte dann an den König weitergeleitet werden, der dann entscheidet, wie weiter verfahren werden soll.

Kronratspräsident Prem (Mitte) mit Kronratsmitglied Surayud Chulanont und Armeechef Prayuth Chan-ocha.

Kronratspräsident Prem (Mitte) mit Kronratsmitglied Surayud Chulanont und Armeechef Prayuth Chan-ocha.

Panas Tassaneeyanont von der Phuea Thai Party, sagte, dass dieser Vorschlag nichts anderes sei als die Vorbereitung für einen Putsch.

Auch der Vorsitzende der Demokratischen Partei, Abhisit Vejjajiva, sagte, dass dieser Vorschlag nicht in Frage komme. Man könne erst darauf zurückkommen, falls es ein politisches Vakuum geben sollte.

 

Ladyboys nach “Brust-Performance” verhaftet

PDFDruckenE-Mail

Phitsanulok - Ermittler der Polizei verhafteten zwei Transsexuelle, die durch das Zeigen ihrer Brüste während einer Songkran Wasserschlacht im Distrikt Mueang für eine Welle der Empörung gesorgt hatten. Die Fotos von den gut gelaunten Kathoeys auf einem Pickup waren — ebenso wie das Bild eines jungen Mannes, der sein Geschlechtsteil zeigt — direkt nach der Erstellung in diversen sozialen Netzwerken und Foren gepostet worden und hatten schon nach kurzer Zeit eine Menge erboster Kommentare geerntet.

Am Dienstagnachmittag gelang es Ermittlern der Polizeistation Phitsanulok die beiden Ladyboys zu identifizieren.

Herr Chartchai Si-Arwut (23) und Herr Warot Theesoongnoen (21) wurden wegen Exhibitionismus und Erregung öffentlichen Ärgernisses in ihrer Wohnung festgenommen und direkt danach zu einem bekannten Schrein gebracht, wo sie sich bei den lokalen Geistern für ihr unmoralisches Benehmen entschuldigen mussten.

Außerdem wurden sie mit einer Geldstrafe von jeweils 5.000 Baht verwarnt. Da sich die beiden „Täter“ jedoch reuevoll und einsichtig zeigten, reduzierte der Polizeichef das Bußgeld auf jeweils 500 Baht.

Die Ermittler bedauern zwar, dass es ihnen bisher noch nicht gelang, den Mann zu verhaften, der auf dem anderen Foto fröhlich mit seinem Penis vor der Menschenmenge wedelt, gehen aber davon aus, den Übeltäter schon bald identifizieren und festnehmen zu können, damit auch er sich bei den Geistern der Stadt für sein unangebrachtes Benehmen so bald wie möglich entschuldigen wird.        

   

© 2014 - Wochenblitz.com