• Deutsch A1 Erwachsene
  • Visum Thailand
  • Visum Deutschland
  • Visum Österreich
  • Visum Schweiz
Polizei will Untersuchungen gegen Menschenhändler im Juni abschließen

Polizei will Untersuchungen gegen Menschenhändler im Juni abschließen

Der stellvertretende Generalkommissar der Royal Thai Police gab auf einer Pressekonferenz bekannt, dass die Polizei die Ermittlungen im Fall des Rohingya Menschenhandel-Skandals im kommenden Monat abschließen wolle.

mehr...
Sechste Goldmedaille für Nong Nooch Garden bei Chelsea Flower Show

Sechste Goldmedaille für Nong Nooch Garden bei Chelsea Flower Show

Zum sechsten Mal in Folge wurde ein thailändischer Themengarten für die einzigartige Verschmelzung von Kultur und Pflanzenwelt bei der traditionsreichen Chelsea Flower Show in London mit einer Goldmedaille ausgezeichnet.

mehr...
Thailand fordert Abzug des US-Militärs aus Phuket

Thailand fordert Abzug des US-Militärs aus Phuket

Die USA wollten auf Phuket eine Basis für Rettungseinsätze für die Flüchtlinge aus Bangladesch und Myanmar (Burma) einrichten, berichtete die Bangkok Post am Sonntag. Die Einrichtung einer längeren US-Präsenz an der Andamanenküste wurde jedoch von der Royal Thai Army abgelehnt.

mehr...
Abt des Tiger Tempels von Raubkatze attackiert

Abt des Tiger Tempels von Raubkatze attackiert

Der Abt des umstrittenen Tiger Tempels in der Provinz Kanchanaburi wurde am Samstag von einem bengalischen Tiger angegriffen und im Gesicht verletzt. Der Mönch musste im Krankenhaus behandelt werden.

mehr...
Frontpage Slideshow | Copyright © 2006-2010 JoomlaWorks, a business unit of Nuevvo Webware Ltd.
  • Deutsches Eck - Pub & Resturant - Sunday Brunch
  • Thonglor Clinic
  • Rechtsanwalt Marcus Scholz

Newsletter bestellen  

Anmeldung  

Benutzername

Passwort

Angemeldet bleiben

Facebook Connect  

I'm sorry myApi login is currently not compatible with Internet Explorer. Download Chrome, that's what all the cool kids are using

Connect with facebook

Facebook Connect

Hi , login or create a new account below

Login

Register

If you already have an account with this website login with your existing user name and password to enable Facebook Connect. From now on you'll be able to use our one click login system with your facebook credentials instead of your current user and password

Alternativley to create a new account using details from your Facebook profile enter your desired user name and password below. These are the details you can use to log into this website if you ever decide to delete your facebook account.

Forgot your password? - Forgot your username?

Aktuelle Informationen  

Klick für Download der Wochenblitz App für Android

Klick für Download der Wochenblitz App für Windows

Klick für Download der Wochenblitz App für Apple

Melden Sie sich oben auf der Webseite noch heute für den Newsletter an. Dann sind Sie im Falle einer möglichen Krise oder Katastrophe bestens informiert!

Der aktuelle WOCHENBLITZ vom 13. Mai steht ab sofort in unserem Web-Shop zum download bereit.

Der nächste WOCHENBLITZ erscheint ab 27. Mai 2015.

Sonderaktion von thailaendisch.de

Steriplant - Neues Verfahren, um Lebensmittel und Anderes Keimfrei zu machen

Condo für Investment (Chiang Mai)

Deutschland / Ausland:

Amazon versteuert Gewinne seit Mai in Deutschland

Triumph Schwedens und Desaster Deutschlands beim ESC

US-Polizist nach tödlichen Schüssen auf Schwarze freigesprochen

USA "zutiefst beunruhigt" über russisches NGO-Gesetz

Verschiedenes:

Bestellen Sie hier das Abo vom Wochenblitz bequem nach Hause. Thailandweit!

Lesen Sie hier unsere Kolumnen.

Als Senior in Thailand - Einführung

Facebook  

Spruch der Woche  

Die Jugend ist etwas Wundervolles.
Es ist eine wahre Schande, dass man sie an Kinder vergeudet.
(George Bernard Shaw, irischer Schriftsteller, 1856-1950)

Werbung  

Partner  

  • Childrens Academy
  • Bios-Logos
  • Street Animal Project Pattaya

Wetter  

Blitz Events  

Mai 2015
Mo Di Mi Do Fr Sa So
27 28 29 30 1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 31

Statistiken  

OS : Linux w
PHP : 5.2.17
MySQL : 5.1.73-cll
Zeit : 04:11
Caching : Aktiviert
GZIP : Deaktiviert
Benutzer : 1112
Beiträge : 61136
Weblinks : 6
Seitenaufrufe : 14648261

Spezial  

Eaesy ABC

Bangkok Escort

Lanee's Residenz

  • Hoffnung für Todkranke in Thailand
  • Wochenblitz Kolumnen sind einfach heiss

Anzeigen und Hinweise  

  • Als Senior in Thailand
  • Munich Dental Clinic
  • Hotel TIP Thailand
  • Bitburger
  • Deutsches Eck
  • Deutsches Eck
  • Köstritzer
  • Schäfers Reise
  • Beer Company
  • Beer Company
  • Deutscher Hilfsverein
  • Wochenblitz
  • Bios-Logos
  • ComCon
Mutter von schwer behindertem Mädchen unter dubiosen Umständen verschwunden
25/05/2015
article thumbnail

Pattaya - Die Besitzerin eines kleinen Ladens fühlt sich von ihrer ehemaligen befreundeten und inzwischen verschwundenen Nachbarin betrogen und wendete sich in ihrer Verzweiflung an Vertreter der lokalen Presse. Frau Boonchuyu, die wegen ihre [ ... ]


Andamanen-Provinzen planen Überlebensstrategien für Tourismus und Umwelt
25/05/2015
article thumbnail

Phuket - Der Kampf um die Zukunft des Tourismus und der Rettung der Andamanen-Küstenregion ist am Freitag einen Schritt vorangegangen, als sich Beamte aus fünf Provinzen getroffen hatten, um einen Strategieplan auszuarbeiten. Vertreter aus P [ ... ]


Polizei will Untersuchungen gegen Menschenhändler im Juni abschließen
25/05/2015
article thumbnail

Bangkok - Der stellvertretende Generalkommissar der Royal Thai Police gab auf einer Pressekonferenz bekannt, dass die Polizei die Ermittlungen im Fall des Rohingya Menschenhandel-Skandals (Wochenblitz berichtete: http://goo.gl/hmWwhh) im kommenden [ ... ]


Brutale Tötung eines Hundes gefilmt
25/05/2015
article thumbnail

Mukdahan - Ein Thailänder aus der Provinz Mukdahan wurde am Sonntag festgenommen, nach dem ein Bekannter einen Hund tötete und er es mit seinem Smartphone filmte und es auf Facebook hochgeladen hatte. Die Polizei verhaftet Wittaya Chaiyan (2 [ ... ]


Sechste Goldmedaille für Nong Nooch Garden bei Chelsea Flower Show
25/05/2015
article thumbnail

London/Pattaya - Zum sechsten Mal in Folge wurde ein thailändischer Themengarten für die einzigartige Verschmelzung von Kultur und Pflanzenwelt bei der traditionsreichen Chelsea Flower Show in London mit einer Goldmedaille ausgezeichnet.  [ ... ]


Thailand fordert Abzug des US-Militärs aus Phuket
25/05/2015
article thumbnail

Phuket -Die USA wollten auf Phuket eine Basis für Rettungseinsätze für die Flüchtlinge aus Bangladesch und Myanmar (Burma) einrichten, berichtete die Bangkok Post am Sonntag. Die Einrichtung einer längeren US-Präsenz an der Andamanenküste w [ ... ]


Abt des Tiger Tempels von Raubkatze attackiert
25/05/2015
article thumbnail

Bangkok/Kanchanaburi - Der Abt des umstrittenen Tiger Tempels in der Provinz Kanchanaburi wurde am Samstag von einem bengalischen Tiger angegriffen und im Gesicht verletzt. Der Mönch musste im Krankenhaus behandelt werden. Phra Vissuthisaradh [ ... ]


Weitere Artikel

Wochenblitz - Ihre deutschsprachige Zeitung für Thailand

Mutter von schwer behindertem Mädchen unter dubiosen Umständen verschwunden

PDFDruckenE-Mail

Pattaya - Die Besitzerin eines kleinen Ladens fühlt sich von ihrer ehemaligen befreundeten und inzwischen verschwundenen Nachbarin betrogen und wendete sich in ihrer Verzweiflung an Vertreter der lokalen Presse.

Frau Boonchuyu, die wegen ihrer Gutmütigkeit von den Kindern aus der Nachbarschaft nur "Tante Tim" genannt wird, hatte sich von Frau Shawalit Kanhakiaw überreden lassen, sich um ihre schwer behinderte Tochter zu kümmern, während sie im Ausland einen gut bezahlten Job annehmen wollte und Frau Boonchuyu für die kostenaufwendige Pflege des Mädchens 6.000 Baht pro Monat überweisen wollte. Doch nach zwei Monaten stellte Frau Shawalit die Zahlungen ohne Begründung ein und war telefonisch plötzlich nicht mehr zu erreichen.

alt

Unter Tränen berichtete Frau Boonchuyu den Reportern, dass sie sich nicht allein um das vierjährige Mädchen, dass nach einer schweren Meningitis im Alter von zwei Monaten erblindete und unter einem unnatürlichen Schädelwachstum leidet, kümmern kann und sich von ihrer ehemaligen Nachbarin, mit der sie einst befreundet war ausgenutzt und betrogen fühlt.

Von der Gemeindeverwaltung Nongprue erhalte sie etwas sterilisierte Milch und ein paar Windeln pro Monat, was nicht ansatzweise ausreiche, um das schwer behinderte Kind zu versorgen.

Nun habe sie von einer anderen Nachbarin gehört, dass Frau Shawalit angeblich wieder in Pattaya sei und hier irgendwo in einer Bar arbeite. Da sie selbst nicht über die Möglichkeiten verfüge, die Mutter des Mädchens in den Bars der Stadt zu suchen, wolle sie Behörden und Privatpersonen bei der Suche nach Frau Shawalit auf diesem Weg um Hilfe bitten.  

Frau Boonchuyu ist unter der Nummer 082 520 5639 zu erreichen. Jede Art von Hilfe ist willkommen.

 

Andamanen-Provinzen planen Überlebensstrategien für Tourismus und Umwelt

PDFDruckenE-Mail

Phuket - Der Kampf um die Zukunft des Tourismus und der Rettung der Andamanen-Küstenregion ist am Freitag einen Schritt vorangegangen, als sich Beamte aus fünf Provinzen getroffen hatten, um einen Strategieplan auszuarbeiten.

Vertreter aus Phuket, Krabi, Phang Nga, Satun und Trang scheinen zu einem Übereinkommen gefunden zu haben, dass mit den erforderlichen Maßnahmen während einer Vier-Jahres-Strategie der Tourismus und die Umwelt gleichermaßen gerettet werden könnte. Das Ministerium für Tourismus und Sport hatte diese dringende Sitzung in der Provinz Halle von Phuket Stadt einberaumt.

Yutthana Sangnnamg, eine Vertreterin des Tourismusverbandes aus Phang Nga, brachte es kurz und deutlich auf den Punkt: "Wir müssen die Touristenzahlen begrenzen und weshalb nicht?"

Es gibt keine ordnungsgemäßen Einrichtungen an den Häfen und keiner kann mit Bestimmtheit sagen, wie viele Menschen sich in den Meeresnationalparks der Region aufhalten und wohin das Geld fließt", sagte sie.

alt

Sie machte auch auf die rasche Entwicklung von Khao Lak als Tourismussprungpunkt aufmerksam und das die Stadt dringend mehr Sicherheitskräfte und bessere Polizeiarbeit benötigte.

Der Amtsleiter der Provinz Trang, Chiayaporn Pattanarak, sagte, dass die Tourismus-Entwicklungen in den Küstenregionen auch von staatlicher Unterstützung abhängen, um die Infrastruktur nach den Bedürfnissen der Besucher auszubauen.

Krabis Vertreter Sirawi Walao hatte auch die Kultur als wichtigen Faktor in das Gespräch mit eingebracht und meinte, dass die Region keine 100 Speedboote bräuchte, die 100 Anker an ungeeigneten Orten 100-Mal am Tag auswerfen. Die Natur muss Geschützt werden und die Schaffung eines Netzes von Bojen in der gesamten Region ist etwas, was umgesetzt werden müsste.

Auf Phuket haben Pauschaltouristen aus China die Einnahmen in immer weniger Taschen fließen lassen. Letzte Woche hat diese Art des Reisens in Kata-Karon gezeigt, wie schnell die Inlandsgeschäfte durch diese Strategien in die Krise rutschen (WOCHENBLITZ berichtete).

Phukets Gouverneur Nisit Jansomwong sagte, dass die Sicherheit nicht übersehen werden sollte. Im Zuge des Brandes und Untergangs einer Fähre zu Beginn dieses Jahres (WOCHENBLITZ berichtete) hat der Schweizer Honorarkonsul vor allem seine Besorgnis über Versicherungspakete ausgedrückt. Viele Urlauber, die ihr Gepäck nach Phuket mitnahmen, hatten durch den Unfall alles verloren und sind bis heute nicht angemessen Entschädigt worden.

Wir sollten die Sicherheit für Touristen nicht vergessen und ein Konzept erarbeiten, dass allen dient, sagte der Gouverneur, der unter Anderem feststellte, dass er immer noch keine Nachricht über den vermissten US-Amerikaner erhielt, der von einem Ausflugsboot zu den Similan Inseln spurlos verschwand (WOCHENBLITZ berichtete).

Bhuritt Masswongsa vom Tourismusverband auf Phuket sagte, das Kulturen in den verschiedenen Regionen ein leistungsfähiges Verkaufsargument werden sollten. Darüber hinaus sollten nicht nur Akademiker über die Zukunft der Region entscheiden. Führende Forschungsinstitute sollten auch miteinbezogen werden.

   

Polizei will Untersuchungen gegen Menschenhändler im Juni abschließen

PDFDruckenE-Mail

Bangkok - Der stellvertretende Generalkommissar der Royal Thai Police gab auf einer Pressekonferenz bekannt, dass die Polizei die Ermittlungen im Fall des Rohingya Menschenhandel-Skandals (Wochenblitz berichtete: http://goo.gl/hmWwhh) im kommenden Monat abschließen wolle. Alle Untersuchungsergebnisse sollen dann an die Generalstaatsanwaltschaft übergeben werden, die bereits eine Anklage wegen grenzüberschreitenden Verbrechen vorbereitet.

alt

Pol. Gen. Ek Angsananont erklärte, dass zahlreiche Sonderermittler zur Zeit damit beschäftigt seien, das Material über die Verdächtigen in Zusammenarbeit mit den Staatsanwaltschaften der betroffenen südlichen Provinzen Songkhla, Satun und Ranong soweit vorzubereiten, dass es spätestens Ende Juni der Generalstaatsanwaltschaft vorgelegt werden könne. 

"Wir haben bisher Haftbefehle für 77 verdächtige Personen ausgestellt, von denen wir bereits 46 festnehmen konnten. Der Großteil von ihnen zeigte sich geständig, allerdings bestreiten die Hauptverdächtigen noch immer jegliche Beteiligung an dem Handel mit Rohingya. Von den 31, die sich noch auf freiem Fuß befinden, haben sich mehrere Personen telefonisch bei den Behörden gemeldet, um Sonderkonditionen auszuhandeln, was wir strikt ablehnen", sagte Pol. Gen. Ek.

 

Sechste Goldmedaille für Nong Nooch Garden bei Chelsea Flower Show

PDFDruckenE-Mail

London/Pattaya - Zum sechsten Mal in Folge wurde ein thailändischer Themengarten für die einzigartige Verschmelzung von Kultur und Pflanzenwelt bei der traditionsreichen Chelsea Flower Show in London mit einer Goldmedaille ausgezeichnet.

alt

Erstellt wurde der Garten wie üblich von Künstlern des südlich von Pattaya gelegenen Nong Nooch Tropical Gardens (http://www.nongnoochtropicalgarden.com/) mit Unterstützung der Kasetsart Universität Bangkok. Der Garten präsentiert charakteristische Kulturhighlights aus mehreren Regionen Thailands und wurde dieses Jahr unter dem Motto "Thailand: Land des Buddhismus" vorgestellt. Selbst Königin Elisabeth soll von dem Ergebnis sichtlich beeindruckt gewesen sein.

Die Chelsea Flower Show gilt als die renommierteste größte Blumenschau Großbritanniens und wird seit 1913 jedes Jahr von der Royal Horticultural Society (RHS) auf dem Gelände des Royal Hospital Chelsea veranstaltet. Etwa 150.000 Gäste aus aller Welt besuchten die Ausstellung in diesem Jahr.

   

© 2015 - Wochenblitz.com