• 30% Rabatt
40 Anlagen auf Koh Samet müssen illegale Anbauten abreißen

40 Anlagen auf Koh Samet müssen illegale Anbauten abreißen

Die Besitzer von 40 Resorts, Hotels und Bungalow-Anlagen auf der beliebten Touristeninsel Koh Samet wurden bei einem Meeting am Mittwoch angewiesen illegale Gebäudeanbauten abzureißen, die sich über die Grenzen der mit dem Fiskus gemachten Pachtverträge erstrecken.

mehr...
Höchstes Bangkoker Gebäude illegal gebaut?

Höchstes Bangkoker Gebäude illegal gebaut?

Das am Montagabend mit einer gigantischen Lightshow eröffnete MahaNakhon ist das höchste Gebäude Bangkoks und beeindruckte im In- und Ausland. Doch ein Mann ist wegen des neuen Hochhauses unglücklich.

mehr...
Zika: Viele neue Fälle

Zika: Viele neue Fälle

Die Anzahl der Zika-Fälle stieg in diesem Jahr im Vergleich zu vergangenen Jahren signifikant an. Die thailändische Seuchenschutzbehörde relativiert.

mehr...
Thailands erstes Halal-Hotel in Bangkok eröffnet

Thailands erstes Halal-Hotel in Bangkok eröffnet

Seit etwa einem Jahr versucht die Tourism Authority of Thailand (TAT) durch spezielle Werbekampagnen mehr muslimische Besucher ins Königreich zu locken. Allerdings hält sich der Erfolg bisher in Grenzen.

mehr...
Frontpage Slideshow | Copyright © 2006-2010 JoomlaWorks, a business unit of Nuevvo Webware Ltd.
  • Deutsches Eck - Oktoberfest 2016
  • Deutsches Eck - Pub & Resturant - Grillabend
  • Rechtsanwalt Marcus Scholz
  • Deutsches Eck - Pub & Resturant - Sunday Brunch

Newsletter bestellen  

Anmeldung  

Benutzername

Passwort

Angemeldet bleiben

Facebook Connect  

I'm sorry myApi login is currently not compatible with Internet Explorer. Download Chrome, that's what all the cool kids are using

Connect with facebook

Facebook Connect

Hi , login or create a new account below

Login

Register

If you already have an account with this website login with your existing user name and password to enable Facebook Connect. From now on you'll be able to use our one click login system with your facebook credentials instead of your current user and password

Alternativley to create a new account using details from your Facebook profile enter your desired user name and password below. These are the details you can use to log into this website if you ever decide to delete your facebook account.

Forgot your password? - Forgot your username?

Aktuelle Informationen  

Klick für Download der Wochenblitz App für Android

Klick für Download der Wochenblitz App für Windows

Klick für Download der Wochenblitz App für Apple

Melden Sie sich oben auf der Webseite noch heute für den Newsletter an. Dann sind Sie im Falle einer möglichen Krise oder Katastrophe bestens informiert!

Der aktuelle WOCHENBLITZ vom 24. August steht ab sofort in unserem Web-Shop zum download bereit.

Der nächste WOCHENBLITZ erscheint ab 7. September 2016.

"Big Band Connection" aus Regensburg am 01.09.2016 LIVE in Bangkok

Deutschland / Ausland:

Frankreich verlangt Stopp der TTIP-Verhandlungen

Merkel von Resonanz auf ihr "Wir schaffen das" überrascht

Apple muss 13 Milliarden Euro Steuern an Irland nachzahlen

London und Paris fordern UN-Sanktionen gegen Syrien wegen Chemiewaffeneinsatzes

Verschiedenes:

Bestellen Sie hier das Abo vom Wochenblitz bequem nach Hause. Thailandweit!

Lesen Sie hier unsere Kolumnen.

Als Senior in Thailand - Gesundheit  (2. Teil)

Ausgewandert und Abgebrannt - Die zweite Rückkehr - 4. Teil (2.Abschnitt)

Facebook  

Spruch der Woche  

Der Bau von Luftschlössern kostet nichts, aber ihre Zerstörung ist sehr teuer.
(Francois Mauriac, frz. Schriftst., 1885-1970)

Werbung  

Partner  

  • Childrens Academy
  • Bios-Logos
  • Street Animal Project Pattaya

Wetter  

Statistiken  

OS : Linux w
PHP : 5.2.17
MySQL : 5.1.73-cll
Zeit : 10:34
Caching : Aktiviert
GZIP : Deaktiviert
Benutzer : 1376
Beiträge : 22067
Weblinks : 6
Seitenaufrufe : 5601451

Spezial  

Eaesy ABC

Thai Crashkurs

  • Hoffnung für Todkranke in Thailand
  • Wochenblitz Kolumnen sind einfach heiss

Anzeigen und Hinweise  

  • Deutsches Eck bei Foodpanda
  • Als Senior in Thailand
  • Munich Dental Clinic
  • Best Deals Hotels
  • Bitburger
  • Deutsches Eck
  • Deutsches Eck
  • Köstritzer
  • Beer Company
  • Beer Company
  • Deutscher Hilfsverein
  • Wochenblitz
  • Bios-Logos
  • ComCon
40 Anlagen auf Koh Samet müssen illegale Anbauten abreißen
01/09/2016
article thumbnail

Rayong/Koh Samet - Die Besitzer von 40 Resorts, Hotels und Bungalow-Anlagen auf der beliebten Touristeninsel Koh Samet wurden bei einem Meeting am Mittwoch angewiesen illegale Gebäudeanbauten abzureißen, die sich über die Grenzen der mit dem Fi [ ... ]


Thailands erstes Halal-Hotel in Bangkok eröffnet
31/08/2016
article thumbnail

Bangkok - Seit etwa einem Jahr versucht die Tourism Authority of Thailand (TAT) durch spezielle Werbekampagnen mehr muslimische Besucher ins Königreich zu locken. Allerdings hält sich der Erfolg bisher in Grenzen. Das könnte sich jedoch demnäc [ ... ]


Zika: Viele neue Fälle
31/08/2016
article thumbnail

Thailand - Die Anzahl der Zika-Fälle stieg in diesem Jahr im Vergleich zu vergangenen Jahren signifikant an. Die thailändische Seuchenschutzbehörde relativiert. Die Tageszeitung „The Nation“ berichtet, dass zwischen 2012 und 2015 jedes  [ ... ]


Höchstes Bangkoker Gebäude illegal gebaut?
31/08/2016
article thumbnail

Bangkok - Das am Montagabend mit einer gigantischen Lightshow eröffnete MahaNakhon ist das höchste Gebäude Bangkoks und beeindruckte im In- und Ausland. Doch ein Mann ist wegen des neuen Hochhauses unglücklich. Der Aktivist Srisuwan Janya, [ ... ]


Kuwaitische Touristen fahren bei Motorradrennen Polizisten über den Haufen
31/08/2016
article thumbnail

Pattaya - Am Montagnachmittag gegen 14:00 Uhr wurde ein Beamter der Verkehrspolizei bei dem Versuch drei auf Motorrädern flüchtende Kuwaitis anzuhalten, brutal gerammt, während die jungen Männer ungerührt weiterfuhren. Couragierte Bürger kon [ ... ]


Verschuldeter Mann erhängt sich im Tempel
31/08/2016
article thumbnail

Phuket - Ein 53-jähriger Thailänder ist am Sonntag in einem Tempel der Stadt Phuket erhängt an einem Betonpfeiler aufgefunden worden. Polizist Surachart Tongyai, der mit Rettungskräften der Kusoldharm Stiftung am Tatort eintraf, wurde gegen 16 [ ... ]


Pickup-Truck in 2 Teile gerissen
31/08/2016
article thumbnail

Phuket - Die Polizei hat eine Frau des rücksichtslosen Fahrens und Sachbeschädigung öffentlichen Eigentums angeklagt, nachdem sie die Kontrolle über ihr Fahrzeug verlor und mit voller Wucht einen Strommast rammte. Das Auto wurde dabei in zwei  [ ... ]


Weitere Artikel

Wochenblitz - Ihre deutschsprachige Zeitung für Thailand

40 Anlagen auf Koh Samet müssen illegale Anbauten abreißen

PDFDruckenE-Mail

Rayong/Koh Samet - Die Besitzer von 40 Resorts, Hotels und Bungalow-Anlagen auf der beliebten Touristeninsel Koh Samet wurden bei einem Meeting am Mittwoch angewiesen illegale Gebäudeanbauten abzureißen, die sich über die Grenzen der mit dem Fiskus gemachten Pachtverträge erstrecken.

Das von Rayongs stellvertretendem Gouverneur Montri Chaiwiboonwat angesetzte Treffen fand in der Hauptverwaltung des Khao Laem Ya-Koh Samet Marine National Park im Muang Distrikt statt. Neben den eingeladenen Betreibern der Anlagen und dem Vizegouverneur waren Nationalpark-Chef Thanis Chanthadej sowie Vertreter der Steuerbehörde anwesend.

Die Unternehmer wurden daran erinnert, dass es illegal ist Gebäudeanbauten außerhalb der in den Pachtvertragen festgelegten Grundstücksgrenzen vorzunehmen und dass diese innerhalb von 45 Tagen abgerissen werden müssen. Die Betreiber baten um einen Aufschub, um sich beraten zu können. Der Bitte wurde entsprochen und ein weiteres Treffen für den 10. September angesetzt.

Erst kürzlich waren Unternehmer an einem Strand der Gemeinde Taphong im Distrikt Muang aufgefordert worden, ihre illegalen Anbauten abzureißen. Die Restaurant- und Barbetreiber hatten die ihnen zur Verfügung stehenden Grundstücke einfach um 18 Meter Richtung Strand vergrößert und mit Dächern bebaut.

 

Thailands erstes Halal-Hotel in Bangkok eröffnet

PDFDruckenE-Mail

Bangkok - Seit etwa einem Jahr versucht die Tourism Authority of Thailand (TAT) durch spezielle Werbekampagnen mehr muslimische Besucher ins Königreich zu locken. Allerdings hält sich der Erfolg bisher in Grenzen. Das könnte sich jedoch demnächst ändern, denn mit der Eröffnung des Vier-Sterne Hotels Al Meroz, dem ersten Halal-Hotel Thailands, kann TAT bei künftigen Kampagnen ein komfortables Luxus-Hotel ins Spiel bringen, das auch den Ansprüchen wohlhabender verwöhnter Nahost-Touristen gerecht wird.

Die Architektur des Hotels wurde bewusst im Stil einer Moschee gestaltet. Dementsprechend verfügt das Gebäude auch über zwei große Gebetsräume und drei Halal-Speiseräume. Die Preise der Zimmer bewegen sich zwischen 4.000 und 50.000 Baht pro Nacht. „Es gibt 1,6 Milliarden Muslime auf der Welt. Das ist ein riesiger Markt, von dem Thailand noch mehr profitieren könnte“, sagte Sanya Saengboon, Manager des Al Meroz Hotels.

Das Hotel dürfte als Top-Highlight in der App für muslimische Touristen aufgeführt werden, die Anfang des Jahres mit großem Tamtam von der TAT ins Leben gerufen wurde. Das für alle Mobilgeräte kostenlos erhältliche Programm zeigt muslimischen Besuchern automatisch in jeder Stadt Halal-Restaurants und „Muslim-freundliche“ Attraktionen an.

   

Zika: Viele neue Fälle

PDFDruckenE-Mail

Thailand - Die Anzahl der Zika-Fälle stieg in diesem Jahr im Vergleich zu vergangenen Jahren signifikant an. Die thailändische Seuchenschutzbehörde relativiert.

Die Tageszeitung „The Nation“ berichtet, dass zwischen 2012 und 2015 jedes Jahr durchschnittlich fünf Personen an dem durch Mücken übertragenen Zika-Virus erkrankten. In den ersten sechs Monaten dieses Jahres waren es bereits 97 Personen.

In der letzten Woche wurden neue Fälle aus Bung Kann, Chiang Mai, Chanthaburi und Phetchabun gemeldet.

Die Seuchenschutzbehörde widersprach der Darstellung durch das Europäische Zentrum für Krankheitskontrolle und Prävention (ECDC), das für Thailand Alarmstufe rot ausrief und damit auf eine Stufe mit lateinamerikanischen Ländern wie Brasilien stellt.

Behördenchef Amnuay Kajeena sagte, dass Thailand nie einen Bericht über Zika-Fälle an die Europäische Union geschickt habe. Ergo basierten die Zahlen des ECDC wohl auf Presseberichten, und die seien ungenau.

Er empfahl dem ECDC seine Daten auf Berichte der Weltgesundheitsorganisation WHO zu stützen.

Bei der WHO stünde Thailand auf einer Stufe mit Ländern wie Indonesien, Singapur und Vietnam, in denen es vereinzelte Zika-Infektionen gebe.

 

Höchstes Bangkoker Gebäude illegal gebaut?

PDFDruckenE-Mail

Bangkok - Das am Montagabend mit einer gigantischen Lightshow eröffnete MahaNakhon ist das höchste Gebäude Bangkoks und beeindruckte im In- und Ausland. Doch ein Mann ist wegen des neuen Hochhauses unglücklich.

Der Aktivist Srisuwan Janya, der sich für den thailändischen Protektionismus engagiert, fand heraus, dass das 77-stöckige MahaNakhon von dem bekannten deutschen Architekten Ole Schereen gebaut wurde.

Srisuwan, der die Organisation „Schützer der Verfassung“ anführt, wies darauf hin, dass der Beruf des Architekten in Thailand geschützt sei und nur von Thais ausgeübt werden dürfe. Er sagte, dass die Behördenmitarbeiter, die zuließen, dass ein Deutscher ein Hochhaus in Bangkok baute, zur Verantwortung gezogen werden sollten.

Srisuwan kündigte an, dass er als nächstes eine Kampagne gegen in Thailand lebende ausländische Geschäftsleute beginnen werde, die möglicherweise illegal Firmen besitzen.

   

© 2016 - Wochenblitz.com