Newsletter bestellen  

Anmeldung  

Benutzername

Passwort

Angemeldet bleiben

Facebook Connect  

I'm sorry myApi login is currently not compatible with Internet Explorer. Download Chrome, that's what all the cool kids are using

Connect with facebook

Facebook Connect

Hi , login or create a new account below

Login

Register

If you already have an account with this website login with your existing user name and password to enable Facebook Connect. From now on you'll be able to use our one click login system with your facebook credentials instead of your current user and password

Alternativley to create a new account using details from your Facebook profile enter your desired user name and password below. These are the details you can use to log into this website if you ever decide to delete your facebook account.

Forgot your password? - Forgot your username?

Aktuelle Informationen  

Klick für Download der Wochenblitz App für Android

Klick für Download der Wochenblitz App für Windows

Klick für Download der Wochenblitz App für Apple

Melden Sie sich oben auf der Webseite noch heute für den Newsletter an. Dann sind Sie im Falle einer möglichen Krise oder Katastrophe bestens informiert!

Der aktuelle WOCHENBLITZ vom 20. August steht ab sofort in unserem Web-Shop zum download bereit.

Der nächste WOCHENBLITZ erscheint ab 3. September 2014.

Deutschland / Ausland:

Germanwings-Piloten streiken sechs Stunden lang

G-7-Gipfel in Bayern soll hohen zweistelligen Millionenbetrag kosten

Übergangsregierung in Libyen erklärt ihren Rücktritt

Obama: USA werden nicht militärisch in der Ukraine eingreifen

Verschiedenes:

Bestellen Sie hier das Abo vom Wochenblitz bequem nach Hause. Thailandweit!

Lesen Sie hier unsere Kolumnen.

Als Senior in Thailand - Gesundheit & Pflege, Teil 2

Facebook  

Spruch der Woche  

Probleme sind Gelegenheiten zu zeigen, was man kann.
(Duke Ellington, amerikan. Jazz-Musiker, 1899-1974)

Werbung  

Partner  

  • Radio Siam
  • Childrens Academy
  • Bios-Logos
  • Street Animal Project Pattaya

Wetter  

Blitz Events  

August 2014
Mo Di Mi Do Fr Sa So
28 29 30 31 1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 31

Statistiken  

OS : Linux w
PHP : 5.2.17
MySQL : 5.1.73-cll
Zeit : 07:11
Caching : Aktiviert
GZIP : Deaktiviert
Benutzer : 999
Beiträge : 52417
Weblinks : 6
Seitenaufrufe : 11176294

Spezial  

  • Hoffnung für Todkranke in Thailand
  • Wochenblitz Kolumnen sind einfach heiss

Anzeigen und Hinweise  

  • Als Senior in Thailand
  • White Card Asia
  • Hotel TIP Thailand
  • Deutsches Eck
  • Deutsches Eck
  • Old German Beerhouse
  • Beer Company
  • Beer Company
  • Deutscher Hilfsverein
  • Wochenblitz
  • Bios-Logos
  • ComCon
  • AOT
Benzin günstiger, Diesel teurer
29/08/2014

Bangkok - Der National Council for Peace and Order entschied, dass die Verkaufspreise für Sprit neu strukturiert werden. Das Energiepolitikkomitee [ ... ]


Neue größere Zigarettenwarnungen inhaltlich krasser denn je zuvor
29/08/2014
article thumbnail

Bangkok - Ende Juni dieses Jahres bestätigte das oberste Verwaltungsgericht, dass künftig 85% der Fläche von Zigarettenpackungen mit Warnhinweis [ ... ]


Bangkoker Universität schließt nach tödlichen Schüssen auf Studenten
29/08/2014
article thumbnail

Bangkok - Die Rajamangala Universität für Technologie hat am Mittwoch angekündigt, den Unterricht für die nächsten drei Tage auszusetzen. Der  [ ... ]


Mordanklage gegen Abhisit und Suthep fallen gelassen
29/08/2014

Bangkok - Das Kriminalgericht wies am 28. August die Anklagen gegen den ehemaligen Premierminister Abhisit Vejjajiva und seinen Vize Suthep Thaugsu [ ... ]


Weitere Artikel

Bangkok Lokales

Benzin günstiger, Diesel teurer

PDFDruckenE-Mail

Bangkok - Der National Council for Peace and Order entschied, dass die Verkaufspreise für Sprit neu strukturiert werden. Das Energiepolitikkomitee unter Luftwaffenchef Prajin Juntong gab am 28. August bekannt, dass die Öl- und Gaspreise zukünftig den tatsächlichen Kosten entsprechen sollen. Um dies zu erreichen, wurden die Mineralölsteuer und die Gemeindesteuer für Benzin mit sofortiger Wirkung gesenkt.

Die Mineralölsteuer für Benzin sank von 7 Baht pro Liter auf 5,60 Baht pro Liter, die Gemeindesteuer sank von 0,70 Baht auf 0,56 Baht pro Liter. Auch der Anteil des Benzinpreises, der in den Ölfond fließt, wurde gesenkt, und zwar von 11,85 Baht pro Liter auf 9,75 Baht. Insgesamt ist Benzin demnach 3,89 Baht billiger geworden und soll ab sofort 44,86 Baht kosten.

Dieselkraftstoff ist dagegen wegen Steuererhöhungen etwas teurer geworden und kostet nun 29,99 Baht pro Liter. Damit liegt der Preis immer noch unter der staatlichen Obergrenze von 30 Baht.

Pro Tag werden in Thailand zwischen 50 und 60 Millionen Liter Dieselkraftstoff verbraucht, bei Benzin sollen es ca. 20 Millionen Liter sein.

Die Preise für (LPG) Flüssiggas und NGV (Erdgas) bleiben unverändert, eine Anpassung soll zu einem späteren Zeitpunkt erfolgen.

 

Neue größere Zigarettenwarnungen inhaltlich krasser denn je zuvor

PDFDruckenE-Mail

Bangkok - Ende Juni dieses Jahres bestätigte das oberste Verwaltungsgericht, dass künftig 85% der Fläche von Zigarettenpackungen mit Warnhinweisen bedeckt sein müssen (Wochenblitz berichtete). Die inzwischen angelaufene Umstellung in den Geschäften muss laut Gericht bis spätestens zum 23. September landesweit komplett abgeschlossen sein.

Doch nicht nur bei der Größe der Warnhinweise, sondern auch beim Konzept scheint sich einiges geändert zu haben. Fand man bei den alten Hinweisen noch eine mehr oder weniger ausgeglichene Mischung aus Ekelfotos und kritischen Motiven, die zum Nachdenken anregen sollten, so scheint der Trend bei den neueren größeren Motiven nur in eine einzige Richtung zu gehen: Je ekelerregender desto besser.

Legendäre Motive, wie der langhaarige Raucher, der dem Kleinkind auf seinem Arm den Qualm ins Gesicht bläst, scheinen der Vergangenheit anzugehören, stattdessen entschied man sich für zahlreiche Schockmotive mit Detailaufnahmen von verfaulenden Menschen bzw. deren Organen, die vom Ekelfaktor einem Zombie-Film durchaus das Wasser reichen können.

Ob die Tabakindustrie, vertreten durch JT International Thailand Company Limited, das Urteil akzeptiert, oder den seit Juni 2013 anhaltenden Kampf um die Größe der Warnhinweise in die nächste Instanz vor Gericht bringen wird, ist zudem unklar. Eine Stellungnahme der Anwälte der Firma zu dem Urteil liegt noch immer nicht vor.

 

Bangkoker Universität schließt nach tödlichen Schüssen auf Studenten

PDFDruckenE-Mail

Bangkok - Die Rajamangala Universität für Technologie hat am Mittwoch angekündigt, den Unterricht für die nächsten drei Tage auszusetzen. Der Grund dafür war ein bewaffneter Angriff am Dienstagabend, bei dem eine Schülerin ums Leben kam und ein weiterer verletzt wurde.

Vizerektor Suebphong Chumuang erklärte, dass die Klassen wegen der Sicherheit von Studenten ausgesetzt wurden, weil es bisher noch kein Motiv für diesen brutalen Angriff  gibt und es nicht auszuschließen ist, dass weitere Schüler ein Ziel des Täters sein könnten.

Die Schüsse sind an einer Bushaltestelle im Bangkoker Distrikt Pathumwan abgefeuert worden, sagte Chefermittler Phanom Chuathong. Der Schütze hielt mit seinem Motorrad in der Nähe der Bushaltestelle und eröffnete das Feuer. So berichteten es Augenzeugen, die ebenfalls auf den Bus warteten.

Weder Patronenhülsen sind am Tatort gefunden worden noch gab es Aufnahmen des Täters aus einer nahegelegenen Sicherheits-Kamera.

   

Mordanklage gegen Abhisit und Suthep fallen gelassen

PDFDruckenE-Mail

Bangkok - Das Kriminalgericht wies am 28. August die Anklagen gegen den ehemaligen Premierminister Abhisit Vejjajiva und seinen Vize Suthep Thaugsuban wegen Mordes zurück. Das Gericht erklärte sich unzuständig.

Vorgeworfen wird den beiden, als Premier- bzw. stellvertretender Premierminister im Jahre 2010 den Ausnahmezustand verhängt und dem Militär befohlen zu haben, gegen die Rothemden-Demonstranten vorzugehen. Sie sollen erlaubt haben, dass dabei scharfe Munition verwendet wird.

Falls Abhisit und Suthep diesen Befehl erteilten, sei dies im Rahmen ihrer Tätigkeit als Politiker erfolgt, so das Gericht. Aus diesem Grunde erklärte sich das Gericht für unzuständig. Zuständig sei der Oberste Gerichtshof, bei dem es eine Kammer gibt, die sich mit Straftaten befasst, die mutmaßlich von Politikern begangen wurden.

 

Achtes Treffen der ASEAN Marinechefs in Bangkok

PDFDruckenE-Mail

Bangkok - Marinekommandeure aus allen ASEAN Ländern trafen sich zum „8th ASEAN Navy Chiefs’ Meeting“ in einem Hotel in Bangkok, um über gemeinsame laufende und künftige Operationen zur Verbesserung der Sicherheit zu diskutieren

General Thanasak Patimaprakorn, Oberbefehlshaber der thailändischen Streitkräfte, führte den Vorsitz bei der Eröffnungsfeier und begrüßte die Marinechefs aus Brunei, Indonesien, Kambodscha, Malaysia, Myanmar, den Philippinen, Singapur und Vietnam. Die Demokratische Volksrepublik Laos, die über keine eigene Marine verfügt, wurde vom Leiter der „Mekong River Patrol Force“ vertreten.

Admiral Narong Pipatanasai, Kommandeur der thailändischen Marine, moderierte das Treffen und stellte als Thema die Zusammenarbeit der Seestreitkräfte der ASEAN nach Bildung der 2015 anstehenden ASEAN Wirtschaftsgemeinschaft in den Vordergrund.

Höchste Priorität soll dabei die Bildung der bereits geplanten „Humanitarian Assistance and Disaster Relief Force (HADRF)“ haben ... einer Art Friedenstruppe, die aus Marinesoldaten aller ASEAN Mitgliedsländer besteht, und ausschließlich auf humanitäre Hilfe und Katastrophenschutz ausgerichtet ist.

   

Seite 1 von 1090

<< Start < Zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Weiter > Ende >>
© 2014 - Wochenblitz.com