Newsletter bestellen  

Anmeldung  

Benutzername

Passwort

Angemeldet bleiben

Facebook Connect  

I'm sorry myApi login is currently not compatible with Internet Explorer. Download Chrome, that's what all the cool kids are using

Connect with facebook

Facebook Connect

Hi , login or create a new account below

Login

Register

If you already have an account with this website login with your existing user name and password to enable Facebook Connect. From now on you'll be able to use our one click login system with your facebook credentials instead of your current user and password

Alternativley to create a new account using details from your Facebook profile enter your desired user name and password below. These are the details you can use to log into this website if you ever decide to delete your facebook account.

Forgot your password? - Forgot your username?

Aktuelle Informationen  

Klick für Download der Wochenblitz App für Android

Klick für Download der Wochenblitz App für Windows

Klick für Download der Wochenblitz App für Apple

Melden Sie sich oben auf der Webseite noch heute für den Newsletter an. Dann sind Sie im Falle einer möglichen Krise oder Katastrophe bestens informiert!

Der aktuelle WOCHENBLITZ vom 15. Oktober steht ab sofort in unserem Web-Shop zum download bereit.

Der nächste WOCHENBLITZ erscheint ab 5. November 2014.

Loy Krathong 2014, beauty tradition Thais' by legendary Chao Phraya River

Deutschland / Ausland:

Dutzende Staaten schmieden Allianz im Kampf gegen Steuersünder

Bundesregierung will im Anti-Terror-Kampf EU-Fluggastdaten speichern

Russland und Ukraine suchen in Brüssel Lösung für Gasstreit

Identität des Todesschützen von Osama bin Laden wird enthüllt

Verschiedenes:

Bestellen Sie hier das Abo vom Wochenblitz bequem nach Hause. Thailandweit!

Lesen Sie hier unsere Kolumnen.

"Landkauf" in Thailand durch die Ehefrau

Magie aus dem Isan, italienische Fussballschuhe und eine ganz normale Scheidung - Teil 1

Als Senior in Thailand - Thai Kultur, Teil 1

Facebook  

Spruch der Woche  

Man kann niemanden überholen, wenn man in seine Fußstapfen tritt.
(Francois Truffaut, franz. Regiesseur, 1932-1985)

Werbung  

Partner  

  • Radio Siam
  • Childrens Academy
  • Bios-Logos
  • Street Animal Project Pattaya

Wetter  

Blitz Events  

Oktober 2014
Mo Di Mi Do Fr Sa So
29 30 1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 31 1 2

Statistiken  

OS : Linux w
PHP : 5.2.17
MySQL : 5.1.73-cll
Zeit : 19:10
Caching : Aktiviert
GZIP : Deaktiviert
Benutzer : 1033
Beiträge : 54484
Weblinks : 6
Seitenaufrufe : 11983268

Spezial  

  • Hoffnung für Todkranke in Thailand
  • Wochenblitz Kolumnen sind einfach heiss

Anzeigen und Hinweise  

  • Als Senior in Thailand
  • White Card Asia
  • Hotel TIP Thailand
  • Deutsches Eck
  • Deutsches Eck
  • Beer Company
  • Beer Company
  • Old German Beerhouse
  • Deutscher Hilfsverein
  • Wochenblitz
  • Bios-Logos
  • ComCon
  • AOT
Landraub: Die Armen sind das Ziel
30/10/2014
article thumbnail

Bangkok - Nach dem Putsch kündigte das Militär an, reiche Geschäftsleute anzuklagen, die sich an staatlich geschütztem Land wie Naturschutzgebi [ ... ]


Gericht in Bangkok stellt Prozess gegen Arbeitsrechtsaktivist Andy Hall ein
30/10/2014
article thumbnail

Bangkok - Ein Gericht in Bangkok hat ein Verfahren gegen einen britischen Arbeitsrechtsaktivisten wegen übler Nachrede gegen einen thailändischen [ ... ]


Straßenstände an der Silom tagsüber verboten
30/10/2014
article thumbnail

Bangkok - Straßenhändlern ist es untersagt worden während der Tageszeit auf den Bürgersteigen der Silom Road ihre Stände aufzubauen, kündigte [ ... ]


Andy Hall: Proteste begleiten Urteilsverkündung
29/10/2014
article thumbnail

Bangkok - Internationale Arbeiterbewegungen und Menschenrechtsorganisationen werden am heutigen Tag demonstrieren, weil ein Urteil gegen den britis [ ... ]


Weitere Artikel

Zwei Jahre Haft für Bushaltestellen-Killer

Zwei Jahre Haft für Bushaltestellen-Killer

PDFDruckenE-Mail

Bangkok - Der Fall erregte Aufmerksamkeit: Am 4. Juli fuhr der damals 18 Jahre alte Kanpitak „Mu Ham“ Pachimsawat in Bangkok mit seinem Mercedes aus Wut in eine Menschenmenge, die an einer Bushaltestelle wartete. Eine Frau starb, mehrere Personen wurden verletzt.

alt

2009 wurde Mu Ham, Sohn einer ehemaligen Miss Thailand und eines Unternehmers, wegen Mordes zu zehn Jahren und einem Monat Gefängnis verurteilt. Mu Ham hinterlegte Kaution in Höhe von 6 Mio. Baht und kam sofort auf freien Fuß. Eine Gefängniszelle hat er nie von innen gesehen.

Mu Ham ging in die nächste Instanz. Das Berufungsgericht folgte entgegen dem erstinstanzlichen Gericht den Ausführungen der Eltern, Mu Ham sei psychisch krank und manchmal unkontrolliert aggressiv, wofür er nichts könne. Das Gericht verurteilte Mu Ham zunächst zu drei Jahren Haft. Da er aber Schadensersatz bzw. Schmerzensgeld an die Opfer und deren Angehörige geleistet hatte, wurde die Strafe auf zwei Jahre Haft reduziert.

Die hinterlegte Kaution gilt nach wie vor, Mu Ham muss nicht ins Gefängnis, auch wenn sein Rechtsanwalt sich nicht darüber äußerte, ob Mu Ham gegen das Urteil Revision einlegen will.

© 2014 - Wochenblitz.com